Kundenrezensionen


203 Rezensionen
5 Sterne:
 (156)
4 Sterne:
 (36)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fahrradschloss mit Seele...
...einer Seele aus Stahl.

Das Fahrradschloss von Abus hat mir bei meiner Suche nach einer "Kette" am besten gefallen.

Die Kette ist sehr massiv und verdammt schwer.
Dementsprechend habe ich ein hohes Vertrauen in die Kette.
Ich trage Sie unten im Rucksack,
und das Gewicht fällt da halt nicht so sehr auf.

Die Kette ist...
Veröffentlicht am 5. Oktober 2011 von Uwe Reichmann

versus
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Arglistige Täuschung
Nachdem mir der Schlüssel im Schloss abgebrochen war, mußte ich ja irgendwie das Schloss knacken. Da bei mir gerade gebaut wurde, bat ich Bauschlosser zu flexen. Keine 5 sec. später wars mit ner Spíelzeugaccuflex durch. Das Material besteht nach in Augenscheinnahme aus einfachstem Stahl. also kann man das Geld gleich zum Fenster rauswerfen. Danke...
Vor 10 Monaten von Oliver veröffentlicht


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fahrradschloss mit Seele..., 5. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...einer Seele aus Stahl.

Das Fahrradschloss von Abus hat mir bei meiner Suche nach einer "Kette" am besten gefallen.

Die Kette ist sehr massiv und verdammt schwer.
Dementsprechend habe ich ein hohes Vertrauen in die Kette.
Ich trage Sie unten im Rucksack,
und das Gewicht fällt da halt nicht so sehr auf.

Die Kette ist in einem Gewebeschlauch,
so dass man sich den Fahrradrahmen nicht beschädigt, oder zerkratzt.

Die Schlüssel funktionieren gut, da hakelt nichts.

Bei dem Schloss sind zwei Schlüssel dabei und eine Codekarte,
falls man mal einen Schlüssel nachbestellen muss.

Ich würde die Kette jedem empfehlen, der was massives sucht,
und vor dem hohen Gewicht nicht zurückschreckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualitativ sehr hochwertiges Schloss, 21. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss 1060 Schwarz, 10 mm (Ausrüstung)
Dieses Schloss nackt niemand so schnell ohne Flex. Leider ist es deshalb auch extrem schwer. Ich verwende es in der 170cm Version als Sicherheit im Keller in Kombination mit einem Wandanker. Für unterwegs ist es viel zu schwer. Auch das Anbringen ist bei dem hohen Gewicht nicht immer einfach weshalb ich es nur für hochwertige Fahrräder zum anschließen zuhause verwenden würde. Es würde sich auch gut als Motorradschloss oder zum Sichern von z.B. Anhängern etc... eignen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider nur noch OK, 2. Mai 2013
Von 
M. Kollmeyer (Bonn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss 1060 Schwarz, 10 mm (Ausrüstung)
Habe bereit ein Schloß der Serie (Version 2011) seit einem Jahr im Einsatz.
Das Schloß ist sehr gut verarbeitet und war mir nur zu kurz (140 cm).
Deshalb habe ich mir nun das gleiche Schloß mit 170 cm (Version 2012) gekauft.
Leider musste ich festellen, das die Verankerung für den Schließköper deutlich schlechter verarbeitet wurde.
Wo vorher alles glatt und sauber verarbeitet war, ist beim neuen Schloß alles mit Grat versehen
und sieht nicht wirklich gut verarbeitet aus.
Sicherheit 5 Sterne
Verarbeitung 3 Sterne
Deshalb gesamt nur noch 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 10. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab mein Rad immer noch. Die Ummantelung schützt den Rahmen so kann ich es um den Rahmen transportieren oder um die Sattelstange. Qualität überzeugt mich auch. Ich würde es jedem Empfehlen. Und durch die Ketten flexibler in der Anbringung als ein Faltschloss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein neues Rad, ein neues Schloß, 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So,

nachdem ich mir ein neues Spielzeug gegönnt habe, war mein altes "Notfallschloss" nicht mehr ausreichend Sicher und so musste ein neues her.

Ich habe lange hin und her überlegt ob ein Bügel oder ein Kettenschloss und bin letztendlich wieder bei einer Kette geblieben weil ich an meinem Fully keine sinnvolle Befestigung für ein Bügelschloss gefunden habe und es mich auch zu sehr eingeschränkt hätte.

Eigentlich dachte ich auch mir würde das 85cm Schloss reichen aber überlegt es euch wirklich gut!
Die 110cm sind nicht die reine Kettenlänge sonder beinhalten auch den Verschluss.
Wenn ihr das Schloss auch mal über die Schulter und um den Körper legen wollte sind für normal gebaute Menschen die 85cm meiner Meinung nach zu klein. Mit Kleidung kann man es vielleicht noch um eine 60cm Taille legen. Auch beim Anschließen helfen die 25cm mehr schon ganz schön.

Zur Sicherheit hoffe ich das es noch besser ist als meine Uraltversion von diesem Schloss, welches wir nachdem der Schlüssel abgebrochen war, nur nach einem Großgeräteeinsatz öffnen konnten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abschreckend und von hoher Qualität, 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiss gar nicht was ich hier noch zum besten geben soll.

Das Kettenschloss wurde schon mit all seinen positiven Eigenschaften benannt.

Ich habe die 110 cm Version erworben aus eben dem Grund um mehr Spielraum zum sichern zu haben.

Um es noch mal zu erwähnen,ja man braucht ne Packtasche oder das Ding fährt im Rucksack mit (wie bei mir )um das Ding problemlos mitzubekommen weil es ist sperrig und wiegt 2400 Gramm und ja Abus bescheißt bei der Länge ,das 110 cm Teil kriegt die Länge nur mit Schloss hin,das gilt sicher auch für die 85 er Version.

Und nein man braucht kein Schloss weil es teuer ist sondern weil es was taugt und irgendwelche Drecksäcke davon abhalten soll das Fahrad zu zocken und zu versilbern.

Auch das mit dem beleuchteten Schlüssel gefällt wenn es spät abends in der Nacht ist ,der Schliessmechanismuß gefällt auch sehr gut, da wurde richtig was mit Sinn und Verstand konstruiert.

Ich habe es paralell zu meinem Pedelec erworben und dafür finde ich die 100 Euronen (nicht günstig ) aber bei der Qualität angemessen.

Diebstahl darf sich nicht lohnen,zu leicht gemacht werden, einladend sein.

Was auch schon geschrieben wurde dieses Schloss ist wohl nur mit einem Heidenspektakel zu knacken.

Ein Sinnvolles Update für das Schloss wäre noch es unter Spannung setzen zu können und wer nicht mit dem passenden Schlüssel kommt und daran rumfingert.....bekommt so eins geschossen das er rückwärts durch die hintere Schaufensterscheibe fliegt

P.S. Ich arbeite nicht bei oder für Abus. ;-)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicher - gute Handhabung, 14. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss 1060 Schwarz, 10 mm (Ausrüstung)
Das Schloss wirkt mehr als solide und durch die Verschlußkappe bzw. die Schlossmechanik sehr sicher.

Die Handhabung in der 170cm - Variante ist trotz der Länge sehr gut.

Ich schließe damit mein altes Schmuckstück (Vespa) gerne an und habe dabei ein gutes Gefühl.

Von meiner Seite: Eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicherheit geht vor, 17. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss 1060 Schwarz, 10 mm (Ausrüstung)
Was will man sagen, bisher Ungeknakt ;) Eines der stabilsten Schlösser die man so kaufen kann.
Dafür ist das Produkt natürlich auch so teuer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides Schloss in der oberen Preisklasse, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Schloss ist nach meiner Recherche das stabilste ABUS-Schloss, welches noch problemarm mit dem Rad zu befördern ist. Bei 110cm bringt das 1060 knappe 2,5kg auf die Waage und macht beim Transport damit schnell die Vorteile eines leichten Rades zunichte, beruhigt aber ein Stück weit das eigene Gewissen. Die überarbeitete Version bringt ein besseres Drehscheibenschloss mit sich und ist damit zumindest via Ditrich schwerer zu knacken als sein Vorgänger. Gegen eine Flex ist, wie diverse Videos auf bekannten Plattformen zeigen, jedoch auch hier kein Kraut gewachsen. Einer der zwei mitgelieferten Schlüssel kommt mit einer blauen, ausreichend hellen LED, die sich, wie die Batterie, leicht tauschen lässt.
Einziges Manko ist hier der Stoff, der die festzukettenden Gegenstände vor der Gewalt des Schlosses schützt, dieser könnte ein wenig dicker ausfallen, um mehr Verschleißfestigkeit zu bieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schwer sicher, 10. Dezember 2008
Ich hab mir dieses Schloss auf Grund der Sicherheits und Größe gekauft.
Im Titel steht das, was dieses schloss sozusagen auszeichnet. Es ist sicher (wobei ich sagen muss, das ich das nicht vorhabe je zutesten), solide verarbeitet, schon fast zu solide für ein Fahrrad. Ich hab mir die 1,1m gekauft, da die 0,85m nicht immer ausreichen für größere Laternen oder nen normalen Baum in der Stadt. Die Sicherheit kann man bei dem Schloss richtig fühlen, das Gewicht ist enorm für ein Schloss, das man ans Fahrrad befestigen möchte. Ein Rennrad sichert man damit definitiv nicht eben mal ab. Ersten wüsste man nicht weiß wohnin man die Kette während der Fahrt packen soll. Abus bietet eine (eigentlich drei) halterungen an. diese Drei halterungen werden am Gepäckträger befestigt. Sind definitiv nicht schlecht, ich werd sie mir nicht kaufen, da man an diese Seite von da an nur noch sehr schwerlich mal eine Tasche befestigen kann.
Das Schloss fühlt sich gut an und verkratzt auch den Lack des Fahrrades nicht, was bei anderen Stahlschlössern, die nicht gummiert oder mit dem "Stoff" überzogen sind, nicht gewährleistet ist.
Das Schloss hat 2 Schlüssel mit geliefert, eine Codekarte. Einer der Schlüssel hat eine LED Leuchte integriert, was im Dunkeln hilfreich ist.
Der Schlüssel passt einwandfrei, braucht ggf etwas Gewöhnung, da das Schloss sehr weit im Korpus liegt.
Ich bereue den Kauf definitiv nicht und bin immer froh es mir gekauft zuhaben, nur das Gewicht ist etwas nachteilig. Aber Sicherheit hat wohl ihr Gewicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen