Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hoffentlich gute Wirkung (lt. Hersteller 1,5 Jahre), die Flasche sollte aber einen höheren Ausgießer haben...
Genaue Haltbarkeitsdaten für eingelagertes E5/E10-Benzin sind von den Tankstellen nicht zu bekommen, sie pendeln zwischen 1 bis 6 Monaten. Mehrere Tankstellen sagten mir aber gleichlautend, dass sich die Haltbarkeit durch den ("Bio")Ethanol Zusatz verringert hat. Zudem kommt noch dazu, ob Sommer- oder Winterkraftstoff getankt/eingelagert wurde.

Für...
Vor 22 Monaten von von a.B. veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tut was es tun soll
Ich habe einen Fachberater für Oldtimer gefragt wie man seinen Motor(auch 2-Takter) im Winter am besten schützt er empfahl mir dieses Produkt. Auch weil der Sprit heute mit Alkohol verpanscht wird ist es wichtig die Zersetzung auf zuhalten.
Mein Motor springt auch bei minus Graden tadellos an und läuft rund.
Vor 5 Monaten von Universal 65 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hoffentlich gute Wirkung (lt. Hersteller 1,5 Jahre), die Flasche sollte aber einen höheren Ausgießer haben..., 2. September 2013
Von 
von a.B. - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Genaue Haltbarkeitsdaten für eingelagertes E5/E10-Benzin sind von den Tankstellen nicht zu bekommen, sie pendeln zwischen 1 bis 6 Monaten. Mehrere Tankstellen sagten mir aber gleichlautend, dass sich die Haltbarkeit durch den ("Bio")Ethanol Zusatz verringert hat. Zudem kommt noch dazu, ob Sommer- oder Winterkraftstoff getankt/eingelagert wurde.

Für den Dauergebrauch im PKW uninteressant wirkt sich oben gesagtes besonders bei Geräten/Fahrzeugen aus, die längere Zeit nicht benutzt werden oder auf ihre Nutzung warten, wie z.B. Notstromaggregate.
Honda hat laut Honda-Flyer bei Garten und Marinemotoren Probleme mit dem E10. Es kommt zu Vergaserproblemen/-schäden und Startproblemen bei längerem Stillstand. Daher rät z.B. Honda zum Zusatz eines Alterungsstabilisators.

Der Benzin-Stabilisator von Liqui Moly soll dazu dienen das Altern des Kraftstoffes zu verzögern.
Dem Hersteller muss man hier vollständig vertrauen. Ob die Additive des Stabilisators wirklich wirken, zeigt sich erst nach vielen Monaten.

So steht nichts über die Haltbarkeit des behandelten Benzins auf der Flasche.

Allerdings ist Liqui Moly ein renommierter Schmierstoffhersteller und Fragen zum Benzin-Stabilisator wurden telefonisch kompetent beantwortet (0800-832323).

Auf telefonische Rückfrage wie lange denn das mit dem Liqui Moly Benzin-Stabilisator 5107 behandelte Benzin haltbar ist, wurden mir 1,5 Jahre genannt.
Ein hervorragender Wert der mich überraschte.

Der Inhalt der Flasche ist mit einem "kindersicheren" Deckel verschlossen, wichtige Warnhinweise sind vorhanden.

Die Dosierung erfolgt einfach: Durch Drücken auf die Flasche werden oben 25ml (für 5 Liter Benzin) abgefüllt, die dem Kanister beigefügt werden und dann sorgfältig durchmischt werden. Eine direkte Gabe in den Tank halte ich für ungeeignet, da das gründliche Vermischen nicht möglich ist.

Ungünstig ist der niedrige Verschluss. Dieser müsste höher sein, wie bei Chemikalienflaschen üblich, denn nur so ist ein sicherer Ausguss möglich. Ärgerlicherweise geht so leicht etwas von dem teuren Mittel (40.-/L) daneben.

Eine Flasche reicht für 50 Liter Benzin, was das Stabilisieren nicht gerade preiswert gestaltet.

Fazit:
Einfach in der Anwendung muss man dem Hersteller vollkommen vertrauen.
Allerdings gibt Liqui Moly auf Nachfrage eine Haltbarkeit des behandelten Benzins von 1,5 !! Jahren an. Hierzu gebe ich in einigen Monaten meine Erfahrungen an dieser Stelle wieder.
Ungünstig ist wie gesagt der zu niedrige Verschluss, der das saubere Umfüllen mitunter als ärgerlichen Verlust gestaltet hat (daher 4 Sterne).

(+++) hoffentlich gute Wirkung (Vertrauensbasis)
+++ laut Liqui Moly 1,5 Jahre!! Haltbarkeit des behandelten Benzins
+ kindersicherer Verschluss
+ Warnsymbole vorhanden
ohne Wertung: Amazon sollte die Flasche zusätzlich in einen verschlossenen Kunststoffbeutel verpacken.
- könnte für den Preis ergiebiger sein (für 50 Liter Benzin = 10.-)
-- Verschluss muss höher sein, wie bei Chemikalienflaschen üblich, denn nur so ist ein sicherer Ausguss möglich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktionierender Benzinstabilisator!, 1. Juni 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Dieser Benzinzusatz soll das Benzin in selten genutzten oder stillgelegten Fahrzeugen oder Motorgeräten länger haltbar machen. Das scheint zu funktionieren! Motorsense, Rasenmäher und Motorrad sind nach dem langen Winterschlaf problemlos angesprungen, was ohne Benzinstabilisator nicht immer geklappt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bezin Stabilisator, 19. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Benzin Stabilisator habe ich für mein Motorrad gekauft kann ich nur weiter Empfehlen.
Die Maschine ist bei der Kälte nicht gut gelaufen nach der ersten Anwendung lief sie wieder Super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super sache, 28. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Also ich benutze es bei meinen Motorrad und ich muss sagen es springt immer nach den Winterschlaf gleich beim erstenmal an.
Echt super zeug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Benzinstabi, 6. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Nach vielen versuchen ein passendes Mittel für die Überwinterung meiner Fahrezeuge, habe ich mich für dieses Produkt entschieden. Dank dem Benzin Stabi gibt es keine Probleme mehr beim Starten im Neuen Jahr, Fahrzeug startet spätestens nach dem 3ten Versuch, statt 20.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vereinfacht das Aufwecken des Motorrads aus dem Winterschlaf, 12. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Habe letzten Herbst zum ersten Mal den Benzin-Stabilisator zum Einmotten meiner italienischen Motorräder benutzt, da diese als etwas zicken im Frühjahr. Habe die vorgeschlagene Menge in das Benzin gemischt, den Motor nochmal kurz laufen lassen und den Tank gefüllt um Verrosten vorzubeugen. Siehe da, Anfang April die Batterien angeklemmt und sowohl die 2001er Aprilia Falco als auch die 1995er Guzzi 1100 Sport haben ohne Murren sofort gestartet und sind sauber gelaufen. Absolut empfehlenswert! Und die 250ml Flasche reicht für 50l Kraftstoff also für nochmal eine doppelte Überwinterung. Damit kostet die Nervenersparnis im Frühjahr pro Motorrad etwa 2,50€ - darüber brauchen wir nicht zu diskutieren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haut hin, 25. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Hatte folgendes Problem:
Schneefräse im Abverkauf im März gekauft. Wintereinbruch im Dezember. Freudiges Vorbereiten der Schneefräse für den erstmaligen Einsatz...nie mehr Kreuzschmerzen, nie mehr total verschwitzt sein==>Schneefräse hat einen 230V-Elektrostarter, Hurra. Ernüchterung: Die Schneefräse will und will nicht anspringen...Mehrmaliges Starten, es beginnt bereits nach unverbranntem Benzin zu stinken...Stoßgebet...Bitte, Bitte Spring endlich an, denn ich will nicht die Kerze ausbauen, trocknen usw...
Endlich ist sie doch angesprungen und hat sich bläulichen Rauch austoßend an die Arbeit gemacht.
Sowas will ich beim nächsten Winter nicht noch mal erleben, deswegen Recherche==>Ergebnis ich brauche einen Spritstabilisator, weil grad bei der Schneefräse ist es ja so...die steht im Sommer in der Garage und es ist heiß, d.h. die flüchtigen Benzinanteile sind viel schneller weg als z.B. beim Rasenmäher, der ja im Winter bei kühlen Temperaturen rumsteht (beide Geräte haben einen B&G-4-TAktmotor). Habe diesen Spritstabilisator verwendet, die ersten Tests waren vielversprechend...die Schneefräse habe ich jetzt Ende Oktober mal probeweise angeworfen, perfekt. Nebenbei 25ml werden auf 5L Benzin dosiert, d.h. Preis-Leistungsverhältnis ist OK.
Fazit: Uneingeschränkte Empfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Benzin-Stabilisator, 3. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Der Benzinstabilisator ist immens wichtig für alle Motorgeräte und alle Benzinfahrzeuge (z.b. auch Oldtimer) die längere Zeit nicht benutzt werden, damit das Benzin im Tank nicht chemisch umkippt
und damit unbrauchbar wird.
Von allen Preisen war der von Amazon der Günstigste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Das was wäre wenn Spiel, 22. Oktober 2014
Von 
D. Schlüter - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
Ich für meinen Teil muss gestehen, dass ich Liqui Moly für einen seriösen Anbieter von Chemikalien und Ölen aller Art halte. Ich verwende auch Liqui Moly Öle zur vollsten Zufriedenheit.

Dieses Produkt ist dazu gedacht Kraftstoff in Tanks/Fahreugen zu konservieren und vor Alterung zu schützen. Insbesondere bei E10 Kraftstoff tauchte ja desöfteren die (möglicherweise falsche?) Aussage auf, dass mit zunehmenden Ethanol Gehalt der Kraftstoff auf Dauer instabiler wird. Ob etwas dran ist, kann ich nicht beurteilen. Der Hersteller wirbt zudem mit der Verhinderung von Korrosion im gesamten Kraftstoffsystem.

Mir persönlich ist das Mittel für den alltäglichen Gebrauch zu teuer. Und ICH PERSÖNLICH glaube, dass Fahrzeuge und/oder andere Benzinmotoren, die alle paar Wochen einmal bewegt werden und bei denen eine Betankung 2-3x im Jahr vorkommt auch auf dieses Mittel verzichten können.

Interessant ist es für mich eher zu Überwinterung des Kraftstoffs. Wie etwa bei benzinbetriebenen Gartengeräten (z.B. Rasenmähern) oder aber Oldtimern die im Herbst/Winter eingemottet werden und im Frühjahr erst wieder angelassen werden. (Oder noch länger stillgelegt werden). Ein denkbares Szenario wäre ebenfalls auf Gas-Betrieb umgerüstete PKW bei denen eine Tankfüllung Benzin möglicherweise über etliche Monate unverändert bleibt, da nur während der Startphase Benzin genutzt wird bevor auf Gas umgeschaltet wird.

Unter dem Strich bleibt aber immer das "was wäre wenn Gefühl". Wäre der Rasemäher tatsächlich schlechter angesprungen wenn ich das Mittel im letzten Herbst nicht eingefüllt hätte? Wäre der Oldtimer tatsächlich erst später und schlechter angesprungen wenn man auf das Mittel verzichtet hätte? Ich glaube dass äußere Faktoren wie die Außentemperatur oder Luftfeuchte mitunter deutlich mehr ausmachen.

Aber es ist nunmal wie bei vielen Dingen... man lässt es gar nicht darauf ankommen. Ich finde den Preis dahingehend vertretbar, dass es mir ein sicheres Gefühl gibt für, zum Teil sehr teure Geräte vor längerem Stillstand alles Mögliche getan zu haben. Und wenn es unterm Strich ein paar Euro sind dann hat es sich schon gelohnt.

Vielleicht noch etwas zum Produkt selbst:
Die Dosierkappe finde ich nützlich, sie ermöglicht eine Dosierung in 25ml Schritten, was für jeweils 5L Kraftstoff reichen soll. Beim Auto mit 60-65L Tank bin ich etwas toleranter und belasse es bei einer Flasche.

Warnhinweise sind der Flaschengröße geschuldet etwas klein aber doch sichtbar angebracht. Ein Sicherheitsverschluss soll verhindern, dass Kinder versehentlich die Flasche öffnen. Angesichts der Warnhinweise erscheint mir dies auch absolut sinnvoll zu sein. Solange ich nicht durch einen "nicht-startenden" Motor enttäuscht werde, wird das Mittel auch bei mir weiterhin jedes Jahr zum Einsatz kommen. Da ich aber keine 100%ige Bestätigung habe, dass es tatsächlich funktioniert, belasse ich es bei 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für die Überwinterung sehr empfehlenswert, 18. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml (Automotive)
"Konserviert und schützt den Kraftstoff vor Alterung und Oxidation. Verhindert Korrosion im gesamten Kraftstoffsystem." Genau aus diesem Grund habe ich mir dieses Produkt angeschafft. Die Handhabung ist sehr einfach, das Produkt überzeugt. Ich benutze es für die Überwinterung meines Motorrads und habe seit der Verwendung von Liqui Moly Produkten keine Probleme mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Liqui Moly  5107 Benzin-Stabilisator, 250 ml
EUR 9,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen