Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen6
2,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:3,56 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Eine Komödie mit Paris Hilton in de Hauptrolle? Nein, die Dame ist nur zu groß auf dem Cover. Die eigentliche Hauptrolle bei "Bottoms Up" hat Owen (Jason Mewers) besser bekannt als Jay aus "Clerks" und "Jay und Silent Bob schlagen zurück", der ein Landei spielt, welches aus der Pampa nach L.A. reist um einen Barkeeperwettbewerb zu gewinnen. Sein Vater hat Schulden mit seiner Kneipe und der talentierte Owen wird von der korrupten Jury abblitzen gelassen. Zusammen mit seinem schwulen und überdrehten Onkel Earl (köstlich, aber oft zu überdreht - David Keith!) versucht er an das Geld auf andere Art zu kommen. Der Onkel ist Klatschreporter und braucht Dreck über den Jungschauspieler Hayden Field. Man erpresst Haydens Freundin Lisa (Paris Hilton) mit einer alten Information und plötzlich ist man in dessen Clique! Das klingt spannender als es ist! Die Story kommt einfach total dröge rüber. Die Inszenierung hat außer solider Kameraeinstellungen fast nur öde Gags und Jason Mewers reißt da mit seiner stoischen Darstellung gar nichts. Da nutzen die kurzen Gastauftritte von Silent Bob (Kevin Smith) nichts! Die Hilton ist natürlich auch keine gute Schauspielerin, weshalb der Film im Endeffekt leider total langweilig ist! Sicherlich war man bemüht etwas Kritik über Stars, Sternchen und Paparazzi einzubauen, doch Hilton als hilfsbereite Frau mit sozialer Ader hinter der Tussifassade nimmt ihr keiner ab. Übrigens ist Paris im Film brünett und nicht blond. Da hat jemand beim Cover tierisch aufgepasst... Das US Cover ist übrigens nicht ganz so billig wie die deutsche Version! Fazit: Käse!
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2011
Ich bin durchaus ein Fan von Kevin Smith-Filmen - gut, dass dies keiner ist. Dies ist ein billigst herunter gedrehter Klamauk. Regie und Darstellungskünste werden nur noch von der miesen Synchro unterboten. Warum man einen solchen Film überhaupt synchronisiert, bleibt auf ewig das Geheimnis des Verleihs. Immerhin passt sich das Niveau des Films dem Niveau der "Hauptdarstellerin" an. Ist ja auch schon mal was -> dafür einen Punkt ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
Gabs bei Amazon für 2 Euro...
Naja was soll man davon auch groß erwarten.
Schlechte schauspielerische Leistung, langweilige Story, alles vorhersehbar.

Aber ich konnte bei einem Preis von 2 Euro nicht nein sagen =D

Fazit: Selbst 2 € sind zu viel
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
Ich bin normalerweise keiner der sagt, dass Filme nur mit O-Ton gut sind, aber in diesem Fall kann ich nur von der deutschen Tonspur abraten.
Die Synchronstimmen sind bei fast allen Charakteren unpassend gewählt, lustlos gesprochen und von Lippensynchron scheinen die Sprecher auch noch nichts gehört zu haben. Da habe ich schon C Produktionen mit besserer deutscher Tonspur gesehen.
Paris Hilton wurde eindeutig nur für die Verkaufszahlen angagiert. Das kann man schon nicht mehr schauspielern nennen. Keine Emotion, keine Mimik, kein Ausdruck, warum die Berühmt ist werde ich nie verstehen. Um so schleierhafter ist mir, dass sie schon so viele Filme gemacht hat.
So viel zu den zwei Sternen Abzug.
Der Rest des Films ist sehr interessant und auch ziemlich amüsant. Der Film ist zwar nicht von Kevin Smith, aber er spielt mit und der Humor ist mit seinen Werken vergleichbar.
Wer also ignorieren kann, dass Paris Hilton mitspielt(wenn man das so nennen kann), wobei sie auch nicht ganz die Hälfte des Film vorkommt, dem kann ich diesen Film nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Der Film dient der Unterhaltung und das macht er auch. Mehr kann man leider nicht dazu schreiben. die Mindestanzahl an Wörtern sollte man weglassen. Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2009
Also ich finde den Film super, schade das Paris Hilton nichtso oft vorkommt, abersiehat braune Haare, sieht garnicht so schlecht aus !

Aber naja, derFilm ist nicht für jedenwas

Leiht ihn euch aus ! Kaufen wenn ihr ihn haben wollt und wenn ihr ihn gesehen habt !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
7,29 €
5,97 €