Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich finde das Spiel toll!
Also ich bin 12 Jahre alt und meine Freundin hat mir das Spiel geliehen. Ich musste es nur einmal ganz kurz spielen und dann konnte ich es auch ohne Cd spielen. Im großen und ganzen geht es darum die Stuten im Reservat wieder fruchtbar zu machen weil sie eine giftige Pflanze gerfressen haben. Ganz am Anfang reitet man in einer Qualifikationsrunde um sich für...
Am 2. August 2010 veröffentlicht

versus
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht vergleichbar mit den anderen Teilen!
Jeder der von der Reihe "Abenteuer auf dem Reiterhof" immer begeistert war, sollte sich es gut überlegen, diesen Teil zu kaufen. Er ist nämlich NICHT vergleichbar mit den vorherigen Teilen!! Die Grafik ist lange nicht so gut wie beim Teil 6, sowie Story, Figuren und Pferde haben einen kindischen, ja ich sag mal Barbie-Wendyhaften Charakter, also nicht...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2008 von Anja Andreas


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich finde das Spiel toll!, 2. August 2010
Kinder-Rezension
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Also ich bin 12 Jahre alt und meine Freundin hat mir das Spiel geliehen. Ich musste es nur einmal ganz kurz spielen und dann konnte ich es auch ohne Cd spielen. Im großen und ganzen geht es darum die Stuten im Reservat wieder fruchtbar zu machen weil sie eine giftige Pflanze gerfressen haben. Ganz am Anfang reitet man in einer Qualifikationsrunde um sich für eine Teilnahme am großen Preis der Legenden zu qualifizieren. Das ist ein sehr wichtiger Wettbewerb. Man hat am Anfang ein Pferd das Altai heißt das man reiten kann und sich drum kümmern muss. Nach und nach kann man damit anfangen wilde Mustangs zu zähmen, das heißt sich ihnen vorsichtig zu nähern und ihr Vertrauen zu gewinnen bis man sie reiten kann. Zum Vertrauen gewinnen braucht man das Lieblingsobst des Pferdes. Suche einfach in dem bestimmten Bereich nach glitzernden Büschen(:-)) und pflücke ein paar Früchte. Wenn du mit einem Wildpferd zur Ranch reitest kannst du es solange dort behalten bis du wieder mit einem anderen kommst. Dann wird eines davon wieder in die Freiheit gelassen.
Zum Ausreiten gibt es fünf "Bereiche": Die Felder, den Mammutwald, den Laubwald, die Hochebenen und die Berge(Berge müssen erst freigeschaltet werden). Die Landschaften sind superschön und wenn man reitet dann schwirren Schmetterlinge durch die Luft und man begegnet ab und zu mal Schafen. Die Grafik ist superschön. Das Wasser ist auch total real und glitzert in der Sonne. Wenn man mal unterwegs ist und dann in einem Bereich von seinem Pferd absteigt kann man sich einfach auf ein Wildpferd setzten (man muss es halt schon gezähmt haben) und mit dem weiterreiten. Das Pferd das dudann stehen lassen musst läuft von alleine zurüch zur Ranch.
Nach dem Spiel kann man immernoch weiterspielen, dass heißt Wettbewerbe nochmal bestreiten, Bonusspiele spielen, sich um die Pferde kümmern, neue Fohlen züchten, in der Gegend herumreiten, sich um die Pferde kümmern und und und...

FAZIT: Mir hat das Spiel sehr gut gefallen und ich spiele es jetz immernoch weil mir dabei nie langweilig wird!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht vergleichbar mit den anderen Teilen!, 17. Oktober 2008
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Jeder der von der Reihe "Abenteuer auf dem Reiterhof" immer begeistert war, sollte sich es gut überlegen, diesen Teil zu kaufen. Er ist nämlich NICHT vergleichbar mit den vorherigen Teilen!! Die Grafik ist lange nicht so gut wie beim Teil 6, sowie Story, Figuren und Pferde haben einen kindischen, ja ich sag mal Barbie-Wendyhaften Charakter, also nicht vergleichbar mit der realistisch wirkenden Atmosphäre der letzten Abenteuer auf dem Reiterhof-Teile. Ich muss sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin, weil ich auf eine Fortsetzung des sechsten Teils gehofft hatte und nicht auf so'n Kinderkram. Das ist nämlich das, was mir an dieser Reihe immer so gefallen hat: Dass es auch für ältere Pferdefreunde geeignet und nicht so extrem kindisch ist.
Auf der Homepage der Spielereihe habe ich gelesen, dass Ubisoft angeblich diesen Teil nicht als Fortsetzung, sondern als Sonderteil (das im Grunde nur eine Zusammenführung zweier Spiele, die es bereits für Nintendo Wii gibt, ist) herausgebracht hat und eine "normale" Fortsetzung von Abenteuer auf dem Reiterhof 6 noch kommen soll. Naja, wenn da etwas dran ist, finde ich die Betitelung mit "Abenteuer auf dem Reiterhof" sehr unglücklich und missverständlich, da wahrscheinlich nicht nur ich sich da etwas anderes vorgestellt hat.
Auch wenn das Spiel als Kinderspiel noch okay ist, der Titel "Abenteuer auf dem Reiterhof" gehört einfach nicht dort drauf, weil es NICHT vergleichbar mit dieser erfolgreichen Spielreihe ist. Deshalb auch nur 2 Sterne. Wenigstens war es nicht so teuer, ein kleiner Trost...

P.S. Die vorherige Rezension finde ich persönlich etwas sinnlos, da sie vor dem Erscheinen des Spiel geschrieben wurde. Viele haben sich auf dieses Spiel genauso gefreut, vielleicht entstand deshalb auch diese Begeisterung. Aber fängt man nun diesen Teil an zu spielen, kommt die Enttäuschung schnell hoch und man verliert die Lust am Spielen - zumindest für einen Abenteuer auf dem Reiterhof-Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich weiß nicht was die anderen haben, 31. Dezember 2009
Kinder-Rezension
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Ich (12) finde dieses Spiel hat eine süße Grafik und eine tolle Story.Ist mal eine ganz andere Handlung als bei den anderen Abenteuer auf dem Reiterhof-Spielen.Ich habe alle AadR-Spiele und muss sagen das dieses mit eins der besten ist.Die Pferde sehen vielleicht nicht ganz so realistisch aus wie bei den anderen Teilen , aber sie sind mit liebe gemacht und echt süß.Die Mustangs zu zähmen ist lustig und Fohlen zu züchten macht Spaß.Zwar ist es einfacher als die anderen Teile , aber das ist nicht schlimm,weil es auch beim 2. Mal spielen noch Spaß macht.Man kann sich immer verschiedene Mustangs auf die Ranch holen und dort pflegen.Der Teil die Pferdeflüsterin,welche bisher nur auf Wii und Playstation 2 erschienen ist, gibt es kostenlos dazu.Dies ist sozusagen ein Zusatz zu die wilden Mustangs.Ich glaube aber nicht das eines der beiden Teil 7 ist.Es sind wahrscheinlich nur Zusätze zu der Reihe.Ich denke dies , weil die Grafik ja sehr von den Vorgängern abweicht.

FAZIT:
Ein AadR- Spiel , welches auch mal etwas kleinere spielen können, welches aber auch den Großen Spaß macht.
Ich finde es ist sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr enttäuschend, 22. Oktober 2008
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Die Abenteuer auf dem Reiterhof Reihe steht normalerweise, wie meine Vorredner schon geschrieben haben, für eine gelunge Grafik, interessante Charaktere und tolle Geschichten. Außerdem sind die Spiele bisher auch immer auch etwas für ältere Pferdefans gewesen, und auch diese Spieler haben länger gebraucht, da die Rätsel nicht immer einfach waren. Ich (16 Jahre alt) habe mir alle Spiele gekauft, auch wenn das Cover manchmal noch so "kindisch" wirkte. Außerdem besitze ich die Playstation 2 Version von Abenteuer auf dem Reiterhof "Die Pferdeflüsterin". Und bisher war ich auch von all diesen Spielen recht begeistert, sie haben mich wirklich überzeugt und waren ihr Geld wert. Dieses "Die wilden Mustangs" enttäuscht allerdings auf ganzer Linie, da es im Prinzip gar nichts mit der normalen AadR Reihe zu tun, die Grafik schlecht ist (viel zu Comic haft und unrealistisch) und das Spiel ist viel zu einfach durchzuspielen. Dazu muss ich sagen, dass ich persönlich keine direkten Erfahrungen mit diesem neuen Spiel gesammelt habe, sondern nur einen kurzen Blick erhaschen konnte, als meine Schwester (10 Jahre alt) bereits am Ende des Spieles war (nach knapp 4 Stunden Spielzeit). Doch schon der erste Blick hat gereicht, es scheint auch wirklich kurzweilig zu sein und auf mich wirkt es somit, als hätte Ubisoft sich dabei keine Mühe gegeben und nur rausgehaut, um fertig zu sein. Ich hoffe wirklich, dass die Reihe "normal" weitergeführt wird und nicht noch ein mal so ein entäuschendes Spiel designt wird. Soweit ich es erkennen konnte, sind nicht einmal richtige Personen gestaltet worden und die Steuerung ist langweilig. Sehr flach und das Geld wenn überhaupt nur wenig wert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes spiel, wird aber schnell langweilig, 1. Mai 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Als ich mir dieses spiel gekauft habe, habe ich es gleich nach der lieferung ausprobiert.Als erstes hat es sehr viel spaß gemacht, aber dann musste man immer wieder das gleiche machen und das wurde immer mehr zur Spaßbremse.In meinem artikel gab es zwei spiele, einmal "die wilden mustangs" und "die pferdeflüsterin".Ich persönlich finde beide ungefähr gleich gut, jedes auf eine andere weise.nun ist alles über das erste spiel(mustangs) aufgelistet:

"die wilden mustangs":
+ SUPER Grafik, die Landschaften sahen richtig echt aus!
+ Viele verschiedene Pferde, aber immer dieselbe form, auch wenn es unterschiedliche Rassen sind
+ Eine gute story
+ Mann kann Pferde züchten und die Fell-, Mähnen- und Augenfarbe anpassen
+ Man musss nicht nach Stundenplan reiten wie z.B. im 4.Teil,sondern kann selbst aussuchen, was man gerade macht
+ Man kann frei übers Gelände reiten, keine vorgeschriebenen Wege
+ Man kann Fohlen züchten
+ Man kann sich alle Wildpferde zähmen und sie dann reiten

- Die ansonsten gute Story wird schnell langweilig, da man immer dasselbe machen muss
- Man muss nur Pflanzen sammeln oder Turniere gewinnen
- Die gezüchteten Fohlen werden nur älter, wenn man sie putzt
- Pferd der Hauptfigur wird gleich am Anfang krank, sodass sie die Turniere mit einem Wildpferd reiten muss, aber wenn man hofft dass es endlich wieder gesund wird ,liegt man falsch...Es bleibt das fast ganze spiel über krank

Fazit:
Das Spiel eignet sich für alle AadR Fans, aber für Leute, die öfters spielen wollen und eine lange, immer spannende story wollen ist es nicht zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grosse Enttäuschung, 19. Oktober 2008
Von 
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Das Spiel ist mit den Abenteuer-auf-dem-Reiterhof Vorgängern schlichtweg nicht zu vergleichen.

Da im Spiel jede einzelne Handlung vorgeschrieben und überdeutlich mit Pfeilen angegeben ist, wohin man gehen muss, können selbst dreijährige Kinder den Ablauf spielen. Daher denke ich, dass das Spiel wohl für Kinder in Kindergartenalter hergestellt wurde.

Das Spiel ist eine grosse Enttäuschung, da man sich von einem Abenteuer auf dem Reiterhof Spiel mehr erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders aber super!, 27. Dezember 2008
Kinder-Rezension
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Ein Abenteuer auf dem Rücken eines Mustangs!Man kann alle Pferde selbst zähmen und sie dann reiten.Man kann sich auch ein Pferd nach seinen Vorstellungen züchten!Auch wenn es etwas anders Aussieht als die vorherigen Teile ,ist es trotzdem total süß gemacht!Ich weiß gar nicht was meine Vorgänger gegen dieses Spiel haben?!Ich habe nämlich auch alle Teile und manche sind so Schwer das ich sie nicht durchgespielt bekomme!Endlich mal wieder ein leichterer Teil und nochmal die Landschaft ist HAMMER genauso wie die vielen verschiedenen Mustangs!Die Geschichte find ich auch toll!
Also nur zu empfehlen!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh... diese Mustangs!, 23. Januar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Das Spiel ist so toll! Du kannst überall herum reiten.
Gut das Spiel scheint schnell durch zu sein. Aber es ist echt schwirig denn letzten Hengsten zu finden. Ich hab ihn noch nicht gefunden. Ihr etwa? Wenn man zu den Wildpferden in den Bergen will, reitet man durch eine art Fluss und wenn man ein weißes Pferd nimmt ist das Licht wunderbar...
Alerdings springt Altai dein Pferd über eine Klippe, dass kann man nacher nicht mehr das finde ich komisch.

Aber die meisten Punkte sind toll!!!

P.S. Wenn das Spiel auf deinem Computer nicht leuft versuche mal den Treiber zu aktualisiren. Bei mir war das so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anders als die anderen, aber auch gut, 26. Juli 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Ich habe nachdem ich das Spiel gespielt habe mir, als ich ein anderes Spiel gesucht habe, mal die Bewertungen der anderen Spieler durchgelesen und war sehr enttäuscht. Dieses Spiel wurde dort so schlecht dargestellt, dass ich dachte sie meinen ein anderes Spiel. Ich muss zugeben es ist nicht so wie die ganze andere Reihe von Abenteuer auf dem Reiterhof, die mir sehr gut gefallen hat, aber trotzdem hat war es gut. Die Hauptperson ist sehr schön dargestellt und sehr realistisch. Die Pferde sind etwas Massig geraten allerdings stört das nicht wirklich. Die Gegend ist traumhaft schön und nachher im freien Spiel kann man dort überall herumreiten (auch im Wasser das sehr gut dagestellt wird), die verschiedenen Mustangs zähmen und selbst züchten.
Die Wettkämpfe allerdings sind sehr leicht zu bewältigen. Das Pflegen der Pferde ist ebenfalls sehr schön.
Insgesamt fand ich das Spiel eine erfolgreiche Abwechslung zu den anderen.
Ich kann es nur weiterempfehlen und hoffen, dass nicht alle auf die schlechten Bewertungen hören, die ich teilweise nicht nachvollziehen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das richtige Spiel für Pferde--Fans, 29. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs (Computerspiel)
Das Spiel ist kurzweilig und nicht zu schwierig, die Geschichte beschäftigt den Pferdefan ausreichend lang und ist vom Spielablauf her nicht zu anspruchsvoll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs
Abenteuer auf dem Reiterhof: Die wilden Mustangs von Ubisoft (Windows 2000 / Vista / XP)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen