Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2010
Ich habe den Aleva Center jetzt seit 4 tagen und war recht lange am schwanken welchen Center ich den jatzt kaufen sollte.
Mein System schaut so aus: Receiver Denon 2105,LS Canton GLE 470
und die Rear Speaker wie auch der Center sind noch meine alten ELAC Cinema1.

Nicht das ich mit den Elac's unzufrieden bin aber durch die Anschafung von den Canton GLE470 die jetzt vorne als Hauptlautsprecher im Einsatz sind, kommt mir das Sat-System von Elac etwas leise vor. Der Center, auch wenn man die Einst. im Receiver vornimmt, kommt irgendwie nicht zur geltung und ein neuer mußte her.

Man sagt das der Center von der gleichen Serie sein soll wie die beiden Haupt LS

Das ist schon klar, dennoch entschied ich mich für den Aleva.

Der Center spielt für diese Klasse von Lautsprechern einfach Genial. Ich nehme eindeutig mehr Details auf als vorher mit dem Elac Cinema1.
Ich würde sagen ein perkekt ausgewogener LS der sehr schön, Ja schon fast kraftvoll im MittenTiefbereich arbeitet, ohne jegliche verzerrungen und störungen.Im Hochtonbereich sehr Feinfüllend, Glasklar, Detailgetreu und nie Aufdringlich. Es übrtraff mine Erwartungen bei weiten, ich hätte nie gedacht das es mich so umhauen würde.
Übrigens meine Canton LS harmonieren wunderbar mit dem Heco Center.Noch müssen die Rear LS ausgetauscht werden leider sprengt das mein Budget.Den die Rear LS von der Aleva Serie sind nicht ohne. Die wurden mir im Geschäft vorgefürt und das hat sich sehr gut angehört.

Die Verarbeitung:
Leute das ist kein Scherz, hier wurde nicht gespart.

Hochwertige, fest verschraubte Alu-Rahmen

Saubere Kantenverarbeitung

Anschlussterminals deutlich über Preisklassenniveau, so etwas findet man wohl erst in der Oberliga.

Höhenanhebung um 2 dB möglich um so speziellen raumakustischen Problemen entgegen wirken zu können.

Mein Fazit:

Ein Center der in seiner Preisklasse Ihresgleichen sucht, mit Erstklassigen Sound und einer TOP Verarbeitung.

Kleines Update nach fast drei Jahren. Ich bin immer noch glücklich wie ein kleiner Junge und bereue den Kauf nicht.TOP
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
um mein 5.1 System zu vervollständigen braucht man auch nen Center. warum also nicht die Front und Center von selber Firma im selben look?
was soll ich sagen, Heco ist echt klasse. Und die Aleva serie ist echt klanglich und optisch ein Highlight.
Bin wirklich super zufreiden, sowohl von der lieferung, als auch von dem center selber
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2010
Habe lange zeit gewartet und mit mir selber gerungen, wie ich denn meine vorhandene Stereokonfiguration auf 5.1 erweitern kann. Es hätte wahrscheinlich noch etliche Jahre gedauert, wäre man mit den heutigen Filmen (Blurays) nicht geradezu gezwungen Surround zu installieren, weil man sonst kein Wort versteht...

Also hab ichs einfach zuhause ausprobiert und habe mir die Victa Serie bestellt (also 2 Victa 300 + 1 Victa 100) Die 100 hatte mir ein bissl zu wenig Saft zwischen den Rippen und klang etwas "pappig", was bei mir eben im Zusammenspiel mit Stereokonfiguration auch kein Wunder ist (Metron 1000)...

Bin daher also auf die etwas peppigere Aleva Serie umgestiegen und mit der bin ich jetzt hochzufrieden. Erstaunlich wie gut sie mithält...
Der Aleva Center überzeugt durch seinen runden aber sehr präzisen Klang. Schalldruckmäßig hält er fast mit meinen Stereoboxen mit was ich bei einem Center für sehr wichtig halte. Dennoch wirkt er nie überspielt, schreit nicht und klingt souverän unaufdringlich gut. Auch Musik lässt sich jetzt sehr gut abbilden.

Leider hat Heco insgesamt nicht mehr ganz die Qualität wie noch zu Eigenproduktionszeiten und man hört den "Magnatsound" halt ein wenig durch. Dennoch passen sie ganz gut zu meinen alten Heco Flaggschiffen und das ist ja beachtlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)