wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen8
4,4 von 5 Sternen
Preis:14,99 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2013
Die Lampe selbst kommt sehr wertig daher, allerdings ist die Lichtausbeute aus einer AAA nicht mehr zeitgemäß.
Die 10 Lumen der e01 aus einer 5mm Nichia LED werden auch von jeder Werbegeschenklampe erreicht.
Die Schraubverbindung zwischen Kopf und Gehäuse stellt auch gleichzeitig den Schalter da.
Ich besitze 2 dieser e01 und sie neigen beide zu Wackelkontakten, d.h. nach Festdrehen des Gewindekopfes muss die Lampe erst noch geschüttelt werden um dann mit einem Flackern anzugehen.

Das Licht ist sehr blaustichig und ungleichmässig.

Für den Preis sollte mehr Lichtleistung und vor allem Zuverlässigkeit drin sein, wobei die Betonung auf dem zweiten Punkt liegt. Wer eine e01 kauft nimmt für eine lange Laufzeit weniger Licht in Kauf.
11 Kommentar15 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Ich habe diese Taschenlampe nun schon einige Zeit am Schlüsselbund und kann nur Positives berichten. Die Taschenlampe hat eine angenehme Größe für den Schlüsselbund und ist auch nicht zu sperrig in der Hosentasche. Betrieben wird sie mittels einer AAA Batterie was ich als sehr praktisch empfinde, da man so sehr leicht an Energienachschub für die Lampe kommt.Im Alltagsgebrauch hält die Batterie aber ziemlich lang, sodass ein Wechsel sowieso nicht so häufig vorkommt. Die Lampe kommt mit nur einem Leuchtmodus, der für den Anwendungsbereich als EDC-Lampe jedoch genau richtig ist, nicht zu hell und nicht zu dunkel. Lampen anderer Hersteller bieten hier teilweise mehr Modi, meiner Meinung nach ist aber der Modus der Fenix völlig ausreichend für den Anwendungsbereich.

Wie von Taschenlampen von Fenix gewohnt, ist auch dieses Modell sehr robust gebaut. Einzig bei der schwarzen Version schrabbelt sich nach einiger Zeit am Schlüsselbund die Farbe etwas ab, was für mich jedoch zu den normalen Spuren des Gebrauchs gehört.

Insgesamt kann ich die Lampe für den EDC-Gebrauch auf jeden Fall weiterempfehlen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Was nützt einem eine Taschenlampe wenn man sie nicht zur Hand hat wenn man sie braucht....

Was nützt einem eine Taschenlampe wenn die Batterie alle ist, weil es eine exotische Knopfzelle ist....

Das hier ist die kleinste (kürzeste) Taschenlampe die ich finden konnte, die mit handelsüblichen AAA Batterien funktioniert. Sie ist handlich genug um sie immer dabei zu haben und man bekommt überall günstig Batterien.

Von der Verarbeitung her Grundsolide.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2010
Diese Fenix hat eine gute Verarbeitung, sie ist robust und stabil und geräuschlos zu schalten durch Festdrehen des Lampenkopfes. Das waren dann auch schon die guten Seiten.
Nachteilig :
- Ein blaues Lichtzentrum ist heute einfach nicht mehr zeitgemäß. Beim Lesen stört das empfindlich
- Die Lichtleistung von 10 Lumen ist ebenfalls zu wenig.
Alternativen wie die Schlüsselanhänger-Leuchten ITP A2 Eos, bzw. A3 EOS
kommen auf 80 Lumen (!!!) und haben zudem zwei weitere Leuchtstufen und kosten
gerade mal 5 € mehr als die Fenix E01

Fazit : Für eine Fenix-Leuchte hätte ich deutlich mehr erwartet. Wer diesem Produkt 5 Sterne gibt, hat vermutlich keine Vergleichsmöglichkeiten oder kennt den aktuellen Entwicklingsstand bei Taschenlampen nicht.

Nachtrag vom 17.12.2010 :
Inzwischen ist die Fenix E05 auf dem Markt. Diese um ca.7 mm kürzere Schlüsselanhängerleuchte weist nicht die oben genannten Nachteile der E01 auf. Ein weißes Flutlicht ohne Blaustich bei 27 Lumen Lichtleistung macht Freude.
33 Kommentare12 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2010
Ich habe die FenixE01 seit einigen Wochen in meinem Besitz und kann bis jetzt nichts negatives daran finden.

Die Lampe ist sehr klein und sehr leicht. Passt in jede Hosentasche oder an den Schlüsselbund (Wo sie keinesfalls störend wirkt).

Der Betrieb mit AAA Batterien ist optimal gelöst da man diese wirklich Problemlos überall kaufen kann.

Die Helligkeit ist mehr als ausreichend für die Wohnung, das Auto oder ein Zelt.
Auf Feldwegen und großen Flächen geht sie allerdings ein wenig unter, was allerdings auch nicht anders zu erwarten war und wofür ich sie mir auch nicht zugelegt habe.
Was auch sehr positiv auffällt ist, das die Lampe eine sehr gleichmäßige und gute Ausleuchtung hat. Ein heller Punkt in der Mitte, ohne schwarze Stelle wie bei vielen anderen Lampen und eine gute Ausleuchtung in die Breite. Einfach Perfekt.

Die Bedienung funktioniert ohne Probleme auch mit einer Hand, einfach durch drehen des Lampenkopfes.

Zur Leuchtdauer kann ich nur sagen, dass bis jetzt weder die Leuchtkraft abgenommen hat, noch ein Batteriewechsel nötig war.

Das Design ist schlich gehalten aber die verschiedenen farben machen wirklich was her. In der Familie haben wir noch eine in Blau. Das schwarz meiner E01 wirkt sehr Edel und die Lampe fasst sich auch gut an.

Alles in allem ein super Kauf!
44 Kommentare4 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2010
Also, vorab möchte ich klarstellen, dass ich kein (Taschen-)Lampen-Spezialist bin, ich bin vielmehr totaler Laie auf diesem Gebiet, der sich gerade zu interessieren beginnt. Ich habe nach eine kleinen Taschenlampe für den Schlüsselbund gesucht, die mir notfalls auch mal den Weg leuchten sowie im Zelt für genügend Helligkeit sorgen kann, ohne dass sie auf exotische Batterien angewiesen ist und/oder eine geringe Leuchtdauer aufweist. Angedacht war zuerst die kleine maglite solitaire, die mir noch aus früheren Tagen ein Begriff war (wie Maglite überhaupt), doch als ich mich näher mit dem thema Taschenlampen aufeinadersetzte, wurde schnell klar, dass es mittlerweile weitaus bessere Produkte in einer ähnlichen Preisklasse gibt. Ich habe mich also nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, mir die fenix e01 zuzulegen, und bin mehr als zufrieden mit der kleinen Leuchte.
Sie kostete mich beim Globetrotter (bei amazon habe ich mir dann noch die ld20 205 lumen bestellt, aber dazu an anderer Stelle) schlappe 12,95€, mit in der Verpackung vorzufinden ein Schlüsselring für die Befestigung am Bund sowie ein Ersatzdichtungsring. Eine Batterie war nicht enthalten, die musste also vor dem ersten Test also noch organisiert werden. Habe eine stinknormale Aldi-AAA eingelegt und los gings.
Handhabung der Lampe ist idiotensicher einfach, angeschaltet wird sie durch komplettes Zuschrauben der Lampe vorne am Lampenkopf (ausgeschaltet dementsprechend durch kurzes Drehen des Lampenkopfes in entgegengesetzte Richtung), und das Licht war um einiges heller als ich erwartet hatte. Sie soll wohl 10 lumen haben (was mir erstmal kein Begriff war) und diese Leuchtstärke über volle 10 Stunden durchhalten, was ich hier bisher weder bestätigen noch dementieren kann. Sobald ich diesbezüglich Erfahrungen gemacht habe, werde ich diese Rezension editieren.
Jedenfalls ist die kleine lampe, welche völlig problemlos in einer Hand verschwindet, locker hell genug, um sich in völliger dunkelheit in naher umgebung perfekt orientieren zu können. natürlich geht der Strahl der Lampe nicht großartig in die Weite, aber dafür ist sie ja auch nicht gedacht. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dieser Lampe wirklich sehr gut, sowohl als Schlüsselloch-Finder, kleine Wegleuchte für die nähere Umgebung sowie als Lichtbringer im Zelt absolut zu empfehlen, eignet sich auch gut als kleines praktisches Geschenk, würde ich sofort wieder kaufen...
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Die Fenix E01 ist eine sehr gute, stabile Schlüsselbundlampe. Kompakt, wie sie ist, passt sie sehr gut an einen Schlüsselbund. Sie ist sehr stabil und unkaputtbar. Das Alu zerkratzt natürlich etwas, aber das ist natürlich, von daher egal. Könnte vielleicht noch ein paar mehr Modi vertragen, aber dafür müssten dann schon wieder neue Elemente in die Lampe rein, welche sie anfälliger für Versagen machen. Mir gefällt diese Lampe sehr, sehr gut!
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Tolle schlüsselbundlampe mit einer max. Laufzeit von ca. 20 (!!) stunden mit einer aaa-batterie... Kein fluter, aber hell genug für viele anwendungsbereiche. Sehr gut verarbeitet, fenix eben.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen