Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen61
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Oktober 2009
.. nimmt hier seinen Lauf.

Die Episoden sind allesamt unterdurchschnittlich, bis auf der genialen Folge "Triologie der selben Geschichte", kommt keine einzige Episode nur annähernd an die Vorstaffeln ran. Das was sich in der Season 11 angebahnt hat, nimmt hier seinen Lauf: Die Episoden sind zum Großteil äußerst unrealistisch, die Gags niveaulos und das Ende meistens völlig überdreht. Es gibt wirklich nur ganz wenige Lichtblicke, der Großteil ist schlichtweg unter dem Simpsons-Niveau.

Nachdem Verpackungs-Desaster bei der Season 11 wurde hier gar nichts verbessert. Die Verpackung besteht nach wie vor aus loser Pappe, in die man die CDs reinlegen muss - dadurch entstehen schnell Kratzer. Der Comic Book Guy ziert das Cover, Geschmackssache, aber kein Minuspunkt.

Außerdem muss ich technisch noch was bemängeln: eine Episode auf der vierten CD funktioniert nicht und hängt sich nach wenigen Minuten auf. Katastrophal!

Ein einziger kleiner Bonuspunkt ist noch die Tatsache, dass man Französisch neben Englisch und Deutsch als Sprache wählen kann, denn das ist manchmal durchaus unterhaltsam.

Fazit: Alles in Einem eine riesen Enttäuschung! Die beiden Sterne gibt es für die wenigen gelungenen Episoden, der Rest ist einfach Schrott. Ich kann diese Staffel nicht weiterempfehlen und euch eher die Staffeln 1-10 ans Herz legen.
66 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Ohne Worte.
Entweder man mag die Simpsons oder man mag sie nicht.
Die Zeichnungen werden von Folge zu Folge besser. Klar. Die Technik halt.

Ein kleiner Bruch kommt erst ab Staffel 17. Dort übernimmt Anke Engelke die Synchronisation von Marge.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2010
Es ist schon interessant zu sehen, wie die neuen Folgen, also alle Folgen ab der 11. Staffel, doch viele Fans verärgern/ nicht gefallen. Obwohl es doch so scheint, das die ganz aktuellen Folgen wieder mehr Anklang finden. Ich, für mich, fand alle Folgen durchgehend gut, auch wenn man ab der 11. Staffel deutlichere Veränderungen erkennen kann, die aber nach so vielen Folgen einfach nicht ausbleiben. Und natürlich hat jeder mal die ein oder andere Folge die einem persönlich nicht gefällt, doch diese breite Ablehnung kann und konnte ich nie nachvollziehen.

Doch zur aktuellen Staffel auf DVD. Die zwölfte Staffel ist stärker als die Vorgänger Staffel. Folgen wie "Die Geschichte der zwei Springfields", "Mr. X und der Website Schund", "Die schlechteste Episode überhaupt" oder "Die Trilogie derselben Geschichte" (letztere im besonderen Maße), zeigen das den Machern der Simpsons auch nach zwölf Staffeln immer noch gute Geschichten einfallen. Keine Folge dieser Staffel ist wirklich schlecht, was man nun wirklich nicht oft sagen kann.

Natürlich treten auch diesmal wieder eine Menge Gaststars auf. Unter anderem The Who, Venus Williams, Serena Williams. Pete Sampras, Andre Agassi (leider ohne Steffi Graf), NSync, um nur die zu nennen die mir gerade eingefallen sind.

Die einzelnen Episoden zeigen, dass den Machern noch lange nicht die guten Geschichten ausgegangen sind und gehen, rund um unsere gelbe Lieblingsfamilie. Besonders hervorzuheben ist dabei die Folge "Trilogie derselben Geschichte" in denen die Erlebnisse eines Tages aus der Sichtweise von Marge, Homer, Bart & Lisa gezeigt werden. Eine gute Idee die genauso gut umgesetzt wurde. In der Folge "Hallo, du kleiner Hypnose-Mörder" hat auch Tingeltangel Bob wieder einen Auftritt einen am Ende aber recht versöhnlichen, mit Ausnahme für sich selbst. In "Die schlechteste Episode überhaupt" hat der Comic Buch Verkäufer seinen großen Auftritt bei dem aber auch Bart & Milhouse ihren Geschäftssinn unter Bewies stellen können.

Die Extras sind für mich der einzigste wirkliche Kritik Punkt, allerdings kein schwerwiegender. Ich hätte einfach gerne mal einen richtigen Einblick in die Entstehung einer einzelnen Episode oder einer ganzen Staffel. Auch wäre es mal interessant wenn Matt Groening die vergangenen Jahre mal Revue passieren würde. Sicher gäbe es auch dabei einige lustige Anekdoten zu erzählen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Man darf wohl mal davon ausgehen, dass die meisten Käufer der DVD wissen was Sie sich da ins Haus holen. Und diejenigen denen die älteren Folgen besser gefallen als die neuen sollten die aktuellen Staffeln eben übergehen, den was wäre das Leben doch langweilig wenn alle Menschen das gleiche mögen würden.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diesen gefühlvollen Worten Walter Sobchaks kann ich mich nur anschließen, wobei ich allerdings statt "Branded" von "The Simpsons" sprechen würde, denn ich halte die Simpsons - neben "Seinfeld" - für die intelligenteste, inspirierteste und witzigste Serie, die ich je gesehen habe. Matt Groening hat mit Springfield ein faszinierendes Paralleluniversum geschaffen, in dem es neben einer Reihe sehr differenzierter Persönlichkeiten sogar eigene Markenprodukte (Duff, Laramies, Malibu Stacey) gibt - und natürlich auch alle anderen Probleme, unter denen wir leiden.

Allerdings sind nicht alle Staffeln gleich gut. Wenn ich mich auch neulich in einem Kommentar ein wenig zu negativ über diese Staffel 12 geäußert habe - ich habe sie zu Weihnachten geschenkt bekommen, mir die Folgen angesehen und festgestellt, daß sie, wie Chili, beim zweiten Genuß noch mehr munden -, gibt es doch einige Schwachstellen, die einen Punktabzug rechtfertigen.

Insgesamt ist das Geschehen chaotischer, surrealistischer und sinnloser geworden als in den ersten Staffeln, doch sehe ich dies nicht als einen Makel, sondern eher als einen Tribut an das Wesen unserer Existenz. Es gibt auch wieder viele großartige Aussprüche Homers, wie beispielsweise die Szene, in der er den Menschen Mut macht, gegen die Killerdelphine zu kämpfen, indem er sagt: "Come on, humans! We've wiped out entire species before. We can do it again!" oder auch der folgende Dialog, der stattfindet, als Homer mit einer Verletzung im Krankenhaus liegt:

Hibbert: Now how did this happen?
Homer: Maybe a little morphine would refresh my memory? [...] Oh yeah! Now I remember it like it was yesterday.
Hibbert: It happened today.

Demgegenüber finden wir aber auch Szenen, in denen sich Homer darüber beklagt, daß die Flüchtlinge aus einem Krisengebiet auf einem Zeitungsphoto nicht lächeln, oder auch folgender Dialog:

Marge: I do feel bad about the starving children.
Homer: They're with God now.
Marge: Oh well, that's good.

Ich bin zwar kein Moralapostel, aber wenn man bedenkt, daß die Simpsons unter anderem eigentlich angetreten sind als eine Satire auf Ungerechtigkeiten und Dummheit, die von den Mächtigen dieser Welt ausgehen, dann kann man solche Passagen nur abqualifizieren als Ausrutscher auf der Jagd nach dem wohlfeilen Lacher, machen sie unseren Homer doch nicht gerade sympathisch und haben sie auch nichts von der bissigen Hintergründigkeit des Swiftschen "Modest Proposal". So etwas ist einfach nur Lachen auf Kosten der Rechtlosen und unwürdig einer sozialkritischen Satire.

Daß die Simpsons sich selbst hier mitunter untreu werden, sieht man auch in der Episode "Homer vs. Dignity". Nicht nur erleben wir unseren Helden hier in der entwürdigenden Pose eines windeltragenden Babies auf einer Herrentoilette - in mir sträubte sich bei diesem Anblick alles, denn so lieblos sollte ein Künstler nicht mit seinen Figuren umgehen -, sondern am Ende der Folge räumt Homer sogar noch vor Mr. Burns das Feld, als dieser ihn dazu bringen will, die Kinder der Stadt in der Verkleidung des Weihnachtsmannes mit Fischabfällen zu bewerfen. Früher wäre Homer nicht einfach vom Wagen abgestiegen und hätte Burns in seine Verkleidung schlüpfen lassen, sondern er hätte dem alten Fiesling ein paar auf die Leberflecke gegeben.

Vielleicht erscheinen meine Ausführungen hier dem einen oder anderen als zu kleinlich - schließlich könnte man sagen, die Simpsons seien nur ein Trickfilm und dienten vornehmlich der Unterhaltung -, aber wenn sich eine Serie selbst untreu wird, darf man als Fan schon mal M-E-H sagen, finde ich.

Über die miese Verpackung wurde an anderer Stelle bereits geredet, und ich will sie auch nicht in meine Bewertung einfließen lassen.

Einige der Zusatzmaterialien sind recht ansprechend, wie beispielsweise eine Sammlung der besten Szenen mit einem meiner Lieblinge, dem verbitterten Comicbuchverkäufer. Auch bringen die Deleted Scenes einige interessante Details zutage, wie etwa alternative Enden zu den Episoden "The Great Money Caper" und "I'm Going to Praiseland", wobei man sich im ersteren Falle meiner Meinung nach für die schlechtere, im zweiten für die bessere Version entschieden hat.

Alles in allem sind die Simpsons natürlich Kult, doch gerade wegen meiner hohen Ansprüche an diese Serie möchte ich angesichts der oben dargestellten Kritik zwei Sterne abziehen.

"Smell ya later!"
66 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2009
Der Inhalt ist wie immer Klasse nur die Verpackung ist eine Katastrophe. Man bekommt kaum die Cds aus den viel zu engen Schlitzen. Mit der Zeit zieht das bestimmt böse Kratzer nach sich.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2009
Schnell zur Verpackung,
nach der 11 kommt die Staffel 12 die genauso aufgebaut ist wie die 11 Staffel.
Also wieder diese gruausige Box.

Zu den Folgen

D-D-Der G-G-Geister D-D-Dad
Die Geschichte der zwei Springfields
O mein Clown Papa
Lisa als Baumliebhaberin
Homer und das Geschenk der Würde
Mr. X und der Website-Schund
Das grosse Geldabzocken
Rektor Skinners Gespür für Schnee

Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift
Jack und der Rückgratzylinder
Die schlechteste Episode überhaupt
Tennis mit Venus
Hallo, du kleiner Hypnose-Mörder
Die sensationelle Pop-Gruppe
Der hungrige, hungrige Homer
Lisa knackt den Rowdy-Code
Die Sippe auf Safari
Trilogie derselben Geschichte
Wunder gibt es immer wieder
Der Schwindler und seine Kinder
Drei unglaubliche Geschichten

Die Anzahl der schlechten Folgen nehmen in dieser Staffel zu aber Folgen wie
Die Geschichte der zwei Springfields und
Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift, in der Homer ziemlich schlau wird
sind super Folgen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Wer kennt sie nicht, die Simpsons...!
Ich habe diese Season 12 als Geschenk für eine Simpson-Freundin gekauft und mich sehr über ihre Begeisterung gefreut. Für Simpson-Freunde ein absolutes muß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Da ich alle staffeln der simpsons sammle bin ich immer wieder begeistert und freue mich riesig auf eine neue Staffel bei meiner Bestellung War die Ware sehr schnell da und die dvd s laufen alle super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Diese Episoden kann man sich immer wieder anschauen!
Die DVD Box ist sehr detailliert und macht sich gut in jeder DVD Sammlung!

Wer Staffel 12 noch nicht hat- jetzt bestellen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2011
Was hat sich da der liebe Matt Groening bloss gedacht mit dieser "Umweltfreundlichen Verpackung " ? Glaubt der gute Mann im ernst das wir Fans die alten tollen Digipackboxen werschmeissen ! NEIN ! Wir stellen sie liebevoll ins Regal , was mit dieser und auch der letzten Box wohl kaum machbar ist da sie nur aus Pappe bestehen. Diese Verpackung gehört ökologisch betrachtet in den gelben Sack ! Gelb zu gelb sozusagen !!! LOL !

Ich habe aber für abhilfe gesorgt und die Pappe rausgeschmissen und durch kleine schmale Plastik Doppeldvdhüllen ersetzt ! Bei der 11. Staffel erhielt ich noch eine Tadellose DVD Box diesmal war zumindest die Disc 4 etwas zerkratzt ...naja Pech gehabt aber wohl nicht zu ändern, sie läuft ja tadellos und das ist mit das Wichtigste !

Zu den Folgen kann ich euch nur sagen, sie sind immer noch großartig, für mich gibt es hier sogar einige echte Highlights der Simpsons Geschichte ! Wie die als Bart & Millhouse den Comicbuchladen übernehmen, die Trilogie der gleichen Geschichte , das große Geldabzocken , der hungrige hungrige Homer , usw.

Also mein Fazit Verpackung für die Tonne , DVDs und Episoden absolut grossartig !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden