Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein super Teil!, 15. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omnisphere (Elektronik)
Ein weiterer Meilenstein aus dem Hause Spectrasonics ist das brandneue Omnisphere. Es enthält nicht nur die originale Datenbank des Vorgängers Atmosphere, sondern gleich das 10-fache an neuen, einzigartigen Sounds von Psychoakustik, Textures bis hin zu traditionellen Instrumenten (Violinen, Gitarren usw.).

Ein großes Plus verdient die absolut hilfreiche Suchfunktion innerhalb des Programms, wo man mit einfachen Worten (z.B. Piano) schnell eine große Liste mit passenden Instrumenten erhält. Doch das ist nicht alles, was die Suchfunktion hergibt. Omnisphere verwendet Tag-basierte Instrumente, d.h. jedes einzelne Instrument ist mit einer Liste von Keywords versehen (z.B. soft, angry, glassy, airy), die das Instrument genaustens beschreiben (Stimmung, Sound, Lautstärke etc.). So findet man schnell und einfach das richtige Instrument seiner Vorstellung.

Omnisphere ist nicht nur ein einfacher Synthesizer. Es ist eine Art Hybride aus Synthesizer und Sampler mit einer riesigen 40 GB Datenbank und über 4.000 einzelnen Sounds.

Ein MUSS für jeden Musikproduzenten!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliche Vielfalt, 16. Oktober 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Omnisphere (Elektronik)
Dieses Paket besticht mit annähernd 100GB an Samples und knapp 10.000 Presets. Einsetzbar ist das Paket von Klassik über Filmmusik bis hin zu Rock und Pop.
Aufgrund der vielen Möglichkeiten, mehrere Sounds zu etwas Neuem zu kombinieren und Arpeggios, Effekte etc. auf mehreren Ebenen zu verändern, entstehen individuelle Sounds, die so einzigartig wie schön sind. Oft legt man einfach nur zwei Hände aufs Keyboard und hört sekundenlang begeistert zu, wie sich die Sounds entwickeln. Im Gegensatz zu Paketen wie bei Native-Instruments, wo das korrekte Sample eines Instruments (z.B. Bass, Gitarre, Keyboard etc.) im Vordergrund steht, ist Omnisphere eher wie in Farbkasten, wo der Musiker verschiedene Klangfarben zu etwas Neuem mischen kann. Phantastisches Werkzeug !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, aber Achtung bei MAGIX, 24. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omnisphere (Elektronik)
Also ich muss schon sagen, das Teil haut mich einfach vom Hocker. Der Omnisphere-Synthesizer hat eine Vielzahl von Sounds, die so wahnsinnig schön sind, da wird einem ganz übel vor Freude. Doch eines ist mir aufgefallen, was auch keine Seltenheit zu sein scheint. Ich arbeite mit dem Sequenzer MAGIX Music Maker Premium 2014. Ok, kein professioneller Sequenzer, aber ein gutes Teil für wenig Geld. Wenn man da eine MIDI Spur aufnimmt, mit einem Omnisphere Instrument, dann klappt zwar alles prima und beim Abbspielen der Spur gibts auch keine Probleme. Exportiert man diese Spur jedoch als WAV oder MP3, so kann es vorkommen, dass sie Fehler enthält, einzelne Elemente der Sounds stottern oder aussetzen. Und da man ja quasi jeden Track mal als WAV oder MP3 exportiert, ist das natürlich so nicht zu gebrauchen. Die Lösung: Man exportiert jede fertige MIDI Spur eines jeden Instruments, dass man mit dem Omnisphere hinterlegt hat, als OGG Datei. Diese scheinen fehlerfrei zu sein. Dann kann man den kompletten Track einfach als WAV oder MP3 exportieren, ohne Probleme zu bekommen.
Hoffe, ich konnte helfen. Viel Spaß mit dem Teil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr cooler Klang, 3. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omnisphere (Elektronik)
Man kann soviel Modulieren, das ist echt der Wahnsinn. Auch das Sound Layern ist wirklich schick gemacht, man kann einen Klang so zusammenbauen, das man Verschiedenen Einschwing und aus kling Möglichkeiten hat.

Das Plugin macht wirklich richtig Laune. Ich benutze es in erster Linie für Psychedelische Sounds, die kann es wirklich gut. Der Rezensent oben hat ja schon geschrieben "Farbmalkasten"...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Omnisphere
Omnisphere von Spectrasonics
EUR 359,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen