Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der Lenspen mit dem Nikonaufdruck ist genauso praktisch wie viele seiner namenlosen Kollegen. Er kann nicht mehr oder weniger als andere Lenspens. Der Pinsel ist sehr praktisch, der Reinigungsstempel ebenso. Der "Nikon" ist fast zu 100% identisch mit einigen Lenspen Produkten die bis zu 75% günstiger sind. Nur der Schriftzug, oder die Farbe unterscheidet sie. Corporate Idendity ist das Zauberwort. Dadurch entsteht eine "visuelle Verbundenheit" mit dem Hersteller die sich in Markentreue manifestieren soll. Ein Messegag der es in die Verkaufsregale geschafft hat.

Für den angebotenen Preis einfach viel zu teuer.

Nachtrag 11/10: Schön das der Preis jetzt purzelt....
Nachtrag 01/12: Scheinbar orientiert sich der Artikelpreis an den explodierenden Rohstoffkosten ;-)
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2012
Ich hatte bereits einen "hama Lenspen". Dieser ist einfach klasse. Ich wollte aber noch einen zweiten, und da ich größtenteils mit Nikon fotografiere dachte ich der hier wäre doch was.

Im Vergleich zum Hama Lenspen hat dieser folgende Eigenschaften.
- Der Kunststoff wirkt billig ist nichtmal richtig schwarz und hat Verarbeitungsfehler
- Der Pinsel franst aus und verliert teilweise einzelne Fasern (der von Hama nicht)
- Der Reinigungskopf ist kleiner und mit einem anderem Material versehen

Ich werde diesen Lenspen zurückgehen lassen und werde mir lieber wieder einen von hama kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2010
Ich habe mir den Lens Pen gekauft, da er verschiedene Reinigungsmittel in sich vereint.

Direkt nach der Lieferung habe ich dann meine Kamera rausgeholt.
Eine Anleitung ist auf der Rückseite in verschiedenen Sprachen vorhanden.
Zunächst alles mit dem Pinsel gereinigt (Kopfüber, dann fällt der Staub nach unten).
Die Reinigung mit dem Pinsel hat zuverlässig funktioniert, hier habe ich aber auch keine großen
Überraschungen erwartet.

Im Anschluss habe ich mich zunächst an das Display auf der Kameraoberseite gemacht, da ich doch
etwas skeptisch gegenüber dem "Spezial" Filz war, und hier den geringsten potentiellen Schaden sah.
Anschließend bin ich mit dem Spezialsamt über die vorher gereinigten Stellen gegangen.
Glücklicherweise war meine Skepsis unnötig. Fingerabdrücke und "Schmutz" wurden komplett entfernt und die Oberfläche wirkte wie poliert. Klasse!

Für mich ein mehr als brauchbares Utensil für alle Fotografen und Benutzer von Linsen jeglicher Art.
Man kann den Lens Pen jederzeit mitführen, da er sehr kompakt ist und man mit Ihm "Alles" dabei hat.

Der Kauf bei Amazon, wie immer problemlos. Der Artikel war nach 2 Tagen schon in meiner Hand.
Wer etwas skeptisch ist, eventuell auch wegen des Preises, sollte sich den Lens Pen von Hama anschauen.
Sieht zumindest auf den Bildern identisch aus, kostet aber knapp die Hälfte.
Da ich mit Nikon-Equipment fotografiere, und die Fotografie mein Hobby ist, fand ich es gut den Stift
mit gelben Applikationen und Nikon-Schriftzug zu haben :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2013
die Bürste verliert sehr viele Härchen. diese waren bei meinem Exemplar wohl nicht ordentlich festgeklebt. Ob das die Regel ist, oder nicht, weiss ich leider nicht :-/
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 4. September 2009
Jeder Fotograf kennt das Problem: Fingerabdrücke auf der Frontlinse des Objektivs! Staub oder Sand nach einem Außenaufenthalt mit der Kamera auf Linse oder Kameragehäuse.

Eine prima Lösung ist der etwa kugelschreibergroße, 12,5 cm lange, ca. 1,5 cm starke Nikon Lens Pen. Er verschwindet problemlos aufgrund der kompakten Bauweise in jeder Hemd- oder Jackentasche. Er ist aus stabilem Kunststoff gefertigt

+ Für den Transport ist ein Clip angebracht.

+ Der weiche Pinsel wird mittels eines kleinen Hebels ausgefahren und entfernt problemlos Staub oder Sand von der Linse oder vom Kamerabody. Nach dem Gebrauch verschwindet er wieder (mittels Hebelbetätigung) im Inneren des Lens Pen.

+ Ist allerdings z.B. ein Fingerabdruck auf die Linse geraten, kommt man natürlich mit dem Pinsel nicht weiter. Dafür ist an der anderen Seite eine kleine, runde, filzbezogene Polierfläche angebracht. Tipp: Vor dem Abziehen der Schutzkappe diese einige Male nach rechts und links drehen, damit das Filz aufgebürstet wird.

Fazit: Ein preiswertes, nützliches Extra ohne das man als Fotograf eigentlich nicht auskommt!

5 Sterne Kaufempfehlung!
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2013
Auch ich kann nur sagen, daß der Pinsel meine Erwartungen übersteigt hat. Der Pinsel ist halt ein Pinsel und pinselt die Krümel weg, aber zu meiner Überraschung ist die Filzseite wie ein Polierer. Nachdem ich kreisförmig damit die Linse gereinigt hatte wirkte das Glas wie gerade frisch ausgepackt.
Ich kann nur sagen dieses Lens Pen darf in keiner Fototasche fehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juni 2013
Der Lens Pen überzeugt leider gar nicht. Der Pinsel ist nicht sauber. Er hinterlässt spuren auf der Optik. Das Reinigungspad auf der anderen Seite löst sich nach kurzer Zeit ab. Und das bei nicht einmal sommerlichen Temperaturen.
Fazit: Zu viel Geld für schlechte Qualität.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 7. Januar 2011
Wie bei einigen anderen herstellern schmiert leider auch der Lens-Pen von Nikon auf der Schwammseite. Habe es vorsichtshalber vorher am Badspiegel probiert und bin glücklicherweise nicht gleich an meine Objektive gegangen... Ein dunkelgrauer bis schwarzer Schmierfilm hat sich da auf dem Spiegel gezeigt. Schade...
Und vor allem für den Ruf von Nikon schädlich, so schlechte Ware zu produzieren. Bin da bislang anderes gewohnt.

Die sonstige Verarbeitung des Pens ist vollkommen in Ordnung. Der Pinsel ist sehr weich und funktioniert sauber in dem Schiebe-Mechanismus. Die Größe und Handhabung an sich sind vollkommen okay. Deswegen auch "immerhin" 2 Sterne.

Fazit: Leider nicht wirklich zu empfehlen. Der Nikon Lens-Pen reiht sich in die Folge schlechter Lens-Pens anderer Marken wie Hama ein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2013
Es gibt nichts auszusetzen an dem Pen.
Er macht was er soll, und das auch gut.

Habe ich immer dabei, und werde ich auch immer dabei haben.
Wie ich finde ein Muss für jeden der auf seine Gear achtet / achten will.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Juli 2012
Ich habe genau diese Teil mit Werbeaufdruck "Amazon" und muss leider negative Bewertungen bestätigen, ein einfacher Pinsel bei dem ständig die hintere Kappe abfällt (steckt man ihn in Seitentasche der Fototasche kann man dann immer nur Einzelteile herausholen) und völlig unangemessener Preis. Wieso hat so ein Werbeartikel für viel Geld, schätze 10facher Preis, 4 Sterne? Nutze lieber weiter meinen vom Vater geerbten, aber echten Dachshaarpinsel, Pinsel aus DDR-Praktica Zeiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Info on 18-300mm Nikon Lens Get Results from 6 Search Engines!
  -  
Get your results now! Search Cheap Nikon Lense
  -  
Explore Nikon+lens Learn More on When.com!