holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen134
3,5 von 5 Sternen
Preis:69,00 € - 134,96 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2013
Ich bin Laufanfänger und dies ist auch meine erste Pulsuhr,
die Bedienung ist einfach und selbsterklärend.
Einzig das Band könnte ein wenig länger sein.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Als den Pulsuhr gekauft habe, habe ich mein Auswahl, wegen Qualität, zur Polar und Suunto beschränkt. Ich habe Polar ausgewählt, weil die viel mehr Erfahrung mit Pulsuhren hatten, und der Glas von Suunto kratzte sehr leicht.

Der Pulsuhr findet den Puls im Augenblick und misst den sehr genau (ausser wenn die Batterien im Brustgurt fast leer sind). Es ist sehr Intuitiv zu bedienen und zeigt wichtige Statistiken nach dem Lauf.

Leider zeigt er keine Uhrzeit während er den Puls misst, und man kann den nicht leicht Synchronisieren (man muss etw dazu kaufen).

Der grösste Nachteil ist der reißende Armband. Meiner wurde 1 mal kostenlos während der Garantielaufzeit ersetzt, dann ist er nach einem Jahr (nicht mehr unter Garantie) wieder zerreißt. Ich habe mich entschieden den nicht zu ersetzen, weil die Knöpfe die ich am meisten gedrückt habe, haben nicht mehr funktioniert (d.h. ich konnte die nur mit sehr viel Aufwand drücken).

Wegen der beschränkten Lebensdauer würde ich den Uhr nicht mehr kaufen.
Nun habe ich den Polar H6 Bluetooth Brustgurt gekauft und laufe ich mit meinem Smartphone. Alles ist so viel einfacher... Natürlich diese Lösung hat auch Nachteile.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2012
Ich habe mit die Uhr mit GPS Sensor 2009 gekauft. Das Gerät ist für meine Ambitionen absolut ausreichend gewesen. Es hat ca. 2 Jahre gut funktioniert. Dann war die Batterie der Uhr leer und ich habe sie, wir gefordert, nach POLAR geschickt zum Batterie wechseln.
Zu der neunen Batterie haben die mir dann dort auch noch einen neuen Brustgurt verkauft da der alte angeblich nicht mehr funktionierte wie er soll.
Nach ca 2,5 Wochen! Habe ich die Uhr dann wieder bekommen und seit dem habe ich nur noch Probleme damit.

Erst ist alles gut, dann ist mein Puls weg. Plötzlich habe ich einen Puls von 240! Dann wieder weg. Dazu kommt noch das ich seit dem Batteriewechsel so alle 4-5 Std die AA-Batterie des GPS-Sensor wechseln.

So langsam nervt das alles und ich überlege mit eine Uhr von einer anderen Marke zu kaufen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Ware ist ok und und läst sich gut mit Arbeiten .
Die Produkte sind gut und ist Einwand frei gerne wieder gruß DavideRegal
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2012
ich kann mich nun wirklich nicht Laufprofi nennen aber für das ich den "Laufcomputer" verwenden will funktioniert grundsätzlich alles ganz gut. Problematisch für mich ist, dass die Pulsfrequenzanzeige am Anfang ein paar Minuten braucht und während dem Sport ab und an nicht genau ist.
Vom Tragekomfort sind sowohl die Uhr als auch der Wearlink sehr angenehm.
Die Bedienung während dem Sport ist nicht unbedingt vorteilhaft gestaltet aber wie gesagt, für meine Ansprüche reichts.
Qualitativ betrachtet hat das Uhrglas in meinen Augen keinen Pluspunkt verdient, da es sehr leicht zerkratzt.
Die beiliegende Beschreibung ist in meinen Augen nur technisch interessant, für die Anwendung beim Sport leider nicht brauchbar aber dafür gibts online eine Kostenlose die sehr ausführlich ist.

Zusammenfassend kann ich das Gerät jedem Anfänger und Fortgeschrittenen empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Wir haben dieses Modell bestellt um meiner Frau als Laufanfängerin ein bequemes Intervalltraining zu ermöglichen, d.h. abwechsend x-min laufen und x-min gehen mit Tonausgabe beim Intervallwechsel. Das es überhaupt möglich ist, solch ein persönliches Training einzustellen, habe ich nur der Anleitung des Vorgängermodells (Modell 200) entnommen. Die Anleitung zum gekaufen Modell RS300X ist etwa 40% weniger umfangreich als beim direkten Vorgängermodell 200 - was soll das ???
Zweites Ärgernis: der beiligende Pulsmesser - Brustgurt ist das einfachste Modell, zur Distanzmessung muss man entweder einen anderen Gurt/Sensor oder einen Sensor für den Schuh kaufen. Obwohl es eine Laufuhr ist, gibt es kein vernünftiges Gurt/Uhr-Bundle.

Ich selbst benutze den Polar-Puls-Brustgurt mit Bluetooth und die endomondo-Android App (auf S5), ersetzt glatt die Uhr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2015
Ich schätze an der Uhr ihre vielen Funktionen. Das dreigeteilte Display während des Trainings finde ich auch sehr gut und dass man es auch noch konfigurieren kann.
Leider ist das Display auch schon das erste Manko: es spiegelt stark. Da wünscht man sich dass dieser Fehler bei den Smartphones nicht auch hier gemacht worden wäre.
Dass die Batterie nicht überall getaucht werden kann ist auch vom Nachteil aber verständlich um zu gewährleisten dass die Uhr wasserdicht bleibt.

Der mitgelieferte Brustgurt ist leider sehr dick. Er drückt schon beim Man stark auf den Brustkorb und bei einer Frau durch den BH erst recht! Da waren die alten flachen brustgurte viel besser. Ich kann jedem nur empfehlen sich die alten T31 Gurte zu besorgen. Sie funktionieren sehr gut mit der RS300X und sind auch noch kodiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Ich wollte die Uhr fuer verschiedene Sportarten (Skitour, Laufen, Klettern etc.) nutzen. Leider hatte ich oft Pech mit den Armbaendern (6 - 7 x Austausch) und den Batterien. Mal war der Brustgurt leer oder musste codiert werden dann wieder die Uhr leer, die ich immer zum Polar Service eingeschickt habe. So vergingen zum Teil Wochen mit regem Postverkehr zwischen mir und Polar.

Der Brustgurt lies mich auch des oefteren im Stich und ich habe keine Lust alle 2 min nachzuchecken bzw stehenzubleiben und rumzufummeln. Speziell nahe an Hochspannungsleitungen bekam der Pulsmesser seinen Flipper und ging Warnungpiepsend richtung 220+ :)

Das GPS Armteil ist ein richtiger Batterienkiller! Leider hat das Ding auch nicht viel gemessen bei meine Bergtouren und staendig nach einem Signal gesucht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Da ich mit dem Vorgängermodell von Polar sehr gute Erfahrungen gemacht habe, bin ich wieder bei diesem Hersteller gelandet.
Die Lebensdauer von 5 Jahren (Vorgänger) erhoffe ich mir auch von diesem Modell. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wohl kaum zu toppen. Als kontinuierlicher Läufer (ca. 30 km pro Woche) habe ich die ersten Wochen mit dieser Lauf-Uhr ausschließlich sehr gute Erfahrungen gesammelt. Sowohl die Uhr als auch das Pulssensorband haben ohne jede Beeinträchtigung funktioniert.
Als sehr großen Vorteil betrachte ich die Kompatibilität bei Polar (mit meinem schon vorhandenen Schrittzähler-auch von Polar).
Als Halbmarathon-Läufer kann ich diese Lauf-Uhr sehr empfehlen.
Alles in Allem kann ich jedem Hobby-Läufer diesen Lauf- und Multisportcomputer uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Wer auf Herzfrequenz laufen will und für den dieser Parameter ausreichend ist, kann sich diesen Pulsmesser getrost kaufen. Die Kalorienangabe ist sicherlich nur ein ungefährer Anhaltspunkt, weil für eine genaue Messung ein bisschen mehr gehört, als Alter, Geschlecht und Gewicht anzugeben, aber als Anhaltspunkt ok.
Wer mehr Parameter erwartet muss zu einem anderen Polar Produkt greifen, aber für den Hobbyläufer, der sich mit Blick auf seinen Puls bewegen will vollkommen ausreichend und zuverlässig. Aussetzer gibt es manchmal wenn man unter Stromleitungen läuft, oder andere atmosphärische Störungen hat (Mobilfunk-Sendemast in der Nähe) oder bei Herz-Rhythmusstörungen. Aber das ist meist nur von kurzer Dauer, wenn man nicht die ganze Zeit parallel zur Hochspannungsleitung läuft ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

75,62 €-489,27 €
89,90 €-299,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)