Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-4 von 4 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 10. Dezember 2008
Spätestens seit sie in der Gala "Ein Herz für Kinder" am 6.12.2008 (wieder einmal) das Publikum zu Tränen rührte, Standing Ovations bekam, und Sarah Connor sich vor ihr verneigte, ist Connie Talbot nun auch ein Deutschland ein Begriff. Diese Stimme ist ganz außergewöhnlich und einzigartig. Schon in ihrem zarten Alter stellt die kleine Connie so manchen erwachsenen Sänger gelassen in den Schatten. Alle Stücke auf der CD sind absolut hörenswert, und man ist immer wieder beeindruckt, welche Kraft und Interpretationsgabe die zur Aufnahmezeit erst siebenjährige hat. Die Stücke auf der CD sind sehr anspruchsvoll und Connie interpretiert sie alle wunderbar.

Diese Ausgabe ist nun die erste direkt in Deutschland erhältliche Version ihres Debut-Albums von 2007.

Mit den ersten beiden Ausgaben dieses Albums bekam Connie Talbot 2 Einträge im Guiness Buch der Rekorde, und insgesamt 5 Gold- bzw Platinalben. Dazu kommen Platz eins in den USA für das als Single ausgekoppelte Stück "Three Little Birds", und diverse Erstplatzierungen des Albums in Asien. Kaufempfehlung für Jung und Alt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2008
Wer von einer 6-Jährigen eine CD mit netten kleinen Kinderliedern erwartet, wird seinen Ohren nicht trauen: Connie Talbot, Finalistin von "Britain's got Talent" (BGT), singt Welthits wie Imagine oder Wonderful World. Und sie tut es in einer bezaubernden Weise. Sie gibt sich nicht erwachsener als sie ist, singt mit kindlicher Unbekümmertheit, aber zugleich einer erstaunlichen Sicherheit, die seit BGT noch viel größer geworden ist.

Wäre Connie nur ein niedliches kleines Mädchen, bräuchte man sich ihre CD nicht zu kaufen. Aber ihre Stimme ist einfach umwerfend, präzise und mit vollem Vibrato, dass es mir immer wieder Tränen in die Augen treibt. Klar ist, Connie singt nicht wie eine 26-Jährige (muss man das extra betonen?), und das ist auch gut so. Absolutes Highlight - neben dem Titelsong - ist für mich "I will always love you". Die anspruchsvolle Melodie ist eine große Herausforderung, nicht nur für eine 6-Jährige - bei Connie Talbot sitzt jeder Ton. Allein dafür sind 5 Sterne fällig.

Übrigens zum Vergleich: Heintje war bei "Mama" 12 Jahre alt, Andrea Jürgens bei ihrem ersten Fernsehauftritt 10 und bei ihrer Weihnachts-LP 12 Jahre. Ich wage zu bezweifeln, dass einer von beiden jemals "I will always love you" hätte singen können - weder damals noch heute.

Drei Titel ("Any Dream will do", "You raise me up", "Three little Birds") wurden übrigens später hinzugefügt (aufgenommen mit 7 Jahren). Dort merkt man, dass Connie sich ständig weiterentwickelt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Die kleine Connie Talbot ist ein totales Gesangstalent. Die CD wurde im Alter von 7 Jahren aufgenommen, und sie hatte keinen Gesangsunterricht, dafür echt fantastische Leistung. Heute ist sie 12, hat auch schon ein neues Album. Sie steigert sich jedes mal.

Somwhere over the Rainbow- So wie der Name der CD, toller Song schön gesungen
I Believe- kannte ich nicht, aber ist ganz schön
Three little Birds- Bob Marley Song, voll süß
Imagine- einer meiner Lieblingssongs von Connie. Sie singt ihn bezaubernd.
Favourite Things- kannte ich auch nicht, ist ein süßer Song, passt zu ihr
Any Dream will do- kannte ich auch nicht, hat was
Wonderful World- ein alter Song, durch Connie wird er wieder aufgejüngt
Ben- wurde von Connie im Halbfinale von BGT gesungen, wunderschön
I will always love you- der verbotene Song in Casting-Shows, aber Connie trift jeden Ton
I have a Dream- volle Power :)
You raise me up-ich mag den Song, unglaublich gesungen von Connie

Besonders die leisen Töne sind unbeschreiblich schön, sowie auch die lauten
Von der CD gibt es noch andere Versionen, für mich persöhnlich ist das die Beste.

Alles in Allem: Alle Lieder sind toll. CD super zum selber hören oder verschenken :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2010
Ich habe diese CD nun mehrmals gehört - und bin jedesmal aufŽs neue tief berührt von der Stimmqualität der kleinen Künstlerin und dem Tiefgang der Texte ( ausser Imagine, das mir persönlich immer gegen den Strich geht, egal werŽs singt )
Es ist absolut kein oberflächlicher Singsang, den Connie einem zumutet, sondern ganz viel Herz dabei. Nichts wirkt -bei aller Kindlichkeit -aufgesetzt.
Ich habe v.a. " Over the rainbow" mehrfach weiterempfohlen; möchte dabei gerne darauf hinweisen, dass es verschiedene Ausgaben gibt, die nicht alle dieselben Titel beinhalten !
Mir persönlich gefällt die asiatische Ausgabe am besten, die u.a. " Three little birds", " You raise me up ", "Any dream will do" + drei Weihnachtsbonustracks enthält.
Leider weist Amazon.de nicht immer die Trackliste aus, sodass man da schon genau nachhaken sollte, um nicht das "falsche" Teil zu ergattern.
Alle " Over the rainbows" sind toll -aber die asiatische Ausgabe...ist einfach NOCH besser :-)

V.B.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen