Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2011
Wer das erste Buch von Karen Pryor, Don't Shoot The Dog, gelesen hat, für den ist dieses Buch kein Muss. Es ist eine nette Ergänzung, wobei mich Don't Shoot The Dog mehr begistert hat. Trotzdem ist auch Reaching The Animal Mind ein sehr gutes Buch. Äußerst lesenswert, unterhaltsam geschrieben und eine tolle Anleitung sein Tier zu erziehen. (Wer eine Anleitung in mehreren Trainingsschritten und Tabellenförmigen Angaben mit erläuternden Bildern erwartet, wie bei vielen anderen Ratgebern üblich, wird enttäuscht sein.) Wer jedoch mehr über die Hintergründe positiver Bestärkung erfahren möchte, wird mit diesem Buch sehr zufrieden sein. Karen Pryor beschreibt, wie sie zu dieser Methode gekommen ist, was sie durch Erfahrungen mit verschiedensten Tieren darüber gelernt hat und was man durch Clickertraining über Tiere lernen kann.
Zum Ende des Buches hin ist ein Methode "TAG-Training" genannt, beschrieben, die man für die Ausbildung von Sportlern und in allen möglichen Situationen mit Menschen anwenden kann um den Lernvorgang zu beschleunigen und eine Menge Spaß in das Training hineinzubringen. Denn durch das "Taggen", was dem Click gleichkommt, verstärkt sich nicht nur die Beziehung zwischen Lehrendem und Lernendem, sondern bringt beiden eine Menge Spaß beim Training statt einer Aufeinanderfolge von Frust und Enttäuschung, wie beim herkömmlichen Training oft üblich.
Es wird auch der Unterschied zwischen Clickertraining und bloßem Training mit "Leckerlies" oder Lob beschrieben, wie sich das Clickertraining auf das Gehirn auswirkt und warum sich dadurch der Lernerfolg viel schneller einstellen kann.
Ich habe nach der Lektüre dieser zwei Bücher mit mehr Elan und Zuversicht ans Training mit meinem Hund gehen können und schon die ersten Erfolge erlebt, auch wenn ich weiß dass es noch ein weiter Weg sein wird.
Die Kapitel des Buches sind durch Links zu den Videos auf der Homepage zum Buch ergänzt - dadurch wird es noch klarer, wie das Training ablaufen soll und kann und obendrein sind die Videos wirklich unterhaltsam.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
I was a bit disappointed with this book as it was mainly about dolphins, not dogs. I couldn't help myself feeling sorry for the dolphins kept in captivity in sea parks...although this book explains the main concepts of clicker training, I found it a bit fuzzy and not especially interesting.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Exciting, detailed and based on science - awesome book by the "inventor" of clicker training for dogs and other pets!
Teachea a lot about animal behaviour, too.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2011
Dieses Buch beschreibt praktisch, sachlich und liebevoll das Prinzip von Clicker Training für alle möglichen Tierarten. Sehr spannende und lehrreiche Beispiele aus dem Trainer-Alltag. Eine tolle Inspiration!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden