wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen204
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Februar 2013
Habe mir den Brustgurt für meinen Kettler Crosstrainer Satura E zugelegt, als Alternative für den von Kettler empfohlenen Gurt von Polar. Der Gurt von Polar soll nicht die Möglichkeit haben,leere Batterien selbst zu wechseln, bei fälligem Batteriewechsel soll der Polargurt zum Kundendienst geschickt werden und dieser wechselt dann für hohe Kosten die Batterien. Da der Gurt von Polar auch fast das dreifach kostet als der Sigma, habe ich mich entschieden, den Gurt von Sigma mir zuzulegen.

Jetzt zum Gurt von Sigma....super Preis !!!!...Batterien kann man bei Bedarf selber wechseln!!!!...der Gurt ist ohne Probleme verstellbar und trägt sich somit angenehm angepasst an den Körper!!!...ist wasserdicht, bisher jedenfalls!!!...wird von meinem Crosstrainer sofort erkannt, vorausgesetzt man macht ihn etwas nass bevor man ihn anziehtt!!!...Reichweite getestet so ca. 1 Meter, für mich völlig ausreichend!!!...keine Aussetzer bei der Übertragung!!!...würde ich sofort wieder kaufen!!!

Bin nur durch Zufall auf den Gurt von Sigma gestoßen, bin aber heilfroh darüber.....tolles Teil!!!!
Und die Lieferung erfolgte,wie fast bei allen bei oder über Amazon bestellten Artikeln, innerhalb von 3 Tagen.
0Kommentar11 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Ich habe mir den Gurt gekauft, weil die Handsensoren an meinem Crosstrainer eigentlich nur den Tod bescheinigen können (Puls bei wirklicher Vollast - Vorsicht, sonst wickelt man die Zunge an der Tretkurbel auf - 72 Schläge/min). Mit diesem Gurt klappt die Messung wunderbar. Gurtmessung und Pulszählung sind identisch. Ein Tipp: Bedienungsanleitung ansehen! Sind kleine Bildchen auf der Packung und da ist angedeutet (Tröpfchen), dass man die Sensoren etwas anfeuchten muss. Nicht nur lesen bildet sondern auch "Bildchen" ansehen. Allerdings reicht es auch aus, wenn das T-Shirt in dem Bereich etwas angefeuchtet wird. Dann braucht man den Gurt nicht auf der Haut tragen.
22 Kommentare47 von 51 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2010
Ich bin sehr zufrieden mit dem Sigma Brustgurt.Er funktioniert mit allen Sportstudiogeräten.Besonders positiv ist,dass der Batteriewechsel selbst vorgenommen werden kann.Somit braucht er nicht kostenspielig eingesendet werden.Die Verarbeitung ist auch sehr gut und die Gurtlänge reicht gut aus.
0Kommentar43 von 48 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2011
Der Sender ist tatsächlich geeignet mit allen Geräten, in dem Fitness Studio in dem ich trainiere, zusammen zu arbeiten. Dadurch erhalte ich immer eine optimale Dokumentation meiner Pulswerte.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2012
Da ich mir im Fitnessstudio nicht immer einen Brustgurt ausleihen wollte, war ich auf der Suche nach einer günstigen und vor allem funktionierenden Alternative. In "meinem" Studio stehen Crosstrainer und Laufbänder der Firmen "LifeFitness", "TechnoGym" und "StarTrack" und die harmonieren bestens mit dem Sigma-Brustgurt, obwohl das "Polar"-Zeichen auf den Geräten anderes vermuten lässt. So hatte ich mir das vorgestellt.
0Kommentar17 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2011
Für den Preis ist der Gurt einfach top! Kann ihn nur weiterempfehlen. Ich habe ihn bisher auf Crosstrainern, Laufband und Radergometern getestet und auf allen Geräten zeigt er den Puls zuverlässig an. Der Gurt muss allerdings relativ stramm sitzen, da er sonst den Kontakt verlieren kann. Da das Band aber elastisch ist, stört es nicht.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Perfektes Preis/Leistungsverhältnis. Supereinfaches Handling. Auspacken, umschnallen, loslegen. Wurde sofort von meinem Ergometer (Crane Power S12) erkannt. Genaue, zuverlässige Anzeige. Spitzenpreis.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Ich habe mir den Brustgurt für mein Training im Studio gekauft. Alle Geräte dort sind von der Firma "Technogym" und zumindest mit diesen funktioniert dieser Brustgurt von Sigma hervorragend.

Besonders gut finde ich den Tragekomfort, nichts zwackt, oder ist unangenehm. Während das Gerät ansich aus Plastik ist, sind die beiden Außenteile aus flexiblem Gummi und der Rückenspanngurt aus einem elastischen Material.

Ich habe den Gurt etwas enger anliegen, so kann der Sensor auch durch ein Kleidungsstück die Herzfrequenz messen.

Pro / Kontra:
+ Tragekomfort
+ misst auch durch Kleidung durch (zumindest bei mir klappts)
+ funktioniert mit Technogym Geräten
+ Batterie lässt sich selbst austauschen

- Batterie ist bereits gebrauchsfertig eingelegt
(Ich hätte es besser gefunden, wenn sie einzeln verpackt bzw. durch einen Stift / Plastikstreifen gesichert gewesen wäre.)

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Ich kann diesen Brustgurt mit uncodierter Datenübertragung als optimalen Ersatz für einen Polar T34-Brustgurt zu einem Kettler Crosstrainer empfehlen.

Hauptgrund: Man kann die Batterie des Sigma Sport Brustgurts (Knopfzelle CR2032) innerhalb einer Minute selbst wechseln. Dagegen kann beim Polar T34 die Batterie nur teurer durch den Polar-Kundendienst gewechselt werden, womit man praktisch immer wieder einen neuen Brustgurt finanziert.

Der Sigma Sport Brustgurt ist prima verarbeitet, ich trage den Sigma sogar noch lieber als den T34, da er sich meiner Brust etwas besser anpasst.
0Kommentar15 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2011
Nachdem mein alter Gurt (bzw. dessen Batterie) den Geist aufgab, suchte ich Ersatz. Der alte Polar-Gurt T34 hatte zuverlässig mehrere Jahre funktioniert, jedoch kann man die Batterie nicht wechseln. Also entweder wegwerfen oder an Polar schicken und im Austausch einen neuen erwerben. Da ich prinzipiell etwas gegen solche Sondermüll-Lösungen habe (die Batterie läßt sich nicht zerstörungsfrei wechseln - darauf hatte ich seinezeit gar nicht geachtet), fiel die Wahl jetzt auf dieses Modell, bei dem man die Batterie selbst wechseln kann.
Ich habe ihn nun seit mehreren Wochen im Einsatz (an Kettler X5) - funktioniert tadellos. Die Kontaktflächen etwas befeuchten und los geht's.
22 Kommentare6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 30 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

36,89 €-132,00 €
13,87 €-73,00 €
18,48 €-63,72 €
31,19 €-122,94 €