Kundenrezensionen


129 Rezensionen
5 Sterne:
 (100)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


146 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schon über den Kauf einer LED LENSER nachgedacht? Tu es!
Ich habe auch sehr lange gezögert, gesucht, verglichen, gegoogelt und bin doch immer wieder auf die Produkte der Firma Zweibrüder zurückgekommen.
Nach etlichen Beamshots auf Youtube, Kundenrezensionen, technischen Daten usw., musste ich mich dann doch festlegen und es sollte die LED LENSER P17 werden.

Dank meiner Frau wurde es auch diese am...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2009 von N. & C. E.

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bedingt empfehlenswert
Als langjähriger Nutzer einer MagLite habe ich deren Qualität schätzen gelernt, leider scheint diese Marke bezüglich LED-Technologie die Entwicklung verschlafen zu haben. Auf der Suche nach einer Alternative kam ich zur P17. Ich versuche es kurz zu fassen.

+ wertige Gehäuse-Verarbeitung
+ Lichtleistung super
+ die Fokussierung...
Veröffentlicht am 13. Mai 2013 von Pat


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

146 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schon über den Kauf einer LED LENSER nachgedacht? Tu es!, 27. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Ich habe auch sehr lange gezögert, gesucht, verglichen, gegoogelt und bin doch immer wieder auf die Produkte der Firma Zweibrüder zurückgekommen.
Nach etlichen Beamshots auf Youtube, Kundenrezensionen, technischen Daten usw., musste ich mich dann doch festlegen und es sollte die LED LENSER P17 werden.

Dank meiner Frau wurde es auch diese am 24.12.

Warum die P17?
Ganz einfach! Bisher hatte ich das Modell MAGLITE 6D, womit ich auch bisher sehr zufrieden war, besonders was Ausdauer, Helligkeit (Halogen Leuchtmittel ), Reichweite, Verarbeitung, Qualität und Robustheit angeht.
Ich nutze die MAGLITE 6D sehr häufig zum ansitzen und allgemein im Forst, wie auch im Haus- und Hofbereich. Daher wollte ich nicht direkt den Quantensprung zur P7, P14 oder ähnlichen Modellen, obwohl diese auch genügt hätten.

Entscheidend für mich war dabei die Ausdauer der Lampe um nicht jede Woche neue Batterien zu kaufen, oder alle paar Tage die Akkus nachladen zu müssen.

Nun zum eigentlichen Teil dieser Rezension, der LED LENSER P17.
Die P17 kam in einem schwarzen Karton, welcher mit Moosgummi ausgekleidet ist. Darin die P17 und die dazugehörigen 3 Monozellen ebenfalls von der Firma Zweibrüder.

Die P17 ist qualitativ sehr hochwertig verarbeitet. Sie hat an allen Verschraubungen Gummidichtringe, welche das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern (kleiner Tipp: Gewinde und Dichtringe vorsichtig mit Vaseline oder Melkfett benetzen, überschüssiges Material mit fusselfreiem Tuch entfernen). Die Gewinde sind sauber gearbeitet, greifen sofort und hakeln oder klemmen nicht. Die Kontakte sind hartvergoldet, wie auch die Feder im Deckel. Nach der Bestückung mit Batterien (neue aus dem Aldi, sehr praktisch, gibt es nämlich im Dreierpack) die erste Überraschung.

Die Lampe schaltet beim ersten durchdrücken des Tasters in den 15% Sparmodus. Ich musste feststellen das dieser schon zum beleuchten eines Waldweges, um nicht von dem selbigen abzukommen, völlig ausreicht. Ob nun fokussiert oder defokussiert.

Beim zweiten durchdrücken des Tasters schaltet die Lampe in den 100% Modus und es werde Licht! Gigantisch gleißend weißes schattenfreies Licht welches sich durch die Nacht und durch das Unterholz schneidet. Im fokussierten Betrieb sind Entfernungen von 350m bis zu 500m kein wirkliches Problem. Im defokussierten Betrieb ergibt sich ein gleichmäßig ausgeleuchteter Lichtkegel ohne Schatten mit einem Durchmesser von 3-5m, welcher bis zu einer Entfernung von 15-20m alles sehr gut sichtbar macht. Auch im Unterholz ist dies sehr nützlich wenn man die Lampe ablegt und kleinere Gewächse im weg stehen, bleibt immer noch ausreichend Licht um damit etwas anfangen zu können.

Hält man den Taster gedrückt befindet man sich im 130% Modus, egal ob die Lampe ausgeschaltet war, oder in welchen Modi man vorher geschaltet hat.

Das fokussieren bzw. defokussieren ist sehr benutzerfreundlich, nicht zu schwammig oder zu leichtgängig und der Lampenkopf hat auch kein Axialspiel!
Fokussieren ' Lampenkopf nach vorne schieben.
Defokussieren ' Lampenkopf nach hinten ziehen.

Das Gewicht der Lampe stellt für mich persönlich das kleinste Problem dar, da ich das Gewicht der MAGLITE 6D gewohnt bin. Ich empfinde die P17 nicht als schwer sondern eher als angenehm leicht für ihre Größe

In den nächsten Tagen werde ich meine MAGLITE 6D mit einem LED Modul von Terralux nachrüsten, denn wenn Mann einmal eine LED LENSER P17 in der Hand hatte kommt einem die MAGLITE eher wie ein Teelicht, Typ Lord of Darkness, in der Dunkelheit vor. Schon der 15% Modus der P17 lässt die MAGLITE schon fast im Schatten stehen.
Bei dem 100% Modus war es das dann auch, besonders was die größeren Distanzen und die Fokussiertechnik angeht.

Meine Suche nach einer haltbaren, leuchtstarken Taschenlampe hat hiermit auf jeden Fall ihr Ende gefunden! Mir kommt nichts anderes mehr ins Haus!
Wenn ich diese Lampe nicht schon hätte würde ich sie jederzeit noch einmal kaufen! Preis- Leistungsverhältnis absolut top!!! Gerechtfertigter Preis!!!

!!!Absolut empfehlenswert!!!

!!!Nicht weitersuchen sondern kaufen!!!

Update nach einem Jahr täglichen Gebrauch:

Meine P17 gibt sich wie am ersten Tag!

Dies bezieht sich auf alles was im technischen Sinne damit zu tun hat, außer dass ich jetzt die Dritte Batterieladung in die Lampe investiert habe und dies sei nicht im negativen Sinne zu verstehen!

Das Licht der P17 ist und bleibt ohne Abweichungen extrem gleißend weiß!

Der Lampenkopf hat immer noch kein Axialspiel und das defokussieren bzw. fokussieren ist auch nicht schwammig geworden, obwohl ich diese Lampe, am Lampenkopf tragend, schwungvoll auf ein hartes Hindernis hab auftreffen lassen...
Dies hat nicht zu Funktionseinschränkungen geführt und dadurch hat die P17 auf jeden fall Qualität bewiesen!
Zu dem gesamten Gehäuse der Lampe sag ich nur, wie am ersten Tag ohne Kratzer!
Der Schalter schaltet so, wie er das auch sollte.

Ich hatte diese Lampe mittlerweile schon mehr oder weniger widrigen Wetterbedingungen ausgesetzt:
Sei es Regen, Schnee, sehr niedrige Temperaturen oder brütende Hitze, wie auch immer interessiert es diese Lampe nicht!
Die Glaslinse ist ebenfalls ausreichend robust ausgelegt und hat bis jetzt noch keine Kratzer davon getragen.

Die Moral dieser Rezension:
Qualität, Funktionalität und Preis stehen auch nach einem Jahr in einem sehr, sehr guten Verhältnis zueinander!!!

Ich bereue den Kauf der LED Lenser P17 nicht und würde mir zu jeder Zeit dieses und auch andere Produkte der Firma Zweibrüder ins Haus holen!!!
Aber ich bin bestens bedient!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


84 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Flakscheinwerfer im Stablampenformat, 12. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Diese Stablampe sucht im Vergleich der Helligkeit seinesgleichen.
Led Lenser hat mit der P17 ein Produkt auf den Markt gebracht, das mich mehr als überzeugt.
Habe mehrere Stablampen des berühmten Amerikanischen Herstellers Maglite im Einsatz, unter anderem die MagCharger und die Maglite 3D 3W LED.
Bei der MagCharger war ich nie mit der Laufzeit von ca. 2,5 Std zufrieden, aber die ersten 40Min bietet sie gutes Licht für den Einsatz in Außenbereichen.
Bei der Maglite 3D mit 3W Led hat mich die Helligkeit leider enttäuscht, dafür hat die Akkulaufzeit überzeugen können.

Die Led Lenser ist unglaublich hell, wird LED-Typisch mit abnehmender Ladung der Akkus etwas schwächer, hat aber nach ca. 40 Std. Einsatz
immer noch eine Helligkeit zu bieten, die an die Maximale Leuchtstärke meiner Maglite 3D mit 3W Led heranreicht.
In der Spoteinstellung kann man auch ca. 200m entfernte Objekte noch klar warnehmen.
Das Flutlicht reicht aus, um einen bereich von 10-20m vor einem klar und hell Auszuleuchten.
Herausragend ist die Funktionsweise des Fokussierungssystems es lässt sich stufenlos nur duch Vor- und Zurückschieben des Lampenkopfes einstellen.
Bei Flutlichteinstellung hat man einen wirklich vollständig ausgeleuchteten Bereich, und nicht wie bei Reflektorlampen einen typischen "Blackspot" im Zentrum.
Eine gute Idee ist auch der 2 Stufige Schalter:
Hält man den Taster gedrückt, erhält man die volle Helligkeit (laut Hersteller 130% Helligkeit was meines erachtens wohl nur kurz genutzt werden sollte, um die LED zu schonen)
Drückt man den Schalter dann einmal durch erhält man 100% Helligkeit (was dieser Lampe den Spitznamen "Taschen-FLAK-Scheinwerfer" verleiht)
Drückt man den Schalter erneut voll durch, erhält man laut Hersteller 20% Helligkeit, die man als Energiesparmodus bezeichnen kann.
Bei dieser Einstellung lassen sich auch weiße Gegenstände anleuchten, ohne das man ssich selbst blendet.
Hervorragend dabei ist, das sich die Farbe des Lichts kaum verändert.
Drückt man den schalter dann erneut durch schält man die Lampe aus.

Als kleines Manko sehe ich persönlich dass die Batterien ein wenig spiel im Lampengehäuse haben und dadurch etwas klappern beim Schütteln der Lampe.
(Dies mindert den Gesamteindruck der ansonsten soliden und wertig verarbeiteten Lampe) Ein aufgerolltes Blatt Papier löst dieses Problem^^

Die Lampe lässt sich komplett in ihre Einzelteile zerlegen und jede Verschraubung ist gegen Eindringen von Feuchtigkeit mit O-Ring Dichtungen versehen.

Laut Anleitung ist aber Leider die Verwendung von Akkus und hochstromfähigen Batterien (sagt mir persönlich nichts) wegen anderer Elektrischer Werte nicht zugelassen. Ich betreibe die P17 trotzdem mit Akkus und habe bis jetzt kein Problem damit.

Bei gewerblicher Nutzung oder der Nutzung im Bereich der öffentlichen Hand ist der Benutzer entsprechend der Vorschriften für Laserstrahlung zu unterweisen.
(Ein Auszug aus der Bedienungsanleitung) Dies muss ich auch unterstützen, da die Lampe derart hell ist, das man selbst auf einige Entfernung sehr stark geblendet wird. Es sei hierbei niemandem geraten direkt in die Lampe zu sehen (habe ich bitter bereut mit 4Std schwarzem fleck im sichtfeld durch "nur kurz mal reinschauen")
Der Nutzer dieser Lampe kann sich über die enorme Helligkeit der Lampe glücklichschätzen, aber angeleuchtete Personen könnte man damit sogar schädigen.
Deshalb ist auch vom Benutzer ein Sorgfältiger und Rücksichtsvoller Umgang mit der Lampe Voraussetzung.

Fazit: Bisher die mit abstand beste Stablampe die ich im Einsatz habe. Höchste Helligkeit bei enormer Laufleistung und dabei Qualität Made in Germany.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung der LED- Lenser P 17 Taschenlampe mit Cree LED für 3* Mono D, 10. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr gute Taschenlampe sogar für den Profigebrauch... Die angegebene Leuchtweite kann ich nur bestätigen, sehr gute Sicht im Wald, besonders wenn man mit Tieren am Abend unterwegs ist und vorausschauend sein muß.Sie ist bei uns sehr oft im Gebrauch und hat an Leuchtkraft nicht verloren, enorme Leuchtdauer !!!!! Vom Händling her ist sie ein wenig gewichtiger, was aber am Batterieanteil liegt.Ich würde die Taschenlampe jederzeit weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zweibrüder LED-Lenser P 17: Aus Nacht wird Tag..., 8. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
... excellente Lichtausbeute, perfekte Fokussierung (Schiebezoom jedoch gewöhnungsbedürftig, wenn man von Maglite mit Drehzoom kommt), sparsamer Betrieb, defokussierter Betrieb (wegen der Ausstattung mit Lupe) ohne "blinden Fleck". Spar-Schaltung auf ca. 15 bis 20 % Leistung nützlich und völlig ausreichend zur Ausleuchtung von Wegen bei nächtliche Wanderungen im Wald mit Hund. Sinnvolle Ergänzung zur Ausstattung der Lampe wäre: eine Öse am Schraubverschluss, um eine Handschlaufe anbringen zu können, mindert das Risiko des ungewollten Entgleitens der Lampe, insbesondere wenn man mit Handschuhen unterwegs ist.
Zweibrüder rät in der Anleitung, die Lampe ausschließlich mit Batterien und nicht mit Akkus zu betreiben, sie schreiben allerdings nicht warum. Ich betreibe die Lampe wegen sehr häufiger und langandauernder Nutzung entgegen diesem Rat trotzdem mit (nicht-hochstromfähigen) NiMh-Akkus, das hat sich bisher ohne erkennbare Minderung der Leuchtleistung schadlos bewährt. (Akkus verfügen über eine Nenn-Spannung von 1,2 Volt anstelle 1,5 Volt bei Batterien.) Nicht-hochstromfähige Akkus sind eher für geringe und gleichmäßige Belastung gedacht. Hochstromfähige Akkus, meistens als Antriebsakkus im Modellbau genutzt, sollten eher nicht verwendet werden. Zu beachten bei Akku-Betrieb: Schlußspannung fällt sehr schnell ab, so dass mann gegebenenfalls überraschend schnell (innerhalb weniger Minuten) im Dunklen steht, außerdem mindert Tiefentladung die Lebensdauer der Akkus, also rechtzeitig laden.
Desweiteren: perfekter Bestell-, Liefer- und Abrechnungsservice über Amazon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High End Lampe, 29. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Habe mir nach langem Überlegen und nach ausführlichen Internet-Vergleichen die P17 gekauft. Hatte vorher schon eine andere Lampe aus amerikanischer Fertigung und war damit leider überhaupt nicht zufrieden. Die Verpackung war etwas gewöhnungsbedürftig, denn wenn man zu stark auf den Blister drückte (bei diesem Preis könnte auch die Verpackung etwas hochwertiger ausfallen) leuchtete das ganz Päckchen. Habe die Lampe nicht wegen der Verpackung gekauft. Sehr gute Verarbeitung und ein ergonomischer Griff mit zwei planen Seiten fielen sofort auf. Damit liegt die Lampe optimal in der Hand. Der Schraubverschluss für die 3 Batterien lässt sich leicht und definiert öffnen und schließen. Das Licht ist überwältigend. 1. Druck auf den Schalter Momentlicht mit voller Leistung, 2. Druck auf den Schalter Dauerlicht mit halber Leistung. Schon diese halbe Leistung ist überwältigend. Auf volle Leistung geschaltet wird ein fantastischer Lichtstrahl geworfen der sicher 250 - 350 Meter weit strahlt und bei dem man auch am Ende noch ein Buch lesen kann. Der Focus ist mittels Schieber stufenlos zu verstellen und das Licht hat keinen dunklen Punkt in der Mitte.
Fazit: Super Lampe sicher zu einem hohen Preis aber der ist gerechtfertigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tadellose Lampe!!!, 21. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo!
Da noch niemand dieses tolle Produkt bewertet hat, werd ich da mal den Anfang machen. Ich habe die Lampe seit gut einem Jahr und bin mehr als zufrieden.
Die Leuchtkraft sucht Ihresgleichen bei MagLite usw vergebens. Erst in deutlich höheren Preisklassen findet man vergleichbare Produkte.
Die Lampe macht einen sehr soliden Eindruck. Keine klappernden Batterien o.ä.! Der Schiebemechanismus der Fokusfunktion hat kein Bisschen an Widerstand verloren. Sie lässt sich immernoch wie am ersten Tag bedienen. Der einzige Kritikpunkt, den ich habe ist, dass der Ein-/ Austaster zu hoch liegt. Würde er auf selbem Niveau wie der Korpus der lampe liegen, würde man sie wesentlich weniger oft versehentlich einschalten bzw blinken.
Aber das wars auch schon.
Absolute Kaufempfehlung!

Gruß

Marcus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bedingt empfehlenswert, 13. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Als langjähriger Nutzer einer MagLite habe ich deren Qualität schätzen gelernt, leider scheint diese Marke bezüglich LED-Technologie die Entwicklung verschlafen zu haben. Auf der Suche nach einer Alternative kam ich zur P17. Ich versuche es kurz zu fassen.

+ wertige Gehäuse-Verarbeitung
+ Lichtleistung super
+ die Fokussierung dank Linse ohne blinden Fleck

- absolutes Minus ist der Schalter. Mit Abstand das wohl billigste Bauteil.
Nicht versenkt und abgedichtet wie bei der MagLite, hervorstehend, irgendwie wackelig und aufgrund der "Morsefunktion" (?) (Taster) leichtgängig, schon der kleinste Druck ist ausreichend. Das bedeutet Holstern ist nicht möglich, bei Transport im Rucksack oder in der Autoablage wird das Teil ausgelöst sobald es ungünstig liegt.
Die einrastenden beiden Schaltstufen für 100/50% Dauerlicht liegen erheblich tiefer.

Ich war für den verhältismäßig hohen Preis einigermaßen enttäuscht.
Die gute Lichtleistung ist im Vergleich zur MagLite das einzig Positive.
Aluminiumgehäuse haben heutzutage auch die Billigsten, echt gute Verarbeitung wenige. Und ich brauche keine Schaltstufen. Es reicht Es werde Licht. Ein/Aus.
Ich würde die P17 zu diesem Preis nicht wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lecker Linsengericht !, 15. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Um es vorwegzunehmen, ich bin kein Geländeläufer und habe auch nicht vor, diese Lampe irgendwie "taktisch" einzusetzen, sondern bin ein Normalnutzer, der diese Lampe gekauft hat, um im Bedarfsfall damit den Weg in Haus und Hof zu beleuchten und sie gelegentlich zum Fotografieren zu verwenden.

Bislang habe ich hierfür eine MAG-LITE mit nachgerüstetem LED-Modul verwendet, die aber mittlerweile ins Handschuhfach eines Autos gewandert ist und für die nun Ersatz hermusste.

Die Verpackung machte schon mal einen ordentlichen Eindruck, denn im Gegensatz zu den MAG-LITES, die ich bisher gesehen habe, kommt die P17 in einer Klappbox mit Schaumeinlage, die man auch gut zum Aufbewahren nutzen kann, und nicht in einer Blisterpackung, die man nach dem Öffnen wegschmeißt.

Ausgepackt und mit Batterien bestückt, liegt diese Lampe ausgesprochen angenehm und ausgewogen in der Hand, die Feder des Schraubdeckels geht beim Zuschrauben angenehm stramm.

Die Bedienung ist aufgrund des geringen Funktionsumfanges kinderleicht, das Fokussieren geht trotz nicht vorhandener Rändelung am Lampenkopf aufgrund der hochwertig wirkenden, griffigen Oberflächenbeschichtung des Kopfes sehr gut von der Hand. Der Widerstand des Kopfes trifft für mein Gefühl genau das richtige Maß an Friktion, um sich nicht selbständig zu verstellen, sich aber ohne großen Kraftaufwand mit einem Finger verstellen zu lassen. Lampenkörper, Schalter und Scheibe/Reflektor hinterlassen nach meinem Dafürhalten ein für den Preis absolut angemessen wertiges Gefühl.

Vergleichend mit der oben genannten MAG habe ich feststellen können, daß die Leuchtkraft der P17 und der MAG in etwa gleich sind......... wenn man die P17 im Eco-Mode bei ca. 20% Leistung betreibt. Betreibt man die P17 jedoch mit 100% Leistung, ist von der MAG buchstäblich nichts mehr zu sehen, weder nebeneinander noch beim "Schnittmengentest" noch beim kompletten Überlagern, so unprofessionell dieser Test auch sein mag, den ich jeweils bei vergleichbarer Fokussierung durchgeführt habe.
Neben der überlegenen Helligkeit ist aber auch die gleichmäßigere Ausleuchtung der P17 bei allen Fokusstellungen sowie die Überlegenheit in der Reichweite bemerkenswert, auch da kann die MAG in keiner Weise mithalten.

Soweit meine bescheidenen sowie ganz und gar unprofessionellen Eindrücke zu dieser Lampe.

Für diese Leistung im Verhältnis zum hier aufgerufenen Preis gibts von mir fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle guten Dinge sind 3, 14. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
So, nach den ersten beiden Lampen die verschiedene Mängel aufwiesen,
(bei der ersten war der Schiebe-Mechanismus nicht in Ordnung, der Kratzte)
und bei der anschließenden Ersatzlieferung war die Linse verkratzt.
Jetzt nun endlich die dritte, die scheint halbwegs in Ordnung zu sein.
Wobei es sicherlich gut wäre wenn der Hersteller eine Schutzfolie für den Lampen Kopf mit Linse verwenden würde, und auch ein Siegel an der Verpackungs-Schachtel. Hatte nämlich den Eindruck als wäre die Ersatzlieferung schon mal in Gebrauch gewesen.
Aber was Solls....
Lichtleistung ist Gut, kein Vergleich zu den gleich großen LEDs von MagLite von denen ich auch ein paar in Gebrauch habe.
Nur der Schalter, das haben auch schon andere bemerkt ist nicht so gut, da er nicht bündig ist sondern herausragt und sich dadurch sehr leicht im 130% Modus einschaltet. Also nicht so für die Seiten Ablage in der Auto Tür geeignet.
Da sollte sie eigentlich ihren Platz finden. Das übernimmt jetzt die P 14 (an der habe ich nichts zu mäkeln)
Habe auch den Hersteller mal angeschrieben wegen dem Schalter und den anderen Sachen
und auch wegen Zubehör wie z.b Wand und Kfz Halterrungen etc...
Noch mal auf das Linsen System zurück zu kommen...von der Idee her ist das sehr innovativ, müsste aber in der Fertigung und Montage sauberer gearbeitet werden.
Wenn man im Licht Sparmodus von der Seite her mit einer Lupe vorsichtig hinein schaut sind Partikel
und kleinere Einschlüsse zu erkennen und auch feine Kratzer, die von der Fertigung und Montage Stammen könnten. Das kann man besser machen...Aber das Ultimative Qualität s Produkt hat leider kein Hersteller. Trotz allen eine Gute Taschenlampe mit ordentlich Licht Ein Nachfolge Modell mit Lithium Ion oder Lithium polymer Akku oder was noch Leistungsstärker ist mit Zubehör und mehreren Licht Modi bis sagen wir mal so um die 500 Lumen wäre top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und es werde Licht......, 26. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe (Werkzeug)
Zweibrüder sind mir bis zu dieser Bestellung kein Begriff gewesen. Als jemand der sich nicht wirklich auskennt im Taschenlampen Bereich kauft man ja normalerweise eine Maglite Taschenlampe, da hat man ja gehört das die gut sein sollen..... dank Internet kann man aber auch diverse Foren besuchen und da ist Zweibrüder immer mit Lob überschüttet. Und das zu Recht.
Wir haben diese und noch drei kleinere Lampen für unseren Asien Urlaub gekauft da wir im Dschungel unterwegs waren und auf einer Insel Ohne Strom. Absolut unglaublich wieviel Licht diese Lampe macht. Habe ich so noch nicht gesehen. Ich konnte noch in geschätzten 250 Metern (gefühlten 500 Metern) Ziele genau anstrahlen und die waren sehr deutlich und klar zu sehen. Man kann natürlich auch einen näheren Radius einstellen mit breiterem Lichtkegel welcher auch unvorstellbar ist. Muss man gesehen haben. Absolute Kaufempfehlung für dieses Produkt. Liegt, obwohl der Größe, sehr gut in der Hand und die Batterien halten auch lange mit sehr langsam abnehmender Leuchtleistung. Ich bin kein Taschenlampen Fachmann aber für jemanden der eine gut funktionierende, nicht zu teure, stabile und mit hoher Leuchtkraft ausgestattete Taschenlampe gesucht hat wurde ich mehr als gut bedient von Zweibrüder. Ich bin jetzt ein Fan.

Ach ja, ich habe mal den Maglite Vergleich in der selben Größe gemacht....... muss man auch mal gesehen haben. Die Maglite hatte nicht wirklich eine überzeugende Wirkung :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe
Zweibrüder 8417 LED Lenser P17, Taschenlampe von Zweibrüder Optoelectronics
EUR 69,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen