Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Februar 2011
von dem Vox Amplug für Bass bin ich ziemlich begeistert. Er erfüllt absolut seinen Zweck und ist ideal um überall mit durchaus ordentlichem Sound seine Basslines zu üben.
Die Verarbeitung ist solide und das Design klassisch.

Der Amplug verfügt über 3 Einstellungen "Standby" = off, "on" und "fx".
"on" erklärt sich von selbst. "fx" versucht dann unnötigerweise irgendwie den eigentlich guten klaren Sound zu verzerren bzw. zu übersteuern.

Zum weiteren Fein-Tuning gibt es 3 Drehregler.
"Gain", "Tone" und "Volume" funktionieren genauso wie an fast jedem Amp und reichen vollkommen aus um jedweden Bass Sound solide und - wenn man möchte richtig laut - zu verstärken bzw. sogar ein bisschen zu tunen.

Ich habe den Amplug mit MusicMan und Warwick Bässen getestet.

Fazit:
Ich finde die Lösung die Vox hier anbietet in der Praxis ziemlich gut.
Noch besser - weil Umweltfreundlicher - wäre ein eingebauter Akku und ein niedrigerer Preis. Dann gäbe es von mir noch einen Stern mehr.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Ich habe mir den Amplug geholt, weil ich mit meinen Ibanezbässen auch zuhause spielen will, ohne Combo etc zu nutzen und ohne die Nachbarn zu ärgern.
Der Sound ist (kophörerabhängig) gut, Lautstärke lässt sich gut regeln sowie der Boost, falls mal ein wenig Zerre benötigt wird.

Der Vorteil ist neben dem guten Sound, dass ich durch den Aux-Eingang Songs vom PC oder MP3-Player auch auf die Kopfhörer bekomme und ich dadurch wunderbar zu meinen Lieblingssongs spielen kann.

Nachteile habe ich bisher nur in der Form feststellen können, als dass die Batterien nach ca 15 Stunden gewechselt werden müssen, dafür habe ich aber direkt Akkus mitbestellt.

Der Amplug ist toll, um zuhause "in Ruhe" zu zocken. Nur zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Nach ner viertelstunde gefummel an den Bass & Amplug Knöpfchen , hat man echt ein guten vollen Klang , der zum üben allemal reicht ! Was genau die "FX" einstellung macht , ist mir nicht ganz Klar , aber unterm Strich hat der sound einfach mehr druck und ist dafür etwas unschärfer - Keine distortion oder so , man könnte es als Boost bezeichen -.... . das AUX-In für den MP3 Player funktioniert tadellos . Man hört sowol Bass als auch das Playalong perfekt . - Hat natürlich keinen WUMMZZ - is Klaa , aber es wird sich nie wieder einer beschweren und man hat auf jedenfall Spass am Bass
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2011
Echt klasse Teil. Wenn man einfach mal ohne Amp ein wenig üben will, ist der Vox Amplug genau das Richtige. Dann noch schnell über den Aux-Eingang den mp3-Player anstöpseln und los gehts.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2015
schnell mal ein paar Takte spielen. OK,
Üben ohne die Nachbarn zu nerven, auch OK
Der nette kleine Witz am gelieferten Teil:
3 Schlagzeuglinien mit veränderbarer Geschwindigkeit.
Bei voll aufgedrehtem Volume und Tone: starkes Rauschen.
Interessant: der drehbare Klinkenstecker am Gerät.

Aber sonst: kann man mit dem Teil angenehm üben.
Rauf aufs Sofa, Kopfhörer auf, Stöpsel rein und los geht's

Lediglich einen anderen Verkäufer würde ich wählen
die liefern einfach schneller und preiswerter
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Geniale erfindung kann ich nur empfehlen! Ist zwarnedmit nem richtigen amp zu vergleichen, aber um bissel rumzuklimpern im garten oder wie in meinem fall als blutiger anfänger ist des genau es richtige ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Echt super der "Amp". Vor allem wenn man grad mal so auf die schnelle was probieren oder jammen will ohne immer alles aufbauen zu müssen. Vor allem ist der auch zum Üben gut ohne seine Nachbarn zu nerven. :-) Passende Playalongs können als MP3 eingespielt werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Der Amplug hält was er verspricht...
Im " normalen" Modus rockt das Ding gut - gibt auch erstaunlich viel Druck auf meine Monster Beats.
Der FX-Modus gefällt mir persönlich nicht so gut, aber muss man ja auch nicht nutzen...
Einziges Manko ist, dass die Rädchen für Lautstärke, Gain und Effect ziemlich schnell verstellt werden, sobald man dran kommt...dann gibts auf einmal gut was auf die Lauscher, wenn man reinhaut :)
Alles in allem aber top das Ding - Ideal für unterwegs oder zu späterer Stunde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Erstmal 5 Wochen auf das Gerät gewartet und dann auch fast 6 € Zoll bezahlen dürfen.
Das Gerät ist aus einfachen Plastik, so eine schlechte Verarfbeitung erwarte ich bei einen 10 € Artikel.
Werde das Teil wohl eher weniger benutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Ich suchte nach einen Kopfhörerverstärker zum Üben. Er sollte praktisch sein, einen sehr guten Sound, und einen MP3- Eingang zum Mitspielen haben. Mit dem "Vox Amplug Bass" habe ich genau das Richtige gefunden. Zudem hat das Ding einen coolen Vintage-look. Ich bin jetzt beim Üben unabhängig von Verstärkern, langen Kabeln oder Räumen, und bin mit dem Kauf recht zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)