summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos SonyRX100 Learn More sommershop Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2011
I'm a teacher and I stand in front of large groups all day. There's a simple rule, if I can't see the students in the back, they can't see me. That's why I'm on my feet 8 hours a day and these boots help my feet. They're comfortable and you can feel the air-cushioned soles. At the end of the day I'm not cursing the gods for the pain in my feet. They also look good and go great with jeans and khakis. The brown leather is classy and the boots are stylish and rugged enough that I feel like like I keep some of my weekend 'cool' from Monday to Friday (not that I don't wear these boots on the weekend, mind you). They've replaced all of my other shoes other than a pair of black hard-leathers I keep for when I need to wear a suit. You do need to keep them clean, though, as they're dirt-magnets. The last time I had a pair of Doc's was fifteen years ago which happened to be the exact same pair. My next shoes will be the exact same ones!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2013
Es ist wirklich kein schlechter Schuh! Aber er hat auch Macken, die ich von Dr. Martens nicht kenne.

positiv:
- sie sehen wirklich gut aus
- es sind ersten, die ich nicht einlaufen musste!!! :-)

negativ:
- Sie sind nicht dicht!!!!!!!!! Bisher konnte ich mit allen im Wasser stehen und hatte trotzdem trockene Füße. An der Stelle wo die Zunge beginnt ist die Naht nur in der Mitte, rechts und links fehlt ein Zentimeter --> eine halbe Stunde mit'm Hund, bei Regen, auf ner Wiese und gleich nasse Füße :-( (also nochmal zum Schuster)
- Das Leder will nach jedem Einsatz bei Nässe gefettet werden. Mehrere Tage will ich nicht auf sie angewiesen sein.
- Die Passform ist gewohnt super, jedoch ist der Spann sehr groß geschnitten. bereits beim ersten schnüren musste ich sie komplett zusammen ziehen (enger schnüren nicht mehr möglich).

Bei gutem Wetter oder wenn man nicht, bei schlechtem Wetter, abseits der Wege unterwegs ist, ist es ein Super Schuh!!! Aber eben nichts für leute die nen robusten Schuh erwarten.

breue ich den kauf --> Nein
würde ich sie wieder kaufen --> Nein
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2014
Als Kind bzw. Jugendlicher bin ich mit Dr. Martens quasi groß geworden. Ich erinnere mich noch wie ich 1993 meine ersten Dr. Martens für damalige 189,- DM von meinem eigenen Taschengeld erspart, gekauft habe. Dieser Schuh hat dann sage und schreibe 17 Jahre mit guter Pflege gehalten. Weitere Modelle und Farben folgten. Letztes Jahr habe ich mir dann sogar die Vintage Serie gegönnt - Made in England musste es natürlich sein und was anderes (Made in CHINA etc) sollte mir auch nicht ins Haus kommen.

Dementsprechend skeptisch war ich als ich zu Weihnachten die Schuhschachtel öffnete und ich das erste Paar Dr. Martens Made in Vietnam in den Händen hielt. Diese Skepsis wich sofort nach der ersten Begutachtung. Der Schuh war sauber verarbeitet, roch herrlich nach Leder und bis auf den fehlenden Schriftzug MADE IN ENGLAND konnte ich keine Qualitätsunterschiede zu den MADE IN ENGLAND feststellen. Lediglich die Sohle ist etwas transparenter, so dass man nun die einzelnen Luftkammern besser sehen kann. Mir persönlich gefällt dies sehr gut. Schließlich sind ja die Luftkammern das besondere Merkmal des Schuhs und waren bisher eher schwach bis gar nicht erkennbar.

Die größte Neuerung ist meiner Meinung nach die herausnehmbare und gepolsterte Innensohle. Dies ist besonders praktisch, da die Schuhe nach einem langen Tag nun komplett auslüften und austrocknen können. Desweiteren ist der Tragekomfort mit den Innensohlen um Welten besser geworden. Man geht förmlich auf Wolken.

In den Rezessionen habe ich häufig gelesen, dass dieser Schuh größer ausfällt. Ich trage Schuhgröße 42 und dieser sitzt perfekt. Vergleicht man jedoch die Sohlenlänge (in Meinem Fall mit der Vintage Serie) so ist dieser tatsächlich um ca. 1cm länger und 0,5cm breiter. Dies liegt meiner Meinung nach an der zusätzlichen Innensohle, welche mehr Platz benötigt. Ohne diese wäre der Schuh eine Nummer zu groß.

Durch das Weiche Leder (Crazy Horse) müssen die Schuhe nicht schmerzhaft eingelaufen werden und ist sehr pflegeleicht.

Alles in Allem bin ich wirklich überrascht und kann diesen Schuh, auch wenn er nicht MADE IN ENGLAND ist, jedem weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2015
Die Rezension von "Star1002" hätte meine eigene sein können! Daher nur nochmal als Bestätigung in Kurzform hier meine.

Auch ich habe als Jugendlicher in den 90ern meine ersten Docs vom eigenen Geld gekauft. Ja, damals noch "Made in England" und diese hielten 10 Jahre im täglich Dauergebrauch - danach waren beide Sohlen durchgelaufen (so wie beim Chalie Chaplin, der große Tramp, einfach ein schönes Loch in der Sohle).
Ebenfalls bildete ich mir dann ein, dass ich mir, nachdem die Vintage-Serie rauskam, wieder ein paar gönnen sollte die "Made in England" sind. Nix anderes sollte es sein.

Auch ich war daher sehr skeptisch aber die Neugier siegte und der Preis hier bei Amazon war einfach zu verlockend - also diese "Gauchos" einfach mal geordert und was soll ich sagen? Sie sind sauber verarbeitet und keine offensichtlich wahrnehmbaren Unterschiede zu den "MADE IN ENGLAND" vorhanden!

Oder doch... ein par Kleinigkeiten:
- Sohle ist transparent
- Innensohle herausnehmbar
- die ersten Docs, die ich ohne Einlauf-Schmerzen sofort verwenden konnte :-)

Schuhgröße 42 sitzt und paßt mir perfekt. Genau wie früher.

Daher volle Wertung und eine klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2014
Für mich sind es die ersten Dr. Martens, sicher aber nicht die letzten.

+ aufgrund des Sohlenaufbaus keine kalten Füße mehr
+ hoher Schaft sorgt für sicheren Halt
+ bieten dem Fuß auch bei passender Größe noch etwas Spielraum, so dass man sogar etwas dickere Socken anziehen könnte
+ Schuh macht von der Verarbeitung her einen sehr robusten Eindruck

- Schnürsenkel muss aus den oberen Ösen raus, wenn man den Schuh ausziehen will, da er im Knöchelbereich recht eng sitzt
- an der Innenseite, wo die Zunge angenäht ist, befindet sich ein Wulst, der erst mit der Zeit weicher wird und bis dahin recht störend auf die Fußoberseite drückt

Trotz der beiden Minuspunkte bin ich von dem Schuh überzeugt und werde mir, sollte dieses Paar in ein paar Jahren irgendwann kaputt gehen, sicherlich erneut dieses Modell kaufen.

Update am 03.11.2014:
Inzwischen habe ich den Schuh wirklich oft getragen. Leider musste ich dabei feststellen, dass alle Socken rutschen. Trage ich die selben Socken in anderen Schuhen, sitzen die Socken den ganzen Tag über perfekt ohne das ich sie auch nur ein Mal hochziehen muss. In den Dr. Martens hingegen geht die Rutscherei schon nach wenigen Schritten los. Ich werde es jetzt einmal mit zusätzlichen Einlegesohlen probieren. Unabhängig davon ziehe ich aber für die Rutscherei 1 Stern ab.

Positiv kann ich aber bemerken, dass man darin wirklich warme Füße behält.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 2014
Als ich den Schuh das erste Mal anprobiert habe, wollte ich ihn zurück schicken. Er war hart und drückte überall. Nicht grade angenehm darin zu laufen. Aber da es Leder ist habe ich etwas Geduld gehabt und nach ein paar Stunden tragen gibt das Leder nach und wird weicher.
Nach 2 Jahren ist der Schuh immer noch super, wenn auch nun etwas speckig (aber muss so finde ich).
Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen, sollte er mal kaput sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. August 2014
Habe die 1460 ér letztens in Schwarz bestellt und war voll entäuscht !!! Ein Plastik - Gummistiefel mit übelen Geruch und von der Größe her zu klein.
So ,laut Bewertungen sollten die Braunen schön weich,angenehm zu tragen sein und sogar nach Leder riechen !!!
Dem kann ich nur zustimmen.Nach dem öffnen kommt einen sofort ein angenehmer Leder-Geruch entgegen,der Stiefel ist sehr weich sowie die helle Sohle.Das einzige was mich gewundert und ein wenig geärgert hat ,ist das am Schaft der Stempel fehlt der auf den Bilder zu sehen ist!!!! ( komisch )
Na ja egal ,die Boots angezogen und ehrlich " ein gutes Gefühl " Der Stiefel drückt nicht und die weiche Sohle macht das Einlaufen zum Vergnügen.Zum 1. mal keine Druckstellen oder Blasen,also bis auf den fehlenden Stempel und made in Thailand bin ich damit zufrieden.Ein großes Plus für Einlagen-Träger ist hier bei den Stiefel das man die Einlage wechseln kann !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. November 2012
Nachdem meine letzten Docs schon vor vielen Jahren den Geist aufgegeben hatten und ich für den Herbst auf der Suche nach einem schönen und nicht ganz alltäglichen Schuh war, fiel meine Wahl auf den "Gaucho" von Dr. Martens.

Die Verarbeitung macht einen wertigen Eindruck und das Material fühlt sich toll an. Die Farbe ist genau wie abgebildet und der Tragekomfort ist, wie erhofft, einfach überragend.

Einziges Manko ist, dass die Innensohle in einem der beiden Schuhe sich im Fersenbereich schon nach wenigen Tagen gelöst hat und nun verrutscht ist. Anscheinend ist das Lederbett nicht richtig mit dem unteren Bereich der Innensohle verklebt worden (daher nur 4 von 5 Sternen).

Ansonsten eine klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. November 2012
Die Schuhe, die ich erhalten habe, waren wirklich pieksauber verarbeitet, da gibt es nichts zu kritisieren. Trotz der fetten Gummisohle ist der Schuh leichter als andere Stiefel, denen ich "Turnschuhgefühl" nachsage.

Einen Punkt ziehe ich für die Ösen ab. Der Schnürsenkel läuft da nicht wirklich leicht durch. Das war früher vielleicht standard, aber heute gibt es Schnürungen, da zieht man oben an und die Spannung geht runter bis unten. Bei diesen Martens musste ich mehrfach nachfassen, das ist mir zu umständlich.

Zurück gegeben habe ich sie wg. des Knickbereiches. Mich drückte es hier unangenehm.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. September 2014
Es ist mir seit zwanzig Jahren bekannt, dass diese Schuhe etwas zu groß ausfallen..

Da in der Artikelbeschreibung jedoch steht, dass die Größe regulär ausfällt, habe ich sie eben "regulär" in Größe 38 (ich habe Größe 38) bestellt. Auch stand in keiner Rezension irgend ein Hinweis anderer Käufer.

Leider zu groß ausgefallen, ansonsten wäre es sicher prima gewesen.

Ich gebe nur einen Stern - dass andere Käufer eben meinen Hinweis lesen.. (ich lese meistens nur die "schlechten" Bewertungen.

P.S. Natürlich ist die Größe 37 zur Zeit ausverkauft. *motz* ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen