Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hogwarts macht spass :)
Grafik
Die Grafik des Spiels wirkt ein wenig veraltet. Oft wirkt sie nicht so "neu".
Im Vergleich zu aktuelleren Spielen sieht HP und der Halbblutprinz eher aus wie ein
paar Jahre älteres Spiel. Aber auch hier gibt es einige Lichtblicke. Die Effekte beim
Duellieren sind sehr gut gelungen, auch die Quidditch spiele haben Grafisch gesehen
einen...
Veröffentlicht am 15. März 2010 von Connor Jemison

versus
2.0 von 5 Sternen HP 6
Also ich habe mich richtig auf das Spiel gefreut da es in der Werbung toll aussah.
Am Anfang war ich auch begeistert, doch mit der Zeit merkt man das dieses Spiel eigentlich aus nur 4 Elementen besteht.

1. Rumlaufen
2. Zaubertränke brauen
3. Quidditch
4. Duellieren

Und dies wiederholt sich immer wieder in verschiendenen...
Veröffentlicht am 4. August 2009 von KevinK16


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3.0 von 5 Sternen "Wenn alle Spieler auf eine angeblich todsichere Sache spekulieren, geht es fast immer schief", 16. Oktober 2010
Von 
MaReIx "Marci" (Herne im Rurhgebiet) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
"Harry Potter und der Halbblutprinz" ist die Videospiel Adaption des gleichnamigen Kinofilms. EA (Electronic Arts), das auch die vorherigen Teile produziert hat, ist eine gelungene aber nicht ganz fehlerfreie Version für die PS3 gelungen.

Ich finde das das Videospiel gelungen ist aber einige kleine Fehler hat die es aber schaffen den Spielspass etwas zu trüben. Die einzelnen Aufgaben machen Spass doch sobald es darum geht Zaubertränke zu brauen macht es eher weniger Spass. Zu kompliziert ist es mit der Steuerung der PS3. Zeitweise bin ich beinahe dran verzweifelt. Spass hatte ich zu diesem Zeitpunkt eher weniger.

+ die Animation von Hogwarts ist gekonnt brilliant. Man kann sich sehr frei durch das sehr detailgetreue Schloss bewegen. Gänge und Wege die man aus den Filmen kennt kann man hier nachgehen.
+ auch die sonstigen Animationen sind gelungen.
+ es macht Spass die einzelnen Stationen anzugehen und verschiedene Aufgaben zu lösen.
+ man bekommt bei Gebrauch immer genügend Hilfe so das man immer weiß was man machen muss oder wie es weitergeht.

- das Fach Zaubertrankbrauen kann einen in den Wahnsinn treiben oder besser gesagt diese Aufgabe kombiniert mit der Steuerung der PS3.
- andere Aufgaben wiederum sind sehr leicht und fordern einen nicht besonders.
- an vielen Stellen ausserhalb ist man nur Zuschauer und kann nicht eingreifen (Langeweile ist die Folge).

Ich kann mich meinen Vorrezensenten anschließen. Die Grafik für HP und der Halbblutprinz ist wirklich gut und so macht es auch Spass zu spielen. Doch obwohl auch Hogwarts wirklich gut animiert und besonders detailreich und weit animiert wurde hat man viele zu wenig Möglichkeiten das auch mal auszunutzen. Als Spieler ist man so in die gestellten Aufgaben vertieft, dass alles andere ausgeblendet wird. Sicherlich gibt es Spieler denen das zusagt, doch hätte ich es besser gefunden mehr Zeit zwischen den Aufgaben zu haben, um auch mal auf eigene Faust Hogwarts und Umgebung zu erkundigen. Auch hätte ich es besser gefunden wen man selber hätte entscheiden können wann man die einzelnen Aufgaben beginnt. Das Korsett im Spiel ist einfach zu eng.

Wie schon erwähnt ist die Grafik in HP wirklich gut. Auch die Steuerung hat mir zugesagt, ich kannte die vorherigen Teile bisher nur von der Wii, HP6 ist meine PS3 Premiere. Da habe ich mir schon die Frage gestellt, wie das mit dem Zaubern funktioniert, ich hatte die beiden Joysticks (mir fällt momentan keine andere Bezeichnung dafür ein, meine die beiden unteren Sticks, nebeneinander). Nachher ist man immer schlauer. Die Story selbst dürfte den meisten ja bekannt sein, die Programmierer halten sich stark an die Original Story, was aber zu erwarten war, warum auch nicht.
Wie so oft beginnt auch HP6 mit einer kurzen Einführung in welcher man sich zusammen mit Luna auf nach Hogwarts macht. Dabei bekommt man die Chance sich mit der Steuerung und vielen anderen Einzelheiten bekannt zu machen. Schnell wird man auch in andere Spielabschnitte eingeführt, wie z.B. Zaubertränke brauen & dem Duellier Club. Ich bin das gesamte Spiel aber nicht das Gefühl losgeworden mich immer noch in der Einführung zu befinden, was den Spass Faktor etwas getrübt hat.

Ich bin nicht enttäuscht vom 6 HP Spiel, doch finde ich man hätte einiges anders machen können. Trotzdem eine gelungene Spiel Umsetzung mit einigen schwächen die Fans der Harry Potter Reihe aber wohl dennoch zufrieden stellen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft, fantastisch, prima, einfach genial und super kurzweilig!, 27. Juni 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Ich hätte nicht gedacht das dieses Spiel so toll sein kann, aber ich wurde überzeugt! Es ist grandios den Quditsch zu fangen und klass Zaubertränke zu brauen. Der größte Reiz des Spiels ist es auf der PS3 alle Trophäen zu erlangen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Stoff, aber viel zu kurzer Spielspass, 21. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Beim Spielspass kann ich einfach nur volle Punktzahl vergeben!
Man kann Zaubertränke brauen, Quidditch spielen, dem Duellierclub beitreten und kreuz und quer durch Hogwarts laufen, um Geheimnisse zu entdecken. Das macht wirklich sehr viel Spass, vor allem, weil man sich so frei auf dem Gelände bewegen kann.
Wenn man sich verirrt hat oder etwas bestimmtes sucht, dann kann man mit der Select Taste den Fast Kopflosen Nick rufen, der Harry dann zum gewünschten Ziel führt. Alles sehr gut durchdacht, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass man die Karte des Rumtreibers benutzen kann.
Was ein wenig stört ist, dass man sich gedrängt fühlt die Haupthandlung ohne Zwischenstopps zu meistern. Wenn man mal Pause machen möchte um Hogwarts zu erkunden, dann wird man von anderen Figuren immer wieder aufgefordert zum nächsten Ziel zu gehen. Das nervt schon ein wenig, aber zum Glück kann man nach Bestehen der Haupthandlung in Ruhe weiterspielen und alle Geheimnisse und Wappen einsammeln.

Der einzige richtig negative Punkt am Spiel (und auch der Grund warum ich nur 3 Sterne vergebe):
Das Spiel ist viiiieeeel zu kurz! Also nicht nur kurz, sondern RICHTIG kurz! Ich habe es an einem Nachmittag komplett durchgespielt und war wirklich enttäuscht, dass es nicht länger gedauert hat.
Für so viel Geld erwarte ich einfach, dass man sich länger damit beschäftigen kann.
Wie gesagt, die Spiellänge ist der einzige sehr negative Punkt, aber der macht schon recht viel aus.

Ich möchte nicht davon abraten das Spiel zu kaufen (weil es wirklich sehr viel Spass macht), aber ich würde empfehlen, dass man es sich entweder gebraucht holt oder abwartet, bis es günstiger wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel zu kurz!!!!!, 22. Juli 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Echt schade! Es ist viel zu kurz, Harry Potter bietet viele Möglichkeiten von Missionen, aber anstatt ein gutes und umfangreiches Spiel zu machen, hofft EA nur auf die Einnahmen durch den Namen. Das war ja bei den Teilen davor leider auch schon so. Grafisch ist es an manchen Stellen erschreckend. Harry wurde gut animiert, aber andere wie z.B. Hagrid sahen echt mies aus. In den Zwischensequenzen ist die Grafik am schlechtesten, früher hat man sich da angestrengt und großen aufwand betrieben, inzwischen fällt es bei vielen Spielen auf, das es schlechter aussieht als im Spiel z.B. Wanted, Terminator. Steuerung ist gut gelungen, es macht die kurze Zeit sehr viel Spass. Die Story vom Film ist sehr gut eingefangen und die Duelle und Zaubertrank Missionen überzeugen. Hogwarts ist riesig, es gibt viel zu entdecken. Harry und Hermine haben die Originalsynchronsprecher aus dem Film.

Fazit: Das Spiel macht spass, aber ist viel zu kurz! Fans sollten es aufjedenfall mal ausleihen und durchspielen, kaufen ist aber nicht sinnvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Einfach zu kurz!, 23. Februar 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Ich denke ich wurde vorher schon alles gesagt ... lustiges Spiel aber einfach viel zu kurz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht gemacht!, 12. Juni 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Das Spiel ist von Anfang bis Ende schlecht gemacht.
Die Grafik lässt wirklich zu wünschen übrig, wenn man falsch steht hängt die Kamera irgendwann in Harry und man sieht sein hübsches innere. Die Animation ist schrecklich keinerlei Mimik und dadurch auch keine Gefühle erkennbar.Die Steuerung ist einigermaßen ok, aber für meinen Geschmack etwas zu einfach. Das Einzige was in dem Spiel gemacht werden muss ist rennen, duellieren, Zaubertränke brauen und Quidditsch spielen, keine Rätsel, kein Verwandlungen oder sonstigen Fächer die in den Büchern zahlreich erschienen sind. Das hatten wir aber auch schon besser. Ich erinnere an das Harry Potter und die Kammer des Schreckens welches ich als Vergleich genommen haben. Die Grafik dort ist zwar nicht auf dem selben Niveau aber mit viel mehr Liebe gemacht. Etliche Rätsel mussten gelöst werden und man bekam viel mehr Einblick in das Leben von Hogwarts. Ich bekam während des Spiels das Gefühl, das die Entwickler nicht die Mühe in das Spiel gesteckt haben wie es eigentlich der Fall ist. Die Story (ein ganzes Hogwartsschuljahr) kann in ein paar Stunden erlebt werdern und das ist doch wirklich nicht Sinn der Sache. Man hätte sovieles besser machen können, aber wenn ich mir im Abspann die Anzahl der Entwickler anschaue hätte es auch nicht anders werden können.
Kurzes Fazit, es ist wirklich schlecht und viel zu gradlinig und ich bin froh dafür keine 30 oder 20 euro ausgegeben zu haben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Potter-Fans, 11. März 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Das Spiel ist für Einsteiger gut spielbar. Die Ländereien von Hogwarts sind ideal zum schlendern und entdecken. Ansonsten gibts viel Bekanntes von früheren Potter-Spielen: Quidditsch, Sammeln von Gegenständen, Zaubern (auch Duelle, die unser Jüngster besonders schätzt...). Das Ende ist ziemlich kurz und etwas überraschend. Daher nur 4 Sterne. Ansonsten unterhaltsam für jedes Alter ab ca. 8 oder 9.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen endlich wieder quidditch, 31. Juli 2009
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
hi,also ich finde es gut.story modus is kurz ja,na und?man kennt die bücher und filme.das geniale finde ich an dem spiel,das man durch hogwarts läuft und geheimnisse entdeckt.der duellier club ist cool und man kann wieder quidditch spielen .grafik ist gut und für fans ist es gut geeignet.aber 50 ist es nit wert.aber bei 20 bis 30 kann man zuschlagen.macht spass
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% Spielspaß für groß und klein!, 26. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Ich habe mich riesig gefreut als das Spiel endlich da war.[2 Tage nach der Bestellung] Das Cover ist auf Englisch, das Spiel allerdings komplett auf deutsch spielbar.Es gehört zu einem meiner Lieblingsspiele der Harry Potter Reihe, einfach ein tolles Spiel, ein Muss für jeden Fan der Harry Potter-Reihe! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielsüchtig :D, 24. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Halbblutprinz (Videospiel)
Es ist ein super SPiel mit Suchtfaktro!

Toller Spielspaß mit einem guten Abenteuer ähnlich wie im Film.
Schnelle und zuverlässige Lieferung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz von Electronic Arts GmbH (PlayStation 3)
EUR 39,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen