Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit Abstand betrachtet
...ist diese Scheibe gar nicht mal so schlecht. Für damalige UFO Verhältnisse war es eine Enttäuschung. Doch Mechanix ist eigentlich eine sehr gute Melodic Hard Rock Platte. Von Partykrachern über Rocker bis zu Balladen, die leider zu kitschig sind, ist alles dabei und das weit über dem Durchschnitt. Mir gefällt das hier viel besser als die...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2006 von DJCloes

versus
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ausgebranntes Raumschiff
Nachdem starken THE WILD THE WILLING AND THE INNOCENT (1981) setzten die Fans große erwartungen in das 82èr Album MECHANIX. Doch leider zeigte auf dieser Scheibe der Daumen deutlich nach unten. Interne Streitigkeiten, ständiges Touren und exzessiver Alkohol - und Drogengebrauch hatten der Band stark zugesetzt, UFO wirkten ausgebrannt. So schleppt sich...
Veröffentlicht am 4. Mai 2004 von doctor-floyd


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ausgebranntes Raumschiff, 4. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Mechanix +1 (Digital Remaster) (Audio CD)
Nachdem starken THE WILD THE WILLING AND THE INNOCENT (1981) setzten die Fans große erwartungen in das 82èr Album MECHANIX. Doch leider zeigte auf dieser Scheibe der Daumen deutlich nach unten. Interne Streitigkeiten, ständiges Touren und exzessiver Alkohol - und Drogengebrauch hatten der Band stark zugesetzt, UFO wirkten ausgebrannt. So schleppt sich das Album recht saft und kraftlos dahin, fehlen Ideen und Spielfreude. Der Opener THE WRITER rockt noch ganz ordentlich los aber schon bei SOMETHIN ELSE (einer Eddie Cochran Coverversion) fehlt der nötige Pepp und die beiden Balladen BACK INTO MY LIFE und TERRI kommen viel zu "süsslich" rüber. Einzig beim hartrockenden WE BELONG TO THE NIGHT und LET IT RAIN mit seinem mitreissenden Refrain zeigen sich UFO in gewohnter Form. Die restlichen Songs wie etwa z.B. YOU GET LOVE oder FEEL IT sind nicht recht viel mehr als schaler 08/15 Breitwand - Mainstreamhardrock. Zwar ist vereinzelt der ein oder andere gute Ansatz herauszuühören, insgesamt jedoch fehlt der Biss vergangener Tage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit Abstand betrachtet, 23. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Mechanix +1 (Digital Remaster) (Audio CD)
...ist diese Scheibe gar nicht mal so schlecht. Für damalige UFO Verhältnisse war es eine Enttäuschung. Doch Mechanix ist eigentlich eine sehr gute Melodic Hard Rock Platte. Von Partykrachern über Rocker bis zu Balladen, die leider zu kitschig sind, ist alles dabei und das weit über dem Durchschnitt. Mir gefällt das hier viel besser als die Comebackversuche der Mit80er Jahre. Nur das billige Cover und der Albumtitel passen nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark unterbewertet, 4. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mechanix (2009 Remaster+Bonus Tracks) (Audio CD)
Wie alle UFO-Scheiben in der Post-Schenker-Ära fristet auch "Mechanix" ein stark unterbewertetes Dasein. Sicher, die Platte klingt anders wie "Lights Out" - eingängiger, phasenweise sogar poppig ("Back Into My Life", "Terri"). Aber dafür geht mit "Dreaming" oder "The Writer" auch die Post gehörig ab. Interessant ist auch der verstärkte Saxophon-Einsatz von Neil Carter. Meines Erachtens bereichert das die Musik von UFO, auch wenn Pete Way das seinerzeit anders gesehen haben mag.
Ich habe mir die LP damals zusammen mit "Obsession" gekauft und mir hat "Mechanix" schon immer besser gefallen. UFO-Puristen dürften darüber entsetzt sein, aber die Songs sind einfach auf "Mechanix" in der Breite überzeugender durchkomponiert und sind nicht so sehr auf Geniestreiche auf der Leadgitarre angewiesen. Und "poppig" ist für mich nicht gleich schlecht, solange der Song fesselt. Foreigner, Kiss, ZZ Top - ihre größten Hits sind auch "poppig" - aber eben saugut. Das Niveau freilich erreichen UFO mit "Mechanix" nicht ganz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigendlich 3 1/2 Sterne, 16. November 2007
Von 
Child in time - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Mechanix +1 (Digital Remaster) (Audio CD)
1982 wurde "Mechanix" wieder in der Besetzung Phil Moog (Vocals), Andy Parker (Drums), Paul Chapmann (Guitars), Neil Carter (Keyboards und Guitars) und letzmalig für eine lange Zeit Pete Way am Bass eingespielt.

"Mechanix" gehört nicht zu den Sternstunden der Männer um Phil Moog. Aber dennoch ist es ein ordentliches bis gutes Stück Hard Rock geworden. `The writer`, `We belong to the night` und `Let it rain` sind sogar tolle Songs mit viel Melodie aber auch der nötigen Härte geworden. Bei `The writer` liefern sich Paul Chapman und Neil Carter ein tolles Duell. `Somethin` else`, `Dreaming` und `Doin` it all for you` sind auch noch ganz ansprechend. Die verbleibenden Songs allerdings sind dann doch eher unterer Ufo-Standard.

Insgesamt reicht es diesmal nicht für 4 Sterne. Und trotzdem könnte das Album durchaus eine Alternative für Hard Rock-Fans der alten Schule sein. Leider verließ Pete Way, der für mich einfach dazu gehört, anschließend die Gruppe um erst über 10 Jahre später zurückzukehren. 3,5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach ein gutes 80er Album von Ufo...., 12. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Mechanix +1 (Digital Remaster) (Audio CD)
Mir gefällt dieses Album sehr gut. Die Songs sind ähnlich wie auf der No Place To Run oder Making Contact sehr rockig und eingängig.

Wer die eben von mir genannten Alben der Gruppe mag, der wird mit diesem vorliegendem Werk der Paul Chapman Phase sehr viel Spass haben.

Leider sind die CDs bei Amazon schlecht zu bekommen nur über Amerika und Japan Import. Man muss leider lange Wartezeiten in Kauf nehmen, aber das warten lohnt sich auf jeden Fall.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen