Kundenrezensionen

9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2009
Ich habe diesen Film kürzlich mit meiner Nikon F80 belichtet und bin von den Ergebnissen außerordentlich begeistert. Ich habe den Film einfach beim Drogeriemarkt abgegeben und neben den günstigsten Abzügen (kein Premiumpapier) noch eine Foto-CD mitbestellt. Sowohl für die Abzüge, als auch für die Scans auf der Foto-CD gelten: Die Detailwiedergabe ist hervorragend, die Farbwiedergabe für einen Negativfilm Außerordentlich und die Feinkörnigkeit wirklich einmalig!
Ich kann diesen neuartigen Farbfilm wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen. Darum von mir ohne Wenn und Aber 5 Sterne für diesen Film! Gut gemacht, Kodak!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2014
Also sie behaupten nicht ganz zu unrecht das feinste "Grain" weit und breit zu haben. Knackscharf ist der Film, wie man gerne in der digitalen Fotografie sagt. Die Farben sind schön gesättigt und kräftig, da kommt leichtes Retrofelling auf. Ich glaube ich habe meine erste Rolle ganz gut gequält mit mehrfach Langzeitbelichtungen, normalen Mehrfachbelichtungen, Portraits, Blitzlicht, Unter- und Überbelichtung. Unterbelichtung mag der Film nicht so gerne (steht so aber auch im Datenblatt), Langzeitbelichtungen bis über 60 s und mehrfach auch kein Problem (das Datenblatt ist da sehr "skeptisch"), mit Überbelichtung geht der Film sehr locker um und Blitzlicht ist kein Problem, weder mit dem eingebauten, noch dem Systemblitz Probleme mit einen Blaustich oder so...

Was ich mir allerdings wünschen würde wäre das es diesen Film vielleicht in einer etwas Schnellern Ausführung gäbe, werde alternativ den Porta 400 mal ausprobieren. Auch wenn der nicht identisch ist....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2013
Kurz und knapp:

Der Ektar 100 kann wegen seiner niedrigen Empfindlichkeit und seinem sehr feinen Korn sehr, sehr scharfe Bilder produzieren.
Dazu kommt noch eine Farbwiedergabe die von sehr realitätsnah bis "schön bunt" reicht.

Letztendlich liefert der Ektar fast immer beeindruckende Bilder die zwar immer noch viele Anzeichen eines analogen Fotos haben (z.B. die sehr weiche Unschärfe der alten Objektive, weiches Bildrauschen usw.), aber in meinen Augen eben auch so modern und frisch wirken wie Digitalfotos.

Wem das gefällt kann auch ruhig einmal etwas mehr Geld in einen Farbfilm investieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Mai 2010
Dieser Film ist eine Sensation! Die natürlichen Farben, die Schärfe und die Feinkörnigkeit sind einfach umwerfend, das muß mal selbst gesehen haben! Ich habe mit dem Film in Sri Lanka z.B. Sonnenuntergänge in den Bergen fotografiert, die Farben, die Durchzeichnung, ich hätte das nicht für möglich gehalten. Freunde und Kollegen waren über die Bilder sehr erstaunt, ein Kollege meinte, meine Kamera hätte aber eine hohe Auflösung! Er war ziemlich sprachlos als ich ihm erklärte, daß das keine Digitalfotos waren, sondern nur mit 6 Megapixeln digitalisierte Negativestreifen.

Fazit:

Wer analog fotografiert kommt an diesem Film nicht vorbei!
review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Juni 2011
Kodak war, ist und bleibt ein Spitzenprodukt!

Ich arbeite immer noch gern mit meiner analogen Kamera.
Warum?
Man erliegt nicht der Versuchung, einfach darauf los zu knipsen...
Muss ich mehr dazu sagen? :-)

Jedenfalls brauche ich dazu einen guten Film - und da gibt es für mich
nur eine Wahl!

Im örtlichen Handel habe ich nach diesem Film gesucht - hier bin ich fündig geworden.
Und deshalb bleibe ich auch hier.

Von der Bestellung bis zur Auslieferung vergingen nur wenige Tage ( gefühlte Stunden).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Januar 2014
das Verfallsdatum ist mit April 2015 auf der Packung angegeben.
Ich würde daher bei diesem Händler wieder kaufen,
Vielen Dank !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juli 2012
Hallo,
das ist mein erster Farbfilm an einer alten analogen SLR Pentax ME. Zu diesem Farbfilm von Kodak gibt es einige Testberichte im Internet, insofern erspare ich mir technische Details zu Farbauflösung, Kontrast und Körnung.

Handhabung:
Der Film wird wie üblich in die Einsparung der Filmhalterung eingelegt und aufgezogen. Alles so wie man es von früher kennt. Der Film spult dabei sauber ab und rastet in die Filmaufnahmerasten der Kamera ordentlich ein.

Entwicklung:
Ich habe den Film auf 6 MPixel digital entwickeln lassen (AgfaPhoto GmbH d-lab.2/3), also keine direkten Abzüge aus den Negativen. Die Ergebnisse entsprechen meinen Erwartungen, die Auflösung der digitalen Abzüge mit 6 MPixel entspricht dabei den Ergebnissen einer DSLR. Der visuelle Eindruck ist klassischer Film mit ganz leichter Körnung, kontraststark und mit ausgewogener Farbwiedergabe. Aus meiner Sicht ein Film, der sich hervorragend für Landschaftsaufnahmen eignet.

Papierabzüge:
In einem Vergleich von Aufnahmen einer DSLR Pentax K-r und Apple iPhone G3 konnte kein Unterschied in der Auflösung auf 10x15cm Papierabzug festgestellt werden. Von der Farbgebung sticht der Kodak Film positiv heraus, sieht eher nach Postkarte aus als die Abzüge von den anderen digitalen Kameras.

Fazit:
Ein schöner Farbfilm mit ordentlicher Farbwiedergabe.

Meine Empfehlung:
Ganz klar kann ich den Film jedem empfehlen, der mit Color Negativfilm arbeiten möchte. Ein digitaler Scan mit 6 MPixel Auflösung ist einer teuren Fotolaborentwicklung vorzuziehen. Diese alte Art der Entwicklung mit ihren Vor- und Nachteilen kann jeder Zeit mit den Negativen nachträglich vorgenommen werden, z. B. für Aufnahmen, die sehr gut gelungen sind.

Der digitale Scan in einem ordentlichen Labor liefert sehr gute Ergebnisse, die aus meiner Sicht für alle Arten von Abzügen bis 20x30cm reichen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. März 2014
Der Film an sich ist gut, aber Scannen lässt er sich sehr schwer, da die Farben immer stark in Rot/Rosa gehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Oktober 2012
Ein toller Film, das Produkt ist schon lange Zeit für seine gute Qualität bekannt. Er hat auch in Tests immer hervorragend abgeschnitten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Manche Momente sind einzigartig. Verewige sie!