Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Jetzt informieren Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
32
4,5 von 5 Sternen
Preis:63,80 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2015
erfüllt seinen Zweck, ist nur völlig überteuert. Wobei das Produkt schon zu den guten und "preisgünstigsten" gehört die man im Netz so findet. Bei älterer Bausubstanz ist es ja üblich, das nur ein Starkstromanschluss vorhanden ist. Heutige Technik für Induktionsfelder und Backofen sieht aber oft eine getrennte Versorgung vor. Hierfür werden diese Produkte angeboten. Da es sich hier um Starkstrom handelt wollte ich auch keine Kompromisse eingehen. Mein Problem war nur: Unser großes Induktionsfeld wurde mit Kabel geliefert, an dem je 3 Adern für Erde, Phase und Neutralleiter zusammen gefasst wurden. Am Ende saß dann eine Aderendhülse, die aber viel zu dick war, um in den mitgelieferten Stecker zu passen. Vielleicht nicht unbedingt dafür gedacht, aber ich hatte mir die Stecker vorher genau angesehen, ob man sie öffnen und umbauen kann. Ich denke ich bin auch nicht der einzige, bei dem das Induktionsfeld mit offenen Kabelenden geliefert wird. Wenn ich für den Anschluss jetzt eine Verteilerdose dazwischen klemmen muß, um das Induktionsfeld an die Box anzuschließen, dann hätte ich es ja gleich komplett selber machen können. Gleiches Thema am anderen Ende. Bei mir ist das Starkstromkabel für den Herd/Backofen direkt im Herd verschraubt. An die Verteilerdose in der Wand komme ich nur schwer dran..... zumindest nicht ohne größere Demontagearbeiten an der Küche. Auch hier der Plan den gelieferten Stecker an das Kabel anschrauben und so zu nutzen. Klappt auch perfekt, denn hier wird nur ein Kabelende in die jeweilige Schraubklemme geführt. Eine Anfrage per Mail an den Hersteller, ob es Stecker mit größerer Kabelaufnahme gibt blieb bisher unbeantwortet. Das will ich bis jetzt aber nicht überbewerten, da es erst drei Tage her ist das ich sie angeschrieben habe. Mein Problem habe ich mit großen Aderendhülsen (6mm²) gelöst, die am Kopf eine massiven Steckpin haben der in die Schraubklemme passt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2016
von vorne rein, man kann diese Box selbst bauen, jedoch habe ich mich für den für den Power Splitter entschieden.

Begründung:

In den Bereich fliesst einiges an Strom & Leistung. Beim Bau dieser Box darf man sich somit keine Fehler erlauben, wo sich ggf. die Leitung durch Fehler erhitzen kann und es sogar zum Kabelbrand kommen kann.

Zum zweiten ist die Box komplett unter der Küchenzeile verbaut, somit hat man keine kontrollmöglichkeit beim Selbstbau ob irgendwie Mantel geschmolzen ist oder ähnl.

Daher habe ich das Geld investiert und die Box gekauft, ist jetzt komplett verbaut unter der Küchenzeile und ich weis das diese vom Namenhaften Hersteller ist und kann somit ein ruhiges Gewissen haben dass es zu keinen Elektrischen Fehlern kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Das Produkt wurde viel später als angekündigt geliefert, was sich allerdings nicht auf die Rezension auswirken soll!

Nun also zum Power Splitter...
Eingangs sei gesagt, für alle die lieber selbst an Gerätschaften für ihre Elektroinstallation herumbasteln, ist dieser Power Splitter vermutlich preislich zu hoch angesiedelt. Die Verarbeitung ist zwar sehr hochwertig und die Steckverbinder bieten einen guten Schutz davor, dass der Kontakt nicht richtig hergestellt wird, jedoch lässt isch dieser Power Splitter prinzipiell auch mit Baumarktutensilien nachbauen.
Ich habe mich jedoch für ein zertifiziertes Produkt entschieden, um im Fehlerfall auf einer halbwegs sicheren Seite zu sein.

Die Montage war sehr simpel und konnte somit ohne Umstände durchgeführt werden. An den 230V-Anschluss habe ich dabei meinen Geschirrspüler angeschlossen. Der Splitter ist bei mit jetzt seit etwa 2 Monaten im Einsatz und es funktioniert alles tadellos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Habe mein Cerankochfeld das am Herd angeschlossen war durch ein autarkes Induktionskochfeld ersetzt. Mit diesem Poweradapter und einigen elektrischen Kenntnissen ging die Installation sehr einfach und alles funktioniert tadellos. Kochfeld und Herd werden jetzt getrennt mit Strom versorgt und falls der Herd mal kaputtgeht muss nicht sofort eine ganze Kombination gekauft werden. Preis ist für mich vollkommen ok.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Super Ding ! hat mir viel Arbeit erspart. Normal muesste man einen seperaten Anschluss verlegen wenn man einen autarken Herd und Kochfeld kauft, aber mit diesem Power-Splitter Set erspart man sich das.
Alle Kabel und Verbinder die man zum Anschluss braucht sind vorhanden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2014
Eine sehr gute Lösung wenn das kochfeld und Ofen von einander getrennt sind ... Elektriker sieht das ding zum ersten mal, und war sehr begeistert ... der kasten wurden am schrankboden von der unterenserite befestigt, so kann kein wasser ran falls es eine wasserschaden geben sollte. das ding vom Elektriker anschließen lassen (Achtung: 400 V)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
Gekauft um den getrennten Backofen und das autarke Induktionsfeld zusammen an der Herdanschlussdose anzuschließen. Auch wenn der Elektriker so "ein Ding" noch nicht gesehen hat ging der Anschluss problemlos und fix. Und nun sitzt der Splitter versteckt im Schubladenschrank und tut unauffällig seinen Dienst wie geplant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Der Power-Splitter Set für Backofen ist wie beschrieben, er passt und hat einen guten Preis ( in den Küchenstudios sollte man das doppelte dafür zahlen ).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Das Küchenstudio hatte den Naber Splitter empfohlen. Einbau und Anschluss waren problemlos. Die Küchenbauer konnten alle Geräte problemlos anschließen. Für mich hätten die Kabel etwas kürzer sein können, aber besser zu lang als zu kurz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Wir haben vor einem Monat über diesen Splitter unser Kochfeld angeschlossen und über den Steckerteil zusätzlich Backofen und die Spülmaschine. Da drei Geräte niemals gleichzeitig laufen, sollte es kein Problem sein. Aber auch wenn das mal der Fall sein sollte wäre es auch kein Problem.Wir sind sehr zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)