Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leicht zu bedienen, viele Funktionen, aber teuer im Verbrauch
+ schneller Ausdruck, auch doppelseitig
+ schnelles monochromes Scannen, Farbe ist etwas langsamer aber immer noch zügig
+ mit Farbdisplay und gut angeordneten Tasten einfach zu bedienen
+ Druckersoftware (PostScript) völlig problemlos
+ Ausdruckqualität für Texte und Diagramme prima
+ Vorlageneinzug für 50 Blatt...
Veröffentlicht am 22. Januar 2010 von Oliver Völckers

versus
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gutes Gerät aber Vorsicht bei Betrieb an ISDN-Anlagen
Ich kaufte dieses Gerät als Ersatz für den vor 2 1/2 Jahren erworbenen HP Color LaserJet 2840, der von HP leider bereits nach dieser kurzen Zeit nicht mehr komplett für Windows 7 unterstützt wurde (lediglich generischer Druckertreiber verfügbar, aber kein Scannen mehr möglich und auch sonst seltsame Fehlermeldungen unter Windows 7).
Die...
Veröffentlicht am 8. April 2010 von promaster13


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leicht zu bedienen, viele Funktionen, aber teuer im Verbrauch, 22. Januar 2010
Von 
Oliver Völckers (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
+ schneller Ausdruck, auch doppelseitig
+ schnelles monochromes Scannen, Farbe ist etwas langsamer aber immer noch zügig
+ mit Farbdisplay und gut angeordneten Tasten einfach zu bedienen
+ Druckersoftware (PostScript) völlig problemlos
+ Ausdruckqualität für Texte und Diagramme prima
+ Vorlageneinzug für 50 Blatt funktioniert problemlos
+ Faxfunktion ist stabil auch an Nebenstellenanlage
+ Konfiguration über integrierten Webserver mit Browser ist unkompliziert
+ läuft zum Drucken mit Mac OS X 10.6 sofort ohne Installation, Scansoftware für Mac liegt bei
+ gute Fehlerhinweise mit konkreten Hilfen bei Papierstau o.Ä.
+ Scannen über Ethernet vom PC-Arbeitsplatz aus möglich
+ im Standby völlig leise
+ drei verschiedene Papiereinzüge, flexibel konfigurierbar

o Scan-to-Mail-Funktion ist praktisch unbrauchbar, weil Mailserver ohne Kennwort vorausgesetzt wird
o Foto-Druckqualität auf Normalpapier ist bescheiden

- beim Drucken und Papiereinziehen laut
- mitgelieferte Tonerkartuschen sind weniger als halbvoll, ärgerlich
- vergleichsweise hohe Verbrauchskosten (Farbe 15ct, Monochrom 4ct pro Seite)

Insgesamt gut geeignet, wenn man nicht allzu viel druckt. Man muss sich darüber klar sein, dass man bei Auflagen von 5000 Farbseiten pro Jahr jährlich den Verkaufspreis nochmal für den Toner ausgeben muss. Wer viel druckt, wird daher Farblaser z.B. von Oki bevorzugen, die allerdings schwieriger zu bedienen sind und weniger leistungsfähige Software mitbringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Druckbild, teure Verbrauchsmaterialien, mäßiger Scanner, 27. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Was mir gut gefällt:
* Geht rasch in Standby und ist dann absolut lautlos - perfekt für's Home Office
* Nur sehr kurze Aufwärmphase (ca. 10s)
* Sehr gute Druckausgabe, kann man sogar mal für Foto drucken nutzen
* Schnell
* Fax, Scan funktionieren auch unter Mac OS
* Hohe Verarbeitungsqualität - der erste Drucker, der wirklich dann druckt, wenn man ihn braucht
* Schneller Druck und Scan auch über LAN

Was mir nicht so gut gefällt:
* Recht hohe Druckkosten, geringe Tonermenge in den mitgelieferten Tonern, hoher Tonerverbrauch (relativiert sich aber durch den vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis)
* Scanqualität in Farbe ist leider nur mittelmäßig, Fotos lassen sich so nicht gut einscannen
* "Kalibriert" sehr regelmäßig (habe keine Ahnung, was der Drucker dann macht, zumindest wird er laut. Vermute, dass einfach nutzlos Toner verblasen wird, um Verbrauch in die Höhe zu treiben, ähnlich wie bei günstigen Tintenstrahlern während der "Reinigung")
* E-Mail unbrauchbar, da nur "offene" Mailserver benutzt werden können
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gutes Gerät aber Vorsicht bei Betrieb an ISDN-Anlagen, 8. April 2010
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Ich kaufte dieses Gerät als Ersatz für den vor 2 1/2 Jahren erworbenen HP Color LaserJet 2840, der von HP leider bereits nach dieser kurzen Zeit nicht mehr komplett für Windows 7 unterstützt wurde (lediglich generischer Druckertreiber verfügbar, aber kein Scannen mehr möglich und auch sonst seltsame Fehlermeldungen unter Windows 7).
Die Lob und Kritikpunkte meiner Vorredner teile ich ebenfalls, möchte aber zwei Dinge hervorheben:
1. Positiv und selten in Tests erwähnt:
Der Drucker ist im Standby absolut geräuschlos und nicht wie vergleichbare MFP-Geräte mit einem Lüfter ausgestattet, der bereits im Standby zum Teil mehr als 50db Lautstärke erzeugt. Da ich direkt neben dem Gerät im Home-Office sitze und telefoniere ist dies für mich ein extrem wichtiger Punkt. Auch im Druckbetrieb ist er leiser als das Vorgängermodell (er kalibriert sich auch nicht mehr so penetrant oft:-).

2. Negativ und deshalb 2 Sterne Abzug (hätte sonst 4 Sterne gegeben):
Ich betreibe das Gerät an einer ISDN-Anlage (Siemens Gigaset SX353 ISDN), die mit Sicherheit in kleinen Büros eine der gängigsten ISDN-Anlagen ist. Bislang funktionierte diese auch mie dem HP 2840 Fax einwandfrei. Nach der Einrichtung des neuen Gerätes machte ich mich also an den Fax-Anschluss. Der Fax-Test wurde auch laut HP-Gerät bestanden. Wollte ich aber faxen, sprang das Gerät nach dem Speichern des Faxes auf den Start Bildschirm zurück und machte gar nichts mehr. Erst als ich das Gerät Aus- und wieder Eingeschaltet habe begann das Gerät das Fax an die zuvor eingegebene Faxnummer zu senden. Das Fax wurde dann auch komplett an den Empfänger übermittelt.
Es war jedoch nicht möglich ein Fax eines andern Absenders mit dem HP-Gerät zu empfangen. Der andere Teilnehmer erhielt immer die Meldung "Leitung belegt". Die Einstellungen im HP-Fax waren zu 100% identisch mit denen aus meinem HP2840, der auch bei Umstecken des Kabels weiterhin problemlos funktionierte.
Auch testete ich das Gerät an einer analogen Faxleitung (Danke an meine Nachbarn:-) und der Faxversand und -empfang funktionierte dort einwandfrei.

Also kontaktierte ich den HP-Support. Der bemühte Mitarbeiter, der allerdings bei sämtichen Informationen von mir erst Rücksprache halten musste, versuchte mit mir das Problem zu lösen (inkl. Prüfung der normale Einstellungen und Einstellungen im Developer Menü des Gerätes), leider jedoch ohne Erfolg. Ca. 1 1/2 Stunden war ich so in der (kostenpflichtigen) Hotline. Nach dieser Zeit fragte mich der Techniker dann, ob das Gerät an eine ISDN-Anlage angeschlossen sei, was ich natürlich bestätigte und auch vorher schon mehrfach erwähnt hatte. Daraufhin erhielt ich nur noch die Aussage, dass HP keine Faxgeräte- und MFP-Faxe supportet, die an ISDN-Anlagen angeschlossen sein (Dies steht auch angeblich in den HP AGB, ich habe es aber vor meinem Kauf in keiner Produktbeschreibung gelesen). Er könne mir hier jetzt nicht mehr weiterhelfen und damit war unser Gespräch ohne Problemlösung beendet.

Ich gehe davon aus, dass in Deutschland ein sehr großer Prozentsatz der Business-Umgebungen mit ISDN-Anschlüssen und Anlagen ausgestattet ist. Es ist befremdlich zu hören, dass ein Weltmarktführer diese Umgebungen nicht unterstützt und damit am deutschen Markt (und in anderen bereits digitalisierten Telefonmärkten ebenfalls) überleben kann.

Da wie bereits erwähnt der HP aufgrund der Funktionen, Abmessungen, Betriebs- und Standby-Lautstärke für mich immer noch eine sehr gute Kombination darstellte, habe ich mich selbst an die Lösung gemacht. Ich habe vor meine ISDN-Anlage einen zusätzlichen Digital-/Analog-Wandler (DeTeWe TA33 USB) geschaltet, der das ISDN-Signal an meine Siemens-Anlage "durchschleift", an den ich aber direkt das Faxkabel meines HP2320fxi anschließen kann. Sofort nach Aufsetzen dieser Konfiguration lief das Faxmodul des HP 2320fix einwandfrei und ohne die oben genannten Probleme. Die Lösung hat zwar €46,-zusätzlich gekostet, aber ich kam zumindest um die Rücksendung des schweren und sperrigen Gerätes herum.

Also alles in allem ein gutes Gerät, aber wer es an einer ISDN-Anlage betreiben möchte sollte ein wenig vorsichtig sein, denn von HP ist hier laut eigener Aussage keine Hilfe zu erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Drucker mit viel Potenzial aber auch extrem hohen Unterhaltskosten!, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Ich habe den Drucker nun seit über 2 Jahren. Ich kann von dem Kauf nur abraten, selbst wenn der Preis noch weiter fällt ist es das nicht wert, da die Unterhaltungskosten exorbitant sind.

Scanner: (Note 3-)
Scan-To-Mail - funktioniert gut (nach entsprechender Einrichtung meines E-Mail-Servers --> für Fortgeschrittene!!!)
Scan-To-Flash - funktioniert gut
Scan-To-Ethernet - funktioniert, allerdings sehr langsam (das können die meisten 50€-Geräte besser)
Scanqualität - unterer Durchschnit

Fax: (Note 2)
Alles i.O.

Kopierer: (Note 3)
Mittelmäßig (auch hier sind selbst billige Tintenstrahl-MFP häufig schneller)

Drucker: (Note 4)
Qualität - i.O.
Geschwindigkeit - miserabel (ich habe bisher noch kein vergleichbar langsames Laser-Gerät gefunden, selbst mein alter Tintenstrahldrucker war wesentlich schneller)
Viele Reiningungphasen machen das warten auf ein 50-seitiges Dokument zum echten Geduldspiel!!!

Kosten: (Note 6)
Für Vieldrucker und Durchschnittsnutzer - UNBEZAHLBAR
- eine Tonerkartusche kostet bis zu ~120 €!!!!!!
- ein Set gibt es ab ~400 €!!!!!!!!!!!!!
- die Angabe des Herstellers von nur ~2800 Seiten wird sogar noch unterboten!!!!!!!
Für Wenigdrucker - ist die Anschaffung eines Laserdruckers wohl in den meisten Fällen nicht sinnvoll.

Software/Treiber: (Note 5-)
Billige, einfache Software mit der zwar das nötigste funktioniert, allerdings liegt das Hauptaugenmerk auf dem schnellen "Nachordern" leerer Tonerkartuschen (man wird geradezu "zugespamt").
Keine Treiberunterstützung für Windows Server (sollte in dieser Preisklasse selbstverständlich sein!)

Service: (Note 2)
Als die Scaneinheit defekt war, kontaktierte ich den Support von HP und obwohl dieser offensichtlich irgendwo in Osteuropa sitzt konnte die Dame nach anfänglichen Verständnisschwierigkeiten mein Anliegen verstehen und schickte innerhalb weniger Tage einen ortsansässigen Servicetechniker vorbei, der die ganze Scaneinheit schnell und kompetent tauschte.

Alles in allem war dies wohl eine der größten Flops von HP dessen Entwicklungskosten nun mit steigenden Preisen für Verrauchsmaterial wieder reingeholt werden sollen?!?! (reine Vermutung)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gutes Gerät aber mit wichtigen Funktionen, die NICHT nutzbar sind, 11. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Ein gutes Gerät mit solidem Farblaserdruckwerk, Flachbettscanner, Einzugscanner, Duplexoption und Faxgerät.

Aber Achtung, manches könnte funktionieren, tut es aber nicht:

1. Das Gerät lässt nur die Konfiguration eines SMTP-Servers OHNE Authentifizierung zu. Die Email-Funktion ist damit für 99% aller Käufer unbrauchbar. Wer hat schon einen offenen SMTP-Server (Spam!!!) im Zugriff?!
2. Das Gerät (fxi-Version) kann beidseitig bedruckte Vorlagen scannen und auch beidseitig drucken. Wer nun glaubt, dass man auch beidseitig bedruckte Vorlagen scannen kann, um sie auf Speicherkarte abzulegen oder per Email verschicken zu können, geht fehl. Diese Funktion ist - auf Nachfrage bei HP - nicht implementiert. Es können nur einseitige Vorlagen zum Direktversand per Email gescannt werden (mehrseitig dürfen sie dabei sehr wohl sein).

Insofern: ein gutes Gerät, das einem aber ein paar falsche Möglichkeiten vortäuscht, die dann per Geräte-Firmware einfach nicht implementiert wurden.

Deshalb: vor dem Kauf checken, ob man auf den Email-Versand (war für mich eine wesentliche Kaufentscheidung) verzichten kann oder ob man einen offenen SMTP-Server (ohne Authentifizierung) verfügbar hat.

Das doppelseitige Scannen lässt sich ja noch umgehen: einfach einmal alles doppelseitig auf einseitig kopieren (das kann das Gerät ja) und dann die einseitigen Vorlagen scannen, nur: der Papiermüll lässt grüßen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis O.K. Lösung bei höherem Tonerverbrauch gefunden, 27. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Bisher (3 Jahre Nutzung in RA-Kanzlei) keine größeren Probleme mit dem Gerät gehabt. Das Problem mit dem sich schnell lehrenden Toner hatten wir auch. Hierzu in ein Tipp:

--> Einstellungen --> System-Setup --> Druckqualität --> Material ersetzen --> leer übergehen

Dadurch verdoppelt sich bei uns die Laufzeit der Kassetten. Offensichtlich wird ansonsten der Druckvorgang schon bei halb vollen Kassetten gestoppt.

Ferner ist bei dem Lasergerät darauf zu achten, dass die Papiersorte (also wie schwer das Papier ist) korrekt eingestellt ist, damit die Fixiereinheit Staubpartikel "wegbrennt", so der HP-Service. Wir hatten da mal ein Problem mit der Anzeige: "Fehldruck, für Übergehen OK drücken" oder so. Danach war das weg.

Der HP-Service ist insgesamt telefonisch gut zu erreichen, gibt wertvolle Tipps und ist hilfsbereit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht die preiswerteste art zu drucken, 28. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Das Druckergebniss ist super.
das kalibrieren stört zwischendurch.
die Toner sind sehr teuer.
guter papiervorrat.
nach gut einem Jahr noch nie einen Papierstau gehabt.
Fax funktioniert mit allen gegenstellen
gute Netzwerkfunktionen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Qualität und Support ungenügend, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Ich möchte gerne Feedback nach 2 Jahren Benutzung geben. Das Gerät druckte gut und die Scanqualität war brauchbar.
Leider hat man Drucker nach genau 2 Jahren und einem Monat den Fehler, das er Magenta ca. 2mm versetzt zu den anderen Farben druckt. Lange Recherchen im Internet, Firmware-Upgrades Kalibrierungen etc. haben nichts gebracht.
Der Versuch Hilfe vom HP-Support zu bekommen endete am Webformular an dieser Stelle: Die Garantie ist abgelaufen.
Ich habe ich meinen guten alten Samsung Laser für diesen Schrott abgegeben! Nie wieder HP!! Qualität und Support sind ungenügend. Leider kann man keine negativen Sterne vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 18. November 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Wir haben dieses Gerät vorgestern erhalten. Bin bis jetzt absolut zufrieden.
Das Paket war riesen groß und schwer, so dass das MFG nur zu zweit an den richtigen Platz getragen werden konnte.
Den einzigsten Kritikpunkt, den wir bis jetzt haben, ist dass das Gerät auf die unterste Schublade nur draufgesetzt wird und nicht richtig hebt. Wenn das Gerät umgeräumt wird, muss man daran denken.
Ansonsten war das Einrichten in unser Netzwerk absolut kein Problem.
Die Ausdrucke sind hervorragend. Allerdings ist der HP im Betrieb, im Gegensatz zu unserem alten MFG (Brother 9180) relativ laut.

Nach wir das Gerät nun ein Jahr im Betrieb haben, gibt es nun noch weitere Kritikpunkte. Es funktioniert nach wie vor absolut problemfrei, allerding lässt sich unter Windows 7 der Scanner nicht einrichten. Mein Mann sitzt nun schon seit Tagen und recherchiert. Offensichtlich liegt hier ein HP Problem vor. Was leider auch nicht wirklich funktioniert ist der Fotodruck. Bis heute ist es uns nicht gelungen, Fotos auf 10*13 Papier auszudrucken. Allerdings möchte ich das nicht HP ankreiden, ist wahrscheinlich eher ein Userproblem. Insgesamt sind wir aber immer noch von unserem HP überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was mir nicht gefällt, 15. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
Dieses Gerät bietet einiges, sonst hätte ich es nicht gekauft.

Negatives (nach ca. 1/2 Jahr)
- Scaneiheit katastrophal schlechte Qualität
- Farbwiedergabe schlecht
- Hoher Tonerverbrauch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

HP Color LaserJet CM2320FXI Multifunktionsgerät mit Fax
Gebraucht & neu ab: EUR 339,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen