Kundenrezensionen


98 Rezensionen
5 Sterne:
 (65)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlung auf ganzer Linie!
Empfehlung auf ganzer Linie!
Ich stand wie viele andere vor der Wahl welche Konsole ich mir zulege, nach wochenlangen Nachforschungen habe ich mich dann Schlussendlich für die 360 entscheiden, die Entscheidung als solche viel mir nicht leicht und Diskusionen in diversen Foren waren auch mehr als frustrierend, man hatte immer wieder Leute die Ihre Konsole...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von Raiken

versus
27 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hin- und Hergerissen
Bis zum Kauf meiner XBox360 war ich stolzer PS2 Besitzer (bin ich auch immer noch) und habe dieses Mal im Gegensatz zur PS2 ziemlich lange gewartet, mir eine Konsole zu holen. Entschieden habe ich mich dann für eine XBox360 und bin, wie oben zu lesen, nicht so 100%ig glücklich mit meinem Kauf. Um es gleich vorweg zu nehmen - bei der PS3 hätte es sich...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2008 von Namenloser


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlung auf ganzer Linie!, 30. Juni 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Empfehlung auf ganzer Linie!
Ich stand wie viele andere vor der Wahl welche Konsole ich mir zulege, nach wochenlangen Nachforschungen habe ich mich dann Schlussendlich für die 360 entscheiden, die Entscheidung als solche viel mir nicht leicht und Diskusionen in diversen Foren waren auch mehr als frustrierend, man hatte immer wieder Leute die Ihre Konsole übertrieben in den Himmel loben. Ins besondere bei PS3 Besitzern, was an sich auch kein Wunder ist, bei dem Preis würde ich auch nichts anderes sagen.
Am Ende blieb mir dann nur selber zu recherchieren und mir diverse Benchmarks anzugucken, das Ergebnis war recht ernüchternd, die Konsolen sind Leistung Technisch nahezu identisch, die 360 ist in der Lage schönere Schatten und Lichteffekte dazustellen während die PS3 bei Physikalischen Berechnungen die Nase vorn hat(Da brauch man sich nur die Archetektur der CPU's angucken). Also, im Grunde genommen zwei identische Konsolen und Argumente wie "Die Xbox ist aber schon älter" sind auch Volkommen unsinnig, da beide Konsolen eigentlich zeitgleich den Markt überschwemmen sollten, Sony musste allerdings wegen diverse Probleme immer wieder den Release verschieben, was der ersten 360 Generation auch nicht geschadet hätte. Mittlerweile ist die Xbox 360 aber schon in der 3 Generation und wirklich sehr zuverlässig.

Hier die für mich ausschlaggebenden Gründe für meinen damaligen Kauf inkl. Einiger positiven punkten die mir noch aufgefallen sind.
+ Leistungsstark
+ Sehr geringer Stromverbrauch mit der neuen "Jasper" variante(Im Vergleich zur PS3)
+ Hervorragende Bildqualität
+ Spielt nahezu alle Videoformate ab (auch Divx und co.)
+ Sehr Robuster Controller und zu dem liegt er auch noch Perfekt in der Hand
+ Mulitplatformtitel, die für PS3 u. 360 rauskommen sehen auf der Box generell besser aus
+ Perfekter u. Ruckelfreier Onlinespielspaß.
+ Schnelles Laufwerk
+ Große Festplatte auf der sich sämtliche spiele Installieren lassen (Ich würde hierbei zur Elite raten)
+ Geringe Ladezeiten
+ Geringer preis ('wenn man den preis sieht bekommt man Zweifel an der Konsole, aber man wird überwältig sein)
+ Man hat die Möglichkeit sich während man spielt seine eigene Musik über die Konsole anzuhören.
+ HDMI
+ Controller lassen sich auch am PC nutzen
+ Lässt sich mit Windowsrechnern zusammen schließen.
+ Zukunftssicher (z.B. Projekt "Natal", Twitter, Facebook...usw...)
+ Austauschbare Facaplate

Jetzt kommen wir zu den Contras
- Wenn man spiele nicht vorinstalliert wird das sehr schnelle DVD Laufwerk sehr schnell zum Verhängnis, da man die power des Laufwerkes dummerweise hört.
- Kein WLAN, was mich allerdings nicht stört da mir WLAN ohne hin zu langsam ist und ich über meinen Lappi mit der Box ins Netz gehe.
- Onlinespielen Kostet, Vor- und Nachteil. Man erhellt zwar ein wirklich vorbildliches Onlineerlebnis, aber wer zahlt schon gerne (Nutze es aber dennoch. 35Euro für 12 Monate ist noch vertretbar)

Mhh, an sich fällt mir jetzt gerade sonst nichts Positives/Negatives ein, außer vielleicht der eine oder andere Hinweis:
1. Last der Xbox wie jedem anderen Elektronischem Gerät Platz zum Atmen
2. Wem die Box zu laut ist, Kann seine Spiele auch auf die Festplatte installieren und reduziert somit die Lautstärke ungemein.
3. Dreht die Xbox genau wie die WII und alle anderen Konsolen nicht um, wenn sie noch in Betrieb ist, jeder Mensch der nur ein wenig verstand besitzt weiß NATÜRLICH das die DVDs zerkratzt

FAZIT:
Ich besitze die 360 (neue Stromsparende Jasper Version) mittlerweile ein Halbes Jahr und hatte keinerlei Probleme mit ihr, obwohl ich sie fast jedes Wochenende im Rucksack mit zu meiner Freundin nehme und das sind immerhin über 60min Bahn/Zug fahrt inklusive umsteigen, also für mich macht sie einen sehr Robusten Eindruck. Ich hole mir auch regelmäßig aus dem Ausland neue spiele und habe immer noch meinen Spaß mit ihr.
Ich kann sie also guten Gewissens jedem ans Herz legen und spreche hiermit eine klare Kaufempfehlung aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


111 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gebt der Konsole eine Chance..., 29. August 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Ich möchte mal nun meine Meinung über die Xbox 360 hier verfassen! Zuerst: Ich war immer Hardcore Sony Fan und hab von der Xbox 360 viel Abstand gehalten. Ich habe auch die PS3 daheim und kann nun einen recht guten Vergleich schaffen.

Die Konsole an sich is ein wenig kleiner. Dafür is noch nen extra Netzteil im Raum, das in der PS3 schon eingebaut ist. Für mich aber kein Problem... Okay... Der Controller gefällt mir schon einmal besser als der PS3 Controller. Ist natürlich Geschmackssache, aber er liegt besser in der Hand, da er auch ein wenig schwerer ist. Die Betriebsgeräusche sind recht laut, obwohl ich eine neue Konsolenversion habe... Aber beim Zocken stört mich das nicht und für dvd benutz ich sowieso meine PS3.

Aber nun zum wesentlichem. Die Systemstrukturierung bei der Xbox 360 ist einfach besser, übersichtlicher, bunter, genauer und schöner und benutzerfreundlicher...! Das der PS3 ist im Vergleich einfach total lieblos. Das der Xbox 360 bietet auch mehr Möglichkeiten... Auch, dass man wehrend dem Zocken seine eigene Musik hören kann, ist ein klarer Pluspunkt. Und man drückt während dem Zocken einfach den Xbox-Ball auf dem Controller und 2 secŽs. Später hat man das Menü. Wenn ich bei der PS3 während dem Zocken das Menü aufrufe, dauert es meist ewig und ruckelt auch ständig und ich muss immer befürchten, dass sie sich gleich aufhängt.

Die Ladezeiten der Xbox 360 Spiele sind auch sehr angenehem, da das Laufwerk eben ein normales DVD-Laufwerk ist und dementsprechend schnell geht. Ein Vorteil auch hier wieder genannt: Die Spieleauswahl ist einfach besser, man kann sagen was man wil... Eternal Sonata, Halo 3, Lost Odysee, Blue Dragon, Gears of War, Mass Effect und und und. Für meine PS3 habe ich kaum Spiele. Warhawk, Metal Gear Solid 4 und das wars auch schon. Und auch in Zukunft kaum interessantes für mich. Das wollte ich, als ich noch keine Xbox 360 hatte, einfach nicht wahrnehmen, dass das Spieleangebot der PS3 einfach nicht gut ist und hab mir alles schön geredet.

Aber jetzt da ich auch eine Xbox habe, seh ich das ganz anders. Das Problem ist, dass die Menschen einfach zu Playstation fixiert sind, wie ich damals. Deswegen wird die Xbox 360 einfach nicht so gekauft wie sie es eigentlich verdient hätte, denn besser als die PS3 ist sie allemal... Gebt der Konsole einfach eine Chance, ihr werdet es nicht bereuen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Konsole mit kleinen Schönheitsfehlern, 13. Januar 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Vor einigen Wochen habe ich mir wieder eine Konsole zugelegt, da ich mal wieder neue und grafisch anspruchsvolle Spiele meistern wollte.
Ich habe nie besonders intensiv überlegt, welche der drei aktuellen Konsolen ich mir holen sollte.
Ich habe keine Lust, mich beim Zocken groß zu bewegen und spiele am liebsten Singleplayer, deshalb kam die Wii für mich nicht infrage. Die PS3 ist sicherlich die leistungsfähigere Konsole, aber mitunter doppelt so teuer wie eine 360. Außerdem gibt es nicht viele Spiele, die die Grafikleistung der PS3 voll ausschöpfen.

Also die X-Box 360.

Es gibt mehrere Aspekte, die die X-Box für mich zur besten Alternative machen:

Die Spieleauswahl. Exklusivtitel wie Mass Effect, Halo 3, Fable 2 oder Viva Pinata machen das Spielen zu einem echten Erlebnis. Natürlich gibt es auch viele Nicht-Exklusivtitel, die einem den tristen Winterabend versüßen können.

Der Preis. Vor Weihnachten gab es dieses Bundle für unter 200€ zu kaufen. Preis-Leistung 5 Sterne.

Die Live-Community. Zwar kostenpflichtig im Gold-Status, aber deshalb laufen die Server sehr stabil und es gibt auch sehr viele nette Extras wie z.B. manche Addons zu Spielen oder Demos komplett kostenlos (mit der Silbermitgliedschaft).

Leider gibt es auch negative Aspekte zu berichten.

Preis der Spiele. Neuerscheinungen kosten meistens um die 70(!)€; das ist meines Erachtens eine Frechheit. Meine Schmerzgrenze (als Ex-PC-Zocker) liegt bei 50€. Natürlich gibt es aber auch ältere Spiele ab meistens 20-30€ zu erwerben.

Lautstärke des Systems. Die X-Box ist saulaut. Anders kann man es nicht sagen. Natürlich fällt es einem nicht auf, wenn man auf ordentlicher Lautstärke oder gar mit Kopfhörern spielt, aber wenn man z.B. einen ruhigen Film guckt, kann die Lautstärke schon stören. Mit dem neuen Firmwareupdate kann man aber zumindest Spiele auf der Festplatte installieren. Sie belegen meist knapp 7GB. Das verringert die Lautstärke ganz erheblich, da das DVD-Laufwerk der Konsole sehr laut ist.

Das Design. Natürlich meine rein subjektive Meinung, aber optisch ansprechend sind weder das Gehäuse, noch die Controller.
Aber das ist ein unwichtiger Nachteil, es zählen ja die inneren Werte ;)

Fünf Sterne bekommen von mir nur (fast) perfekte Produkte. Perfekt ist die X-Box 360 sicherlich nicht, aber nach Berücksichtigung aller Stärken und Schwächen komme ich auf sehr gute 4 Sterne.
Ich hoffe diese Rezension konnte Ihnen helfen.

Kleine Anmerkung. Ich denke aufgrund der Formatierung dieser Festplatte sind im Endeffekt nur gut 50GB beschreibbar.
Außerdem empfehle ich als Ergänzung zu diesem Paket das Play and Charge-Kit, mit dem man keine Batterien oder Akkus mehr kaufen muss und den Controller während des Spielens bequem aufladen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung!!!, 5. September 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Ich als alter Playstation Freak muss auch eingestehen, dass das aktuelle Modell von Microsoft mit dem neuen, stromsparenden Motherboard und großen Festplatte die zur Zeit beste Konsole auf dem Markt ist. Neues Laufwerkmodell und verbesserte Technik tragen dazu bei, die Konsole auch an alle, die sich noch nicht einig waren, welche Konsole man sich denn jetzt zulegen sollte, schmackhaft zumachen.

Meine PS3 staubt vor sich hin, sowie meine Wii! Die Xbox 360 hat einfach das, was man zum gamen alles braucht. Benutzerfreundliche Oberfläche, schnelle Onlineanbindung und ein vielfältiges Spieleangebot!

Klar PSN ist kostenlos und für Xbox Live muss man 60 Euro berappen (wenn man im Internet schlau sucht, bekommt man das Xbox Live Abo sogar für 30 Euro), aber für guten Service zahle ich gerne. Früher oder später MUSS Sony umswitchen, denn nur durch Werbepartner, den Onlineservice übers Wasser zuhalten ist sicherlich nur temporär! MS wird aufstocken und mehr Leistung bringen, als das PSN! Und das kostet schließlich was!

Videomarktplatz ist auch klasse! Da erspare ich mir den Gang zur Videothek und lade mir Filme in HD runter. Doch aufgepaßt. SD Qualität auf einem LCD oder Plasma rate ich ab. Solange das Upscaling eingeschaltet ist, vergeht der Filmgenuss rasend schnell! Das downloaden geht recht fix aber das liegt natürlich daran, dass man wirklich einen guten Service hat.

Ich will hier nicht als Xbox 360 Vertreter missverstanden werden, aber alle, die die Xbox 360 verachtet haben, und dazu gehörte auch ich, sollten einfach mal die neue 360 kaufen und sich davon überzeugen lassen. Viele meiner Freunde haben auch die PS3 sowie Xbox 360, aber bei allen ist ständig die 360 an bzw. ich treffe alle online wieder! Die PS3 verstaubt bei vielen einfach und das kann ich aber verstehen, denn für 269 Euro für eine Konsole, die wirklich viel mehr bietet als die anderen Konsolen, ist eine echt gute Investition!

Ich kann vielen nur die Xbox 360 empfehlen, die guten Service und vielfalt, sowie grafischen Augenschmaus erleben möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...and the winner is: XBOX 360, 6. August 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Ich stamme der Hardcore-Generation Playstation ab und für mich war eigentlich immer klar, dass mir niemals eine XBOX ins Haus kommen würde, schon allein aufgrund dieser damaligen völlig gruseligen Controller der ersten Generation, denen man lediglich mit eingegipsten Armen entgegentreten konnte.

Für mich stand zunächst eine schwierige Entscheidung ins Haus, welche Konsole nun der Nachfolger meiner PS2 sein wird: PS3 vs. XBOX 360.
Ich muss dazu sagen, dass meine Entscheidungsfindung unmittelbar in Abhängigkeit zweier Games stand: NHL und Pro Evolution Soccer.
Beide Spiele konnte ich vorab auf den jeweiligen Systemen ausprobieren und war vollends überrascht; nicht nur das die Grafik auf der XBOX punktete gegenüber der PS3, auch die Controller haben sich komplett gemausert - man kann den Gips tatsächlich beiseite legen.

Bei meinen Recherchen habe ich auch von der Lautstärke des DVD-Laufwerks gelesen, daher ist meine Entscheidung auch nicht auf die Arcade-Version (ohne Festplatte) ausgefallen, wobei ich die Geräuschentwicklung als nicht übermässig empfinde, auch wenn das Laufwerk schon ganz schön rumpelt für eine Next-Gen-Konsole im Jahre 2000+. Kopiert man sich seine Lieblingsgames auf die Festplatte, ist die XBOX nicht lauter, als die PS2. Auch das Netzteil ist zwar übertrieben groß ausgefallen, jedoch verschwindet dieses doch eh unterm Schreibtisch, TV-Schrank etc.

Einen Vorteil hat die Version mit Festplatte außerdem; Download von Demos etc. Dieses Feature war für mich vorab überhaupt kein Thema. Ich dachte, was soll ich mit Demos und dem ganzen Kram. Jetzt bin ich froh darüber, Spieledemos vor Kaufentscheidung anzocken zu können und das Angebot ist wirklich groß.

Fazit:
Niemals hätte ich gedacht, das eine von Microsoft entwickelte Konsole bei mir einquartiert. Sicherlich ist die PS3 ein technisch ausgerüstetes Flaggschiff, aber was nützt es, wenn dieses nicht ausgereizt wird von den Softwareentwicklern. Grafisch steht die XBOX der PS3 in nichts nach und an die Controller gewöhnt man sich umgehend schnell. Wer mit seiner Konsole auch Blu-Ray Filme anschauen möchte, sollte evtl. zur Playstation greifen. Und wie es hier in einer Rezession so schön heißt...gebt der XBOX eine Chance - es lohnt sich wirklich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen echt stark, 8. Februar 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Bald feiert die Xbox 360 ihr drei jähriges Jubiläum und ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich am Freitag Morgen des 2. Dezembers 2005 noch vor der Schule sämtliche Spielwarengeschäfte abgeklappert habe, auf der Suche nach einer Xbox 360 Premium Konsole.
Anlässlich dieses Jubiläums würde ich gerne meine Erfahrungen, die ich in den vergangenen Jahren mit meiner Xbox 360 gemacht habe mit anderen Amazon Kunden teilen.
Kaufgrund Nummer eins war damals die doch recht forsche Firmenpolitik: "Wir wollen möglichst viele gute Spiele auf unserer Konsole, koste es was es wolle"... so konnte man schon unter den Releasetiteln Kameo und Perfect Dark finden, welche zuvor eigentlich für Nintendo Game Cube in Entwicklung waren.
Auch im späteren Verlauf des "Konsolenkriegs" gelang es Microsoft immer wieder ehemalige Exklusivtitel der Konurrenz auch für die Xbox 360 auf den Markt zu bringen: Guitar Hero, Final Fantasy, Resident Evil, Banjo Kazooie, GTA, Tekken, Virtua Fighter um die beliebtesten Franchises zu nennen.
Auch eigene Exklusivetitel unterstützte Microsoft weiterhin: Halo, Gears of War, Project Gotham Racing, Forza Motorsport, Viva Pinata, lange Zeit auch Bioshock und Oblivion.
Hardwaretechnisch war Microsoft nicht immer auf der Sonnenseite, als ich das erste mal die Xbox 360 auspackte, war ich doch recht über das überdimensionale Netzteil verdutzt, welches ich auch gerne als "Kraftwerk" bezeichne. Außerdem hatte auch ich unter dem "Circle of Death" zu leiden, der zwei meiner 360s dahingerafft hatte - Frust pur. Allerdings kann ich bestätigen, dass der Fehler nicht mehr auftritt, meine 3. Xbox 360 habe ich bereits seit einem Jahr und auch zwei weitere 360s (eine Core und eine Arcade) in meinem Haushalt funktionieren tadellos.
Der noch bei den älteren Konsolen fehlende HDMI port ist meiner Meinung nach relativ belanglos, da die Spiele ohnehin in 720p oder 1080i laufen und 1080i auch über ein Komponentenkabel ausgegeben werden kann. Wer dennoch auf 1080p nicht verzichten möchte, z.b. weil man sich noch das mittlerweile recht günstige HD-Laufwerk zugelegt hat, der sollte bedenken dass der Ton nur über HDMI ausgegeben wird wenn man so ein Kabel nutzt. Das heißt das es nicht mehr möglich ist die Konsole über Toslink an eine 5.1 Anlage anzuschließen. Nur wer einen teuren AV-Receiver sein Eigen nennt, der auch Ton über HDMI unterstützt, wird in den Genuss von Surround Sound kommen.
Die Grafik der Konsole ist praktisch identisch zu der der PS3. Zu Anfang konnte die Xbox noch die PS3 abhängen, da sie ein Jahr Entwicklungsvorsprung hatte, doch mittlerweile nehmen sich die beiden Konsolen nichts mehr.
Das einzige womit die Xbox im Vergleich zur PS3 noch Punkten kann is der Arbeitsspeicher, die Xbox ist mit 512MB DDR3 Ram ausgestattet und die PS3 mit 256MB was es Entwicklern erleichtert größere Spiellandschaften zu programmieren - Siehe GTA IV.
Ab dem neuen Firmwareupdate, welches noch im November erscheinen soll wird es zudem noch möglich sein Spiele auf die Festplatte der Xbox zu kopieren, wodurch sich Ladezeiten nochmals verkürzen und der Lärmpegel gesenkt wird, umständlich daran ist allerdings, dass weiterhin die Spiele-DVD im Laufwerk bleiben muss.
Für mich kann ich sagen hat sich die Anschaffung damals gelohnt, auch heute spiele ich noch gerne auf der Konsole, sei es nun eins der vielen Xbox Live Arcade Spiele oder direkt ein Titel aus dem Geschäft.
Ich hoffe, dass mein kleiner Rückblick hilfreich war, in diesem Sinne: "Jump In"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine 360!, 16. September 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Eigentlich kann sich diese Konsolengeneration keiner Beschweren. Wir haben drei Systeme, die in drei unterschiedliche Richtungen gehen. Für jeden etwas dabei. Die Wii als Partykonsole, spaßiges Rumgefuchtel mit Freunden. Die PS3 als Multimediawunder samt Bluray-Laufwerk. Und die Xbox 360, als reine Spielekonsole der alten Schule. Gamepad, DVD-Laufwerk, Online-Service. Alles was ein Spieler braucht, perfektioniert bis ins kleinste Detail. Die momentane Spieleauswahl übertrifft die Konkurrenz in Qualität UND Quantität. Der Preis ist sehr gut, der Online-Service unantastbar (auch wenn er sage und schreibe 75cent pro Woche kostet). Wer eine reine Spielekonsole sucht, kommt um die Xbox360 meiner Meinung nach nicht mehr drum herum. Für mich als Spieler, gibt es kein besseres System, ich hoffe auch andere werden Microsoft nach den anfänglichen ROD-Problemen wieder vertrauen schenken. Es lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Konsole, 24. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Habe nun seit über ner Woche die Xbox 360.
Bin soweit sehr zufrieden. Das Preisleistungsverhältnis hat mich zum Kauf bewegt.
Als ich dann gelesen habe, dass viele Spiele sogar besser laufen als auf der PS3, war für mich klar, dass die PS3 keine Alternative darstellt.

Ich hab zwar keinen Vergleich zu den anderen Konsolen, allerdings ist die Xbox 360 wirklich etwas laut. Mich stört das nicht, weil die Anlage das übertönt.
Der größte Nachteil gegenüber der PS3 ist für mich der fehlende Blue Ray Player. Doch da mir DVD noch völlig ausreicht ist auch das halb so schlimm.

Die Spieleauswahl ist inzwischen wirklich riesig...
Was soll man noch groß sagen...die Konsole hat sich gut durchgesetzt, was ich vor drei Jahren noch nicht erwartet hätte.

Noch ein kleiner positiver Punkt: Das Gamepad ist einfach super. Gescheite Akkus einlegen und los gehts. liegt super in der Hand, die hochwertige Verarbeitung ist wirklich spürbar und das Ein und Ausschalten der Konsole trägt seeeehr zum Komfort beim Spielen bei!

Mehr gibts zur Konsole nicht zu sagen, ich kann sie jedem empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekt, 26. Oktober 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Die xbox ist eine klasse konsole, mit tollen funktionen, super grafik und noch besseren spielen, fable 2, halo 3, oblivion, bioshock usw. Mit den 60GB speicher ist sie gut auf das herbstupdate vorbereitet, danach kann man nämlich spiele drauf installieren. Was mich jedoch überrascht hat ist der preis, für nur 200€ gibt es eine ganz klare kaufempfehlung. Unschlagbares angebot, einfach nur klasse!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Konsole!, 2. September 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss (Videospiel)
Habe jetzt seit einiger Zeit die XBox 360 und bin vollends zufrieden mit ihr. Aber der Reihe nach.

* Verpackung und Lieferumfang*

Schon die Verpackung macht ordentlich was her. Nach dem Öffnen erwartet einem ein gut sortiertes Paket bestehend aus der Konsole, allen nötigen Kabeln, einem Headset und einem Controller inkl. Batterien. Das Anschließen hat tadellos geklappt, nur das mitgelieferte Lan Kabel ist leider ein wenig kurz :(

*Benutzeroberfläche*

Die Benutzeroberfläche ist super strukturiert und macht einem den Einstieg recht einfach...

*Lautstärke der Konsole*

Ich muss sagen, dass das einer der Gründe waren, warum ich gezweifelt habe mir die XBox zu holen. In manchen Rezensionen steht sogar etwas davon, dass die XBox so laut wie ein Fön sein soll. Naja kurzum, so einen Fön hätte ich auch gerne, der so erträglich vor sich hin surrt ;) Denn so laut ist die XBox nun auch wieder nicht. Wenn man den Fernseher auf normale Lautstärke stellt, dann stört es nicht mehr.

*Controller*

Der Controller ist ja mal richtig gut. Liegt gut in der Hand und es lässt sich super mit spielen. Also für mich der beste Controller den man sich zum Spielen vorstellen kann!

*Hardware*

Ich denke, dass die 60 GB Festplatte unterste Grenze ist, wenn man mit der XBox richtig was machen will. Zumal hat man die 60 GB ja nicht komplett zur Verfügung, wenn ich mich nicht täusche sind nur 48 GB oder so zur freien Verfügung, aber weniger sollten es auch auf keinen Fall sein. Videos sind im Schnitt 1,5 GB und HD-Videos sogar 5 GB, Demos sind auch so im Schnitt 1 GB und wenn dann bald noch die Möglichkeit kommt die Spiele auf Festplatte zu kopieren sind 60 GB auch nicht mehr so viel! Ansonsten ist die Hardware super und bei meinen bisherigen Spielen bin ich auch mit der Grafik und den Ladezeiten super zufrieden (Forza Motorsport 2, GTA 4 und Virtua Tennis 3)

*Fazit*

Das Paket bietet alles, was man braucht um gut unterhalten zu werden. Auch das Spieleangebot ist überzeugend und bietet viele Top Titel in vielen Bereichen. Ich kann diese Konsole uneingeschränkt empfehlen und bin vollends zufrieden ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Xbox 360 - Konsole Pro mit 60 GB Festplatte & HDMI-Anschluss
Gebraucht & neu ab: EUR 80,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen