Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne...
... Dokumentation liefert Kurt Diemberger, einer der wenigen Überlebenden der K2-Katastrophe von 1986, hier ab. Die anderswo geäußerte Kritik am Bildmaterial kann ich nicht nachvollziehen. Das Filmmaterial ist von 1986 und ohne dutzendköpfiges High-Tech-Filmteam entstanden. Das möge Diemberger und Tullis erstmal jemand nachmachen. Der einzige...
Veröffentlicht am 12. Oktober 2010 von K. Neumann

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht sehr professionell gemacht
Als erstes: diese Rezension schreibt ein interessierter Laie und kein Bergsteiger, Alpinist oder Kletterer. Ich habe eineige Bücher und einige Filme über die Besteigung von Bergen gelesen bzw. gesehen.

Ganz offensichtlich war es Diemberger, der ohne Zweifel zu einem renomierten und geachteten Bergsteiger gehört, der schon mit dem großen...
Veröffentlicht am 22. November 2011 von Fancynote


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne..., 12. Oktober 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
... Dokumentation liefert Kurt Diemberger, einer der wenigen Überlebenden der K2-Katastrophe von 1986, hier ab. Die anderswo geäußerte Kritik am Bildmaterial kann ich nicht nachvollziehen. Das Filmmaterial ist von 1986 und ohne dutzendköpfiges High-Tech-Filmteam entstanden. Das möge Diemberger und Tullis erstmal jemand nachmachen. Der einzige Schwachpunkt ist Diemberger selbst als Kommentator der eigenen Bilder. Er scheint noch zu bewegt von den Ereignissen, offenbar ist ein Teil seiner selbst "oben geblieben" und er liest scheinbar den Text ab. In den "Interview"-Sequenzen wird deutlich, daß er die Vorkommnisse, die bei ihm auch körperliche Spuren hinterlassen haben (man beachte seine Hand!), offenbar immer noch nicht überwunden hat.
Insgesamt eine sehr intensive Dokumentation über das Scheitern von Träumen - die beiden waren nicht die einzigen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 29. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Ich habe sicher über 100 Bücher über Himalaya-Besteigungen gelesen, darunter auch ein oder zwei Diemberger Bücher, z.B. "Aufbruch ins Ungewisse".
Ich wusste schon bevor ich diese DVD sah, was genau damals am K2 geschah, und ich kann nur sagen, dass diese Dokumentation recht gelungen ist. Diemberger erzählt sehr emotional die Geschehnisse von damals, und wenn man seine Bücher kennt, dann weiß man was Julie Tullis ihm bedeutet hat. Julie war definitiv eine Seelenverwandte von Kurt Diemberger, und ihr gemeinsamer größter Lebenstraum war die Besteigung des K2.
Am Ende kommt nur Kurt zurück, Julie gehört für immer dem Berg.
Das Bildmaterial ist recht gut, Alan Rouse, Alfred Imitzer und Hannes Wieser, und auch alle anderen, die umgekommen sind, sind zu sehen. Auch Wanda Rutkiewicz, die damals erfolgreichste Bergsteigerin der Welt, erzählt einen Teil der Geschichte. Das war das erste Mal, dass ich Bildmaterial von Rutkiewicz sah, und ich muss zugeben, ich war sehr bewegt.(Rutkiewicz starb 1992 am Kangchendzönga)
Ich kann die DVD nur wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen besondere Doku, 29. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Ich finde diese Doku gut, über den K2 gibt es im Gegensatz zum Everest viel zu wenig Videomaterial. Auch die Tatsache, dass hier jemand, der das selbst erlebt hat filmt und kommentiert, gibt dem Ganzen eine besondere Note. Obwohl ich selbst Hobbybergsteiger und Hobbyfilmer bin, kann ich nur erahnen was es bedeutet, Mitte der 80er Jahre auf einem 8000er beim Bergsteigen zu filmen! Man darf das Ganze natürlich nicht mit einer Doku wie "unsere Erde" vergleichen, Qualität und Aufmachung sind völlig anders, sondern muss sich eben vor Augen halten, dass hier vor 25 Jahren am schwierigsten 8000er der Welt gefilmt wurde. Das einzige, was mir negativ aufgefallen ist: gelegentlich wird die Kamera zu schnell geschwenkt. Lediglich das Bonusmaterial ist ein Witz: Textseiten zu verschiedenen Bergen und Bergsteigern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht sehr professionell gemacht, 22. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Als erstes: diese Rezension schreibt ein interessierter Laie und kein Bergsteiger, Alpinist oder Kletterer. Ich habe eineige Bücher und einige Filme über die Besteigung von Bergen gelesen bzw. gesehen.

Ganz offensichtlich war es Diemberger, der ohne Zweifel zu einem renomierten und geachteten Bergsteiger gehört, der schon mit dem großen Hermann Buhl den K2 bestieg und sich an die Eiger Nordwand machte ein Bedürfniss, diesen Film seiner verunglückten Kollegin zu widmen.

Der Filmt lässt mich etwas ratlos zurück. Auf der einen Seite ist die Bildqualität und damit die Eindrücklichkeit nicht sehr gut. Man merkt auch - ohne respektlos zu sein - dass Diemberger ein Bergsteiger ist, der eine Kamera zur Hand nimmt und nicht etwa ein Kameramann ist, der bergsteigen kann. Das sollte nicht stören, denn hier weiß jemand, wovon er spricht. Dass die Bildsprache und -Gestaltung darunter leidet mag verzeihbar sein. Auch, dass nur wenige einzigartige Impressionen im Film zu sehen sind und viele Stills benutzt wurden. Auf einem HD Fernseher meint man sich sicher zu sein, dass das Originalmaterial Diembergers von der Leinwand abgefilmt wurde - man sieht Leinwandstreifen, die in den nachgedrehten Interviewsequenzen nicht zu sehen sind. Der Film wurde also nicht digital abgetatstet sondern es wurde einfach eine Kamera auf die Leinwand gerichtet. Das ist unprofessionell.
Das meiste davon mag zu verkraften sein, aber in der Summe stört es die Emotionalität des Filmes leider gewaltig. Einiges an technischem konnte man wohl in den 80er Jahren nur so machen - heute wäre das wohl alles anders.
Der Text Diembergers ist gut gemacht - die gestellten interviewsequenzen wirken jedoch genau so: gestellt.

Einiges ist der Technik und den geringen Produktionsmöglichkeiten geschuldet, vieles leider auch an fehlendem Wissen über filmische Gestaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Bergfilm, 28. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Film mit persönlicher Note über diesen grandiosen Berg K2. Unbedingt empfehlenswert zum anschauhen und archivieren. Würde gerne auch auf den K2 steigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Dokumentation, 16. März 2009
Von 
Wolfgang Buchen "Wolfgang" (Niederfischbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
K 2 - Traum und Schicksal
Dieser Film zeigt einen wichtigen Beitrag über die Gefahren an einem
der schwierigsten Berge im Himalaya. Kurt Diemberger und Julie Tullis beschreiben am Anfang mit schönen Filmaufnahmen den Aufstieg zum Gipfel des K 2 und dann das traurige Schicksal einiger Bergsteiger/in beim Abstieg.
In diesem Film spürt man die Leidenschaft den Gipfel zu erreichen und auch den Schmerz einen guten Kameraden/in zu verlieren.
Ich bin froh diese DVD in meiner Sammlung zu haben.
LG Wolfgang
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen tolle Bilder, grausamer Sprecher, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Da mich das Bergsteigen sehr fasziniert und ich auch schon viele viele Bücher gelesen und viele viele Filme gesehen habe, durfte natürlich auch dieser Film nicht fehlen. Meine Erwartungen (vor allem nach Filmen wie 'Sturz ins Leere' oder 'Nanga Parbat') waren vermutlich etwas zu hoch angesetzt, denn obwohl der Film wirklich atemberaubende Aufnahmen zeigt und sehr interessant ist, wird er durch die grauenvolle Sprachführung größtenteils zerstört. Man wäre besser beraten gewesen, wenn man damals einen professionellen Sprecher den Film hätte kommentieren lassen. Es liegt nicht an dem "Dialekt", sondern viel mehr an der Betonung, die an erste Leseversuche von Schulkindern erinnert. Auch wird oft zuviel Augenmerk auf Nebensächlichkeiten gelegt, so dass der Film stellenweise schleppend langsam wirkt. Fazit: man kann sich den Film ansehen, aber er haut einen nicht um.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Faszination, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Alle Wege, die Menschen gehen, weit über ihre Grenzen hinaus, und weit über alles Vorstellbare,
faszinieren mich...ich weiß, dass ich das niemals könnte, die Kälte, die Höhe, die Unwegsamkeiten aushalten
...wenngleich das Leben hier auf der Ebene auch von großen Herausforderungen gezeichnet ist, die ich angenommen habe...
und bewältigt, und bestanden...und noch lebe...es ist vergleichbar...aber irgendwie auch nicht....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ingseamt ein sehr gut gelungener und spannender Film (abgesehen von der Tragödie), 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
habe diese Bewertung gewählt weil der Film meiner Meinung sehr gut gelungen ist. Ich würde diesen Film all jenen weiterempfehlen die gerne Bergsteigen und auch Interesse für dieses Gebiet (Himalaya) haben. Leider ist der K2 unter den 8000ern der schwierigste aber für mich der schönste, was auch in dem Film finde ich sehr gut rüberkommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen K2, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 - Traum und Schicksal (DVD)
Ein Leckerbissen für jeden Interessierten Bergsteiger! Kann ich nur weiterempfehlen. Aber, wie vorab gesagt, nur für Interessierte am Bergsteigen oder für die, die davon träumen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

K2 - Traum und Schicksal
K2 - Traum und Schicksal von Julie Tullis (DVD - 2013)
EUR 6,24
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen