Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen72
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. November 2008
Man könnte jetzt meinen Linkin Park wollen in ihrer albenfreien Zeit mal wieder etwas Geld verdienen und werfen eine neue Live DVD auf den Markt. Sicherlich spielt Geld immer eine Rolle, aber für den Genießer sollte das diesmal keine Rolle spielen. Denn was Linkin Park hier auf DVD und CD präsentieren ist aller erste Sahne. Ich kam im Sommer selber in den Genuß ein Linkin Park Konzert zu besuchen und war da restlos begeister. Ganz ehrlich, die Stones und Metallica sind gegen diese geballte Live-Power der Alternative-Rocker chancenlos (und ich habe alle 3 live gesehen). Linkin Park machten in England mit ihrer Projekt Revolution Tour halt und nahmen diese DVD auf. Die Setlist ist perfekt gefüllt mit allen Hits, Publikumslieblingen und einer Überraschung am Ende mit dem Auftritt von Jay-Z. Von der ersten Sekunde an steht alles auf Strom. Die Zuschauer sind fanatisch und schreien, jubeln, springen und klatschen was das Zeug hält. Das Konzert beginnt praktisch direkt im Sonnenuntergang und gibt nicht nur deshalb optisch mächtig an. Die Kameraführung ist nahezu perfekt. Nicht zu hastig aber dennoch ständig in Bewegung. Soundtechnisch gibt es hier gar nichts zu meckern, ob 2.1 oder 5.1, der Klang ist perfekt umgesetzt und lässt es daheim nur an jeder Ecke förmlich scheppern und knallen. Atmosphärisch wird es dann bei "Leave Out All The Rest". Sänger Chester präsentiert sich stimmlich von seiner besten Seite und gehört sicherlich zu den besten Liveperformern dieser Zeit. Ein absolutes Highlight. Fehlen dürfen natürlich auch härtere Nummern wie "One Step Closer", "Given Up" oder "No More Sorrow" nicht. Die Band agiert überraschend offen mit dem Publikum, welches auch oft schön in Szene gesetzt wurde. Auch das für Linkin Park sehr ungewöhnliche "The Little Things Give You Away" findet seinen Platz in der Setlist, auch ein Leckerbissen, nicht nur für Fans. Mit der Dunkelheit kommen auch weitere Höhepunkte: "Breaking The Habit" kann ebenso begeistern wie die Erfolgssingle "Crawling". Hier und da rutscht Sänger Chester vom Ton ab, bei der anstrengenden Performance aber zu verzeihen. Schlag auf Schlag kommt Hit auf Hit. Erstaunlich wieviele Hits Linkin Park mit nur 3 Alben bisher verzeichnen konnten. Nicht nur "In The End" sorgt für Gänsehaut pur, auch "What I've Done" samt großartiger Videoprojektion sorgt für wunderschöne Momente. Besser kann man ein Livekonzert nicht auffangen. Wurde die letzte DVD "Live In Texas" noch deutlich nachbearbeit und klang verdächtig nach Studio, bekommt man hier die geballte Live-Atmosphäre nach Hause geliefert. Schließlich kommt Jay-Z auf die Bühne und spielt mit Linkin Park die tolle HipHop-Rock Zusammenarbeit "Numb/Encore" ebenso, wie das deftig rockende "Faint". Das Publikum ist spätestens während Wutausbruchs von Chester nicht mehr zu halten. Es folgen der Partysong "Bleed It Out" und ein nicht zu verachtensdes Drumsolo. Und nun kommen wir auch schon zum einzigen Wermutstropfen. "Somewhere I belong", "Papercut" und "Points of Authority" sind erst als Bonusvideos anwählbar, nachdem Durchlauf des Abspanns. Warum das so sein muss ist mir ein Rätsel. Dennoch liefern Linkin Park mit "Road To Revolution" einer der besten Live-DVDs überhaupt ab. Eine klasse Show, mit tollen Momenten, toller Optik und einem Super Sounderlebnis. Wer Linkin Park noch nicht live sehen konnte in diesem Jahr, MUSS hier einfach zuschlagen!
33 Kommentare|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2008
Nach Minutes to Midnight erscheint nun endlich ein neues Album, auch wenn es keine neunen Lieder gibt, so klingen die Lieder auf der CD schon anders. Es ist einfach mehr live als bei Live in Texas wo man die Live-Version von Lying from You auch mal mit der Studioversion verwechseln konnte. Wer wirklich großes Entertainment vn einer wirklich großenartigen Live-Band sehen will, der kann hier ohne zu zögern zugreifen. Denn es sind einfach nur Hits auf der CD/DVD von In the End bis What I've Done ist FAST alles dabei. Wegen diesem FAST gibt es nämlich auch nur 4 Sterne von mir, da ich Somewhere I Belong, Papercut und Points of Authority gerne einfach so hören will und nicht erst nach dem Abspann der DVD (vorspulen genügt allerdings auch).

Alles in allem kann ich ein KAUF NUR empfehlen!!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2008
Endlich ist die zweite live DVD von Linkin Park raus. Diese Anschaffung lohnt sich für jeden der Musik mag. Chesters unglaubliche Stimme wie in Pushin me away, Rockiger "ausflipmusik", wie in Given Up und cooler Hip Hop, wie in Jigga Faint mit Jay-Z. Hier ist für jeden was dabei und sowas kann nur EINE Band! Dazu eine Bühnenschau vom feinsten, Linkin Park live halt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2008
Die Jungs beeindrucken wirklich, sie haben wirklich FAST nur die Hits gespielt, und das nach drei Alben. Die Show war klasse, Chester und Mike haben sich gut ergänzt, obwohl das Shouten gleich nach den Strophen sicher schwer zu realisieren ist. Der Sound fegt einen weg, auch 5.1 kommt gut. Einfach coole Atmosphäre und auch wenn man den einen oder anderen eher nachdenklichen Text im Kopf hat, ein einfach positives Erlebnis, diese Band zu hören.
Und zu den einzelnen Songs muß man nichts mehr sagen.Wären sie länger, dann würden sie ihre Kraft verlieren und so machen sie nur noch süchtiger, weil man den Riff oder den Refrain einfach nochmal hören will. Normalerweise liebe ich ProgRock und das Gefrickel über sieben Minuten auch sehr, aber LP machen einfach ALLES RICHTIG, so wie sie ihre Musik zelebrieren. Das sehen zig Millionen Käufer schließlich auch so...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2009
Linkin Parks zweites Live Album ist mal wieder eine richtig geniale Platte!
Noch nicht überzeugt? Na gut.
Erst kommt natürlich das Design der Platte ins Auge. Im Digipack sieht es sehr edel aus, genauso wie die Covers der beiden CD's.
Die CD:
Die Live auftritte sind sehr klar dargestellt und ohne jegliche verzerrungen zu hören.
Die DVD:
Anders als bei Live in Texas, arbeiten die Kameraleute mit sehr schnellen Schnitten und wackelnde Kamerabewegungen [Besonders wenn Chester ins Mikro brüllt!] Das tut aber kein Abruch, denn somit kommt mehr Aktion rein und kommt somit härter her als Live in Texas.

Für Linkin Park Fans wie mich, ist die CD ein muss, aber auch für andere, die ein sehr gutes Live Album suchen sind hier genau richtig!

PS: Gucken sie die ganze DVD, bis zum Schluss, denn es gibt dann noch eine kleine Überraschung! ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2008
Ich kann das CD/DVD-Pack nur weiterempfehlen! Die Lieder sind meiner Meinung nach sehr gut ausgewählt, von jedem ist etwas dabei. Auch an der DVD kann ich nichts bemängeln. Von mir daher 5 Sterne!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2009
Hallo
Ich habe den Artikel am 2.12.2008 gekauft und hab mir natürlich wie es sich gehört die Live DVD angeschaut und ich kann nur sagen Hamma das is echt die beste Live DVD die ich je gesehen habe. Die Grafik der hamma und der klang erst.
Deswegen auch die 5 Sterne!!!!!!!
Auf so etwas hat jeder Fan drauf gewartet das Linkin Park wieder eine Live DVD mit Live CD rausbringt.
Ich muss sagen ich habe viele CD's aber nicht eine hatte ich so lang im Laufwerk von meiner Hifi Anlage wie die Live CD von Linkin Park.
Ich höre sie jeden Tag mindestens 15min und sie wird nie langweilig das ist das besondere an diesem Set (DVD+CD)

Also für alle zu Empfehlen dieses Meisterwerk zu Kaufen !!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2009
Ich habe mir, zu den übrigen Alben, nun auch das Live at Milton Keynes Album zugelegt und muss mich leider einigen Meinungen anschließen, dass zwar die Songauswahl und das Konzert ansich (auf DVD) gut sind, aber die Sound-Qualität lässt wirklich zu wünschen übrig. Ich zumindest bin sehr enttäuscht, für einen so üblen Sound Geld ausgegeben zu haben. Auch ich bin der Ansicht, dass die Qualität von Live in Texas 100x besser ist! Also, ich empfehle diese CD/DVD nur den echten, eingefleischten Fans; ansonsten sollte man getrost bei den Studio-Alben bleiben.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2011
Ich muss nun endlich mal meine Meinung zu dieser tollen CD/DVD loswerden.
Zum Zeitpunkt dieser Rezension besitze ich die Scheibe(n) etwa 2 Monate,
und muss ungelogen sagen,dass kein einziger Tag vergeht,an dem ich mir nicht mind. 2 Songs aus diesem Live-Album anhöre.
Entweder auf DVD, oder aber meist über mein Handy.

Ich bin eigtl. kein besonderer Freund von Live-Versionen von Songs egal welcher Band, denn meistens ist es so,dass der Sound nicht sonderlich gut eingefangen wird, und diese ganz besondere Live-Atmosphäre auch meist verloren geht.
Diese Probleme sind auf diesem CD/DVD-Set quasi nicht vorhanden.

Der Sound ist bei den meisten Liedern absolut super, nur dass die Bässe natürlich nicht so knallen wie bei den Studio-Versionen der Songs.
Das heißt trotzdem nicht,dass sie dadurch schlechter als die Original-Versionen der Songs sind.
Ganz im Gegenteil: Lieder mit denen ich zuvor nicht viel anfangen konnte,
gefallen mir inzwischen richtig gut.

Da ich sehr großer LP-Fan bin, kann ich die Track-Auswahl nicht wirklich objektiv bewerten,
da ich wirklich jeden Song Klasse finde.
Wenn man sich die Track-Liste anschaut ist es wohl auch kein Spoiler von mir,wenn ich verrate,dass Jay-Z zum Ende des Konzerts hin einen Gastauftritt hat, der wirklich super passt,und wie der Rest des Konzerts sehr gut performed ist.
Überhaupt ist das Publikum bei den meisten Songs richtig gut aufgelegt,und geht auch richtig ab.
Besonders aber bei "In The End" und "Breaking the Habit" kann der Gesang des Publikums Gänsehaut auslösen.
Insgesamt ist dieses CD/DVD-Set somit deutlich besser als "Live In Texas".

Etwas schade finde ich,dass man die 3 als "Bonus-Tracks" enthaltenen Songs erst nach Ende des Abspanns sehen kann, und somit nur auf der DVD und nicht der CD enthalten sind.
Das ist für mich aber auch der einzige Negativpunkt.

Das Bild ist Klasse, und überhaupt wirkt die DVD insgesamt deutlich professioneller geschnitten usw. als noch "Live In Texas"

Für LP-Fans würde ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.
Aber auch Leute die mit LP,oder Live Musik bisher nicht viel anfangen konnten,
sollten zumindest mal Probehören.
Großartiges Werk, für mich persönlich die beste CD die ich besitze.
Meisterwerk! ;)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2008
Ich kannte die Band bisher nur aus dem Radio. Die Werbung bewegte mich dazu, die Scheibe zu kaufen. Die Live CD hat mich beim ersten Durchlauf vollauf begeistert. Den Power, der von den Musikern ausgeht, überträgt sich bestens auf den Zuhörer. Alle, die Live Alben lieben, werden von der Scheibe begeistert sein! Linkin Park Fans ist die CD als must-have unter den Christbaum gelegt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
5,99 €
10,49 €