Kundenrezensionen


42 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach "Goo-d", 6. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
Aus kleinen Schleimbatzen einen Turm bauen. Klingt nicht sonderlich spaßig, ist es aber. Denn was das Entwicklerteam "2D Boy" hier geschaffen hat, ist eine wirkliche Perle unter den Videospielen.

In vielen Missionen muss man Geschick und Köpfchen beweisen. Besonders bei der Kombination der verschiedenen Goo-Ball Arten. Diese Missionen sind alle durch eine Handlung verknüpft, die so manche Überraschung parat hat. Ebenso wird nicht an Witz und Ironie gespart (besonders auf den Schildern des Schildmalers....).

Der Umfang kann sich sehen lassen, zumal man selbst nach dem Durchspielen noch motiviert ist immer mehr Goo-Bälle einzusammeln, um mit diesen dann im Freien-Spiel in einen noch höheren Turm zu bauen.

Insgesamt ist "World of Goo" sehr empfehlenswert und hat 5 Sterne verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen!, 20. Januar 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
World of Goo ist eigentlich nur ein kleines Puzzlespiel.
Aufmerksam geworden bin ich schlichtweg über Mundpropaganda und nicht über TV-Werbung im Blockbuster-Format.
Nach einigen enttäuschenden Titeln wie GTA IV (PC) und die neuen ehrliche-Kunden-Ärger-Mechanismen (DRM und Co.) habe ich mich entschieden das Spiel blind zu kaufen.

Mit World of Goo bekommt man ein Spiel, was etwas ausstrahlt, was nur wenige der "großen Titel" heute noch vermögen: Charakter und Sympatie.
Die Installation ist kurz und klein, schon geht es los. Die erste Überraschung und Vorwarnung kommt bereits im (leider viel zu schnellen) Ladebildschirm. Statt "Lade XY" rattern hier herrlich witzige Sinnlosmeldungen durch. Das Menü ist minimalistisch, es gibt kein Tutorial; Man klickt auf die Weltkugel und schwupps beginnt das erste Level. Zeibegrenzung gibt es nicht. Hier und da stehen Schilder die einem Tipps geben bzw. den Aufbau und Funktion erklären, allerdings alles andere als trocken, sondern sehr humorvoll und abstrakt.
Das Spielprinzip ist tatsächlich mit Puzzle schon fast hinreichend erklärt. Kleine Schleimbälle (Goos) muss man aneinander heften mittels Maus-Drag-and-Drop. Damit lassen sich dann schnell einfache Gebilde wie ein Turm bauen (allerdings flexibel, der kann auch mal ein bischen wanken oder abfedern!). Ziel eines Levels ist, ein Rohr zu erreichen, mit einer festgelegten Anzahl von übrigbleibenden Goos. Alle die man mehr übrig hat, sammelt man für das Bonuslevel am Ende. Nach und nach werden neue Goos eingeführt, die wie Luftballons funktionieren, wie Schleim runterhängen, oder die wiederverwendbar sind, usw usw.
Klingt simpel und eintönig, ist es aber nicht! Das Spiel überrascht immer wieder mit neuen Möglichkeiten. Man baut eben nicht nur Brücken und Türme. In einem Level startet man in einem Magen (ein Running-Gag des Spiels, denn Goos schmecken wohl sehr gut ;)) Und muss erstmal versuchen, auf dem Wasser etwas zu bauen. Weiter oben wird die ganze Konstruktion plötzlich hochgerissen von drehenden Rollen und quetscht sich flexibel durch die schmale Speiseröhre. Ein anderes Level dreht sich immerzu im Kreis, während das Ziel statisch an der Decke hängt, und man überlegt, was und wie man bauen muss, wenn es sich ständig kippt. Vielleicht einen Turm, der dann sich selber aufstellt, oder halt, vielleicht ein Rad? Baue ich in dem anderen Level eine komplizierte Brücke, oder lasse ich einen Turm, der einfacher zu bauen ist, kontrolliert einstürzen, um mit weniger Goos bis zum anderen Ende zu kommen? In einem anderen Level muss man ein Fünfeck durch die Luft "radeln" lassen, indem man die Luftballons an den Ecken schnell hintereinander umpositioniert. Die Entwickler des Spiels überraschen immer wieder mit kreativen Ideen. Überhaupt strotz das Spiel nur so von Ideen, Humor und Kunst. Man hat einfach das Gefühl, jemand hat irrsinnig Spaß dabei gehabt, das Spiel zu programmieren!
Wer World of Goo nicht mag, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Denn im Gegensatz zu einigen DRM-Spielen schafft es das winzige Spiel tatsächlich, mit den guten, alten, bereits vergessenen Eigenschaften eines Spiels zu überzeugen: Ideen, Kreativität, einfach Charakter. Kein Grafikgepose, keine Gängelei von ehrlichen Käufern, keine Lizenzvermarktung (SpielzumFilm, SpielzumBuch), einfach nur Spaß am Spiel scheint das Motto zu sein! Und zwar insbesondere vom CasualGamer aber auch bis zum Hardcore Zocker denkbar. World of Goo beweist, dass man kein Multimillionen-Dollar-Projekt braucht, um Spaß zu haben!

Und deshalb kaufe ich dieses kleine Spiel für läppische 20€, um Entwickler wie diese zu fördern. Da bleibt eine verbuggte CashCow wie GTA IV glatt dafür im Regal stehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schade ...., 9. Dezember 2008
Von 
S. Neumarkt "Eisenbahnfan" (Nürnberg, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
das man oft so wenig Zeit hat. World of Goo macht total Spass und ist für mich mit diesem innovativen Konzept einer DER Titel in 2008. Das Spiel ist schnell installiert und man kann sofort loslegen - und damit geht der Schlamassel los. Man kann dem Spiel nicht mehr entrinnen - dieses Level noch und dann noch eins und noch eins und - die Augen fallen zu, verdammt der Turm stürzt schon wieder ein - auf einmal 2:30 Uhr - vor 10 Minuten war es doch noch 0:30???? Man versinkt in dem Spiel, in der angenehmen Musik und das schönste - alles total friedlich. Und wenn man sich dann doch losreißen kann - man hat ein gutes Feeling - ist nicht aufgekratzt wie bei anderen Games - ich kann dieses Spiel nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinter der Fassade..., 27. Januar 2009
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
...des kleinen Geschicklichkeitsspielchens für Zwischendurch steckt neben einer perfekt ausbalancierte Physiksimulation, ein tiefer Witz, Geist und noch mindestens noch drei doppelte Böden.

Die erzählte Geschichte im Spiel spiegelt den Aufstieg und Fall einer
rücksichtslosen Konsumgesellschaft auf abstrakte Weise wieder.
Im Verlauf sind u.a. die Industrialisierung sowie die Entdeckung der digialen Welt zu erleben. Das ganze Gipfelt natürlich in einem leicht tragischen Ende. Bei allem Witz schwingt auch immer ein Fünkchen Nachdenklichkeit und Wehmut mit, so das das gesamte Spielerlebnis nie banal, oberflächlich oder gar kitschig wirkt.

Es gibt im Prinzip keine standartisierten Aufgabe/Ziel-Missionen.
Stets ist man gefordert selbst Zusammenhänge zu erkennen und was noch viel wichtiger ist, mit der Physik zu spielen.
Was für unglaublichen Spass das machen kann weis man allerdings erst nachdem man World of Goo ausgiebig gespielt hat.
Denn die Rätsel halten am laufenden Band Überraschungen parat und haben mich mehrere Male zum staunen gebracht.

Dies hier ist bisher das einzige Geschicklichkeitsspiel das mich wirklich fesseln konnte. Selbst das olle "Crazy Machines" habe ich nicht durchgespielt weils irgendwann langweilig war.
20 Euro sind für dieses Intelligente und extrem spaßige Spiel also im Prinzip viel zu wenig.

Ich hoffe wirklich sehr das World of Goo den Sprung in den Mainstream schafft, da soviel Fantasie und Hingabe, erstens, belohnt werden müssen,
und da ich Glaube das dieses Spiel auch sehr Interessant für Leute sein dürfte die ansonsten nur wenig mit Computerspielen am Hut haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen World of Goo - Einfach Genial, 20. April 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
Von Action hab ich genug

Ich gehöre ja zu der Sorte Spieler, die gerne mal über die gute alte Zeit schwadronieren. Damals als alle Spiele sowieso und überhaupt viel besser waren als heute. Ein Grund dafür ist, dass man immer und immer wieder die gleichen Spiele spielt. Man spielt immer wieder Ego-Shooter, man spielt immer wieder Action-Adventures, reine Adventures und Echtzeit-Strategiespiele. Kein Wunder also das irgendwann eine Gewisse Spielemüdigkeit einsetzt. Man sitzt da und denkt sich: 'So dieses Spiel könnte ich ja jetzt eigentlich spielen'. Doch dann denkt man: 'Och nee, dass läuft mir ja nicht weg, ich mach erst mal etwas anderes.' Ein neues Spiel gibt einem nicht mehr den selben Kick wie früher, als alles neu und frisch gewesen ist. Nun habe ich mir also World of Goo besorgt. Ein winziges kleines, dafür liebevolles Progrämmchen. Es ist schnell installiert, da es nicht mal 100 MB groß ist. Einen Kopierschutz gibt es nicht. Internetaktivierung ist auch nicht nötig und es läuft 100 % flüssig auf meinem 5 Jahre alten Laptop.

Das kickt wie früher

Dann starte ich mit einem doppelklick das Programm und bekomme sofort ein kribbeln, wie ich es noch von früher kenne. Ein kribbeln weil ich mal wieder etwas Neues ausprobiere. Nicht das tausendste C&C habe ich gerade gestartet, auch nicht den neusten Need for Slow Teil. Nein das ist ein Knobelspiel. Früher hab ich solche Spiele gerne gespielt. Mit dem ersten Crazy Machines habe ich Jahre verbracht und bei Sokobahn habe ich hunderte eigener Level kreiert. Nun war es also wieder da, dieses kribbeln beim ersten Start eines neuen Spiels.

Baue einen Turm

Das Spielprinzip ist simpel und bedarf keines Handbuchs. Man hat eine bestimmte Menge an Goos. Kleine schwarze Kugeln mit süßen Glubschaugen. Diese Kugeln lassen sich immer an jeweils zwei Enden miteinander verbinden. So kann man nach und nach die Goos zu einem Turm zusammenbauen. Ziel in jedem Level ist es ein Absaugrohr mit seiner Konstruktion zu erreichen. Der erste Level ist noch ganz einfach. Schnell setzt man eine Handvoll Goos zu einem Turm zusammen und hat das über ihnen liegende Rohr erreicht. Die nicht verbauten Goos werden nun abgesaugt. Jeder Level schreibt dabei eine Mindestanzahl an Goos vor, die abgesaugt werden müssen. Die restlichen geretteten Goos kommen dann auf ein Extra-Konto. Aus denen kann man dann später einen möglichst hohen Turm bauen und sich mit den anderen Spielern in der Welt vergleichen kann. Später kommen weitere Goo Arten dazu. Die grünen Goos z.B. können sich an drei Endpunkten festhalten und lassen sich auch wieder lösen wenn man sie verbaut hat. Die schwarzen kann man immer nur einmal verbauen, dann bleiben sie dort. Dann gibt es noch weiße Goos in Tropfenform, rote Goos die in Verbindung mit Feuer explodieren und auch stachelige die sich an Oberflächen krallen können.

Leveldesign at his best

Aus diesen ganzen Möglichkeiten, die sich aus den verschiedenen Goo Arten ergeben, haben die Entwickler schlicht fantastische Levels gebaut. Es kommt fast keine Aufgabenstellung mehrfach vor. In nahezu jedem Level erwartet einen etwas neues, dadurch bleibt die Neugier stets erhalten. Wodurch man immer denkt: 'So den einen Level noch. Nur noch mal schnell gucken was im nächsten Abschnitt auf mich wartet.' Ein simpler Kniff, den sich z.B. die Assasins Creed Macher merken sollten. Mal heißt es eine lange Explosionkette in gang zu setzen damit eine vorher gebaute Brücke im richtigen Winkel umkippt. Dann wieder muss man mit Hilfe von Ballons einen Turm mit Hilfe des Windes über mehrere Abgründe kippen. Dann wieder muss man eine Brücke an sich drehenden Zahnrädern vorbei bauen und und und. Jeder Level ist anders und jeder Level eine Herausforderung. So und nicht anders muss ein Spiel aufgebaut sein.

Einfach schön

Die Technik des Spiels ist zwar simpel, aber unheimlich schön. Ein grafisch reduzierter aber dafür sehr stilsicherer Look. Alles in der Welt der Goos wirkt stimmig und vermittelt einem den Eindruck, so muss es sein und nicht anders. Dieses Spiel ist einfach schön, unabhängig von Polygonzahlen oder Shader-Effekten. Auch der Sound fügt sich in dieses stimmige homogene Bild mit ein. Mal treibende Klänge, dann wieder ruhige meditative Stücke. Wenn man auf der Arbeit die Melodie eines Spiels summt, ist das immer ein Gütesiegel wie ich finde. Um diese ganze schöne und knifflige Knobelei, erzählt das Spiel auch noch eine kleine Geschichte. Eigentlich sogar mehrere. Diese ist sehr nett über in den Levels aufgestellte Schilder erzählt. Alle aufgestellt von einem unbekannten Schildermacher. Egal ob die Erweckung einer schlafenden Schönheit, der Wiederaufbau der Datenautobahn oder die Suche nach einer Energiequelle für eine alte Fabrik. Die leicht verschwurbelte künstlerische Art des Erzählens, passt wie schon der Rest einfach zusammen.

Fazit

Eigentlich wollte ich nur einen knappen Kurztest schreiben. Spielmechanisch gibt das Spiel ja auch nicht allzu viel her. Dennoch bin ich jetzt schon eine gute dreiviertel Stunde am schreiben. Dieses Spiel hat mich nun einmal offenkundig begeistert. Womit sich eine uneingeschränkte Empfehlung von selber ergibt. Egal welches Genre jemand bevorzugt, egal was er schon gespielt hat. Spielt alle World of Goo und holt euch das kribbeln wieder, welches ihr noch von früher kennt. Damals als alle Spiele noch toll waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung Mac-Nutzer - Produktionsfehler!, 31. Januar 2009
Von 
Sascha Eichstädt (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
Leider gab (gibt?) es bei dem Spiel einen Produktionsfehler. Auf der CD gibt es nur einen Windows-Installer, aber keinen für Mac OS X! Im Forum der Produzenten-Website wird das auch schon seit Anfang Dezember letzten Jahres diskutiert. Ich habe das Spiel Ende Januar hier bei Amazon gekauft und auch solch eine Disk ohne Mac OS X Installer erhalten. Der Support sagt, man soll eine eMail schreiben, Foto der Packung und Kaufinfos angeben und erhält dann irgendwann eine Ersatz-CD. Nach den Forumeinträgen auf der Seite zu urteilen kann das aber schon mal nen Monat dauern.

Das Spiel an sich ist aber sehr gut (hab es auf meinem Windows-Rechner ausprobiert) und sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Watt fürn Goldstückchen, 20. Januar 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
World of Goo ist ein solch liebenswert gestaltetes Puzzlespiel, daß viele andere Spiele dieses Genres in Sachen Charm und Phantasie weit zurückliegen! Grafisch liebevollst umgesetzt, musikalisch so traumhaft untermalt, daß es einem nicht schwer fällt, sehr schnell in die wuselig, quiksige Welt der überaus niedlichen Goos einzutauchen. Selten hat mich in letzter Zeit ein Spiel, daß eigentlich ein recht simples Prinzip verfolgt, so gefesselt und bezaubert! Absolut empfehlenswert für Puzzlefreunde mit Freude am Knuddel- und Liebhab-faktor!:-) Einfach Goo!:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp, der nicht geheim sein sollte, 9. Dezember 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
Ein kleiner Meilenstein im Genre des "Gelegenheitsspiels". Den Neueinsteigern 2D Boy ist ein Titel gelungen, der mit simplem Spielprinzip (befördere Schleimbatzen unter möglichst geringen Verlusten zum Rohr) hohes Suchtpotenzial erreicht. Die eingebaute Physik macht dabei einen Großteil des Spaßes aus, doch auch die niedlichen Animationen und Soundeffekte sowie der eigenwillige (aber in sich stimmige) Grafikstil sind hervorzuheben.
Kritikpunkte sind allenfalls in einer fehlenden Speicherfunktion (gibt's nur in Form von Zeitkäfern, mit deren Hilfe man einige Schritte zurückspringen kann) oder der Tatsache zu suchen, dass man irgendwann fertig ist (trotz motivierenden Online-Turmwettbaus). Nachschub wäre hier angebracht, doch den wird es sicher auch geben.

Fazit: Wer hier zugreift, bekommt ein tolles, abwechslungsreiches Spiel und unterstützt nebenbei zwei sympathische Leute, die auf jedweden Kopierschutz verzichtet haben. Allein schon dafür gebührt den Machern Respekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach g(c)ool, 17. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
Das Spiel macht richtig viel Spaß und ist für kurzweiliges Spielvergnügen ideal! Die Grafik ist hübsch und die Physik einfach super.
Zudem wird das Spiel ohne Kopierschutz installiert. Allerdings sollte man direkt beim Hersteller kaufen. Da kostet es 20$, also nur rund 15€ - 16€ (je nach Kurs) und man kann jederzeit die aktuellste Version herunterladen und zwar für Window-PC, Linux und Mac - toll (Bei der Installation kann auch Deutsch als Sprache gewählt werden). Unter Linux läuft das Spiel übrigens einwandfrei, es gibt wahlweise eine .rpm oder tar.gz Datei zum installieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist ganz große Kunst, 3. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: World of Goo (CD-ROM)
World of Goo. Es gibt ja unterdessen mehrere Rezensionen dazu, nun auch noch meine.
Wie jeder schon sehen kann: Ich bin begeistert von dem Spiel. 5/5 Sterne.

Es geht wie gesagt darum mit den kleinen schleimigen Goobällen, von denen es unterschiedliche Arten gibt ein Gerüst so zu bauen (oder zu bewegen oder was auch immer) um ein Rohr zu erreichen. Was zu Beginn so einfach klingt, stellt sich - vor allem in höheren Level - als äußerst knifflig heraus. Wobei man meistens einen sehr motivierenden AHA-Effekt hat und sich das ganze Level in Wohlgefallen auflöst.

Neben diesem Gerüstebauen und Rohreerreichen, wird jedoch eine sehr tolle Geschichte mit viel Tiefgang und unendlich viel Humor erzählt. Es ist jedoch nicht so, dass es einfach nur darum geht die Menschen möglichst gut zu unterhalten sondern es ist tatsächlich eine Geschichte zum Nachdenken.

Dieser vollkommen positive Effekt wird noch durch eine kinderleichte Steuerung und die scheinbar unerschöpfliche Fantasie der Programmierer verstärkt.

Hinzu kommt zu guter letzt noch ein Soundtrack, der so episch ist, als wäre er von einem der Soundtrackmeister wie Danny Elfman selbst geschrieben. Dabei hebt er sich jedoch nicht unangenehm in den Vordergrund sondern unterstreicht nur noch zusätzlich die einfach herrliche Atmosphäre.

Alles in allem würde ich sagen ist World of Goo ein Spiel, von dem man sich wünscht es gäbe tausende. Es ist ein Spiel, bei dem es darum geht Spaß am Spiel zu haben. Nicht um übertriebene Effekte oder ähnliches, sondern einzig und allein um ein gutes Spiel.

Meine Meinung: Spätestens mit World of Goo haben die Computerspiele den Schritt zur Kunst geschafft :)
Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

World of Goo
World of Goo von RTL Games GmbH (Mac OS X)
EUR 8,08
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen