Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-9 von 9 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 22. Oktober 2011
Das Gerät habe ich diese Woche bei Amazon bestellt, dabei handelte es sich um ein vergünstigtes Radio, was angeblich auf der Unter- oder Rückseite kleine Fehler hat. Optische Fehler sind mir nicht aufgefallen, jedoch kleinere Schwächen, die das Gesamtbild dieses wirklich ausgezeichnet klingenden Radios etwas trüben.

Nachdem ich das Radio aufgestellt hatte, meinte ich, dass es sofort die in der Umgebung vorhandenen Stationen anzeigen müsste. Die Antenne hatte ich ganz ausgezogen - wie in der Anleitung beschrieben. Die Anzeige "Getting time" sah für mich so aus, als wenn das Gerät nach einem DAB-Signal sucht, um die Zeit einzustellen. Jedoch änderte sich die Anzeige nicht. Wenn ich versucht habe, den Sender zu wechseln, sprang die Anzeige auf "Now tuning", aber es tat sich nichts: Die Anzeige sprang nicht mehr zurück, so dass man nicht wusste, ob überhaupt etwas passiert oder nicht.
Ganz in der Nähe ist ein Funkturm, der angeblich einige DAB-Sender ausstrahlen sollte. Ich war mir nicht sicher, ob das Radio kaputt ist, habe mir aber vorgenommen, es zu behalten. Zwischenzeitlich hatte ich im FM-Modus das normale Programm gehört und gehofft, dass der nahegelegene Sender irgendwann schon stärker werden würde. Der Klang im FM-Modus ist ganz gut, jedenfalls besser als mein altes Radio, sowohl beim Empfang, als auch durch den Lautsprecher.
Als ich heute nochmal etwas herumgespielt und die Anleitung gelesen habe, ist mir dann aufgefallen, dass man wohl im Menü erstmal per Auto-Tuning die Sender suchen muss. Ich habe die Funktion aktiviert, und das Radio ist wieder im Status "Now tuning" hängengeblieben: Sehr enttäuschend, denn die Anleitung sagt, dass das Radio hier automatisch eine Station einstellt. Ich ging also davon aus, dass der Suchlauf nichts gebracht hat. Erst als ich dann zufällig mal am Tuning-Knopf gedreht habe, konnte ich Sender wählen und plötzlich waren auch die ganzen Sender sichtbar, von denen ich mir versprochen hatte, sie hören zu können.
OK, ich habe mich vielleicht etwas dumm angestellt, aber das Ganze zeigt, dass das Radio in der Bedienung nicht idiotensicher ausgelegt ist.

Um nun zum wichtigsten Punkt zu kommen, dem Klang im DAB-Modus. Der Klang ist für diese Größe von Radio einfach herausragend mit sattem, aber angenehmen Bass in Stereo mit bis zu 30W, das ist ziemlich laut und reicht für kleinere Parties. Heute bin ich überzeugt worden, dass Analog-Radio sehr bald Vergangenheit sein wird, denn der Klang ist wirklich sehr viel besser, zumal auch einige Sender (z.B. Deutschlandfunk), die ich gerne gehört habe, ein sehr schwaches Analogsignal hatten. Rauschen gibt es bei DAB+ keins, und die Höhen werden sehr gut aufgeschlüsselt widergegeben. Der Unterschied ist in etwa so wie der zwischen Schallplatte (mit kleineren Kratzern auf einem mittelmäßigem Plattenspieler) und auf einem durschnittlichem CD-Spieler. Sehr schön auch, dass man mit der ReVu-Funktion bis zu 15 Minuten in die Vergangenheit beamen kann, wenn man mal beim Radio hören unterbrochen wird.

Folgende Punkte sind mir insgesamt positiv aufgefallen:
+ Klang ist wirklich herausragend
+ Das Radio ist durchaus dekorativ und nicht allzu groß
+ Die Bedienung der Grundfunktionen (Ein/Aus/Senderwechsel/Lautstärke) ist einfach und übersichtlich gelöst
+ Der ReVu-Modus (siehe Text oben) ist praktisch, die Dauer von 15 Minuten könnte natürlich etwas länger sein
+ 5 Stationstasten reichen mir völlig, haben aber nicht alle Geräte
+ Gerät ist energiesparend ausgelegt, das halte ich für absolut zeitgemäß
+ Da das Gerät bei uns in der Küche steht, ist auch der Küchen-Timer ganz praktisch
+ Man kann ein Smartphone anschließen, das man z.B. zusätzlich als WLAN-Radio nutzt

Negativ:
- Die Anzeige klärt nicht ausreichend darüber auf, dass die Sender wohl nicht richtig eingestellt sind
- Die Anschlussbuchse für AUX-Geräte (z.B. mein Smartphone) in 3,5mm Klinke war so schwergängig, dass ich dachte, ich würde die Buchse zerstören, wenn ich den Stecker hineindrücke. Irgendwann hatte ich genügend Mut, dann hat's geklappt, aber die Qualität der Buchse scheint mir dennoch nicht überzeugend
- Das Anschlusskabel ist bei mir genau 10 cm zu kurz. Ich denke, es wäre nett gewesen, das Kabel zumindest so lang auszulegen, dass man das Radio in der Küche auch auf den Kühlschrank stellen kann, wenn die Steckdosenleiste auf dem Boden liegt.
- Die Update-Software ist auf 32-Bit-Treiber angewiesen, die unter Windows 64 nicht laufen. Das ist wirklich nicht zeitgemäß. Nur weil die Entwickler nicht genügend Skills haben, wie man "anständige" 64-Bit-Treiber schreibt und signiert, bieten sie nur diese veralteten Versionen an. Für mich ist ein Software-Update damit mit sehr viel Aufwand verbunden.

Ich vergebe 4 Sterne, der wichtigste Punkt ist wirklich der Klang, das Aussehen und die Bedienung im Alltag. In diesen Punkten überzeugt das Radio sehr! Ein Stern Abzug für die "Kleinigkeiten", die ich erwähnt habe, die aber unter Berücksichtigung des hohen Preises nicht zu diesem Premium-Produkt passen.
22 Kommentare|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2012
Eigentlich ein tolles Radio, hatte wahrscheinlich Pech. Die Abwicklung bei Amazon wie immer super!! Vielen Dank!!
Nun zum Gerät und dem Problem. Im Bereich FM (normaler Radioempfang) habe ich bei nicht so stark einfallenden Sender Störgeräusche in Form eines Knacken bzw. Knistern im Sekundentakt, dreht man den Lautstärkeregler wird die mechanische Rasterung als Störgeräusch auf die Lautsprecher übertragen, richtig schlimm wird es wenn man durch Drücken der Info-Taste die Zusatzinformationen des Senders als Laufschrift abrufen will, dann 'schnarrt' und 'knistert`s' permanent. Klassik bzw. Nachrichten sind dann kein Genuss mehr. Die Störungen werden sogar auf in der Nähe befindlichen Radioempfänger übertragen, habe alles versucht, um etwaige Störquellen zu verhindern. Wie gesagt nur bei FM, bei DAB ist alles o.k.!!! Ich habe nun aber 1-2 Sender, die ich nur über FM/ UKW bekomme. Bei Pure ist dieses Problem mit den Störungen nicht bekannt, man stutzte nur über die aufgespielte Software V1.5_FR, richtig wäre wohl V1.5_EU, eigentlich soll die Spezialversion FR/ Frankreich keine Probleme bereiten???? Mehrere Update-Versuche meinerseits, auch mit mehreren Rechnern, sind fehlgeschlagen, vielleicht weil V1.5 ja die aktuelle Version ist.
Amazon kann ich nur loben, habe 3 Tage später ein zweites Gerät zur Verfügung gestellt bekommen, leider genau das selbe Problem!! Bin traurig!! Schade, wirklich sonst ein sehr schönes Gerät.
66 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2012
ein sehr guter klang, leicht zu transportieren und in verbindung mit dem akku ein treuer begleiter, so zusagen auf allen wegen, ich habe mir dieses radio gekauft weil ich in kürze umziehe und dort mehr sender in dab+ empfangen, z.zt. sind es nur 4 sender, dafür lohnt es sich nicht soviel geld auszugeben, ukw empfang ist ok, jedoch die einschalt bzw. ausschaltzeit dauert etwas zu lange, ansonsten sieht das gerät sehr edel aus, cih werde es wohl behalten,
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Digital-Radio klanglich sehr gut und einfach zu bedienen, selbst Senioren (Geschenk für 86-jährige Tante) kommen mit der Bedienung zurecht. Praktisch ist der Tragegriff, so kann man es von einem Zimmer zum anderen transportieren, ist vom Gewicht her gerade noch gut tragbar. Es macht einen sehr wertigen Eindruck. Sobald man das Gerät einschaltet, einfach zuschauen und warten, bis sich alle Sender installieren. Mit dem linken Drehknopf stellt man die Lautstärke ein, mit dem Rechten kann man einen neuen Sender auswählen und durch Drücken des Reglers peilt man den gewählten Sender an. Auch die Sender einzuspeichern ist ein Kinderspiel - Tasten 1 bis 6+ sind zu belegen bzw. durch längeres Drücken abzuspeichern. Alle Anschlüsse inkl. Stromkabel und Strom Ein-Aus sind hinten angebracht. Vorne links unten die dunkelblaue Taste ist zum Ein-Aus-Schalten für Standby. Hinten USB-Anschluss nur per Kabel möglich, Kopfhörer-Anschluss, Aux-In ebenfalls hinten - wurden jedoch noch nicht ausprobiert. Alles in allem würde ich dieses Gerät empfehlen. Es gibt jedoch einen Stern Abzug weil der Betrieb mit Akku die Lautstärke drosselt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
+ guter (voller) Klang
+ Holzgehäuse, wertig
+ gute Empfangsleistung

- (UKW nicht brauchbar aufgrund dieser (auch von anderen beschriebenen) Klickgeräusche im Sekundentakt)
=> obsolet, siehe [Update]
- lange Umschaltzeiten (Sender verschiedener Multiplexe: 5 Sek. / gleicher Multiplex: 2 Sek.)
- UVP > 200 EUR empfinde ich als sehr teuer. In dieser Preisklasse bieten andere Geräte mit ebenso gutem Klang (W)LAN, BT oder NFC. (Ich habe nicht so viel für das Gerät bezahlt.)

neutral:
~ lange "Bootzeit" bis einsatzbereit (wenn vorher stromlos)
~ nur mit dem teurem Pure Akkupack mobil zu betreiben (also keine Batterien/Akkus verwendbar)
~ keine Info zu Bitrate/DAB Mode, Multiplexnamen, Frequenz abrufbar

[Update]
Die Klickgeräusche, die bei meinem Gerät bei UKW auftraten, konnten mit einem Austauschgerät von PURE behoben werden.
Einziger Punktabzug für den hohen Preis (UVP).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Nach Öffnen der Schachtel kommt ein sehr schickes Holzgehäuse zum Vorschein. Ein sehr schönes Gerät.

Klassischer Start. Stecker rein, an und warten. Die Sender werden eingelesen. Es dauert gefühlt länger, als bei den anderen Geräten. Aber es funktioniert. :-) Auch später das Umschalten zwischen den Kanälen dauert etwas. Allerdings vergisst das Radio dann den Kanal 5A. Woran das liegt, weiß ich nicht. Wenn man den manuellen "Autotune" durchführt, scheint die Programmliste aber dauerhaft gespeichert zu werden. Manchmal stürzt es auch ab, wenn man es komplett ausgeschaltet hat und am Schalter hinten wieder einschaltet. Per Firmwareupdate dürften diese Schönheintsfehler aber behebbar sein.

Der Empfang ist Durchschnitt, also kein aussetzfreier SWR bei mir in der Küche.

Die Bedienung ist auch einfach und das OLED ist super abzulesen. Auch die automatische Helligkeitsregelung ist schön.

Klingen tut es einfach nur super. Mit den Klangreglern kann man noch etwas tunen. In der Ecke in der Küche wird natürlich der Bass verstärkt, so dass man ihn etwas zurücknehmen muss.

Also rundum ein tolles Radio. Kann man bei dem Preis aber auch erwarten. :-) Warum mir aber ein Radio mit französischer Firmware geliefert wurde, ist mir nicht nachvollziehbar. Genauso wenig, wie sie sich unterscheiden. "Sprechen" tut das Radio englisch.

Wer ein schickes Radio mit super Klang sucht und bereit ist, dafür so viel Geld auszugeben - kaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Das Gerät wurde innerhalb von 5 Tagen in einer stabilen Verpackung geliefert.
Sofort nach der Inbetriebnahme des Gerätes begann der Suchlauf. Das Speichern der Sender ist ein Kinderspiel - es reicht ein Knopfdruck. Ebenso der Wechsel der gespeicherten Sender - im Vergleich dazu ist Sony vollkommen inakzeptabel.
Das Wichtigste: der Klang ist für ein Radio dieser Größe hervorragend.
Als UKW Tuner ist dieses Radio nur Mittelmaß - der DAB Klang ist excellent.
Einen Punkt muß ich abziehen: Es ist nur ein Accupack von Pure zum Preis von 45 € für dieses Radio erhältich.
Absolut überteuert und incompatibel zu normalen Batterien.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Tolles DAB+ Radio mit hervorragendem Sound und sehr wenig Stromverbrauch.
Nach einigen schnellen Senderwechsel schaltet sich das Radio manchmal aus.
Da ich leider in keinem Optimalen DAB Empfangsgebiet Wohne, kann ich nicht
genau sagen liegt das am Sender oder am Radio.
Liegt aber genug Sendeleistung am Radio an, macht dieses DAB+ Radio richtig Spaß.

Ich kann das Radio empfehlen, allerdings ist der Preis nicht gerade ein Schnäppchen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2011
Im Schlafzimmer habe ich Möbel im hellen Ahorn.
Dies trug auch zur Kaufentscheidung bei.
Leider entspricht beim Radio der Farbton nicht ganz den Bildern,
wo man vom hellen Ahorn ausgehen kann. Daher habe ich ein Stern abgezogen.
Der Farbton geht eher Richtung Erle.

Über die Qualitäten des Radios brauche ich nicht viel schreiben,
dazu reichen die vorigen Rezesionen.

Es gibt von Evoke noch ein Pure Evoke-XS mit digitalem Ausgang.
Bei der Modellauswahl hätte ich mir noch einen Anschluß für eine externe Antenne gewünscht.

Per USB-Anschluß habe ich bereits ein Update problemlos aufgespielt.

Ansonsten bin ich mit dem Radio zufrieden und behalte es.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen