Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniale Idee!!! Ganz nach meinem Geschmack!!!
Also dieses ewige Genörgel bei diesen Rezensionen kann einem ja mal tierisch auf den Kecks gehen!!!

Für mich war diese Veröffentlichung sehr hilfreich, da ich mir vor den ganzen Studioalben, die Hall of Flames, zum kennenlernen gekauft habe, wo Le Marche De Gendarmes, Wings of a Dream und The Devil and The Savant, ja bereits drauf sind...
Veröffentlicht am 12. Januar 2010 von Kroky@Soundmachine

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Komplett
Die Single Kollektion beinhaltet "Superheroes" (im Vorfeld zu Rocket Ride veröffentlicht) und "King of Fools" und "Lavatory Love Machine" (beide zum Album Hellfire Club).
Der Fan bekommt was er von Edguy erwartet, melodischen Power Metal erster Güte und bei einer Vielzahl der Tracks ist mir fraglich wie sie als B - Seite verwendet werden können, denn...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2008 von Simon God


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Komplett, 25. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: The Singles (Audio CD)
Die Single Kollektion beinhaltet "Superheroes" (im Vorfeld zu Rocket Ride veröffentlicht) und "King of Fools" und "Lavatory Love Machine" (beide zum Album Hellfire Club).
Der Fan bekommt was er von Edguy erwartet, melodischen Power Metal erster Güte und bei einer Vielzahl der Tracks ist mir fraglich wie sie als B - Seite verwendet werden können, denn sie könnten problemlos auf jedem Album stehen. Schlechte Songs scheint er Sammet einfach nicht schreiben zu können.

Insofern ist dieses Package eigentlich 5 Sterne Wert und für jeden Unverzichtbare, der die Sachen nicht im Plattenschrank hat.

Allerdings ist das Ding nicht komplett: Die Painting on the Wall EP wurde vernachlässigt, von der man wenigstens den "Wings of a Dream 2001" Track mit hätte aufnehmen können. Ebenfalls "Le March de Gendarmes", glänzt durch Abwesenheit und um das ganze noch schmackhafter zu machen hätte ich auch nichts gegen die Aufnahme der alten Demos gehabt (von denen man ja nur Children of Steel kennt)
Deshalb bleibt bei der ganzen Veröffentlichung ein ziemlicher fader Beigeschmack, mit der Vermutung das irgendwann man ein vollständiges Package auf den Markt geworfen wird.

Spielzeit der CD dürfte bei Addierung der EP's / Singles bei 61 min. liegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Braucht keiner, nicht mal Hardcore-Fans..., 16. November 2008
Rezension bezieht sich auf: The Singles (Audio CD)
Edguy sind gerade das Thema im Metal-Sektor schlechthin. Neues Album, neue Tour und natürlich immer die Kontroversen um die Musik der fünf Hessen. Eines kann man gleich vorweg sagen: das neue Studio-Album namens "Tinnitus sanctus" konnte, zumindest meiner Meinung nach, alle Erwartungen sogar noch übertreffen und stellt einen würdigen Nachfolger zur "Rocket ride"-Scheibe dar. Eigentlich alles gut und dann...

...stößt man auf dieses Teil. "Edguy - The singles". So etwas Blödes hätte ich von Edguy nicht erwartet. Gegen so eine Zusammenstellung ist ja im Grunde nichts zu sagen, da es für Neueinsteiger in gewisse Genres oft hilfreich ist ein Best-of zu besitzen. Doch in diesem Falle bleibt die Sinnfrage doch eher offen!

Wenn es sich um eine Single-Band handelt, die ihren Fokus eher auf EPs und Maxis legen, leuchtet mir dieses Konzept auch noch ein, aber bei Edguy, die bis dato erst vier offizielle Single-Auskopplungen getätigt haben, erfüllt mich diese Zusammenstellung eher mit Ärger.

Entweder war es eine Idee der Plattenfirma (was wohl am wahrscheinlichsten ist) oder Sammet und Co. haben die Geldgier geritten und haben bei Manowar ein Melkkuh-Seminar abgelegt! Keine Ahnung, ist im Endeffekt eh egal!

Auf alle Fälle ist "Edguy - The Singles" eine total schwachsinnige Zusammenstellung, bei der einfach drei der vier Singles/EPs auf einen Rohling gebrannt wurden, ein Coverartwork gestaltet wurde (obwohl man hierbei nicht wirklich von Gestaltung sprechen kann) und nun für teures Geld an den Mann gebracht wird!

Dazu kommt noch die Tatsache, dass die erste wirkliche Single "Painting on the wall" einfach ausgelassen wurde. Jetzt gibt es schon nur vier Singles und dann vergessen sie die erste auch noch. Nein, wirklich, es tut mir leid, aber ich möchte keine weitere Zeit mehr für diese Zusammenstellung vergeuden. So etwas ist wirklich ein Witz!

Eine Verarschung von vorne bis hinten für den geneigten Musik-Fan!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniale Idee!!! Ganz nach meinem Geschmack!!!, 12. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: The Singles (Audio CD)
Also dieses ewige Genörgel bei diesen Rezensionen kann einem ja mal tierisch auf den Kecks gehen!!!

Für mich war diese Veröffentlichung sehr hilfreich, da ich mir vor den ganzen Studioalben, die Hall of Flames, zum kennenlernen gekauft habe, wo Le Marche De Gendarmes, Wings of a Dream und The Devil and The Savant, ja bereits drauf sind!!!

Fehlt also nur noch Painting on the Wall (Edit Version) - Damit kann ich leben!

Somit fehlten mir nur noch, eben genau diese drei Singles, welche hier komplett und somit einiges günstiger, erhältlich sind!!!

Kommt dazu, dass zu diesem Zeitpunkt die Singles bereits nur noch über Amazon.de erhältlich waren, zumindest in der Schweiz, was die Sache nochmals um einiges komplizierter und vorallem teurer gemacht hätte!!!

Ich würde mir solche Zusammenstellungen der Singles auch von anderen Bands wünschen, da Singles oft schwer zu bekommen und verhältnismässig teuer sind!!!

Ich kann auch nicht nachvollziehen, was es da zu verwechseln gäbe, bei dem Titel "The Singles"!!!

Selbst wenn, die Qualität und Vielfalt dieser 14 Songs lassen sowieso keine Wünsche übrig!!!

Die Singles von Edguy sind schliesslich eh schon herausragend reich bestückt!!!

Also, wer King of Fools, Lavatory Love Machine und Superheroes bereits hat, Finger weg!!!

Wer diese noch nicht hat, 1000% Kaufempfehlung!!!

Zusammen mit Hall of Flames ein herausragendes Best of Album!!!

PS:

Einen Stern Abzug gibts für die drei tatsächlich nicht vorhandenen Raritäten: Children of Steel 03` / Heavenward und die wunderschöne Ballade Reach Out

Ansonsten Edguy macht weiter so!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3 Singles komplett auf 1 CD, 3. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: The Singles (Audio CD)
Auf dieser CD wurden die 3 Single-CDs (EPs) "King Of Fools", "Lavatory Love Machine" und "Superheroes" mit jeweils allen Tracks komplett auf eine CD verewigt. Wer keine der 3 Singles hat und die Alben von Edguy mag, kann hier bedenkenlos zuschlagen. Dies ist allerdings KEINE Ansammlung von Single-Auskopplungen, denn ansonsten hätte diese CD nur 5 Songs.
Meiner Meinung nach waren auf den Single-CDs teilweise sogar bessere Tracks, als auf den Studio-Alben. Für mich unverständlich, warum so grandiose Songs wie "Spooks In The Attic", "Judas At The Opera", "New Age Messiah" oder "Holy Water" es nicht aufs Album geschafft haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totaler Schwachsinn, 1. November 2008
Rezension bezieht sich auf: The Singles (Audio CD)
Die Single Collection umfasst gerade mal die Singles KING OF FOOLS, LAVATORY LM und SUPERHEROES. Viele werden erst meinen die Singlecollection wäre eine Best Of mit allen HITS von Edguy, doch NEIN ! es sind eben nur die drei Single CDs KOMPLETT mit den B-Seiten drauf!! Also wirklich nur ne üble Geldmacherei, diese wurden ja alle bereits einzeln veröffentlicht und sind zu einem günstigen Preis bereits zu haben. Lieber das neue Album TINITUS kaufen, wobei dieses hoffentlich wieder mehr reinhaut als der Vorgänger ROCKET RIDE!
MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Singles
The Singles von Edguy (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen