Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2014
Das gerät macht einen sehr wertigen Eindruck und ist mit 1500mAh auch sehr kräfig, überaschender Weise kommt es in Geladenem Zustand,
was Ich als recht positiv empfinde, trotzdem kann Ich nur 3 Sterne vergeben.

Erster Minuspunkt: Wo ist die Taschenlampe??
Mein Gerät besitzt diese Funktion nicht, auch in der Anleitung wird eine solche Funktion nirgendwo beschrieben.
Ich lege auf diese Funktion zwar keinen großen Wert, aber wenn es in der Produktbeschreibung steht (mit eingebauter Taschenlampe)
und diese Funktion dann nicht vorhanden ist, fühle Ich mich irgendwie belogen.

Zweiter Minuspunkt: Mein Galaxy Note 10.1 (GT-N8010) wird nicht geladen. Es liegt kein Samsung Adapter bei und mit dem Kabel welches
dem Galaxy Note 10.1 beiliegt, lässt es sich über diese Powerbank nicht laden, weder mit 1mAh noch mit 2,1mAh.
In dem Akku-Symbol des Galaxy Note erscheint beim Anschluß an die Powerbank ein rotes x, was bedeutet das es nicht geladen wird.

Meine Anderen Geräte werden alle Problemlos geladen, mal schauen ob Ich für mein Galaxy Note noch einen passenden Adapter finde,
mit dem es sich an dieser Powerbank laden lässt.

23.01.14 Update

Ich wurde darauf hingewiesen das, das Note bei rotem Kreuz im Akku-Symbol, trotzdem lädt. Ich habe es ausprobiert und muß zugeben
das dies stimmt, jedoch extremst langsam.
Allerdings habe ich mittlerweile einen "Samsung"-Adapter gefunden mit welchem sich das Note nun problemlos mit diesem Akku-Pack laden lässt.
Bei der Suche nach diesem Adapter, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, das dieses Problem eher an Samsung liegt, denn das Note lässt sich mit beigelegtem Kabel, auch nicht am USB-Port eines PC's laden, genau so wenig mit dem USB-Netzteil meines Handy's, immer erscheint dieses rote Kreutz im Akku-Symbol, Nur das, vom Galaxy Note 10.1 mitgelieferte USB-Netzteil funktioniert zum laden.

Daher vergebe ich nun noch den vierten Stern.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. September 2013
Man kann nicht viel sagen, außer dass alles so ist wie man es sich vorstellt beim kauf einer Powerbar. Div. Adapter sind mitgeliefert, was ich persönlich garnicht erwartet hatte. Die vorhandene Ladeanzeige erweist sich immer wieder als sehr praktisch und ich finde es besonders gut, dass ein on/off Schalter vorhanden ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2013
habe es mir für längere reisen als mobile lademöglichkeit für mein tablet (ipad4) gekauft, damit ich auch bei längeren wartezeiten etc spielen und filme gucken kann.
die ladegeschwindigkeit könnte besser sein, ist aber für den preis absolut in ordnung.
die kapazität reicht aus um mein tablet mehrfach komplett zu laden.
mir schien es allerdings so, als würde das batterypack bei angeschlossenem gerät trotz vollem batteriestand des tablets etc gemütlich weiter entladen. also darauf achten, das gerät abzuziehen wenn fertiggeladen wurde.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Januar 2014
Ich nutze die Power Bank meistens um unterwegs im Rucksack mein iPad aufzuladen. Hierbei kann ich das iPad problemlos von <10% voll aufladen.
Den einzigen Kritikpunkt den ich finden kann ist, dass der Akku ziemlich schwer ist. Habe aber auch keine Vergleiche zu anderen Geräten und kann mir vorstellen, dass das Gewicht normal ist, aber in der Hosentasche könnte ich es nicht tragen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
Die beigelieferte Leitung ist an der Handystecker Seite ein bisschen schlechte Qualität. ( sehr leicht abzubrechen) aber man kann auch jedes andere USB Handy Kabel zum laden verwenden!
Der Akku ansich ist ziemlich hilfreich. Wenn man spielt, hält er den Akku auf er Prozentzahl die er beim anschließen hatte. Naja das kommt dann wieder auf das Spiel an schätze ich. Aber meine Erfahrung hat dies gezeigt.

Per 4 kleine blauen Lampen signalisiert der Akku seine Geladene Strommenge.

3000 mAh macht bei meinem Standart Akku des Samsung Galaxy S3 etwas weniger als 1 + 1/2 Ladungen. Der Standart Akku ist ja etwa 2100 mAh groß. Mittlerweile habe ich einen Ersatzakku gekauft der 2400 mAh groß ist welchen ich aktuell nutze aber da reicht der Tragbare Akku ja immernoch für etwas über eine Ladung aus.

Verbindet man das Handy mit dem Akku fängt dieser erst an das Handy aufzuladen, wenn man den einzig zu betätigenden Taster auf der Längsseite betätigt. Hier reicht ein antippen. Will man die eingebaute Taschenlampe benutzen, so muss man diesen diesen für 2 Sekunden gedrückt halten. Gleiches gilt für das ausschalten.

Für diesen Preis echt nützlich und Leistung stimmt ebenfalls!

Nicht nur Handys kann man damit Laden sondern, wer hätte es gedacht, alle Geräte mit einer USB verbindung! ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2013
Hält für zwei bis drei volle Ladungen meines IPhones.
Dazu sieht es noch gut aus, auch wenn ich die Taschenlampe unnötig finde.
Naja ich muss sie ja nicht nutzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2014
Ich habe diese Powerbank für den Notfall gekauft, um bei Bedarf unterwegs mein Smartphone aufladen zu können (mein Akku hat nur 1800 mAh). Ich kann mein Smartphone nun mit dem TeckNet einmal von 4% auf 100% aufladen, und noch einmal von 4% auf 28%. Das reicht mir. Dafür liegt dieser Notakku gut in der Hand und ist nicht so groß wie die stärkeren Powerbanks.

Die Powerbank wird über die Mikro-USB-Buchse aufgeladen, der Strom wird über die Standard-USB-Buchse abgegeben. Dafür wird ein 0,5m USB-a auf Mikro-USB-Kabel mitgeliefert. Das verringert das mitzutragende Zubehör. Ich kann damit also auch mein Bluetooth-Headset aufladen. Mit dabei ist noch ein Adapter für Apple-Geräte von Mikro-USB auf i-Geräte. Die eingebaute Taschenlampe ist ziemlich stark, und für Unterwegs ein brauchbares Gimmick.

Über die Lebensdauer kann ich nach 1 Monat natürlich nichts sagen. Einziger Kritikpunkt ist, dass das Adapterkabel weiß ist, wo ich eine schwarze Powerbank bestellt hatte. Aber das war eine Rücksendung nicht wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2014
Ich habe für meine beiden Töchter jeweils ein Tecknet bestellt. Wir sind sehr zufrieden mit diesem Produkt.
Pluspunkte:
+ Kapazität
+ Haptik
+ Design
+ Taschenlampe

Minuspunkt:
An beiden Ladekabeln hat sich die Lasche am Stecker beim Herausziehen des Kabels gelöst, so dass die isolierten
Drähte zu sehen waren. Dort muss vom Hersteller nachgebessert werden.
Tipp: vorsichtig am Stecker selbst das Kabel entfernen.

Wenn das Gerät leer ist, sollte man es über Nacht am Laptop o. PC aufladen, da durch die hohe Kapazität es mehrere
Stunden dauern kann bis das Tecknet vollständig aufgeladen ist.
Ein iphone 4 kann man ca. 4-5 mal aufladen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Mai 2014
Zu diesem Preis ein absolutes Spitzenprodukt. Lädt mein Samsung Galaxy S2 3 - 4 mal voll und das fast genauso schnell wie mit dem original Ladegerät in der Steckdose. Mehr verlange ich nicht und kann daher nur eine Kaufempfehlung aussprechen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2014
Und das in erstaunlicher Geschwindigkeit. Mein handy ist meist schneller an diesem Zusatzakku geladen als an der Steckdose. Er reicht für ca. 2-3 Ladungen eines herkömmlichen 1500mA akkus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen