Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


99 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Maximale Sicherheit auf Kosten des Komforts
Hallo,

2007 wurde mein Fahrrad (Abus Spiralschloss Sicherheitslevel 5) geklaut. Damals habe ich dann nach Auszahlung der Versicherung nach dem massivsten gesucht, was der Markt zu bieten hat. Ich bin wie wohl viele beim Granit x-plus gelandet. Natürlich kann ich mich den anderen nur anschließen und von dem martialischen Äußeren und den 9...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2011 von S.Heintz

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sicher aber unvollständig
Das Schloß macht einen sehr sicheren und stabilen Eindruck. Nur die graue Plastikabdeckung wirkt sehr billig und macht einen zerbrechlichen Eindruck. Tut der Sicherheit keinen Abbruch, passt aber irgendwie nicht.

Ganz schlecht fand, ich, dass das Schloss keinerlei Befestigungsmaterial für den Transport am Rahmen des Rades beinhaltete. Das muss...
Vor 10 Monaten von Schmauzobob veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

99 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Maximale Sicherheit auf Kosten des Komforts, 7. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Hallo,

2007 wurde mein Fahrrad (Abus Spiralschloss Sicherheitslevel 5) geklaut. Damals habe ich dann nach Auszahlung der Versicherung nach dem massivsten gesucht, was der Markt zu bieten hat. Ich bin wie wohl viele beim Granit x-plus gelandet. Natürlich kann ich mich den anderen nur anschließen und von dem martialischen Äußeren und den 9 Tonnen Zugkraft erzählen, aber ich habe in den nun 4 Jahren auch das ein oder andere negative zu berichten:
Da ich nur ein Schloss besitze, muss dieses Schwergewicht immer mit und es passt nicht an meinen Rahmen. Ein solches Schloss widerspricht eben jedem Leichtbaugedanken am Rennrad wo man jedes Gramm weniger teuer bezahlt. Also reißt es Tag ein Tag aus im Rucksack mit. Nach gut einem Jahr fiel mir aber auf, dass der Schließmechanismus immer schwergängiger wurde und man immer bewusster und vorsichtiger den Schlüssel umdrehen musste bis es entriegelte. Eines kalten Wintertages war es dann soweit. Natürlich kommt jetzt der Herr Abus und erklärt mir, dass dieses Schloss nur bis zu einer so und so Temperatur garantiert funktioniert, aber ich lebe ja nicht in Hammerfest sondern in Bayern wo die Winter auch mal recht zapfig sein können (ca. 7h bei -10 in windgeschütztem Außenbereich). Das Schloss sperrte nicht mehr auf. Also eigenes Fahrrad klauen und mit Dienstauto nach hause transportieren. Der Abus Service empfahl mir die abgeflexten Reste einzuschicken.
Nun konnte ich also meinen eigenen Test starten: Abus Granit x-plus an einem 1500 Euro Rad gegen eine Bosch 720W Flex mit 12cm Diamant-Trennscheibe. Die kalten Temperaturen dürften es der Flex erleichtert haben, da hier der Stahl deutlich spröder ist. So bewaffnet und mit einer Stoppuhr ausgestattet machte ich mich ans Werk. Alle 5 Sekunden begann die Scheibe zu glühen, nach guten 10min war der Bolzen einmal durchtrennt. Aber nichts zu machen, aufbiegen ist nicht! man muss ein ganzes Stück rausflexen was die benötigte Zeit nochmal verdoppelt.
Insgesammt habe ich 25min benötigt, bis mein Fahrrad wieder frei war.
Zum Vergleich, ein simples Speichenschloss ist in 35 Sekunden erledigt.
Nach knapp 2 Wochen bekam ich dann auf Garantie ein neues Schloss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung, 30. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Die gute Bedienbarkeit überzeugt im Alltag. Nichts klemmt oder hakt. Außerdem macht das Schloß einen sehr robusten, sicheren Eindruck.
Nachdem mein letztes Fahrrad mit einem minderwertigeren Schloss geklaut wurde, fühle ich mich hiermit sicher.
Auch die Größe des Bügels reicht aus, um das Rad an den üblichen Fahrradgeländern anschließen zu können.
Würde ich wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abu Granit Bügelschloß, 22. September 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Nachdem mir im Vorgängemodell im Winter der Schlüssel abbrach und ich gezwungen war, jenes Abus-Schloß aufzusägen, bin ich noch eine Sichheitsnummer höher gegangen und muß sagen, dass dieses Bügelschloß wirklich prima ist. Leichtängig, nicht allzu schwer und man hat immer den Eindruck, dass es bombensicher ist. Der Schlüssel scheint auch etwas stabiler als beim Vorgänger. Bei dem erstattete mir Abus übrigens nach 5 Jahren (!!) kostenfrei noch das komplette Schloß, nachdem eine Kuegl des Schließmechanismus rausgebrochen war. Für mich ein weitere Grund bei Abus zu bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins der sichersten bezahlbaren Fahrradschlösser, 12. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Nachdem ich erleben musste, dass über Nacht am Bahnhof auch alte Fahrräder geklaut werden wenn sie nur mit einem Kabelschloss gesichert sind, wollte ich fürs nächste Rad ein gutes Schloss haben.

Nach einiger Recherche fiel meine Wahl auf das Abus Granit X-Plus 54. Ich habe die 230mm lange Version ohne Halterung genommen und transportiere das Schloss im Rucksack oder auf dem Gepäckträger (um die Sattelstütze hängen und den Schlosskörper mit der Gepäckträger-Klappe festklemmen).
Die Länge von 230 mm reicht fast immer aus um den Rahmen irgendwo festschließen zu können; bei geeigneten Fahrradständern geht auch noch das Vorderrad mit rein. Beide Laufräder und den Rahmen kann man damit aber definitiv nicht festschließen; wenn man das tun will nimmt man am besten ein zusätzliches Schlaufenkabel.
Die 300 mm lange Version habe ich mal in einem Laden gesehen und finde sie deutlich zu sperrig.

Zur Sicherheit kann ich nur sagen dass das Fahrrad bislang ca. 4 Monate lang jede Nacht am Bahnhof stand und noch nicht gestohlen wurde; es hat auch noch niemand am Schloss zu schaffen gemacht.

Das Gewicht finde ich völlig in Ordnung. Für mein zweites Fahrrad habe ich ein 8 mm starkes und 1,1m langes Kettenschloss; das ist mit ca. 2 kg spürbar schwerer und deutlich weniger sicher als das X-Plus 54 (dafür ist's aber auch viel flexibler und lässt sich zum Transport einfach um die Sattelstütze wickeln).

Dass das Schloss einen besonders Picking-sicheren und gegen Schlagschlüssel immunen Scheibenzylinder hat, ist bei einem Schloss dieser Kategorie auch nicht schlecht.

Nun zu den wenigen negativen Dingen:
Die Schlüssel sind relativ scharfkantig. Nicht so dass man sich daran schneiden könnte, aber in der Hosentasche kratzen sie schon mal unangenehm am Oberschenkel oder verhaken sich beim Herausholen in der Tasche. Außerdem finde ich den Schlüssel mit LED-Beleuchtung viel zu groß (fast so groß wie ein Autoschlüssel) und benutze normalerweise den unbeleuchteten.

Das Schloss wurde schon nach ca. einem Monat täglicher Benutzung ziemlich hakelig. Etwas Schmiermittel in den Zylinder zu sprühen hat da Wunder bewirkt; ich habe das von Abus empfohlene PS 88 genommen.

Und an Laternenpfählen kann man das Rad mit diesem Schloss nicht immer anschließen; für etwas dickere Pfähle ist der Bügel einfach zu schmal. Aber bislang habe ich immer was Passendes zum Festschließen gefunden; und wenn der Bügel größer wäre würde er auch mehr Möglichkeiten bieten um Aufbrech-Werkzeug (v.a. Wagenheber) anzusetzen.

Alles in allem ein wirklich gutes und sicheres Schloss zum durchaus fairen Preis; man sollte dem Zylinder nur ab und zu mal etwas Schmiermittel gönnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide., 21. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Ich habe das Schloss nun ca. 2 Monate und bin grundsätzlich sehr zufrieden damit. Mein Fahrrad ist bislang noch nicht gestohlen worden ;O) und meine Paranoia ist durch das Abus Granit X-Plus 54 hinreichend befriedigt. Das Schloss selbst ist recht schwer und macht einen soliden Eindruck, der auch anlässlich zweier Stürze die Kellertreppe hinab verstärkt wurde.
Diese Stürze führen zum für mich einzigen Manko des Produkts: Es ist keine Schlosshalterung dabei und ich finde ehrlich gesagt, dass dieses Stückchen Plastik, dass mir das Leben enorm erleichtern würde, bei einem Preis von rund 60 Euro schon enthalten sein sollte/ könnte/ dürfte. Dieser Mangel allein führt aber nicht zur Abwertung, deshalb 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dauertest super bestanden, 26. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Seit nunmehr 6 Jahren benutze ich dieses Schloß fast jeden Tag an meinem Trekkingbike und bin absolut überzeugt davon. Einige Kleinigkeiten sind mir jedoch auch aufgefallen:
Befestigt habe ich es am Gepäckträger. Bei Regen- und Schneefahrten sieht es entsprechend aus, ich mag es dann gar nicht in die Hand nehmen. Dabei bleibt es leider nicht aus, dass Dreck in den Schließmechanismus kommt, wodurch es dann ordentlich zu knirschen anfängt. Mit Brunox habe ich es jedoch immer wieder hin bekommen.
Irgendwann habe ich mal bei einem anderen Radler gesehen, dass er einfach ein Stück alten Schlauch über das Schloß gestülpt hat. Die Idee habe ich sofort selber ausprobiert - seit der Zeit habe ich Ruhe!
Hier könnte der Hersteller noch nachbessern und gleich einen Schutz mitliefern.
Aus diesem Grund vergebe ich nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sicher aber unvollständig, 5. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Das Schloß macht einen sehr sicheren und stabilen Eindruck. Nur die graue Plastikabdeckung wirkt sehr billig und macht einen zerbrechlichen Eindruck. Tut der Sicherheit keinen Abbruch, passt aber irgendwie nicht.

Ganz schlecht fand, ich, dass das Schloss keinerlei Befestigungsmaterial für den Transport am Rahmen des Rades beinhaltete. Das muss überraschenderweise extra gekauft werden. War mir so nicht klar. Der Preis dafür lag bei etwa 25 % (!) des Schlosspreises. Sagenhaft. Das passt absolut nicht für eine Kunststoffrahmenklemmenhalterung. Das wirkt eher nach Aufteilung des Wunschverkaufspreises auf zwei Artikel. Ohne eine Befestigung für den Rahmen ist ein solches Schloß ein Klotz am Bein, nein im Rucksack.

Das mindeste was ich erwarte ist eine absolut, klare und unmissverständliche Kennzeichnung: "Schloß ohne Rahmenbefestigung" o. ä. Für mich war das nicht ersichtlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!, 10. November 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Schwer, aber sehr gut zu händeln. Habe dennoch zusätzlich ein dickes Gliederschloss von ABUS, um das Rad an Ständer/Laternenmast etc. anzuschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Schloss!!, 1. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Dieses Schloss ist klasse, es ist so stabil das man sich richtig sicher fühlt wenn man sein Fahrrad draußen stehen lässt.

Da merkt man die Qualität und der Preis ist völlig in Ordnung. Der Schlüssel sieht auch sehr stabil aus und besitzt sogar eine kleine blaue Lampe (Beleuchtung) :)

Bin sehr zufrieden damit und kann das Schloss nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fix und top, 7. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230 (Automotive)
Sicherheit und nochmehr Sicherheit, mit etwas mehr Gewicht, Läge reicht aus, um Rad an Fahrradparkplatzbügeln zu sichen, bei hochwertigem Rad muss ein hochweriges sicheres Schloss her (Preis darf da dann KEINE Rolle mehr spielen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa653678)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen