Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


62 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich ein hochqualitatives Internet-Radio
Ich habe mir vor kurzem das Pure Evoke Flow nebst Zusatzlautsprecher und Fernbedienung (ja, die geht extra) gekauft. Ich bin einfach begeistert. Aus der Packung geholt, eingeschaltet, mein WLAN aus der Liste ausgesucht und das Passwort eingegeben. In weniger als fünf Minuten war alles eingerichtet und funktionert(e) super. Die Einrichtung war also ein...
Veröffentlicht am 9. Mai 2009 von Abdul

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen dröhhhnbox
Den einen Punkt der Bewertung gebe ich, da die Verarbeitung wirklich toll ist, das Design ist genial, und auch das Konzept des Radios ist wirklich gelungen und macht Spaß beim Bedienen, wenn nur der Klang nicht wäre.
Der Klang ist wirklich Meilen weit entfernt von einer naturgetreuen Klangwiedergabe. Was haben die Ingenieure sich nur gedacht? Das Ding ist...
Veröffentlicht am 26. Dezember 2012 von arp2600


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

62 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich ein hochqualitatives Internet-Radio, 9. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir vor kurzem das Pure Evoke Flow nebst Zusatzlautsprecher und Fernbedienung (ja, die geht extra) gekauft. Ich bin einfach begeistert. Aus der Packung geholt, eingeschaltet, mein WLAN aus der Liste ausgesucht und das Passwort eingegeben. In weniger als fünf Minuten war alles eingerichtet und funktionert(e) super. Die Einrichtung war also ein Kinderspiel.

Das Gerät hat einen guten Klang ( man wundert sich wo der bei diesen kleinen Abmessungen und den kleinen Lautsprechern herkommt), jedoch ist der Zusatzlautsprecher sehr zu empfehlen, da es sonst etwas "flau" klingt.

Die Bedienung läuft flüssig, d.h. man kann schnell im Menü navigieren (ich habe noch ein terratec Noxon, dass trotz mehrerer Firmewareupdates schleichend langsam ist, deshalb traue ich mir den Vergleich zu). Das Menü ist auf englisch und kann nicht auf deutsch umgestellt werden. Vielleicht ist das aber anders, wenn man das Gerät in D kauft (siehe unten).

Das Design des Gerätes ist sehr schöne, ein Mischng aus klassisch und modern. Schwarzer Hochglanzlack mit verchromter Lautsprecherabdeckung.

Die Verarbeitung ist gut, lediglich der Zusatzlautsprecher hat einen ganz kleinen Lackfehler. Der Stoß eines Kunsoffteils ist nicht 100% deckend lackiert und es scheint etwas weiß durch. Das ist jedoch unten am Lautsprecher und man sieht es nicht, wenn man es nicht weiß. Der Rest des Geräts ist sehr gut verarbeitet. Das Gehäsue ist schwer und macht einen stabilen Eindruck und trägt wohl seinen Teil zum guten Klang bei.

Zu guter letzt noch die Bezugsquelle:
Ich habe das Radio bei amazon.co.uk bestellt, da:
-es nur dort den Zusatzlautsprecher gibt (ich habe ihn bei keinem deutschen Händler gefunden)
-es nur dort die Fernbedienung gibt (auch die habe ich bei keinem deutschen Händler gefunden)
-das Radio dort etwa 120 GBP (135€ kostet), bei amazon.de aber 250€
Das Bestellen ist kein Problem, bei amazon.co.uk der deusche Account genauso funktioniert. Da UK zur EU gehört zahlt man weder Zoll noch zusätzlich MwSt.
Der Versand hat etwa 10€ gekostet. Zum Netzteil gibt es zwei Frontteile, eines für die britischen Steckdosen und eines für die Schuko-Dosen in Deutschland.

Zusammenfassend bleibt nur zu sagen, dass es ein gelungenes Gerät ist, das seinesgleichen sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Egglayingwoolmilksow, 10. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Wer die drei bisherigen Rezensionen durchgelesen hat, weis eigentlich schon alles über das Radio.
OK, die Bedienung im Menü oder im Internet ist stellenweise "very british", aber wenn man sich einmal daran gewöhnt hat - so wie man in England auf der falschen Seite Auto fährt - kommt prima damit zurecht. Das OLED-Display mit automatischer Helligkeitsregelung ist schon ein Hingucker, inkl. Scrolltext als Bildschirmschoner oder Uhrzeit in riesen Ziffern bei Standby.
Zum Empfang: UKW (FM) nicht gerade superempfindlich, aber für lokale Stationen ausreichend, DAB geht in Ordnung, auch klanglich, wobei man die bekannten Abstriche dank der uralten MPEG1 Layer 2 Komprimierung machen muss. DAB+ mit AAC-Komprimierung geht definitiv; der SWR sendet gerade auf Kanal 11B ein Testprogramm, wo SWR3 neben 192 kBits in normalen DAB auch mit 115 kBits in DAB+ übertragen wird, und es klingt auch wesentlich besser, zumal das "Gurgeln und Zwitschern", wie es bei DAB und schlechten Empfang auftritt, nicht mehr vorhanden ist.
Mediaplayer dank UPnP kein Problem (ich kann alle Musik meiner QNAP-Netzwerkfestplatte "empfangen").
Ansonsten ist auch der Kopfhörerausgang brauchbar, also es sind keinerlei Störgeräusche o.ä. hörbar.
Der - leider - optionale LiOn-Akku mit 8,8 Ah (welches Laptop hat schon so einen "fetten") sorgt auch unterwegs für über 10 Stunden Musikgenuss.
Ein heißer Tipp ist sicher der Zusatzlautsprecher S-1, dann erklingt alles im besten Stereo.
Ob man die optionale Funkfernebdienung wirklich braucht, sei dahingestellt - ich komme auch ohne klar.
Was eigentlich nur noch fehlt, ist ein RJ45 Netzwerkanschluss. So ist man mit Internetradio bzw. Mediaplayer immer auf ein WLAN angewiesen.
Ansonsten kann ich das Radio wirklich jedem empfehlen, der ein klanglich ausgewogenes und portables Radio für DAB(+) bzw. Internet-Radio haben möchte.

Noch ein letztes Wort zum Stromverbrauch (mit Netzteil). Standby zwischen 2,5 und 3 Watt (je nachdem ob das Display an ist), da das Radio die WLAN-Verbindung aufrecht erhält; Eingeschaltet ab 3,5 Watt bis 12 Watt (je nach Lautstärke und ob der Akku geladen wird). Das Netzteil alleine braucht ohne Radio weniger also 0,1 Watt und wird auch im Betrieb nicht einmal handwarm - dickes Kompliment!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen dröhhhnbox, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Den einen Punkt der Bewertung gebe ich, da die Verarbeitung wirklich toll ist, das Design ist genial, und auch das Konzept des Radios ist wirklich gelungen und macht Spaß beim Bedienen, wenn nur der Klang nicht wäre.
Der Klang ist wirklich Meilen weit entfernt von einer naturgetreuen Klangwiedergabe. Was haben die Ingenieure sich nur gedacht? Das Ding ist nicht Basslastig, sondern Dröhnlastig. Höhen sind gar nicht vorhanden, und die Mitten sind zu leise und verzerren. Die Wiedergabe eines naturgetreuen s-Lautes in der Sprache ist hiermit nicht möglich. Das ding klingt, als hätte man über Loudness noch einmal ein Loudness gelegt, und noch einmal den Loudness Schalter (keine Angst, den gibt es am Gerät nicht. Klanglich kann man gar nichts nachregeln) gedrückt, und dann die Höhen weggedreht und die Mitten etwas runtergeregelt. Nur wer will so ein Gedröhne hören? Ich will doch einen Klang, der nahezu Originalgetreu ist. Die Stimmen z.B. so wiedergibt, wie sie im Original sind, und nicht als stünde ich in einen riesen Treppenhaus und habe einen Motorradhelm auf. Oder klingen Engländer so in Natur.
Ich war grade auf einer Baustelle in einen Treppenhaus, da spielte ein Makita Baustellenradio mit voller Lautstärke, das hat im riesen Treppenhaus so dermaßen gedröhnt, das klang genauso wie dieses Pure Evoke Flow Radio.
Leider gibt es für mich keine Möglichkeit so etwas vorzuhören und freue mich riesig über die Möglichkeit so etwas unkompliziert zurückzugeben. Vielen Dank hierfür.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeisterung pur, 16. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Nach einem halben Tag Frust, daß das Radio nicht mit meinem WLAN kommunizieren wollte (bis mir dann einfiel, daß ich mein WLAN mit einem MAC Adressen Filter "vernagelt" habe) bin ich nun begeistert. MAC Adresse im WLAN Router eingetragen uns schon meldete sich das Radio problemlos im Netz an. OK, die Bestätigungsabfrage, daß man wirklich das Gerät ein- oder ausschalten will, könnte eingespart werden, aber ansonsten ist es ein gut durchdachtes und hochwertig ausgeführtes Gerät. Neben dem Internet/DAB/UKW-Radio bekommt man hier einiges mehr geboten. Nach Installation der PURE Flow Server Software von der Internetseite des Herstellers auf meinem Rechner kann ich sämtliche auf der Festplatte befindlichen Audio Files über das Radio hören. Die Suche nach Sendern und das Verwalten der Favoriten kann man wahlweise direkt über das Radio Display (helligkeitsgesteuert) oder über die Internetseite des Herstellers (kostenlose Registrierung des Gerätes nötig) durchführen. Als nettes Zusatzfeatures bietet der Hersteller unter dem Menüpunkt "PURE Sounds" eine umfangreiche Soundbibliothek. Von Regen, zirpenden Grillen, Wasserrauschen, Vogelzwitschern, Wind und Sturm bis hin zum Schnarchen oder dem Sound einer Harley wird hier jeder sein bevorzugtes Relax Background Geräusch finden. Sleep Timer, Weckfunktion und Kurzzeit-Wecker runden den Funktionsumfang ab. Für den vollen mobilen Genuß sollte man sich gleich das ChargePack mitbestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, super Verarbeitung, Bezug direkt aus UK, 28. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Letzte Woche habe ich mir das Pure Evoke Flow gekauft, es am Wochenende ausführlich getestet und bin zu dem Ergebnis gelangt: Genial!

Hinsichtlich der äußeren Verarbeitung und des Designs lässt dieses Gerät keine Wünsche offen. Die schwarz lackierte Oberfläche mit den Metallknöpfen sieht einfach nur großartig aus und passt fast überall hin. Darüber hinaus - was eigentlich zu erwarten ist - sind alle Bedienelemente griffig und in keinster Weise "frickelig" o.ä.

Bedient wird das Radio ganz allgemein über den "Select"-Knopf, welcher sich drehen und drücken lässt. Insgesamt ist das Menü in einer Ordner-Struktur aufgebaut, welche keinem "nomalen" Computer-/Techniknutzer Probleme bereiten sollte. Einzig auffällig war dabei, dass man beim Eindrücken des Select-Knopfes (notwendig zur jeweiligen Auswahl der angewählten Funktion) das Radio etwas festhalten muss, da es sonst nach hinten kippt. Allerdings geht das aufgrund der kompakten Maße des Geräts durchaus auch mit einer Hand, während man mit dem Daumen den Knopf betätigt.

DAB und FM funktionieren problemlos und zumindest bei mir im Zentrum Kölns auch ohne ausgezogenen Antenne. Die Webradio-Funktion lässt sich super über die Homepage "thelounge.com" voreinstellen. Dabei finden sich etwa 15.000 Radiosender sowie diverse Podcasts und Hintergrundgeräusche zur Auswahl, welche man in den Favoriten in verschiedenen Ordnern zusammenstellen und dann direkt am Gerät auswählen kann. Ich habe beispielsweise einen Ordner "Deutschland" und einen "International" erstellt, was die Senderauswahl sehr erleichtert. Nicht auf der Hom3page aufgeführte Sender lassen sich kurzerhand selbst nachtragen, sofern man den Audiolink des Senders zur Hand hat - habe ich auch getestet & für gut befunden!

Die Einschaltzeit für DAB/FM unterscheidet sich nicht von gewöhnlichen Radios. Sofern man den Web-Betrieb nutzen möchte, benötigt das Radio von Stand-by bis zum Erklingen der ersten Töne ca. 30s. Das Wechseln der Web-Sender dauert bei "starken" Sendern aus Europa ca. 8s. Da man diese jedoch in der Regel schon über den PC vorausgewählt hat, erübrigt sich das "Reinhören" am Radio, sodass man eigentlich nur den Sender, auf welchen man gerade Lust hat, auswählt und beibehält. Ich für meinen Teil empfand die Einschalt- und Wechselzeit jedenfalls bisher nicht als störend. Am PC geht es auch nicht schneller.

Noch ein Hinweis zum Bezug aus UK. Aufgrund einer anderen Rezension habe auch ich das Gerät bei amazon.co.uk gekauft. Allerdings über den marketplace, da amazon das Evoke Flow nicht von England nach Deutschland verschickt. Aufgrund des aktuell schlechten Eurokurses habe ich dabei mit allem Drum und Dran ca. 150€ gezahlt, was noch immer wesentlich weniger ist, als der Bezug aus Deutschland. Man sollte allerdings beachten, dass mittlerweile kein Euro-Stecker mehr beim Gerät liegt und somit ein Adapter benötigt wird (kostet bei amazon ca. 3€). Nachdem ich den Adapter hatte, ging der Betrieb in Deutschland problemlos - auch alle DAB-Standards werden unterstützt. Nach dem Produkt-Update konnte das Gerät sogar Deutsch! Übrigens gilt auch für UK die EU-Richtlinie für den Fernabsatz von Verbrauchsgütern, sodass man ein uneingeschränktes Widerrufsrecht hat - die Frist hierfür ist in UK jedoch 7 Werktage und nicht 2 Wochen, wie in Deutschland!

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und werde es unter keinen Umständen mehr eintauschen! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anfangs gut, mit der Zeit aber immer schlechter, 26. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe nun seit mehr als zwei Jahren diesen Radio in Betrieb und anfangs machte er seine Sache auch recht ordentlich. Inzwischen oder nach den letzten Updates kommt es aber immer häufiger zu "Senderausfällen" im Internetbetrieb und das diese nicht etwa den Sendern selbst zuzuschreiben sind kann man ganz einfach testen indem man z.b. mit iTunes etc den entspechenden Stream aufruft und mit erstaunen feststellt, "eigentlich geht er ja, aber warum nicht mit dem Evoke Flow ?".

Das Gerät ist nun mittlerweile so Störungsanfällig das es keinen Spass mehr macht damit Internetradio zu hören, keine Ahnung warum aber der Verdacht liegt nahe das der Hersteller seine Software inzwischen so verbastelt hat das kein störungsfreier Betrieb mehr möglich ist. Schade, aber ich werde mich wohl demnächst nach einer Alternative umsehen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bin etwas enttäuscht, 12. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Eins vorneweg:
Einer der Hauptgründe für die Bestellung war das Design. Es sollte ein tragbares Internetradio mit allen drei Möglichkeiten (DAB, Internet, FM) sein, das ich auch mal mitnehmen kann. Dies ist erfüllt, das puristische Design des Radios trifft absolut meinen Geschmack und gefällt mir nach wie vor. Dafür allein gäbe es 5 Sterne. Auch die Loungefunktion, die durch Internetvorwahl und eigenem Server die wenigen Tasten erst möglich macht ist eine gute Idee.

Nur an der Umsetzung mangelts meines Erachtens.
Negativ:
1. Unglaublich teurer Akku, der verspricht lange zu halten. Aber sorry, das kann mein ipod besser. Akku sieht aus als ob man damit ein Auto fremdstarten kann. Der sollte schon mal ein paar Tage Urlaub halten. tut er aber nicht.
2. am schlimmsten: keine Klangregelung! Radio klingt vergleichbar wie Tivoli Audio, was ja schön ist, ich hätte mir aber eine Höhen und Bässeregulierung gewünscht. Jazz OK, Klassik naja.
3. Menuführung. Was als gute Idee in der Lounge beginnt, endet bei einer Menuführung, die schon sehr gewöhnungsbedürftig ist und nach Toleranz beim User verlangt. Schnell mal die Sender durchzappen ist nicht.
4. Streamingabbrüche gibts leider immer wieder.

Ich werde es trotzdem behalten, da das Design genial ist. Leider läuft das Radio nur sehr wenig, da iphone mit last fm und Ausgang an Aktivboxen gefühlt mehr kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles in Allem ganz gut, aber nicht perfekt, 12. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich benutze dieses Gerät nun seit etwa 6 Monaten ausschließlich im WLAN-Betrieb und bin im Großen und Ganzen zufrieden. Es gibt allerdings hin und wieder insofern Probleme, daß sich das Gerät aus mir unverständlichen Gründen plötzlich aufhängt, die Sensortasten sich nicht mehr bedienen lassen, die dazugekaufte Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Leider gestaltet sich dann ein "Kaltstart" auch schwierig, da auch dann der "Aus-Schalter" nicht mehr reagiert, kein Reset-Knopf vorhanden ist und bei eingelegtem Akku (der sich auch nur schwer entfernen lässt) ein einfaches Netzsteckerziehen auch nicht möglich ist. Interessanterweise funktioniert dann aber das Gerät nach einer mehr oder minder langen Wartezeit immer wieder... Nicht nachvollziehbar... Unser WLAN ist sehr stark und stabil, daran liegt es wohl eher nicht...
Wenn es dann aber funktioniert ist es ein tolles Radio mit gutem Klang (für 1 Lautsprecher bei kleinem Gehäuse). Ich hoffe auf eine neue Firmware, die die Fehler ausmerzt..., denke allerdings auch immer wieder über eine Reparatur / Rückgabe nach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überzogene Erwartungen, 2. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum das Gerät 5 Sterne verdient haben soll. Ich habe es fast zwei Monate und hoffe, es zurück geben zu können, das es nicht hält, was es verspricht. Ich möchte einen ganz normalen Radiosender empfangen, der dieses Gerät auf seiner Homepage bewirbt. Als ich es bekam, konnte ich keine Verbindung zur Lounge herstellen. Die Hotline kümmerte sich, man musste nachfassen, es dauerte ein paar Tage. Dann versuche ich seit über 6 Wochen diesen Sender zu hören. Keine Möglichkeit. In der Lounge nicht aufrufbar, die URL selber eingeben, nichts. Angeblich hat PURE das alles erledigt, nur empfangen konnte ich nix. Wieder Hotline angerufen, die mailen nach England, die behaupten, der Sender soll die neue URL bekanntgeben. Der Sender teilt mir mit, PURE antwortet nicht. Also nach 2 Monaten kein Empfang. Natürlich kann ich auch andere Sender empfangen, die in der Lounge eingerichtet sind. DAB wird gut empfangen (nähe Regensburg) und UKW auch die bayrischen Standardsender. Dafür das es kein Stereo ist, guter Klang, sieht stylisch aus, tägliches Staubwischen von Nöten.

Wer etwas konkretes empfangen möchte, hat mitunter Pech. Für Standardsender schönes Gerät, hebt sich m.E. aber nicht besonders hervor. Unser Philipps Internetradio kann da ebenso gut mithalten, ist sogar im Klang noch besser. Ich würde sagen, je nachdem, welche Ansprüche man an den Empfang hat, variert es zwischen 1-5 Sterne. Eine grds. Kaufempfehlung kann ich nicht aussprechen, ich würde es nicht mehr kaufen. M.E. ein Gerät unter vielen, die vielleicht durch das Styling herausfallen.

Nachtrag: Nach zwei Monaten hat Amazon das Gerät zurückgenommen. Vielen Dank nochmals. Die Pure Hotline UK hat aufgegeben, sich weder bei mir mehr gemeldet, noch die Anfragen der dt. Hotline beantwortet. meinen Sender kann ich immer noch nicht hören, das Problem bestand schon 1 Monat bevor ich das Evoke Flow gekauft habe, behoben hat man es nicht. Nun ja, verstehen kann das keiner, unter guten Kundenservice verstehe ich was anderes. Tip: Vorher im Internet unter Lounge.com prüfen, ob die individuell bevorzugten Sender vorhanden sind. Die Tatsache, das man selbst Sender eingeben kann, führt leider nicht dazu, dass diese mit dem Radio auch empfangen werden können! Im Nachhinein muss ich sagen, dass es ewig dauert, bis ein Sender mal startet, das können andere Geräte besser bzw. schneller. Ich hatte jetzt mehrmals Ausfälle, kein Empfang, was wohl nicht an meinem Netzwerk lag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pure Radio ist pure Eleganz, 11. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Pure Evoke Flow Tragbares Radio (Internet, DAB, UKW-Tuner, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Hab dieses Radio erst gestern 11.03.2014 als Auslaufmodell gekauft. Fiel mir unter vielen anderen DAB/Internetradios im Verkaufsregal sofort positiv auf. Design einfach genial, vorallem das Display ist unschlagbar gut lesbar und übersichtlich. Ausgepackt und am Strom angeschlossen, der DAB+ Sendersuchlauf brachte sofort so um die 50 Sender in absolut klarem Klang. Nun noch an meiner Fritzbox per WLAN angemeldet - ging auch schnell. Auch ein Software update war vorhanden hab gleich gedownloadet und es hat sich dann selbst installiert. Also echt super in der Anwendung.
Was ich nicht wusste es gibt da von PURE so eine spezielle Internetseite wo man sich anmelden kann und dann spezielle Möglichkeiten im Umgang mit der Programmverwaltung hat.
Hunderte Internetradioprogramme werden angezeigt in alphabetischer Reihenfolge bin fast erschlage von der Vilezahl.

Fazit: Sehr lange nach einem guten Intenet/DAB Radio gesucht und nun endlich durch Zufall gefunden. Auslaufmodell ?? neee !!
Optisch und technisch nach wie vor up to date !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen