summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger sommershop Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

22
4,8 von 5 Sternen
Detektiv Conan - 10. Film: Das Requiem der Detektive
Preis:14,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Die Story ist hoch komplex, viele Charaktere haben nur sehr kurze und unwichtige Auftritte und die Auflösung kann eigentlich niemanden überraschen, der genau hinhört und hinsieht und die vielen kleinen, versteckten Hinweise zu deuten weiß.
Und doch ist dieser zehnte Film fast auf ganzer Länge hoch spannend. Denn nicht nur die gekonnt inszenierte Bedrohung fast sämtlicher Akteure lässt den Zuschauer mitzittern, auch die fast konventionelle "Who done it"-Geschichte hält wach. Dabei laufen nicht nur Conan und Heiji zur Hochform auf, auch Kogoro und Ai glänzen in ihren Rollen. Verstärkt durch die glänzende deutsche Synchronisation, die gute Musikuntermalung und die immer wieder eingestreuten Computereffekte sorgt der zehnte Film für feuchte Hände und glänzende Augen.
Vor allem auf der Humorskala kann der zehnte Film punkten. Wie Ai es schafft, die Kinder am Verlassen des Parks zu hindern, ist schon brillant. Auch Sato, Takagi, Heiji, Kasuha, Ran, die "Detective Boys" und Kogoro sorgen für viele Lacher.

Allein die Auflösung krankt etwas an dem etwas gezwungen wirkenden Showdown. So dämlich ist ein so raffinierter Täter schlicht nicht, sollte man meinen. Auch die Rolle von Kaito Kid ist traurig und überflüssig. So ist der zehnte Film zwar nicht genial, doch für Fans ein unbedingtes Muss.
Wer Conan aber noch nicht kennt, sollte vielleicht mit einem der ersten Filme der Reihe beginnen, es sind so viele feine Anspielungen in die Handlung eingebaut, die nur eingefleischte Fans verstehen, dass es ansonsten schade wäre.

Perfekt wie gewohnt sind die Verpackung und das beiliegende Booklet. Der Pappschuber, die glänzende Aufmachung und die vielen Informationen bilden einen gekonnten Rahmen für den Film und ermöglichen es, die vielen Charaktere auseinanderzuhalten. Leider sind Extras Mangelware. Einzig fünf Kinotrailer verschiedener Anime-Filme und eine Galerie, die aus knapp einem Dutzend Skizzenbildern besteht, sind mit auf der DVD.

Stefan Erlemann
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2010
Also für alle Kiddy-detektive echt geeignet und super! Auch die Spannung war super und viel lustiges dabei. Hat spaß gemacht den anzugucken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2012
Ein toller Film mit spannender Story! Ein echter Hammer für alle "DC"-Fans.
Der Film hat eine super Bildqualität (nicht zu vergleichen mit der Serie).
Es kommen fast alle Charaktere aus der Serie im Film vor.
Bis zum Schluss des Films bleibt der Täter unentdeckt.
100 Minuten Höchstspannung.
Conan in Bestform!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. März 2015
(Im folgenden werde ich die Ausgangssituation erläutern und meine Meinung zu dem Film äußern, ohne groß zu Spoilern, es kann also bis zu dem als Spoiler markierten Abschnitt gelesen werden, ohne sich den Spaß für das erste mal anschauen dieses Filmes zu nehmen)

Dieser Film ist besonders für Fans der Serie ein wahrer Genuss, da in diesem Film mehrere bekannte Figuren aufeinander treffen und außerordentlich passend in Szene gesetzt werden.
Denn der Film handelt von einem Spiel, in dem ein mysteriöser Herausforderer die besten Detektive auf einen einzelnen Fall ansetzt und sie mit ihrem jeweiligen Leben, bzw. dem Leben der ihnen nahestehenden Personen, unter Druck setzt.
So müssen die Detektive Kogoro Mori, Conan Edogawa (bzw. Shinichi Kudo, dessen Geheimnis um seine wahre Identität wieder mal bedroht wird), Heiji Hattori und Saguru Hakuba den Fall des mysteriösen Auftraggebers lösen, indem sie ein Puzzleteil nach dem anderen zusammenfügen.
Und das auch noch unter Zeitdruck und ohne Hilfe der Polizei schaffen müssen.
Die Geiseln, die nichts von der Bedrohung wissen, befinden sich im Vergnügungspark und dürfen diesen nicht verlassen, da sich sonst ein Sprengmechanismus in ihrem Armband (das als VIP-Eintrittskarte dient) aktiviert.
Unter den Geiseln befinden sich: Ran Mori, die Detective Boys, sowie Kazuha Toyama.
Doch Conan hat nur Ai Haibara von ihrer missglücklichen Lage erzählt, weshalb sie nun unbemerkt über die anderen wachen muss und aufpassen muss, dass niemand den Park verlässt.
Dazu kreuzt sich der Weg "der Geiseln" noch zufällig mit Sonoko Suzuki, die ebenfalls im Park ist, sowie Wataru Takagi und Miwako Sato die ein Date im selben Park haben.
Dazu kreuzt sich der Weg der Detektive noch mit dem der Polizei von Tokio (Megure, Shiratori, Chiba).
Und auch Kaito Kid erhält seien Auftritt in diesem Film.
Somit behandelt dieser Film also 3 parallel ablaufende Handlungsabläufe: den der Detektive, den der Personen im Park und den von Kaito Kid.
Dabei kreuzen sich diese Handlungsabschnitte immer wieder und führen zum Schluß zu einer genialen Aufklärung des Falls.
Aber auch an lustigen Szenen mangelt es dem Film nicht und so entstehen durch das Aufeinandertreffen der vielen Personen viele komische Szenen.
Somit ist dieser Film ein sehr spannend inszenierter Krimi, der einen von der ersten bis zur letzten Minute fesselt und dabei noch den üblichen "Detektiv Conan-Charm" versprüht.
Somit stellt dieser Film auch alle vorherigen Teile in den Schatten und wird, meiner Meinung nach, nur von dem in kürze erscheinenden 18.Film:“Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension” (Achtung: frei übersetzter Titel noch nicht offiziell bestätigt), noch übertroffen.
(Dieser Film wurde am vorangegangenen Wochenende von Kazé für Deutschland lizensiert, und erscheint voraussichtlich wie gewohnt im Herbst diesen Jahres.)

Alles in allem also ein sehr gelungener Film, der nicht nur für Detektiv Conan Fans, sondern auch allgemein für alle Krimi Fans geeignet ist.

--Ab hier folgen nun einige SPOILER, die den Spaß am Film mindern können- also nicht weiterlesen, wenn sie den Film noch nicht gesehen haben--

Hier möchte ich einmal ein paar Dinge klären, die etwas verwirrend erscheinen:
1. Saguru Hakuba kommt nicht wirklich in diesem Film vor, es ist die ganze Zeit Kaito Kid, der sich verkleidet hat.
Dabei leiht sich Kid die Identität von Hakuba, da er ihn als seinen Erzfeind außerordentlich gut kennt.
Außerdem kennt Conan diesen auch und somit kann sich Kid somit ohne Probleme in die Ermittlungen von Heiji und Conan integrieren.
Sein Interesse liegt dabei herauszufinden, warum er in das Fadenkreuz einer Verbrecherorganisation geraten ist.
Sein ID-Armband hat er übrigens von Sonoko gestohlen, bringt es ihr aber später zurück.
(das erklärt die Farbe auf dem Armband, die Kid als Haukuba abbekam)

2. Das Passwort, das am Ende des Film eingegeben werden muss und "Den Namen der, vom Auftraggeber am meisten geliebten Person" darstellt,
entspricht seinem eigenen Namen, da er eine selbstsüchtige Person mit einer narzisstischen Persönlichkeit ist und somit niemanden so sehr wie
sich selbst lieben kann.
Deshalb auch Conans herablassenden Worte "Sie sind das allerletzte".

Zum Schluß möchte ich noch erwähnen, dass man den Film nicht zu schnell und zu oft direkt hintereinander anschauen sollte, da sonst irgendwann tatsächlich die ganze Spannung verfliegt und einem der Film dann irgendwann als langweilig erscheinen könnte.
Und das hat dieser grandiose Film nicht verdient.
------------------------------------------------------------------------Spoiler ende------------------------------------------------------------------------------------------------------------
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2013
Die Filme sind alle von guter Qualität und werden von meinem Bruder der sie eigentlich haben wollter sehr häufig und gern geguckt wenn ich sie ihm nicht immer stibitzen würde. ^^
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Oktober 2014
"Detektiv Conan - Das Requiem der Detektive" ist mittlerweile der 10. Film der Detektiv-Serie.
Manche Filmserien mit der Zeit langweilig und monoton werden, ist es bei Detektiv Conan ganz anders.
Die Filme haben bezüglich der Story fast nichts mit der Anime-Serie gemein, d.h. es sind eigenständige Geschichten, für die man kein Vorwissen aus der Serie braucht.

Das ist auch der Grund, warum dieser Film auch für Einsteiger so interessant ist.
Für "eingefleischte" Detektiv-Conan-Fans ist der Film wie immer ein Muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Ich hab vor geraumer Zeit angefangen die Filme zu kaufen und hab es nicht bereut.

Jeder Film hat eine super Animation und Tonqualität. Ein kleines Booklet ist auch bei jedem vorhanden, sowie ein Wendecover!
Es ist einfach ein muss die Filme zu sehen und zu haben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Mai 2012
Jeder film ist auf seine weiße einfach klasse und ich frue mich schon auf die nächsten!
DC fans werden sich wohl alle filme holen und ich kann es sehr gut verstehen! man kann sie immer wieder gut ansehen und mitraten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. April 2013
Die Detektiv Conan Filme sind einfach noch das beste,
bei jedem Film sieht man wie alles gekont in Szene gesetzt wird und
es dauerhaft spannend wirkt.
Das Ende ist meist überraschend einfach geil =)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. März 2013
Ja was soll man sagen schnelle Lieferung und der Film ist wie immer Top

Bildqualität stimmt und auch die Sprecher sind wie immer die selben

Kann diese DVD nur weiter empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Detektiv Conan - 4. Film: Der Killer in ihren Augen
Detektiv Conan - 4. Film: Der Killer in ihren Augen von Noboru Watanabe (DVD - 2008)
EUR 14,97

Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean
Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean von Taiichiro Yamamoto (DVD - 2009)
EUR 14,97