Kundenrezensionen


239 Rezensionen
5 Sterne:
 (126)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


150 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine, gute Maschine für normale Ansprüche
1. Wichtig ist, was rauskommt. Aus der Saeco Odea Go kommen guter und heißer Kaffee und heiße aufgeschäumte Milch raus.

2. Man muss wissen, was man will und sehen, was man für sein Geld bekommt. Die Odea kostet inzwischen nur etwa ein Zehntel so viel wie ein großer Marken-Kaffeevollautomat. Sie braucht auch bei weitem nicht so viel...
Veröffentlicht am 13. November 2011 von Muria Raps

versus
46 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dichtungen sind das Hauptproblem dieser Maschine
Da hier schon sehr oft über die zahlreichen Vorzüge gesprochen wurde, die diese Maschine zweifelsohne hat, hier auch mal in aller Deutlichkeit die Probleme, die wir mit ihr im Laufe der letzten 2,5 Jahre hatten:

1. die Maschine besitzt keinen Stand-by. Vergisst man sie morgens auszuschalten, bleibt sie den ganzen Tag voll "betriebsbereit". Das...
Veröffentlicht am 10. Januar 2012 von Capucci


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

150 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine, gute Maschine für normale Ansprüche, 13. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
1. Wichtig ist, was rauskommt. Aus der Saeco Odea Go kommen guter und heißer Kaffee und heiße aufgeschäumte Milch raus.

2. Man muss wissen, was man will und sehen, was man für sein Geld bekommt. Die Odea kostet inzwischen nur etwa ein Zehntel so viel wie ein großer Marken-Kaffeevollautomat. Sie braucht auch bei weitem nicht so viel Platz. Da muss man sich nicht wundern, wenn man eine Einkreis-Maschine bekommt, d.h. die Wassertemperatur muss auf über 100° für den Milchschaum und auf unter 100° fürs Kaffeebrühen umgestellt werden. Wenn ich also geschäumte MIlch für sechs Gäste benötige, mache ich das vorher in einem entsprechend großen Gefäß für alle und lasse dann die Kaffees einzeln raus. Für jeden einzeln umzustellen wäre wirklich zu zeitaufwändig. Mit der Kompaktheit der Maschine hängen auch die Größe des Wassertanks, des Bohnen- und des Tresterbehälters zusammen. Die Odea ist eben eine Maschine für den kleinen Haushalt. Wer sie für ein großes Büro anschafft, hat sich nicht genügend informiert. Das auch von meiner Seite zu einigen der negativen Rezensionen auf dieser Seite.

3. Wer sich ein Gerät kauft, sollte sich vorher überlegen, auf welche Funktionen er zu verzichten bereit ist. Die Odea hat keinen Tassenwärmer integriert, deswegen kann man hier auch nicht schreiben, dass der nichts taugt. Klar taugt er nichts, denn es gibt ihn nicht. Eine Einrastfunktion für den verstellbaren Tassenhalter wäre sicher ganz nützlich, aber bei mir rutscht nichts nach unten beim Brühen des Kaffees. Allerdings braucht man beide Hände beim Hochschieben des Tassenhalters, um die Maschine nicht zum Kippen zu bringen. Der Mahlgrad ist "nur" fünffach verstellbar. Wer das für eine Katstrophe hält, muss eine andere Maschine kaufen.

4. Vielleicht sollte sich der ein oder andere vorher auch mit den verwendeten Materialien befassen. Nicht mal die richtig teuren Vollautomaten bestehen außen aus Metall (die Brühgruppe schon, dafür dann auch ein höherer Preis). Von daher frage ich mich, was an der Odea so "billig" und "klapprig" sein soll. Der einzige kleine Schönheitsfehler ist der Wassertankeinschub, der tatsächlich nicht ganz bündig abschließt. Es handelt sich um 1, 2 Millimeter. Und der einzige Knopf, dem ich tendenziell misstraue, ist der Umschaltknopf von Heißwasser- auf Dampfbetrieb, aber nach einem halben Jahr Betrieb ist noch nichts passiert. Alle anderen Teile finde ich absolut solide und gut zu bedienen bzw. zu reinigen.

5. Einfachheit kann sehr positiv sein. Die Vorteile der herausnehmbaren Brühgruppe sind hier schon oft betont worden, Hatte am Anfang leichte Probleme, alles zu erkennen so schwarz-in-schwarz und deshalb das Ding ein Mal nicht wieder reingekriegt. Nachdem schon über die kostenlose Servienummer ein Retourencode geschickt und ein Rückholtermin vereinbart worden war, fiel nach einigen Tipps seitens einer saeco-Mitarbeiterin bei mir der Groschen und die Aktion wurde wieder abgeblasen. Habe also gute Erfahrungen mit dem Kundendienst.
Da man die Brühgruppe mit der Hand reinigen kann, braucht man kein vollautomatisiertes Reinigungsprogramm mit teuren Spezialmitteln. Mir kommt das entgegen. Eine Spülung des Kaffeeauslaufs wäre m.A. NACH der letzten Verwendung sinnvoller als VOR der erneuten Verwendung. Da kann man nämlich nicht selber ran und Kaffee kann ziemlich antrocknen. Bis jetzt aber noch keine Probleme damit.

6. Allgemein bemerkt...Zum Wasserfiltereinsatz kann ich nichts bemerken, da ich keinen Filter verwende.
Und zum Kaffeegeschmack (kräftig, dünn, mild, bitter.....) möchte ich bemerken, dass der nicht nur von der Qualität der Bohnen, sondern auch von deren Frische abhängt. Wer sich einen Vollautomaten leistet, sollte auch möglichst frisch geröstete Bohnen anschaffen. Dann stimmt auch der Geschmack. Welche Bohnensorten besonders geeignet sind, kann man an vielen Stellen im Netz nachlesen. An die Empfehlungen sollte man sich halten.

Zusammenfassung des Für und Wider:
Pro:
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- gute Verarbeitung, funktioniert einwandfrei
- Reinigungsaufwand hält sich in Grenzen (wenn regelmäßig gereinigt wird)
- Kundendienst-Hotline gratis, Servicemitarbeiter freundlich und kompetent
Kontra:
- Maschine nicht ganz kippsicher, speziell beim Hochschieben der Tassenablage
- Spülung des Kaffeeauslaufs nach der Verwendung wäre sinnvoll

Von meiner Seite eine Kaufempfehlung für jeden, der eine günstige kleine Maschine mit einfachen Funktionen sucht, die jeden Tag von neuem guten Kaffee produziert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter Kaffe zum fairen Preis - leider mit kleinen Mängeln, 29. November 2013
Von 
Simon Schmid - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Optik & Haptik

Die Kaffemaschiene macht optisch einen sehr wertigen Eindruck, bei Berührung wird jedoch schnell klar, dass sie aus Kunststoff gefertigt ist und daher die ein oder andere Stelle wackelt oder knarzt. Der Wassertank befindet sich auf der linken Seite, der Abwasser- und Kaffesatzbehälter auf der rechten. Die Bohnen werden oben eingefüllt. Die Fläche zum Abstellen der Tassen lässt sich in der Höhe verstellen. Der Mechanismus macht jedoch einen wackeligen Eindruck, wobei er bei meiner Maschine nach drei Jahren Nutzung immer noch tadellos funktioniert. Die Abstellfläche kann zur Reinigung entfernt werden.

Bedienung

In Sachen Einstellmöglichkeiten beschränkt sich die Odea Go auf das Nötigste. Es gibt ein großes Drehrad, an dem die ausgegebene Kaffemenge eingestellt werden kann. In der Mitte des Rades befindet sich die Kaffetaste, welche zum Starten der Kaffezubereitung gedrückt werden muss. Sie kann auch zweimal gedrückt werden, dann werden automatisch zwei Mahlvorgänge vorgenommen und zwei Tassen Kaffe ausgegeben.

Im Bohnenbehäter befindet sich die Stellschraube zum Einstellen des Mahlgrades, d.h. der Stärke des ausgegebenen Kaffees.

Der Wasserbehälter und der Abwasser- und Satzbehälter sind sehr kompakt gehalten. Um häufiges Leeren bzw. Nachfüllen kommt man nicht herum. Ärgerlich ist, dass man ohne Herausnehmen des Wasserbehälters nicht sehen kann, wie viel Wasser noch enthalten ist. Folglich kann es vorkommen, dass die Kaffezubereitung auf Grund von fehlendem Wasser mitten im Brühvorgang abgebrochen wird. Eine transparente Leiste am Wasserbehälter hätte dieses Problem gelöst.

Die Mahlmechanik ist einfach zu entnehmen und zu reinigen. In drei Jahren Benutzung (etwa 5 Mahlungen täglich) gab es keinerlei defekte. Vorbildlich.

Der Milchaufschäumer verichtet seinen Dienst ordentlich, wobei ich auf Grund des Reinigungsaufwandes trotzdem noch zum simplen Handgerät greife. Über die Aufschäumerdüse kann auch heißes Wasser ausgegeben werden, was tadellos funktioniert.

Kaffegeschmack

Wer einen absolut ausgewogenen Kaffe in Kaffehausmanier erwartet kommt nicht auf seine Kosten. Jedoch bin ich mit dem Geschmack im Verhältnis zum Preis äußerst zufrieden. Die gängigen Pad-Maschinen (zuvor hatte ich die Standart-Senseo-Pad-Maschine)werden um Längen übertroffen. Jedoch möcht ich kein pauschal Urteil zum Geschmack abgeben, da gerade in Sachen Kaffee die Geschmäcker nicht verschiedener sein könnten.

Pro & Contra

+ Wertige Optik
+ Einfache Bedienung
+ Reinigung ohne großen Aufwand
+ langfristig zuverlässiger Betrieb
+ Ordentlicher Kaffegeschmack

- materielle Verarbeitung nur Mittelmaß
- Wasser-, Satz-, und Abwasserbehälter sehr klein
- Wasserstand nicht von Außen ablesbar

Fazit

Geschmacklich erfüllt der zubereitete Kaffe meine Ansprüche zur vollsten Zufriedenheit. Durch die einfache und intuitive Bedienung fällt die Zubereitung äußerst simpel aus. Meiner Meinung nach eine sehr gute Kaffemaschiene für Haushalte mit höchstens zwei Kaffetrinkern. Bei mehr Anwendern kann das häufige Leeren des Satzbehälters und das ständige Wasserauffüllen die Nerven strapazieren. Sehr ärgerlich ist, wenn der Brühvorgang auf Grund fehlenden Wassers abgebrochen wird. Die nicht vorhandene Möglichkeit der Wasserstandsüberprüfung ohne, dass man den Wasserbehälter herausnehmen muss, veranlasst mich zum Abzug eines Sterns. Trotzdem handelt es sich meines Erachtens um eine sehr gute Kaffemaschine mit einem ordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


94 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles sinnvolle ist einfach., 1. November 2010
Von 
Dietmar Freiberg (Saalfeld/Saale) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Ich habe mit vor 2 Jahren diese Maschine gekauft.

Vorher hatten wir einen, um das doppelte teureren Kaffeeautomat von einer Firma aus dem neutralen Land in der Mitte Europas, welche nach 2-3 Monaten eingeschickt werden mußte, weil nichts mehr ging.

Diese Maschine von Saeco aber, kann man uneingeschränkt empfehlen. Wir, 4 Personen, trinken relativ viel Kaffe. So 15 - 20 große Tassen pro Tag.

Einfach zu bedienen, zuverlässig, leicht zu reinigen, übersichtlich, optisch ansprechend, sehr wohlschmeckender Kaffee, Latte, Espresso, Tee und sehr sparsam mit dem Bohnenkaffee.

Mehr gibt es nicht zu sagen. Saeco RI9752/01 Kaffeevollautomat ODEA GO schwarz/silber

Meiner Meinung nach das beste Preis / Leistungsverhältnis im privaten Bereich.

Ganz klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Feiner Kaffee, 10. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Überrascht, wie gut der Kaffee im Vergleich zur alten Maschine schmeckt! Geräusche wesentlich weniger!! ABER: Wassertank klein und unpraktisch zum Nachfüllen, denn er muss immer entnommen werden!! Ein Tank oben drauf ist das sinnvoller. Der Kaffeesatzbehälter dürfte auch größer sein. Aber dafür ist die Maschine ja auch recht kompakt und der integrierte Drehteller hilft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum zufrieden, 22. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Seit dem 1.01.2012 bin ich im Besitz dieser Maschine und denke, dass ich sie ganz gut beurteilen kann.

Entgegen anderer Rezensionen fange ich mit dem Fazit an:

Pro

- Design ist schlicht
- mit etwas Geschick und Übung wird der Milchschaum kremiger und schöner als bei manch anderem Kaffeevollautomaten in höheren Preisklassen
- der Kaffee schmeckt (je nach Bohnenqualität und Marke) hervorragend
- der Kaffee ist heiß
- die Maschine steht auf einem "Drehteller" - einfaches Herankommen an alle Behälter

Kontra

- die Abstellfläche für die Tassen vibriert

Nun etwas ausführlicher...
Einige Kunden, die diese Maschine gekauft haben, erwarten scheinbar einen Kaffeevollautomaten, der ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest - erkennt, wieviel Zucker sie gern hätten und am liebsten noch etwas Feenstaub hinzufügt, damit diese sich besser fühlen.
Aber dies ist kein 1500,- € Gerät! Preis-Leistung ist hervorragend, die Leistung entspricht eigentlich eher noch einem höheren Preis. Ich habe schon Kaffeemaschinen gesehen, die wesentlich teurer waren, die aber nicht annähern so viel drauf hatten wie diese.

Zu meinem Kontrapunkt gibt es eine ganz einfache Lösung, damit die Tasse nicht wandert. Frauen werden sie kennen, diese Silikon-Streifen zum Schutz der Hacken (der Füße :) ). Links und rechts auf die Abstellfläche gelegt - das Silikon klebt von Natur aus an dem Plastik - und schon kann man getrost die Wäsche aufhängen, während der Kaffee durchläuft. Nein, Moment - dafür ist der viel zu schnell fertig. Zum säubern einfach die Silikonstreifen abziehen, die Plasikabdeckung abwaschen und abwischen, und wieder drankleben. Einfacher Ossi-Erfindungsgeist, den sich manche Kunden mal aneignen sollten - oder gebt euch einfach der Wegwerfmentalität hin und kauft ein 2000,- € - Produkt.
(... freu' mich schon auf die Kommentare der unzufriedenen Kunden, die sich angegriffen fühlen :D)

Die Maschine hat ordentlich Druck und der Wasser- und Tresterbehälter ist definitiv groß genug für einen Zwei-Personen-Haushalt! Wenn man eine Kaffeepadmaschine nutzt, muss man auch jedes mal das Pad entfernen. Bei der Odea kann man sich schon ca. 6 Tassen Zeit lassen, um Wasser nachzufüllen und den Kaffeesatz zu entsorgen. Wer seine Firma mit 10 Mitarbeitern versorgen will, sollte weder an deren Gehalt sparen, noch daran denken, dass diese durch eine knapp 200,- € "teure" Maschine tagtäglich versorgt werden können, ohne, dass man irgendetwas nachfüllen muss.

Ungefähr ein mal im Monat leuchtet ein Symbol-Lämpchen und erinnert einen daran, dass man das Ding mal säubern und entkalken sollte. Was ich persönlich sehr gut finde, denn so bequem das Kaffeekochen auch sein mag, die Pflege sollte nicht vergessen werden. Die Maschine kann allerdings, obwohl sie entkalkt werden will, weiter benutzt werden.

Und ja, manchmal startet die Odea auch einen Brühvorgang um dann festzustellen, dass sich nicht genug Wasser im Behältnis befindet, und eine Portion Kaffee wird ungebrüht in den Tresterbehälter befördert. Ich habe mir angewöhnt einen kleinen Blick in die "Wasserschublade" zu werfen, bevor ich meinen ersten Kaffee koche. Is' doch ganz einfach oder? Und kostet ca. 5 Sekunden Zeit.

Ich bin zufrieden (meine Gäste, die regelmäßig Latte-Macchiato und Milchkaffee trinken übrigens auch). Die Odea go ist, trotz der kleinen Fehler, fünf Sterne wert.
Und die Kunden, bei denen das Gerät undicht war, gar nicht funktioniert hat oder sonstige schlimme Probleme auftraten, haben sicher ein Montagsgerät erwischt.

Wache Grüße!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als erwartet, 15. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Nach langem Hin und Her,Bewertungen lesen und und und haben wir uns doch diesen Kaffevollautomat gekauft.
Nach gut 6 Monaten kann ich nichts negatives erwähnen,außer das unser Kaffeekonsum gestiegen ist :-),also ich kann dieses Gerät nur empfehlen.
Ich hatte lang gezögert weil ich mich an den negativen Bewertungen hoch gezogen habe,aber das sollte man echt nicht tun.Jeder hat andere Ansprüche und Vorstellungen.Der Kaffee schmeckt sagenhaft gut(Kaffeesorte ist da sicher sehr wichtig :-)),ist richtig schön heiß und verleitet immer wieder zu noch einer Tasse voll.
Die Reinigung und Wartung ist recht einfach,Entkalkung auch kein Problem.
Alles in allem ein sehr gutes Gerät zu einem fairen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Kaffee, Super Preis/Leistung, 5 Sterne, 4. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Bin stolzer Besitzer dieses tollen Kaffeevollautomaten von Saeco. Habe sie jetzt seit ca. einem Monat und werde von Tag zu Tag zufriedener. Den Kaffee den diese Maschine macht ist einfach hervorragend. Ist alles unkompliziert und einfach gemacht. Sogar Cappucino Zubereitung geht super einfach dank des guten Milchaufschäumers. Die stärke des Kaffees kann man auch beliebig einstellen, da der Mahlgrad einstellbar ist. Kaffeetemperatur ist sehr warm, so wie es sein soll. Man kann sogar wenn die Kaffeemaschine an ist die Tassen auf der oberen Ablage warm halten. Cremabildung mit dem richtigen Kaffee ist hervorragend. Also im ganzen ist diese Maschine für den privaten Gebrauch vom Preis und vor allem vom Leistungsverhältniss meiner Meinung nach nicht zu toppen. Eine ganz klare Kaufempfehlung von mir
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis - Leistungsverhältnis sehr gute Maschine, 28. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Ich habe mir die Kaffeemaschine gekauft und bin super zufrieden damit! Es gibt keine Probleme sie macht das was sie machen soll :-). Sie ist einfach zu reinigen und auch die höhenverstellbare Abtropfschale ist genial, da sogar ein Latte Macciato Glas drunter passt. Selbst für viel Kaffeetrinker reicht meiner Meinung nach der Tank und wenn man sich noch einen Wasserfilter dazu kauft was ich empfehlen kann wenn man kalkhaltiges Wasser hat muss man sie auch bedeutend seltener Entkalken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck in der Hauptdisziplin, 5. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
ich habe den Saeco RI9752/01 jetzt seit 2 Wochen in Gebrauch und kann folgendes berichten:

Am Anfang wollte ich die Maschine zurückschicken, weil sie nur Wasser gespuckt und schlechten Kaffee produziert hat. Des Weiteren wollte die Maschine nicht aus dem Standby aufwachen und ging ständig auf Störung. Für die ersten Tassen habe ich ca. 20 Min gebraucht bis Kaffee drin war... Es lag wohl nur am Bedienungsfehler!

- Um aus dem Standby aufzuwachen, muss man den Start-Knopf drücken und dann ca. eine halbe Minute warten (... und bloß nicht aus Verzweiflung zwischendurch den Aus- und Einschaltknopf drücken
- Am Anfang spuckt die Maschine nur Wasser im Abfallbehälter und produziert schlechten Kaffee. Das liegt daran, dass die Maschine wohl eine Anlaufphase braucht. Erst nach 4 bis 5 Tassen hat das Mahlwerk genügend Kaffeepulver in der Pipeline und produziert vollständige Kaffee"pads". Dann schmeckt der Kaffee auch gut und cremig und die Maschine verliert dann kaum noch wasser.
- Man muss dafür sorgen, dass alles regelmäßig aufgefüllt bzw. geleert wird. Des Weiteren muss man dafür sorgen, dass alle Deckel richtig anliegen. Es sind wohl überall Senzoren drin, die ziemlich früh anspringen. Es geht alles jedoch Ruckzuck wenn man sich damit beschäfftigt. Den Wasserbehälter muss man z.B. beim herausziehen auch noch etwas anheben, damit es nicht klemmt...

Jetzt kommen die Positiven und Negativen Aspekte:
+ Die Maschine produziert Kaffee der schmeckt (Hauptdisziplin)
+ Die Maschine sieht gut aus
+ Die Maschine hat kleine Rollen drunter und ist nach links und rechts drehbar
+ Die Maschine ist günstig
-- Die Maschine vibriert sehr stark. Leichte Tassen laufen weg. Am besten dabei stehen bleiben. Erst recht wenn 2 Tassen gleichzeitig produziert werden, weil dann der Strahl bereits sehr nah am Rand der Tasse ist.

Aufgrund der vergleichsweise niedrigem Preis und das Punkten in der Hauptdiziplin habe ich dann doch beschlossen um die Maschine trotz den starken Vibrationen zu behalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saeco Odea Go, 24. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Saeco RI9752/01 Odea Go Kaffee-Vollautomat (15 bar, Dampfdüse) grau-silber (Haushaltswaren)
Also ich kann nur sagen, das diese Maschine hervorragenden Kaffee produziert. Sie sieht gut aus, ist klein and passt überall hin und hinein. Habe die Kaffeemaschine für private zwecke gekauft, mit Jakobs Kaffee Crema befüllt, noch Wasser rein getan und fertig. Alles ist schon voreingestellt bzw. spült selbständig. Manche sagen die Abtropftasse ist filigran was vielleicht stimmt, habe jedoch noch nichts bemerkt dass Sie nicht hält. Hat eine automatische Entkalkungsanzeige sowie einfache Bedienungsanleitung.
Alles in allem ein super Gerät für diesen Preis, wenn man nur guten Kaffee geniessen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen