Kundenrezensionen


42 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


64 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein tolles Quickport-Gerät
Ich habe dank dieses Gerätes (besitze auch schon den Quickport Pro mit einem Schacht) von mobilen USB-Festplatten umgestellt auf dieses System. Mit mehreren Quickports kann ich nun verschiedene Platten nutzen und einfachst an verschiedenen Rechnern andocken, die eine solche Station haben.

Die Installation geht einfach von der Hand, keine Treiber notwendig...
Veröffentlicht am 6. Februar 2009 von ZooM

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Quick Duo Version 2 = Sparversion mit Einschränkungen
Nachdem ich bereits ein Quickport Duo Version 1 hatte und damit sehr zufrieden bin (ist bei mir mit 2x eSATA angeschlossen), habe ich noch einen Quickport Duo für einen anderen PC gekauft. Leider ist die Version 1 nicht mehr erhältlich.

Bei der Version 2 gibt es nur noch einen eSATA-Anschluss, was bedeutet dass man zwei Festplatten per eSATA nur...
Veröffentlicht am 16. April 2011 von claudejazz


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

64 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein tolles Quickport-Gerät, 6. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Ich habe dank dieses Gerätes (besitze auch schon den Quickport Pro mit einem Schacht) von mobilen USB-Festplatten umgestellt auf dieses System. Mit mehreren Quickports kann ich nun verschiedene Platten nutzen und einfachst an verschiedenen Rechnern andocken, die eine solche Station haben.

Die Installation geht einfach von der Hand, keine Treiber notwendig unter Windows XP. Die notwendigen Kabel sind mitgeliefert, mittels E-SATA funktioniert die Datenübertragung genauso schnell, wie bei einer interen S-ATA Festplatte.

Zur Entnahme einfach Power off schalten, einen Moment warten, bis die Platte steht und dann den Entnahmeknopf drücken und die Platte entnehmen. Nichts hakelt oder klemmt. Die Power-Schalter sitzen in der Mitte der jeweiligen Kontrollleuchten für die beiden Schächte, die sich so getrennt ein- und ausschalten lassen.

Die Kontrollleuchten zeigen blau die Bereitschaft der Platten und rot den Datenzugriff an.

Mit der Entnahme habe ich persönlich keinerlei Schwierigkeiten. Das Gerät steht links von mir auf dem Tisch, ich erreiche ohne Probleme mit der linken Hand die Entnahmetasten und nehme dann mit der rechten Hand die Platten aus dem Schacht.

Das Gerät ist genügend schwer, dass es solide steht und bei der Entnahme nicht "mitgenommen" wird, das Netzteil ist ein Durchgangsgerät, der Stecker belegt also nur eine einfache Euro-Buchse. Kühlung der Platte ist nicht erforderlich, also ist die Lautstärke höchstens die der Platten.

Ich habe das Gerät auf eine Schaumstoffunterlage gestellt, damit übertragen sich keine Vibrationen der Platte auf den Schreibtisch und z.B. meine Samsungs 500/750 GB sind damit nahezu unhörbar.

Der Hotswap funktioniert in den meisten Fällen ohne Probleme, falls einmal nicht, hilft eine kurze Benutzerabmeldung und Wiederanmeldung in XP. Im Standby-Betrieb des Rechners schalten die Platten mit ab und fahren einwandfrei wieder hoch.

Beim USB-Kabel hat Sharkoon diesmal gespart, das Kabel ist zu kurz und deutlich dünner als bei der Pro-Version. Die eSata-Kabel sind okay und gleich zur Pro-Version.

Rundum nützliches und durchdachtes Gerät, das für mich sein Geld wert ist.

Ich hatte einen Fehlkauf mit einem preiswerteren Nachbau der Pro-Version: Zu leicht und klapprig und gleich mit defektem Netzgerät geliefert. Wem dieses Quickport-Konzept zusagt, dem rate ich keine Experimente zu machen und gleich zu Sharkoon zu greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Hardware, 9. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
In der Handhabe und durch die zwei unterschiedlichen Schnittstellen
1 x USB und 2 x e-SATA für bis zu 2 externe 2,5" und 3,5" Festplatten
oder SSDs universell verwendbar.
Eingesteckte Festplatten werden beim Rechnerstart oder auch im laufenden Betrieb sofort als externe Datenspeicher erkanntund sind einzeln zu-oder abschaltbar.
Übertragungsraten sind gut und entsprechen der jeweiligen Schnittstelle.
Auch die gleichzeitige Verwendung an einem über USB und einem über eSata
angeschlossenem Laufwerk an zwei Rechnern ist problemlos möglich.
Rundum erfüllt der Quickport alle Funktionen, die ich erwartet habe.
Deshalb 5 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Quick Duo Version 2 = Sparversion mit Einschränkungen, 16. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Nachdem ich bereits ein Quickport Duo Version 1 hatte und damit sehr zufrieden bin (ist bei mir mit 2x eSATA angeschlossen), habe ich noch einen Quickport Duo für einen anderen PC gekauft. Leider ist die Version 1 nicht mehr erhältlich.

Bei der Version 2 gibt es nur noch einen eSATA-Anschluss, was bedeutet dass man zwei Festplatten per eSATA nur betreiben kann wenn der PC "port multiplying" unterstützt, was noch nicht standardmässig der Fall ist. Ich schließe den Quickport per USB an, dort gibt es keinen Unterschied zur Version 1. USB ist natürlich langsamer, aber für nicht allzu grosse Kopieraktionen reicht mir das.

Ein weiterer Unterschied der Version 2 gegenüber dem Vorgänger ist, dass nur noch ein Ein/Ausschalter vorhanden ist, während bei der Version 1 die Festplatten getrennt ein- und ausgeschaltet werden konnten. Man konnte also eine Festplatte wechseln während die andere weiter lief. Jetzt muss man den Betrieb beider Platten unterbrechen, wenn man eine wechseln will. Ob man eine Festplatte ohne Ausschalten wechseln kann möchte ich lieber nicht ausprobieren. Prinzipiell ist Hot-Plugging bei SATA möglich (z.B. bei Festplatteneinschüben, die keinen Stromschalter haben), aber möglicherweise könnte das hier Schaden verursachen. Der kleine Beipackzettel geht nicht auf das Thema ein.

Fazit: Version 1 war besser, aber auch dieses Produkt kann ich Nutzern empfehlen die häufig verschiedene "nackte" Festplatten schnell an den PC anschliessen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Super Lösung, 29. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Betreibe den Sharkoon SATA Quickport Duo an einer 2-Port Hama eSATA PCI-Card mit zwei Samsung Spinpoint F1 HD103UJ mit je 1 TB. Funktioniert alles wunderbar, der Datenaustausch über eSATA ist extrem schnell und ich habe Speicherplatz ohne Ende. Die Festplatten lassen sich einzel über Hot swapping auch im Betrieb ohne erneutes Booten einzeln über je eine Taste starten. Beim Anschluss über USB benötigt man nur ein Kabel, beim Anschluss mit eSATA müssen zwei recht dicke und etwas unflexible Kabel angeschlosen werden. Die Festplatten werden auch im Dauerbetrieb nur Handwarm. Tolle Lösung. Bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut günstig und schnell anzuschliesen, 27. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
günstige möglichkeit mehrere Platten zu benutzen ohne für jede extra ein Gehäuse zu erwerben oder die Platte fest einzubauen . Platte einfach einstecken , einschalten ....fertig .Da Anschluß Sata ist hat auch XP keine Schwierigkeiten die Platten zu erkennen . Habe bei mir zur Zeit zwei 1 Tb Samsung drinnen und da diese sehr leise sind und ohne Lüftung auskommen bemerkt man den Quickport kaum .Einziges kleineres Ploblem ist , das die Platten sehr locker drinnen stecken und eigentlich nur durch ihr Eigengewicht halten wodurch eine manchmal etwas vibriert so das ich sie etwas festklemmen mußte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Anschaffung hat sich gelohnt, 13. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Nachdem sich bei mir die externen Festplattengehäuse langsam gestapelt haben, hatte ich mich dazu entschieden, mir diese Docking Station anzuschaffen. Und nach knapp 5 Tagen in Betrieb muss ich sagen, die Anschaffung hat sich echt gelohnt. Das Wechseln der Festplatten funktioniert einwandfrei. Die Stromschalter für die jeweilige Festplatte schonen die HDD und helfen Sparen. Das Gehäuse der Docking Station ist gut gegen Vibrationen der Festplatte isoliert und somit sehr geräuscharm. Der größte Vorteil ist jedoch, dass der integrierte SATA Controller sehr zuverlässig ist, anders als bei anderen Gehäusebausätzen, bei denen es ständig zu Datenverlusten wegen abgebrochener Verbindungen kam.
Alles in allem kann ich das Gerät empfehlen. Ich würde den Kauf jedenfalls wieder tätigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Duo-SATA zum günstigen Preis, 15. Oktober 2008
Von 
Werner Knodel (Steinheim/Murr) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Für 2 eSATA - Anschlüsse die beiden Eingänge mit den Ausgängen am PC verbinden (bei hot-plug fähigen Controllern wie z.B. Dawi auch im Betrieb möglich) oder über USB beide Platten betreiben.

Bei eSATA ist die Kopierdauer mit Klonsoftware ungefähr halb so lange wie über USB.
Dafür ist bei USB halt nur ein Kabel zu stöpseln und bei esata ggf. zwei.

Insgesamt ein sehr handliches Gerät das ein super Preis-Leistungsverhältnis hat.

Kein Lüftergeräusch.

Das Duo Quickport ist eine reine Kopierstation. Der normale Sharkoon Quickport Plus hat noch einen USB-Hub mit zwei USB-Anschlüssen und einen Kartenslot für SD/MMC/MS, dafür aber nur einen Festplattenschacht.

Sehr gut an beiden Geräten ist, dass sowohl 2,5" als auch 3,5 " Festplatten ohne jeden Rahmen sondern vollkommen nackt eingesteckt
werden. Dadurch ist ein super Handling gegeben.

Deshalb und für den tollen Preis 5 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur Probleme seit V2, 26. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Version1 dieses Gerätes hatte 2 eSATA-Ports. Zwei Platten konnten über separate eSATA-Ports angekoppelt werden.
Das hat gut funktioniert.
In V2 gibt es nur noch einen SATA-Port- Der funktioniert nur noch an einem Dual-Port-fähigen Controller.
Obwohl mein Controller zwei Ports unterstützt, bin ich mit dem Produkt nicht glücklich geworden.
Anfangs wurden beide Platten erkannt, aber nach einer Weile war meist nur noch eine der Platten ansprechbar.
Habe das Teil zurück geschickt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tut und gut, 12. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Ich habe den Quickport über eSATA angeschlossen mit einer Samsung EcoGreen F4.
Die gemessenen Werte liegen bei 121 MB/s lesen und schreiben (gemessen mit hdparm/dd), das entspricht etwa dem erwarteten Wert, die Platte wird also nicht oder nur unwesentlich vom Quickport ausgebremst.
Leider rutschen die steifen eSATA-Kabel, die keinen Verriegelungsmechanismus haben, sehr leicht aus den Buchsen am Quickport, daher gibt es von mir nur vier Sterne.
Sehr positiv finde ich, dass der USB-Controller ein Pass-through-Controller ist, dass heißt, ATA-Kommandos, wie sie etwa smartmontools benutzt, werden an die Platte durchgereicht, so dass man auch über USB den SMART-Status der Platten abfragen kann.
Die Transferraten bei USB-Anschluss sind auch in Ordnung und entsprechen den üblichen Werten: etwa 32 MB/s.
Alles in allem kann ich den Quickport empfehlen.
Übrigens hat die neue Version des Quickports (v2.0) nur noch einen eSATA-Anschluss, was ich bedauerlich finde, auch wenn es für Leute mit nur einem eSATA-Anschluss am Computer vorteilhaft ist, dann muss der SATA-Controller aber den Port-Multiplier-Modus beherrschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr praktisch als "Copy-Station", Netzteil leider nur was für Hörgeschädigte, 23. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2 (Zubehör)
Habe das Duo in Verbindung mit einem eSATA Port-Multiplier/Hub im Betrieb, da ich nur einen eSATA Port habe.
Kopieren zwischen 2 eSATA Platten funktioniert hervorragend, Datenraten sind kein Vergleich zu USB 2.0 (schreiben: 60+ MiB/s, lesen: 100+ MiB/s)

Vier Sterne gibts eigentlich nur wegen dem Netzteil. Das ist leider überhaupt keine erste Sahne - ein Billigheimer aus China.
Ich habe ein sehr empfindliches Gehör und das hochfrequente Pfeifen der Spule(n), welches das Netzteil unter Last von sich gibt (beim Kopieren) nervt extremst.
Da ist selbst das Plattenzugriffsgeräusch vernachlässigbar.

Ciao
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sharkoon SATA externe Festplatte Quickport Duo V2
Gebraucht & neu ab: EUR 39,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen