Kundenrezensionen


3 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der stärksten Leistungen der DFB-Geschichte., 15. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Fussball-WM ~ Klassikersammlung 16 ~ Achtelfinale 1990 ~ Deutschland-Niederlande 2:1 (Audio CD)
Das Spiel war eines der besten der deutschen Mannschaft überhaupt, vor allem Klinsmann, Brehme, Matthäus, Buchwald wuchsen über sich hinaus.
Es ist völlig unberechtigt, dass das Spiel vor allem durch die Spuck-Attacke in Erinnerung bleibt.

Kurios, aber irgendwie passend sind die chauvinistischen Kommentare von Heribert Faßbender, er brüllt nach gelben Karten, will den argentinischen Schiedsrichter zurück in die Pampa schicken, und "Koeman, dem würde ich auch nich über den Weg trauen".

Über den Rijkaard-Völler Skandal sind leider keine Hintergrundberichte drauf. Die DVD bricht direkt nach dem Schlusspfiff ab. Das ist etwas schade. Während des Spiels hat niemand gemerkt, dass Völler angespuckt wurde. Sehr seltsam, denn es war eigentlich klar zu sehen.

Klinsmanns Fair-Play (Trikot-Tausch mit Gullit trotz der Vorfälle im Spiel)
war für die Reputation der deutschen Mannschaft im Turnier förderlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Spiel Jürgen Klinsmanns, 6. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Fussball-WM ~ Klassikersammlung 16 ~ Achtelfinale 1990 ~ Deutschland-Niederlande 2:1 (Audio CD)
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland veröffentlichte die "BILD am Sonntag" zusammen mit dem Sammelserien-Spezialisten DeAgostini eine ursprünglich auf 30 Ausgaben angelegte, dann aber mit den hinzugefügten sieben Spielen der DFB-Elf bei der WM auf 37 DVDs erweiterte Reihe, die große Partien der deutschen Elf bei Weltmeisterschaften sowie einige Klassiker ohne deutsche Beteiligung in nicht-chronologischer Reihenfolge enthielt. Allen Scheiben war ein Begleitheft mit weiterführenden Informationen über Vorgeschichte, Hintergründe sowie statistischen Elementen wie Aufstellungen etc. beigefügt.

Dies ist eine der Scheiben, auf die ich mich im Vorfeld der Veröffentlichung am meisten gefreut habe und wie gerade die zweite Halbzeit zeigt - zu Recht! Dabei gibt es bei diesem Spiel soviel, über das man sich aufregen könnte. Zum Beispiel die gut zu hörenden Urwaldgeräusche einiger unverbesserlicher Vollpfosten auf deutscher Fanseite, die jedesmal einsetzen, wenn die dunkelhäutigen Gullit, Rijkaard oder Winter am Ball sind. Dann natürlich die berühmte Spuckaffäre samt zweier Platzverweise für Völler und Rijkaard und nicht zuletzt der Katastrophenkommentar von Heribert "Guten Abend allerseits" Faßbender und Karl-Heinz Rummenigge.

Doch trotzdem macht die Topleistung Jürgen Klinsmanns alles wieder mehr als wett. War wohl das Jugoslawien-Spiel (Ausgabe 13 der Edition) das beste Länderspiel von Lothar Matthäus, dann gilt dies hier für den späteren Bundestrainer und Bayern-Coach. Kaum zu glauben, was der für einen Alarm gemacht hat...

Das Begleitheft widmet sich in einigen Ausführungen der gewandelten öffentlichen Meinung zu eben jenem Spieler, hatte aber wohl einen recht frühen Redaktionsschluß vor der WM 2006 und konnte daher den Höhepunkt des damaligen Klinsi-Hypes noch gar nicht einbeziehen.

Allerdings darf man einen anderen Schwaben keinesfalls vergessen - Guido Buchwald. So oft belächelt und unterschätzt, hier aber an beiden Toren beteiligt. Seinen Spitznamen "Diego" hat er sich in diesem Achtelfinale mehr als verdient!

Ich mußte eine meiner Erinnerungen korrigieren. So souverän, wie ich Deutschland in diesem Turnier in Erinnerung hatte, sah gerade die Abwehr keineswegs aus. Glück, dass Marco van Basten während dieser WM komplett außer Form war und der Verlust Rijkaards für die Holländer scheinbar schwerer wog als das Fehlen Rudi Völlers für die DFB-Elf.

Fazit: Ein Highlight dieser DVD-Kollektion, besonders die zweite Hälfte ist sensationell!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse, 8. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Fussball-WM ~ Klassikersammlung 16 ~ Achtelfinale 1990 ~ Deutschland-Niederlande 2:1 (Audio CD)
Dieses Spiel ist eines der besten, die je gespielt wurden! Mehr kann man als Fussballfan kaum verlangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen