Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unglaublich schlechte deutsche Sprecher
Hallo.

Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass sich diese Rezension nur auf die deutsch lokalisierte Fassung bezieht.

Wer noch die vergleichsweise gute bis sehr gute Synchro der ersten Episode mochte, mit Stimmen, die teilweise wirklich sehr ähnlich dem englischen Original waren und man sich mühe gab, die Gags nicht...
Veröffentlicht am 30. April 2010 von Bastian Fischer

versus
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel zu viel Munition für Synchro-Gegner...
Bisher passierte Folgendes: Telltale Games produzierte die zweite Staffel von "Sam & Max" und veröffentlichte diese in ihrem Webstore. Die erste Episode war dort ab Oktober 2007 erhältlich. Nun endlich - April 2010 - erscheint das Spiel in Deutschland. Zum Budget-Preis, gottlob. So intelligent ist der Publisher zumindest.

Die Zielgruppe für ein...
Veröffentlicht am 6. Mai 2010 von Vainamoinen


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unglaublich schlechte deutsche Sprecher, 30. April 2010
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Hallo.

Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass sich diese Rezension nur auf die deutsch lokalisierte Fassung bezieht.

Wer noch die vergleichsweise gute bis sehr gute Synchro der ersten Episode mochte, mit Stimmen, die teilweise wirklich sehr ähnlich dem englischen Original waren und man sich mühe gab, die Gags nicht kaputtzuübersetzen, so ist hier leider in jeglicher Hinsicht das komplette Gegenteil der Fall.

Die Sprecher klingen lustlos, man "hört" das Blatt Papier mit, von dem sie ihren Text ablesen. Die reine Übersetzung ist nicht schlecht, aber nicht so gut gelungen wie im Vorgänger und man hat sich diesmal nicht sonderlich Mühe gegeben, Englische Wortspiele nicht kaputtzuübersetzen. Zusätzlich kommt hinzu, dass die reine Tonqualität der Sprache im direkten Vergleich mit der Musik und anderen Geräuschen im Spiel unglaublich schlecht ist. Sie klingt stellenweise verzerrt und knackst ab und zu, wie von einer alten Platte oder einfach mit billiger Technik aufgenommen.

Was Jowood, der Publisher des ersten Teils, noch sehr gut machte, und man sich offenbar richtig Mühe gab mit der deutschen Version, scheint bei Atari das krasse Gegenteil zu sein. Man verkauft hier ein Vollprodukt, was im Vergleich zur ersten lokalisierten Version der Episode 1 in jeder Hinsicht lieblos wirkt und zudem noch übertrieben verspätet erscheint. Ich bin enttäuscht gewartet zu haben, und dieses Gefühl kann ich guten gewissens jedem prognostizieren, der das Spiel in der Hoffnung kauft, Ware von der gleichen Qualität des Vorgängers zu erhalten.

Nur gut dass man auch die englische Fassung installieren kann. Es ist bestimmt auch irgendwie möglich, englisches Audio mit deutschen Untertiteln hinzubekommen, auswählen kann man das jedoch nicht. In diesem Fall wäre das aber genau das, was sofort jeder möchte, der die ersten Paar Worte unseres geliebten Detektivduos im Gehörgang hat.

Daher bewerte ich den Lustigkeitsfaktor dieses Spiels in der dargebotenen Fassung nur mit 2 Sternen. Einen dafür, dass es lustig sein könnte, aber es ist leider nunmal einfach so, dass es auch darauf ankommt, WIE man einen Witz erzählt... und 1 dafür, dass der Humor wieder so schön böse ist.
4 Sterne insgesamt, weil es immernoch Sam & Max ist, man muss nur auf Englisch stellen, und ich lasse es nicht zu, dass mir ein paar plumpe Amateure der Firma Atari den Spaß an den Geschichten von Sam & Max verleiden.

Für mich war das mit Sicherheit das letzte Spiel von Atari, aber gottseidank kann man ja auch bei Telltale direkt das Spiel bekommen oder eben über Steam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel zu viel Munition für Synchro-Gegner..., 6. Mai 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Bisher passierte Folgendes: Telltale Games produzierte die zweite Staffel von "Sam & Max" und veröffentlichte diese in ihrem Webstore. Die erste Episode war dort ab Oktober 2007 erhältlich. Nun endlich - April 2010 - erscheint das Spiel in Deutschland. Zum Budget-Preis, gottlob. So intelligent ist der Publisher zumindest.

Die Zielgruppe für ein zweieinhalb Jahre altes Spiel? Adventurefans, die entweder keine Möglichkeit sehen, Spiele aus den USA im Internet zu bestellen, oder ganz einfach nicht so gut Englisch können, um die Orginalversion mit Genuss zu spielen. Es verwundert schon, dass es so lange gedauert hat (ATARI-Aufkauf hin oder her), bis der deutsche Markt die zweite Staffel sieht: Die Episoden waren ein riesiger Erfolg, konnten die erste Staffel in praktisch allen Belangen toppen und hätten es verdient gehabt, etwas zeitnäher anzulanden.

Und hier ist es mit den guten Nachrichten auch schon vorbei. Die deutsche Synchronfassung ist die buchstäbliche Katastrophe geworden, da lässt sich wenig dran rütteln. Es sind hier keine "schlechten Synchronsprecher" am Werk, und vermutlich nicht einmal "das schlechteste Synchronstudio". Aus Internet-Foren, in denen e-Mails der Verantwortlichen zu finden sind, geht klar hervor, wo das Problem lag: Die Erstellung der Synchronfassung fand ohne Ansicht begleitender Videos oder gar dem Spiel selbst statt. Eine Dialogregie im herkömmlichen Sinn war also prinzipiell inexistent. Ergebnis: Ohne eine Vorstellung vom Zusammenhang, der augenblicklichen Situation, der Stimmung ihres Charakters mussten die Synchronsprecher ihre Zeilen vom Blatt runterlesen. Da gibt es natürlich falsche Betonungen in jedem Satz, und auf Dauer extreme Lustlosigkeit in den Stimmen der Sprecher, die sich der Sinnlosigkeit und unabwendbar miserablen Qualität ihrer Arbeit sicher schmerzlich bewusst waren. Es hätte dem Studio klar sein müssen, dass auf diese Weise nur Müll herauskommen kann. Einen Auftrag unter diesen Bedingungen hätte ein professionelles Studio eiligst ablehnen müssen.

Die epochale Season 2 von Sam & Max hat das nicht verdient. Besonders in den letzten zwei Episoden sind moderne Meilensteine des Genres zu finden, die dem nur-deutschen Spieler so vermutlich nie offenbar werden können. Was hier an wahnsinnigen Handlungsabläufen, wirren alternativen Realitäten sowie vollkommen abgedrehten Rätseln und Dialogen geboten wird, sucht seinesgleichen. In der vierten Episode werden Zeitreise-Geschichten kräftig auf die Schippe genommen, in der fünften unternehmen Sam & Max dann gar einen Ausflug in die Hölle. Die Kontinuität über die Staffel ist wirklich sehr gelungen; zwar ist die ach so große Auflösung in der letzten Episode nicht die Überraschung schlechthin, dafür entschädigen die bereits in der ersten Folge aufgenommenen und hier sehr schön zu Ende gebrachten Handlungsfäden.

Inzwischen hat Telltale Games die Internet-Episoden übrigens sogar für Apple-Mac-User herausgebracht (und das nur als "Bonus" zur Windows-Version, ohne Mehrkosten). Diese kleine Sensation presst Hasbro natürlich auch nicht mehr auf ihre Datenträger. Aber die englische Sprachfassung ist drauf. Wer Englisch kann, greift zu - wer nicht, sollte sich anderen Spielen zuwenden. Denn Deutsch ist die zweite Season, so schmerzlich das für mich als Fan ist, kaum erträglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolle Optik, miserable deutsche Fassung, 31. Oktober 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Da ich die urkomische "Season 1" besitze habe ich leider nicht die negativen Rezensionen gelesen, sondern blind bestellt. Was für ein Fehler! Das Spiel an sich ist über jeden Zweifel erhaben, aber was mit der Synchronisation geschehen ist, grenzt schon an Körperverletzung. War der erste Teil hervorragend pointiert und machte den Eindruck als hätten die Sprecher einen Riesenspaß gehabt, so wurden in Season 2 nicht nur die Sprecher ausgetauscht, sondern nun hört es sich auch an, als würden sie einzen ihre Sätze zusammenhanglos auf der Couch kurz vorm Einschlafen liegend von einem Blatt Papier ablesen. Alles komplett ohne Emotion und Schlagfertigkeit; die Spitzfindigkeiten, der böse Humor und aller Sarkasmus und Zynismus bleiben vollkommen auf der Strecke. Das verleidete mir den Spielspaß so sehr, dass ich nicht mal das erste Kapitel spielen mochte. Danke, Atari!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr große Enttäuschung, 7. Mai 2010
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Die Season Two - mittlerweile habe wir ja alle 1 1/2 Jahre darauf gewartet. Ich hatte sehr hohe Erwartungen. Die Season One war für mich das beste Adventure seit "Monkey Island II" oder "Day of the Tentacle". Nun kam das Spiel, ich hab's installiert und die Episode Eins gestartet. Pures Entsetzen!!! Zunächst fast nichts verstanden, weil Abmischung Sprache-Musik-Effekte unglaublich schlecht ist. Ich musste Musik und Effekte fast auf null runterstellen, um die Sprache zu verstehen. Dann als nächstes: was sind das für seltsame Stimmen und warum ist die Sprache asynchron? Ich bin dann ins Netz und habe hier in den Rezensionen die enttäuschenden Antworten gefunden. Mittlerweile habe ich alle Episoden gespielt und kann sagen: man gewöhnt sich einigermaßen an die Stimmen, aber echter Spielspaß wie in Season One kam zu keiner Zeit auf. Leider habe ich auch das Gefühl, dass das nicht nur an der Synchronisation liegt. Auch die einzelnen Geschichten fand ich um Längen uninteressanter als die der Season One. Alle Episoden haben eine sehr ähnliche Struktur und das ist mir ziemlich schnell langweilig geworden. Season One fand ich da deutlich abwechslungsreicher. Auch der typische sarkastische Sam&Max-Humor kam für mich nur ganz selten rüber. Bei Season One habe ich häufig herzhaft gelacht, bei Season Two gab es da leider nur selten Anlass dazu. Dies kann natürlich aber auch an der Eintönigkeit der Sprecher liegen. 2 Sterne vergebe ich nur, weil man das Spiel zumindest einigermaßen spielen kann. Meine Enttäuschung hätte aber nur schwer noch größer ausfallen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielts nochmal, Sam & Max !, 21. April 2014
Von 
Alexander Gebhardt "majorcrampas" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Seit dem ersten Spiel, damals noch von Lucas Arts, habe ich so ziemlich alles der beiden liebenswert chaotischen Ermittler gelesen, gesehen und natürlich auch gespielt. Telltales zweite Season setzt die Abenteuer des ungleichen Heldenduos in (fast) gewohnter Qualität fort, diesmal bekommen sie es mit dem dämonenbesessenen Weihnachtsmann, einem gefährlichen Vulkan auf den Osterinseln, einem deutschen Vampir, einem zeitreisenden Raumschiff und schließlich mit dem Teufel selbst zu tun. Die herrlich absurden Szenarien werden teils nur noch vom skurrilen Witz und den zahlreichen historischen Verweisen übertroffen - wobei wir gleich bei einer Einschränkung wären, denn um den Humor von "Sam&Max" wirklich genießen zu können, sollte man sich ein wenig mit dem "American way of life" und der Geschichte der USA auskennen, denn sonst zündet ein Haufen der Gags einfach nicht so richtig (Stichwort: "Baby Jimmy Hoffa").

Technisch bekommt man ebenfalls Gewohntes serviert. Die Grafik ist natürlich nichts für visuelle Fetischisten, aber der Comic-Look, und sei er auch stilistisch noch so "grob", passt wie die Faust aufs Auge. Akute Schwächen offenbaren sich hingegen, wie schon von vielen Rezensenten bemängelt, bei der deutschen Sprachlokalisierung. Gelangweilt vorgetragene Texte, die Abwesenheit der Stammsprecher der Hauptfiguren und eine teils fadenscheinige Übersetzung ruinieren die Synchronwirkung des Spieles massiv. Glück haben dabei diejenigen, die der englischen Sprache halbwegs mächtig sind, denn die Originalvertonung ist ebenfalls sehr gut und in Kombination mit den englischen Untertiteln kann man dem Inhalt sehr gut folgen. Da diese Möglichkeit mich zufrieden gestellt hat, ziehe ich auch keinen Stern für den Fauxpas ab, wer mit der englischen Sprache auf Kriegsfuß steht, der kann an meiner Wertung gerne einen imaginären Stern abziehen.
Das Rätseldesign entspricht ebenfalls nicht unbedingt den Genre-Spitzentiteln, aber wer bereits "Hit the Road" oder die "Season 1" gespielt hat, weiß, worauf der sich einlässt.

Wer sollte also, trotz des mittlerweile etwas gewöhnungsbedürftigen Preises von immerhin knapp 30 Euro für eine gebrauchte Version (Stand: 21.4.14), zugreifen? Fans der Reihe, die noch über die entsprechende "Season 2"-Bildungslücke verfügen und absolut keine Englischkenntnisse vorweisen können. Alle anderen greifen zur weitaus günstigeren UK-Importversion und ersparen sich damit nicht nur ein paar Taler, sondern auch gleich die miese deutsche Synchronisation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel, 27. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Unterhaltung pur. Ich und meine Freundin sind sehr zufrieden mit diesem Spiel. Wie habe echt sehr viel Spß mit den teilweise etwas einfachen Rätzeln gehabt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ales super, 26. Oktober 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Das Spiel hält alles was sein Vorgänger verspricht, außer dei Stimme von Max ist eigenartig. Lieferung super und schnell würde ich immer wieder bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen S-I-E kommen - seid auf jeden Fall All-Zeit Bereit, 9. März 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Hallo, keine Ahnung ob "S-i-e" (ich verrate nichts) da die Finger mit im Spiel hatten, aber so ging es los: Installiert, gestartet, juhu geht. Doch was ist mit dem Sound klingt so merkwürdig, ist der Rechner kaputt ? Die sprechen so komisch, und so leise und irgendwie stimmt hier was nicht. Ab ins Netz - hierher - alles gelesen. AHA, die deutsche Version sei verhunzt. Mist. Traurig ins Bett.

Aber ich möchte den ersten Teil, daher hat All-Zeit Bereit eine Chance verdient und im Nachhinein auch absolut zu Recht. Ich kann vielen Vorrezensenten nicht zustimmen. Die Stimmen waren nach kurzer Zeit kein Thema mehr. Sound war leicht einzustellen.

Die gesammte 5 Episoden-Geschichte hängt wunderbar zusammen und bis auf die erste Geschichte (weil - fängt an Weihnachten an - ist nun mal gerade nicht so die Zeit dafür - geht dann in den Tropen weiter und verlagert sich dann in einen Nachtclub . . .) fand ich alle gelungen. Ich konnte bei vielen Sprüchen herzlich lachen (Zum tanzenden Blutsauger: Sam -> Du tanzt wie eine Flunder die gerade an Deck gezogen wurde. Max -> Flunder sind aber nicht so krankhaft bleich wie dieser Typ hier), die Charaktere kennt man fast alle schon (toll), das Büro ist genau wie im ersten Teil, das alte Feeling ist sofort wieder da.

Ich finde die Rätsel etwas schwieriger, aber durch die neue Hinweisfunktion (jederzeit einstellbar) gibt Max super Hinweise. Tolle Idee. Ich finde für Fans des ersten Teiles ist es auf jeden Fall empfehlenswert.
Den anderen Überlegern würde ich zumindest erst den ersten Teil ans Herz legen, dann macht es viel mehr Spaß, da man die Besetzung dann schon kennt. Auch ist bei beiden Spielen die Grafik (hier von 640 * 480 bis 1920 * 1080 Breitbild) durch den Comicstil recht zeitlos und absolut stimmig. Daher könnt ihr Euch die volle bizarre Packung geben und Teil 3 ist ja auch schon auf dem Markt.

Ich bleibe weiter am Ball bzw. an der Maus, denn das Spiel spielt sich komplett mit Mouse (bis auf Mini-Auto-Spiele, die gehen finde ich besser mit der Tastatur). Auch sind ein paar Boni-Features dabei wie Episodentrailer, Konzeptbilder, Wallpaper, die Songs aus den Episoden (jeweils 3:57 Minuten).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für mich unter den Top 10 der Point-and-Click-Adventure-Games, 29. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Ich habe dieses Spiel sehr genossen. Die Dialoge sind witzig, die Storys sprühen vor absurden Ideen und, wohl am wichtigsten für ein Adventure Game, die Rätsel sind knackig. Man muss manchmal sehr verdreht denken - bis auf einige Ausnahmen sind die Nüsse aber logisch.Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Adventure mit anderen Sprechern, 15. Januar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit (Computerspiel)
Wer die Vorgänger kennt, dem muss man nicht sher viel sagen: Lustig, teilweise knifflig aber mit neuer, schöner Hilfe.
ALLERDINGS: Andere Sprecher, von den meiner Meinung nach keiner an die bekannten Sprecher Von Staffel 1 herankommt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit
Sam & Max - Season Two: All-Zeit bereit von NAMCO BANDAI Partners (Windows Vista / XP)
EUR 29,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen