Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen17
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2012
Als Schulze anfing Musik zu machen, war ein Synthesizer noch etwas elitäres und ungewöhnliches. Elektronische Musik gab es so gut wie gar nicht. Sie wurde erst später durch Künstler wie Jean-Michel Jarre, Tangerine Dream oder Kraftwerk langsam salonfähig.

Die "Berliner Schule" der Elektronik (Lange Stücke mit großen schwebende Klangteppichen und großangelegten Sequenzerläufen) hatte in ihrem Ursprung etwas mystisches. Solche "Musik", solche Klänge hatte man bis dato noch nicht gehört.

Heute ist man durch alle möglichen Medien an elektronische Klänge oder auch Geräusche gewöhnt. Ein synthetischer Klang, ein elektronsicher Rhytmus, eine Vocoder-Stimme haut heute keinen mehr so einfach vom Hocker.

Diese Musik ist nach wie vor (und insbesondere in der heutigen hektischen und schnellebigen Zeit) etwas für eine Minderheit, die sich zum Musikhören noch Zeit nimmt und das akustische Ereignis zum Träumen oder Entspannen nimmt.
Kein Trallala für den Hintergrund, kein Popsong zum Mitklatschen, kein Gestampfe fürs Auto, kein künstlich gecasteter Step-Bär (den in ein paar Wochen keiner mehr kennt), keine Bohlensche Gewinnorientierung ...
Musik zum Zuhören ... Das kennen nur noch wenige. Musik als Genuss.

Klaus Schulzes Stil hat sich mal mehr, mal weniger geändert: mal mehr experimentel, mal mehr mit herkömmlichen Instrumenten gepaart, mal exotisch, mal harmonisch, mal mehr rhytmisch etc.
Die Grundrichtung ist aber geblieben.

Hier gibt er ein Paradebeispiel seines langen Oeuvres ab: lange Stücke, kraftvolle Klänge und Harmonien, stilvolle Sequenzerläufe, elektronische Percussion.
Das ganze dann noch mit der unheimlichen Stimme von Lisa Gerrard gepaart. Das hat er zwar auf der Studio-CD "Farscape" schon getan, aber mit diesem Live-Konzert von 2008 setzt er noch einen drauf.

Noch schönere Klangflächen und eine noch fulminantere Lisa Gerrard. Was diese Frau mit ihrer Stimme veranstaltet ist schon herausragend.
Wenn man das ganze dann noch über eine Surround-Prozessor abhört, bekommt eine noch beindruckendere Atmosphäre.

Von mir (mittlerweile 47 und seit über 30 Jahren der elektronischen Musik zugetan) ganz klare 5 Sterne für eine richtig gute CD mit elektronischer Musik der alten Schule.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2008
Es gibt schon eine DVD von Klaus Schulze. Im Rahmen der Neuveröffentlichung seines Backkataloges bei SPV lag eine DVD mit der Stahlsinfonie bei. Aber das ist ja "nur" ein Extra...
Aber jetzt kommt endlich mal "neuer Stoff" auf dem Markt. Ich war zuerst ein bißchen skeptisch. Seine letzt CD Farscape betrachte ich immer noch mit gemischten Gefühlen.
Aber die Neugierde hat dann doch gesiegt.
Und ich kann nur sagen: WAHNSINN!
Die DVD wurde im Rahmen der "Night of the Prog" am 18. Juli 2008 aufgenommen.
Er spielt einen Teil zusammen mit der Sängerin Lisa Gerrard den anderen alleine.
Wenn man die DVD sieht dann wünscht man sich man wäre dabei gewesen!
Gänsehaut wenn Gerrard zu den Klängen von Schulze "singt". Wahnsinn die Stimme!
Auch die Stücke die Schulze alleine spielt sind einfach nur toll.
Desweiteren sind auf der zweiten DVD eine Dokumentation der technischen Überarbeitung und des Schnittes der DVD und ein Gespräch zwischen Klaus Schulze und Steven Wilson (Porcupine Tree). Beide Dokumentationen sind sehr interessant. Man merkt auch das Schulze ein sehr sympatischer Mensch ist.
Auf den zwei CD's ist zum einen das Konzert zum anderen das Stück Nibelungen. Bei diesem Stück handelt es sich um einen bis jetzt nicht veröffentlichten Track. Auch dieses Stück gefällt mir sehr gut.
Während man die DVD sieht kommt der Wusch nach weiteren Veröffentlichungen auf. Und aus der Doku geht dann auch hervor das diese auch kommen werden. Da freue ich mich schon jetzt drauf.

Fazit: Ein Muß für Fans. Aber auch alle anderen werden von diesem Set begeistert sein!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2008
... auch von mir die volle Punktzahl, denn diese Box ist wirklich super gelungen.Wahnsinnig interessant, das Zusammenspiel zwischen Lisa Gerrard und Klaus Schulze zu beobachten. Beide sind absolute Profis und das Ergebnis ist perfekt. Lisas Stimme : klasse und harmoniert sehr schön zu den Sequenzen. Kameraführung, Licht - alles passt.
Eine sehr empfehlenswerte Box, nicht nur für eingefleischte KS-Fans.
Absoluter "Gänsehautfaktor" ist der Titel -Wellgunde- , diese intensität ist wahnsinn :-))
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Ich bin ein Fan von Lisa ....
Durch einen Track bei Dead Can Dance bin ich auf sie und ihre phänomenale Stimmenvarianz aufmerksam geworden.

Bei diesem Konzert mit Klaus Schulze konnte sie wieder einmal "beweisen" wie unglaublich flexibel sie mit ihrer Art zu "singen" ist.
Stücke mit ihrer Stimme erzeugen immer wieder aufs neue Gänsehaut.
Fast spährisch überfliegt sie die Melodien oder paßt sich ihnen an; steigt daraus hervor oder verschwindet darin.
Ihre eigene Sprache klingt fremd aber nicht außerirdisch.... eher wie ein durch die Zeit verloren gegangener Schatz
und wir müßen uns nur wieder daran erinnern.

Aber ! Diese Art von Musik ist nicht für jeden. Mainstream geht anders.
Für alle anderen, die sich auf Klang, Raum und Stimme einlassen wollen, eine wundervolle Möglichkeit abzuschalten und zu genießen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2009
Wunderbar

So einfach ist diese, meine Rezension zu beschreiben.

Da ich beim Loreley-Konzert dabei war, kam für mich nur diese Doppel-CD sowie Doppel-DVD Ausgabe in Frage.
Das Konzert war WUNDERBAR,
Klaus Schulze war WUNDERBAR,
die Fans WUNDERBAR,
die Location (Loreley) nicht zu übertreffen.

Die Qualität (Bild und Ton) dieser Spezialausgabe ist hervorragend.

JA, der Kauf lohnt sich, und ein MUSS für jeden Fan.

Patrick
Luxemburg
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Ein sehr berauschendes Erlebnis!! Ich kannte Klaus Schulze zuvor nicht; bin eher ein Lisa Gerrard Fan. Was ich da jedoch entdeckte ist äußerst Genial!!! (Und woow, es gibt noch mehr von beiden als Duo zu hören! *freu*)
Wundervolle Klanglandschaften, teils leichte Rhythmen und teils etwas schräge Klangteppiche, verwoben mit verzaubernden Gesängen. Lisa ist zwar ''nur'' auf 2 Tracks zu hören, was im Gesamtbild des Konzertes sehr gut hinein passt. Eine klare Kaufempfehlung!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Eigentlich hatte ich mir das Ganze wegen Lisa gekauft. Klaus Schulze ist für mich sehr mit TD verknüpft und das ist mit in der Vergangeheit oft schwer und schleppend rübergekommen. Aber bei dem Preis machste nicht falsch, dachte ich mir. RIchtig! Wer die Freilichtbühne auf der Loreley kennt, wird sich, wenn er beim zuhören einfach mal die Augen schließt, die Stimmung und den Zauber des Moments vorstellen könne.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Ich glaube, es ist schon alles zu diesem Box-Set gesagt: einfach traumhaft für jeden Schulze-Fan.

Aber: warum kostet das Set OHNE die beiden CD's, also nur die DVD`s, am gleichen Tag direkt bei AMAZON, das doppelte ???
Diese Preisgestaltung versteht wohl niemand !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Wer die Musik von Klaus Schulze mag,der kommt an dem Album nicht vorbei! Einfach ein Klasse Album, mit tollen Musikstücken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Wer die Scheiben Schulzes aus den 70er Jahren liebt, wird diese Aufnahme vergöttern. Kein Mensch braucht mehr elektronische Musik, als diese zwei CDs. Die Stücke haben die gleichen Namen wie die Wagner Oper. Aber glücklicherweise erinnert gar nichts an Wagner.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €