Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auf jeden fall empfehlenswert!!!
Ich hab mir gerade diese mittlere Tasche bestellt, da in die kleine meine 2 pens und ev. noch ersatzpatronen nicht reinpassen. Das Prinzip der Verdunstungskälte ist genial und einfach. Mehr als Wasser braucht man nicht. Einweichen, ein bisschen warten bis die ganze Flüssigkeit aufgenommen wurde, rein in die Schutzhülle und Kühlungssorgen fürs...
Veröffentlicht am 21. Mai 2011 von ich

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen hält nicht was es verspricht!
Tolle Idee dachte, ich als ich auf diese Tasche gestoßen bin. Leider funktioniert das Ding überhaupt nicht. Nach dem Eintauchen in kaltes Wasser entsteht zwar das versprochene Gel in der Tasche. Doch die Tasche ist eben auch klatschnass (auch innen). Abwischen bringt da nicht wirklich viel. Leider bleibt die Tasche nass. Eine Kühlung konnte ich auch nicht...
Veröffentlicht am 30. März 2011 von Joachim Arnold


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auf jeden fall empfehlenswert!!!, 21. Mai 2011
Ich hab mir gerade diese mittlere Tasche bestellt, da in die kleine meine 2 pens und ev. noch ersatzpatronen nicht reinpassen. Das Prinzip der Verdunstungskälte ist genial und einfach. Mehr als Wasser braucht man nicht. Einweichen, ein bisschen warten bis die ganze Flüssigkeit aufgenommen wurde, rein in die Schutzhülle und Kühlungssorgen fürs Insulin sind erstmal vergessen. Hab die (kleine) Tasche letzes Jahr im Hochsommer in Italien im Rucksack am Strand (im Schatten) dabei gehabt und überhaupt keine Probleme mit der Kühlung vom Insulin gehabt. Je wärmer es ist, desto besser die Kühlung, da mehr Feuchtigkeit verdunstet. Diese kann sich in einer geschlossen Tasche natürlich nicht in Luft auflösen und ist deshalb schon spürbar. Hab meine Tasche trotzdem immer im Rucksack beim Diabetestagebuch das ist auch kein Problem, ab und zu mal auslüften und das wars.
Also auf jeden Fall empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für jeden diabetiker ein absolutes muss, 28. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frio Groß Kühltasche für Insulin, 14 x 19 cm, Blau (Badartikel)
ich war lange auf der suche nach einer vernünftigen möglichkeit mein isulin auf der arbeit oder beim angeln kühl zu halten.
dann der entscheidene tipp. tasche bestellt und gleich ausprobiert. 10 min ins wasser gelegt und mächtig gestaunt.
bei normaler raumtemperatur bleibt das insulin mindestens 1 woche ausreichent gekühlt. wasser findet man fast überall. von daher
ist diese tasche auch für camper, wanderer usw zu empfehlen.
ich bin auf jeden fall restlos begeister und kann mein insulin problemlos auch im sommer mit mir rumtragen.

ein spitzen produkt zu einem angemessenen preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Empfehlung für jeden Diabetiker, 18. Oktober 2010
Ich kann die Frio Kühltasche nur weiter empfehlen. Bei Zimmertemperatur habe ich selbst nach 4 Tagen noch kaltes Insulin zur Verfügung. Ein gutes und sicheres Gefühl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mal für Nicht-Diabetiker sondern für MS-Kranke ein Tipp, 12. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frio Groß Kühltasche für Insulin, 14 x 19 cm, Blau (Badartikel)
Bin MS (Multiple Sklerose)-Patientin und wollte VORAB testen ob diese Tasche in Frage kommen könnte für das Medikamente Avonex Pen, das maximal 1 Woche bei 25°C gelagert werden soll, ansonsten längerfristig, maximal 2°C bis 8°C.

Im Gepäck aber aus Testgründen, die Trocken-Substanz Spritzen (Lyophilisat) mit auf Reise nach Afrika genommen.

Hatte während der Hin- und Rückreise ständig die miteingeschleusten Thermometer (einmal Digital und einmal analog) im Auge. Es funktionniert tatsächlich bis 25°C, insofern regelmässig genügend Luftzufuhr gewährleistet wird (oben auf in einer Stofftasche oder Rucksack gelegt).

Zweiter wichtiger Punkt ist, dass bei sehr hohen Aussenlufttemperaturen zwischen 35° und 40°C, das Kühlelement ab und zu neu im kalten Wasser getränkt wird (kam zweimal in grenzwertigen Bereich, wo ich entschied, das Kühlelement neu mit Wasser zu tränken).

Für Avonex Pens oder Fertig Spritzen, die um max. 8°C gelagert werden müssen kann ich das Produkt nicht empfehlen.

Für das Lyophilisat aber ein grosses Lob, ist für mich das einzig in Frage kommende Produkt um meine Medikamente sicher vor sengender Hitze zu transportieren.

Kleines B-Mol, das aber an der Schusseligkeit der Anwenderin liegen könnte: nach Rückkehr habe ich die Tasche anstelle an einem luftigen Ort aufzubewahren in Flurschrank untergebracht und musste nach ein paar Wochen feststellen, dass sich Schimmel auf der Tasche gebildet hatte. Aber das passiert mir nicht mehr! :-)

p.s. am Zoll kein Problem, habs aufs Band in die Kiste gepackt, kam nur eine Frage wegem dem "Bolzenschussgerät" ... ähm, meine Injektor ... den hätten sie noch nie gesehen ... ha ... Hightec!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kühltasche von Frio, 12. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Frio Groß Kühltasche für Insulin, 14 x 19 cm, Blau (Badartikel)
Dieses ist nicht meine erste Kühltasche von Frio. Ich benötige die Tasche für den Ürlaub und für Dienstfahrten. Ich kann sie nur Empfehlen. Für Insulin ist sie gut geignet. Man darf nur nicht Denken das sie auf den Gefrierpunk abkühlt. Sie hält die Temperatur mit der sie geladen wurde. Ich lege sie immer mehrere Stunden in den Kühlschrank bevor ich sie benutze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frio Groß Kühltasche für Insulin, 14 x 19 cm, Blau (Badartikel)
Ich brauchte den Beutel um mein Insulin, Pens und Vorrat auf Bali kühl zu halten. Erst machte der Beutel einen unpraktischen Eindruck. Doch im gebrauch ist er wirklich gut. mann ist schnell am Inhalt und die Kühlzeit ist lang. Einmal nass muss mann nur nachfeuchten und alles bleibt gekühlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Kühlung ohne echte Alternative, 1. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Frio Groß Kühltasche für Insulin, 14 x 19 cm, Blau (Badartikel)
Ich hatte eine vierwöchige Reise durch Indien vor mir und stand vor der Frage, wie ich mein Insulin während dieser Zeit kühlen sollte. Da wir vor allem in Budget-Unterkünften übernachten wollten, kam die "Minibar" nicht in Frage. An jedem neuen Reiseort eine Kühlmöglichkeit zu organisieren und dabei das Risiko einer falschen Lagerung (Gefrierfach!) in Kauf zu nehmen, war mir zu riskant. Zum Glück bin ich vor Abflug noch auf die Frio-Kühltaschen gestoßen, die mittels Verdunstungskälte arbeiten. Ich habe das Modell "Expedition" gekauft und konnte darin bis zu 10 Pens unterbringen.

+ Kühlung ist vollkommen ausreichend, auch bei hohen Temperaturen in der indischen Wüste; erwartet werden darf allerdings keine Kühlung auf Niveau eines Kühlschranks; die Frio-Tasche hält sich vielmehr dauerhaft dezent kühl; wichtig hierbei: Insulin ist wesentlich robuster als es einem der Apotheker um die Ecke immer wieder weiß machen will, solange Werte um die 20°C eingehalten werden, gibt es keine Probleme.

+ Die Aktivierung der Tasche benötigt lediglich Wasser; ein riesen Vorteil beim Reisen in Entwicklungsländern.

+ Ohne Aktivierung (d.h. ohne aufgenommenes Wasser) ist die Kühltasche sehr leicht. Ich habe die Tasche erst nach Ankunft im Reiseland aktiviert und vor der Abreise mit dem Flugzeug wieder deaktiviert; vermutlich könnte es mit der aktivierten Frio-Tasche im Handgepäck auch Probleme im Sicherheitsbereich geben.

+/- Die Verdunstungskälte funktioniert nur bei entsprechend trockener Umgebungsluft; d.h. die Kühltasche sollte, wann immer möglich, aus dem Rucksack genommen werden, um wirklich gut arbeiten zu können.

+/- Zur Langlebigkeit der Tasche kann ich noch nichts sagen; während des Monats in Indien habe ich die Tasche 4 - 5 mal aufgeladen; völlig ohne Probleme.

Meiner Meinung nach gibt es keine vernünftige Alternative zur Frio-Tasche, wenn man in wenig entwickelten Gegenden reist und dabei unabhängig sein will von Strom oder Kühlakkus. Fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin sehr zufrieden, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Am Ende der Reise (Dauer 1 Woche) war die Kühlung der Tasche noch perfekt. Die Tasche brauchte gar keine Auffrischung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolutes Hilfsmittel!, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich muss sagen: Den ersten "Haustest" hat das Täschchen grossartig überstanden!
Geschlagene drei Tage hat sich die Temperatur (inliegend ein Thermometer) um die 14°C gehalten!
Als sich dann die Geltasche (und die Aussenverpackung) zum Trocknen auf dem Wäscheständer befand, dauerte es noch eine Woche bis sie wieder ihre "KrümelKonsistenz" zurück hatte!

--Ich nehme an, dass sie die Feuchtigkeit der umliegenden Wäsche auch noch annahm... denn innen war es immernoch angenehm kühl... und auch gut gepolstert.--

Nach der separaten Trocknung wartet das Teil nun auf seine Urlaubsbestimmung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Frio Groß Kühltasche für Insulin, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Produkt für die Reise einfach nur super. Aber Amazon sollte dafür sorgen, dass in Deutschland vertriebene Produkte auch eine deutsche Gebrauchsanweisung haben. Diese gab es nicht , aber dafür koreanisch, chinesisch und andere für mich unleserliche Sprachen. Der Tipp des Mitarbeiters mich direkt an Frio zu wenden, habe ich aufgenommen. Aber leider waren alle 4 Anrufen , 4 x vergeblich. Die nette Dame am Band versprach bei Nennung der Telef. Nr. einen Rückruf. Dieses ist nicht erfolgt. Ansonsten konnte Amazon keine deutsche GA für mich besorgen. Tut mir leid, aber das ist kein Kundendienst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen