Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirkt nach
Der Film bietet viele schöne Landschaftsaufnahmen, andererseits auch schon fast eine Art Endzeitstimmung, wenn man die tristen Betonklötze und das Outfit mancher Jugendlicher sieht. Die Präsentation ist professionell und die Tatsache, dass die beiden Hauptdarsteller keine professionellen Schauspieler sind, tut dem Film eher gut, denn hier spürt man...
Veröffentlicht am 21. November 2008 von Media-Mania

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gelungener Film für Jung und Alt
Inhalt
Der 17-jährige Bagi lebt mit seiner Familie und einigen Tieren in der eisigen mongolischen Steppe. Er besitzt die Gabe eines Schamanen, will diese Gabe aber zuerst nicht annehmen. Als eine mysteriöse Tierseuche ausbricht, werden die Nomaden in ungastliche Bergarbeiterstädte zwangsumgesiedelt. Der Schock über diese Veränderung weckt...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2008 von Ein Kunde


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirkt nach, 21. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
Der Film bietet viele schöne Landschaftsaufnahmen, andererseits auch schon fast eine Art Endzeitstimmung, wenn man die tristen Betonklötze und das Outfit mancher Jugendlicher sieht. Die Präsentation ist professionell und die Tatsache, dass die beiden Hauptdarsteller keine professionellen Schauspieler sind, tut dem Film eher gut, denn hier spürt man echte Emotionen in Spiel, Mimik und Ton. Die Schamanin und der Großvater werden aber von Urgesteinen der mongolischen Schauspielkunst dargestellt. Die Farbgestaltung ist sicherlich nicht so "perfekt" und bunt wie die von Hollywood-Produktionen, aber völlig akzeptabel. Ebenfalls der Ton, es werden drei Tonspuren geboten: Deutsch Dolby Digital 2.0, Deutsch Dolby Digital 5.1 und Mongolisch Dolby Digital 2.0. Die deutsche Synchronisation ist zu loben, kann sie bei den wichtigen Szenen die Wildheit der Originale wiedergeben. Ein "Hammer" ist der eingebaute Auftritt von Altan Urag, einer realen mongolischen Band, die alte Musikinstrumente mit modernen Klängen verbindet und dies mit einer ungeheuren Wirkung. Untertitel sind in deutsch, englisch, französisch und niederländisch verfügbar.

Den groben spirituellen Hintergrund kann man auch ohne wirklich großes Hintergrundwissen verstehen, aber natürlich fällt dem kundigeren Zuschauer mehr auf beziehungsweise kann er mehr oder einfacher deuten. Dass "Khadak" der Name von heiligen blauen Tüchern ist, steht dann auch auf der Hülle. Aber es lohnt sich, sich näher mit dem Hintergrund zu beschäftigen und die Presseinformation bietet hierzu auch einiges, also stellt sich die Frage, warum hat man dieses Material nicht auch auf die DVD gepackt?

Auch zum politischen Hintergrund hätte sich das angeboten. Denn das Vorgehen der Soldaten erinnert nämlich eher an das einer Besatzungsmacht oder an eine Diktatur; beides ist aber in der Mongolei nicht gegeben. Dass die eigene Regierung das Nomadentum bekämpft, muss sich der Zuschauer selbst zusammenreimen. Und das Material liegt ja vor, ebenso ein Interview mit den Machern des Films. Hier ist der große Kritikpunkt an der DVD, ein übersichtliches Menü kann nicht über fehlende Inhalte hinweg täuschen.

Khadak ist ein Film, der entweder berührt oder langweilt. Berührt er den Zuschauer und kann ihn mit seiner Wildheit und den schamanischen Bildern für sich einnehmen, wird er in den meisten Fällen dazu führen, dass man sich über ihn austauscht. Khadak ist ein Film, der nachwirkt und sozusagen das Gegenteil vom schnellvergessenen Popcorn-Kino darstellt. Durch die Vermischung von Geist- und realer Welt und dem Thema ist er auch nur bedingt "konsumierbar", ein wenig mitdenken ist schon vonnöten. Wer sich für die Mongolei und/oder Schamanentum interessiert oder einfach eine gewisse Offenheit mitbringt, wird sicherlich seine Freude an Khadak haben. Der einzige Kritikpunk, der dann auch zur Abwertung führt, ist die lieblose DVD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gelungener Film für Jung und Alt, 9. Oktober 2008
Von 
Ein Kunde - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
Inhalt
Der 17-jährige Bagi lebt mit seiner Familie und einigen Tieren in der eisigen mongolischen Steppe. Er besitzt die Gabe eines Schamanen, will diese Gabe aber zuerst nicht annehmen. Als eine mysteriöse Tierseuche ausbricht, werden die Nomaden in ungastliche Bergarbeiterstädte zwangsumgesiedelt. Der Schock über diese Veränderung weckt Bagis mystische Fähigkeiten. Mit Hilfe einer Schamanin und einer attraktiven Kohlediebin findet Bagi heraus, dass die Seuche nur ein Vorwand war, um das Nomadenleben auszurotten. Die Revolution beginnt ...

Bildbewertung:
Wer sich öffnet und diesen Film auf sich wirken lässt, wird überwältigt sein von den Bildern und deren Geschichten auf dieser DVD.

Es ist der krasse Gegensatz in den Bildern dieser Geschichte, die voller Kraft und Realität zugleich aber auch märchenhafter Poesie stecken. Beeindruckende Bilder der weiten mongolischen Steppe, umrankt von Schamanismus und seiner mystischen Traumwelt, folgen Bilder von Plattenbausiedlungen in einer Bergarbeiterstadt. Mit ungewöhnlich sensiblem Gespür gelingt es der Kamera, die Diskrepanz zwischen alten übernatürlichen Phänomenen und inneren Traumwelten, gegenüber dem Aufbruch in eine neue Zeit zu zeigen.

Die Bilder polarisieren den Zuschauer aber zu keiner Zeit in eine bestimmte Richtung. Der Zuschauer kann und soll sich sein eigenes Bild anhand der Bilder des Film machen. Sehr deutlich lassen die Bilder die Auflehnung gegen Fremdbestimmung und die Verteidigung der Ursprünglichkeit des eigenen kulturellen Erbes durch die Menschen erkennen. Die bildliche Qualität im Bildformat 16:9 liegt dabei auf einem sehr hohen Standard. Sehr gute Einstellungen beim Kontrast und der Schärfe geben den Bildern auf dieser DVD die Möglichkeit, die Schönheit, wie auch die harte Alltäglichkeit des Lebens in der Mongolei zu zeigen. Das Bild zeigt nur an einigen sehr hellen großflächigen Stellen im Film ein minimales Rauschen bzw. etwas Unruhe im Bild. Als Fazit kann das Bild von "Khadak" als sehr gelungen und künstlerisch beeindruckend bezeichnet werden.

Mit zum positiven Gesamteindruck dieser Veröffentlichung aus dem Hause Farbfilm Home Entertainment, trägt auch das sehr übersichtlich und gut zu bedienende DVD-Menü bei. An dieser Stelle, auch dafür mal, ein anerkennendes Wort an die Macher der DVD.

Tonbewertung:
Um es gleich am Anfang der Tonbewertung zu sagen.... einfach "TOLL" !

Auf der DVD bestehen die Optionen den Ton im deutschen bzw. mongolischen Dolby Digital 2.0 oder in der 5.1 Dolby Digitalfassung in deutscher Sprache zu verfolgen. Die Verständlichkeit der Dialoge und die Abmischung der klanglichen Parameter sind gut auf die DVD gebracht worden. Kein Rauschen oder sonstige störende Geräusche mindern die Qualität des Tons. Ein Highlight auch die den Film begleitende Musik. Neben klassischen Stücken kommen auch einige mongolische Folk-Rock-Stücke zu Gehör.

Auch bei der Auswahl der zur Verfügung stehenden Untertitel wurde nicht gespart. So können wahlweise deutsche, englische, französische oder niederländische Untertitel in die Wiedergabe der DVD eingeblendet werden. Wie schon das Bild, überzeugt auch der Ton auf ganzer Strecke bei dieser DVD.

Extras:
- Trailer

Gesamteindruck:
Wer sich für diesen Film fernab der Alltäglichkeit unseres Lebens öffnen kann, wird beeindruckende Einsichten in eine uns oft irreal erscheinende andere Welt und Kultur erhalten. Sehr zu empfehlen.

Autor: Torsten
[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bildgewaltige, mystische, bedrückende Liebesgeschichte...., 1. Juni 2014
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
… aus der inneren Mongolei.

Der noch nicht ganz erwachsene Bagi erleidet einen lebensbedrohlichen Anfall, aus dem ihn nur eine Schamanin herausführen kann. Alsbald werden er, seine Mutter und sein Großvater unter einem Vorwand zwangsumgesiedelt. Sie landen aus der Steppe in der trostlosen Moderne. Er fügt sich in den geregelten, westlich geprägten Arbeitsalltag ein, bis er ein Mädchen beim Kohlediebstahl das Leben rettet, die seine Welt erneut auf den Kopf stellt.....

Filme aus der Mongolei sind sicherlich nicht jedermanns Sache. Bisher war auch ich diesbezüglich eher kritisch. Der vorliegende Film hat mir jedoch recht gut gefallen. Er besticht vor allem durch seine gewaltige Bilderflut und seine geheimnisvollen mystischen Andeutungen. So stehen weniger die Dialoge und der Handlungsverlauf im Vordergrund als vielmehr seine Wirkung als 'künstlerischer Film', jedoch nicht zu abgehoben oder langweilig, sondern auf seine Art fesselnd und düster-schön. Und zum Glück kommt in diesem Werk auch kein weinendes Kamel vor.

Extras: leider nur Trailer und Vorschauen, keine Hintergrund-Informationen, schade.

Fazit: Ein Versuch wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwere Kost, 5. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
Ein guter Film für Lieberhaber des Mongolischen Films. Moderne und Tradition prallen aufeinander in einem von den Chinesen skrupellos ausgebeuteten Land. Der Haupt-darsteller macht eine Entwicklung durch, die man sprichwörtlich mit "zurück zu den Wurzeln" beschreiben kann. Letztendlich siegt der Geist über den Körper. Es findet ein Opfer für die Gemeinschaft statt und man fragt sich, ob dieses Opfer wirklich eine Hoffnung für die Überlebenden schafft. Trotz der gelegentlichen Längen ein beeindruckender Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mongolisches Steppenmärchen, 24. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
Nachdem man sich an die überlangen Einstellungen gewöhnt hat, erschließt sich einem diese mongolische Zauberwelt. Mit teils surrealistischen Bildern wird eine erahnbare Geschichte erzählt: eine unerfüllte Beziehung vor dem Hintergrund einer Land-Stadt Problematik, hier eher Steppe'Plattenbau, die durch einen symbolischen Song 'Hier ist was faul' verdeutlicht wird. Die Frage, ob der Schamane Epilepsie hat, entlockt uns ein Schmunzeln. Vor allem weckt der Anfang das Interesse der Zuschauer und leitet in die fabelhafte Welt jenseits der Realität hinüber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wann kommt die Handlung?, 26. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Khadak (DVD)
Ich schaue gern Filme über fremde Völker und Länder. Diesen Film habe ich mir ohne Vorahnung im Media Markt gekauft und hoffte, aufgrund der gewonnenen Filmpreise, dass es eine spannende Geschichte über die Mongolen und Ihr Land sei.
Aber: Bis zum Ende habe ich den Sinn in diesem Film nicht verstanden - es kam nie zu einer Handlung! Schon nach der Hälfte des Filmes wollte mein Partner den Film ausschalten- da man einfach keine Zusammenhänge erkennen konnte!
Fazit: Absoluter Fehlkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Khadak
Khadak von Khayankhyarvaa Batzul (DVD - 2008)
EUR 24,77
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen