Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:18,18 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 21. November 2008
Vor dem Kauf dieser CD wird dringend gewarnt! Denn diese Musik kann süchtig machen: Wer nicht aufpasst, der wird sich verlieren, wird sich dem Sog dieses ohne Harmonieinstrument auskommenden Trios widerstandslos ergeben wollen, aufgesaugt werden und immer tiefer hineingeraten in das Zentrum dieser Musik, als das wir uns ein starkes, unerschütterlich pochendes Herz vorstellen dürfen, das bei näherem Hinsehen Gestalt annimmt in Form des norwegischen Bassisten und Komponisten Arild Andersen. Der aber hat mit dieser Live-Einspielung einen vom ersten bis zum letzten Stück überzeugenden, mit Ausnahme von Duke Ellingtons "Prelude to a Kiss" von ihm auch komponierten Beweis dafür erbracht, dass "der Jazz", was immer man unter diesem Monstrum auch verstehen mag, nach wie vor eine der schönsten, aufregendsten, inspirierendsten Kunstformen sein kann - wenn man ihn so versteht wie hier der furios aufspielende Arild Andersen mit seinen kongenialen Partnern, dem Schlagzeuger Paolo Vinaccia und Tommy Smith am Tenorsaxophon. Einen Seelenverwandten hat das Trio in der österreichisch-schweizerischen Formation Depart um den Saxophonisten Harry Sokal. Dem fröhlichen Jonglieren mit Alpenländischem bei Depart entspricht hier der "nordische Atem" des Trios um Arild Andersen, mindestens in der die CD eröffnenden viersätzigen "Indepency Party", die an die friedliche Loslösung Norwegens von Schweden erinnern soll, tatsächlich aber auch ohne jeden narrativen Überbau funktionieren würde: als Musik um der Musik willen. Und genau deshalb ist diese Musik nicht etwa "nur" auf der Höhe der Zeit, sondern zeitlos. Zeitlos schön.
22 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,90 €
17,99 €