Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren newseasonhw2015 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

27
4,1 von 5 Sternen
Creative GigaWorks T3 Lautsprecher 2.1
Preis:246,20 €+Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Nun steht das T3 auch auf, bzw unter meinem Schreibtisch.
Auffällig ist das gute Design und eine gute Verarbeitung.
Nett sind die vergoldeten Stecker.
Auch nett ist ein beigelegtes Kabel, mit dem man MP3-Player und ähnliches direkt an das Soundsystem anschließen kann.
Dafür muss man nichtmal unter den Tisch krabbeln. Auf dem Tisch liegt dafür der Lautstärke-Regler mit Anschlüssen für Kopfhörer und eben jenen externen Audioquellen.
Leider gibt es auf dem Tischregler keine Einstellmöglichkeit für den Bass, dieser Regler ist hinten am Subwoofer angebracht, hier verliert das T3 einen halben Stern.
Der andere halbe Stern verliert das T3 durch die schwachen Mitten vom Sound. Hochton und hohe Mitten sind gut bis sehr gut, der Bass bekommt von mir eine 2 minus. Er ist sehr präsent, aber nicht brillant.
Man darf halt nicht vergessen, in welchem Preissegment man sich mit dem T3 bewegt.

Ich bin zufrieden und würde mir das T3 wieder kaufen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Februar 2014
Dieses Lautsprechersystem finde ich in dem Preissegment bis 300 Euro, soweit ich das als Ottonormalverbraucher beurteilen kann, am besten. Die Bose Companion 3 (knapp 230 Euro) sind ebenfalls sehr gut vom Sound (dazu gesagt, dass ich nur Rapmusik damit höre), aber leider ein unerträgliches, wahrnehmbares Grundrauschen aus den Höhen vernommen wird.
Auch die Teufel Concept ZweiHundertSchlagMichTot haben ein unglaublich lautes Brummen aus der Bassbox. Der Teufelsupport sagte, dass wäre normal und nicht maßzuregeln. Für mich ein absolutes No-Go.
Vom Sound her finde ich die Teufel mit großem Abstand am besten; da gibt es nicht sin dem Preissegment drüber, vom Design her finde ich die Bose Companion am besten, aber als Gesamtpaket sind die Creative Lautsprecher unangefochten mein persönlicher Favorit.

Sie bieten einen sehr guten Klang; leider ist der Bass selbst auf niedrigster Stufe noch sehr stark und druckvoll, was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Die Höhen sind super, das Design auch schön und vor Allem KEIN RAUSCHEN. Das ist wirklich DAS ARGUMENT!!! Man kann am Schreibtisch sitzen und wird nicht von irgendwelchen Geräuschen gestört. Ein Traum.

Das Bedienmodul ist ebenfalls sehr schön und ergonomisch gestaltet. Auch hier wurde gut nachgedacht; anders als bei Bose und Teufel. Ich lasse den Computer oft nach einem TimeOut in den Ruhezustand versetzen; normalerweise wären die Boxen nun die ganze Zeit an. Dieses Boxensystem ist aber so intelligent, dass es nach einer bestimmten Zeit merkt, dass der Computer sich im Ruhezustand befindet und schaltet die Boxen automatisch aus. Besser geht es nicht!!! Das finde ich klasse!

Ich bin rundum zufrieden und möchte diese Boxen, die mit rund 180 Euro bei einem guten Preis/Leistungsverhältnis liegen nicht mehr missen.
Für mich die beste Lösung, was ich anfangs niemals gedacht hätte.

Klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2014
Ich habe die Lautsprecher woanders (günstiger) gekauft.

Bisher habe ich für meine PC-Lautsprecher immer so max 30€ ausgegeben. Das waren immer kleine 2.1 Anlagen von Logitech oder HAMA.
Als ich dann beim Langeweile-vertreiben diese Lautsprecher im Elektrofachmarkt testen konnte wusste ich, dass ich die unbedingt haben muss. Es waren auch deutlich teurere Systeme von Bose etc dabei, aber die T3 waren deutlich mit Abstand die Besten.

Sehr klarer Sound und starker, aber geschmeidiger (auf der Rückseite des SW regelbarer) Bass. Ich höre Musik gerne mit viel Bass... aber ich musste den SW unter die Hälfte runterdrehen, weil ich Bauchschmerzen bekam... ist bei so einem kleinen Teil kaum vorzustellen.
Wirklich überzeugt haben mich aber die beiden Lautsprecher, da ich selten einen so klaren Sound höre.

Von mir gibts also auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, da das Preis-Leistungs-Verhältnis top ist. Sowas habe ich bis jetzt nur bei seeeeeehr teuren PA Anlagen erlebt. Das bitte nicht falsch verstehen... eine PA Anlage ist natürlich nicht ganz hiermit zu verlgeichen. Also jetzt kommt nicht auf die Idee mit den Boxen hier eine Aula oder ein Outdoor Festival zu versorgen ;-D. Für den Schreibtisch allerdings das Beste was ich bis jetzt erlebt habe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2012
Hallo

Ich habe mir diese Lautsprecher nicht bei Amazon bestellt sondern im Saturn gekauft. Also kann ich zum Amazon ablaufen nichts schreiben, aber wie ich Amazon kenne, hätte dieser bestimmt gut funktioniert.

Nun zu den Boxen:
Positives:
+ schon beim Aufbau machten die Boxen einen guten Eindruck, Verarbeitung und Stecker alles Top. Die Länge der Kabel finde ich keinen Nachteil, da dieses Gerät ja doch eher für den Schreibtisch gebrauch dienen soll
+ich benutze das Gerät in meiner Wohnung und muss sagen, es füllt sie super aus
+Die Höhen werden ziemlich gut abgegeben, mitten etwas schwächer aber dieser Preisklasse entsprechend

Das einzige Negative ist für mich der Bass:
- Der Regler steht auf Minimaler Einstellung, trotzdem ist der Bass noch Dominant. Dies würde mich nicht stören wenn der Bass nicht so ein Dröhnen von sich lassen würde (vergleichbar mit dem Bässen in den getunten Autos, die selbst die Scheiben anderer Fahrzeuge vibrieren lassen.

Alles in allem ein Relativ gutes System sobald ich das Problem mit dem Bass mit Einstellungen am Pc lösen kann..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2012
Ich habe mir dieses 2.1 System woanders gekauft, von daher gibt es keine Infos über die Lieferung/Lieferzeit.

Nun zum Produkt. Ich musste mich entscheiden, zwischen dem Logitech Z623 für 120€ und dem Creative GigaWorks für 170€.

Letztendlich hat das Creative System DEFINITIV gewonnen. Der Klang ist fantastisch! Die Höhen, Mitten und der Bass sind perfekt ausgeglichen. Kein "Tongemansche" oder Höhen-Rauschen, wie bei dem Logitech Produkt. Der Sound ist Glasklar und selbst bei hohen Lautstärken immernoch verzerrungsfrei. Die Kabel der Speaker sind ber Chinch mit dem Subwoofer verbunden und die Verarbeitung des Systems ist klasse! Ich betreibe meine Anlage an meinem PC per Onboard Soundchip und trotzdem gibt es absolut nichts zu meckern. Sicher könnte man über eine Soundkarte noch bessere Ergebnisse bekommen, doch es reicht völlig! Ich benutze es vor allem zum Zocken, für Filme und Serien, sowieso natürlich für Musik.

Ich habe sowohl Electro, als auch Rock, Metal und Klassik "Tests" gemacht und bei allen Musikstilen findet man eine brilliante Akkustik vor.

Die 80W Sinus-Leistung (2x 15 Speaker + 50W Subwoofer) ist völlig(!) ausreichend um das gesamte Haus zu beschallen, wenn nötig.

Die Steuerung per Kabelfernbedienung ist auch klasse. Das Bedienungsteil ist an der Unterseite gummiert und schwer genug um nicht zu verrutschen (was bei einigen Logitech Produkten, auf Grund der billigen Verarbeitung und der Leichtheit der Kabelfernbedienung, negativ auffällt)
Am Bedienteil befindet sich ein Kopfhöhrereingang, sowie ein AUX Eingang, über den man z.B. einen MP3-Player oder ein Smartphone zur Wiedergabe anhschließen kann (ein AUX-Kabel liegt günstigerweise gleich bei).

FAZIT:
Ich kann das Audiosystem NUR empfehlen! Der mit 170€ recht hoch angelegte Preis (170€ bei Media Mark und Co.) ist jedoch absolut gerechtfertigt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Hab mir die Lautsprecher für meinen Fernseher gekauft, um auch mal bei Kinofilmen nen einigermaßen satten Klang zu haben. Habe sie aber nur bestellt, weil sie Amazon-Blitz Angebot waren... also von 149 € auf 109 € runtergesetzt... Dann noch die 30 € für die Amazon-Kreditkarte in Anspruch genommen... Also eigentlich für 79 Euro.... ich kann wirklich nicht meckern.... Für den Dauerbetrieb am Fernseher muss man aber den Bass so gut wie auf Null stellen... Ausser man hat keine Nachbarn ;-)

Optisch bin ich sehr angetan, und vom Sound bin ich auch überzeugt. Gut ich bin kein Tontechniker und habe keine allzugroßen Ansprüche... Wer das allerdings hat, und in diesem Preissegment nach Boxen sucht... sry. aber das muss ich dann nicht verstehen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juni 2013
5 Sterne von mir, weil ich keine Mängel an den Lautsprechern vorgefunden habe. Auch die Soundqualität ist einwandfrei, sogar beim sehr lauten Hören.
Ich würde dieses kleine Soundsystem jedem weiter empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Juli 2013
Ich habe schon sehr lange gesucht, habe diverse ausprobiert.
Die anderen waren mir zu groß oder zu teuer oder der Sound war einfach nur schlecht.
Dann habe ich diese hier beim Saturn für 99 Euro gekauft.

Der Preis ist mehr als fair die Lautsprecher sind sehr hochwertig verbereitet.
Die Bauweise ist sehr klein gehalten was für mich sehr wichtig war.
Der Sound ist einfach nur Geil sowohl beim Filme schauen als auch beim Musik hören: RnB, Pop, Hip-Pop, Soul etc.

Also klare Kaufempfehlung:

Anbei noch meine Subjektive Benotung (Gesamtpunkte daher für Verarbeitung, Sound-Qualität etc.) der getesteten Lautsprecher Kategorie bis 100 Euro:
9,2 / 10 Punkte für Creative GigaWorks T3
6,0 / 10 Punkte für Logitech Z323
6,5 / 10 Punkte für Logitech Z523
8,7 / 10 Punkte für Logitech Z623
7,7 / 10 Punkte für Wavemaster Moody
6,0 / 10 Creative GigaWorks T40 II
6,3 / 10 Trust Tytan
7,0 / 10 Speedlink Gravity VEOS
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Februar 2015
Leider ist das Klangerlebnis lange nicht klar und vor allem nicht so sauber abgestimmt wie bei der ursprünglichen Serie von Creative Sound Works Digital. Nur mit stark zurückgefahrenen Basslevel wird es normal. Die Mitten sind eindeutig zu schwach ausgestaltet. Nach einiger Nachregelung über den Equalizer meiner Soundkarte ließ sich der Sound Normalisieren. Für den Preis hätte ich das nicht erwartet. Die Abmessungen der Geräte ist gelungen, es ist Alles gut verarbeitet und aus hochwerten Gehäusematerialien.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 14. Dezember 2011
Habe in 2 Märkten ca. 20 Lautsprecher probegehört (gut, viele davon wesentlich billiger..)
Die T3 haben mir auf Anhieb und nach mehrmailigem Vergleichen am besten gefallen
(in der Preisklasse unter 200Euro)
Ich mag kraftvollen Bass, der Subwoofer ist nicht zu groß und klingt recht gut.
Allerdings war ich im Laden schon bisschen skeptisch, was den Klang der Satelliten angeht.
Und das hat sich zu Hause bestätigt.
Meistens klingt das ganze gut, aber bei einigen Lieder kratzen die Satelliten furchtbar
und man denkt, die sind defekt. Bei dem Preis habe ich mehr erwartet.
Schade, aber insgesamt meiner Ansicht nach das Geld nicht wert.
Einen "ferngesteuerten" Bassregler habe ich sehr vermisst.
Das Ding macht ordentlich Krach, teilweise viel zu viel und das brauche ich nicht immer,
vor allem nicht wenn ich mal nachts die Boxen anmache.
Den Ausschaltknacks beim Runterfahren des Rechners (trennt dann auch die Boxen vom Strom)
kann man in der ganzen Wohnugn hören.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen