Kundenrezensionen

63
3,5 von 5 Sternen
Two Worlds II - [Xbox 360]
Plattform: Xbox 360Version: StandardÄndern
Preis:17,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2011
Bei Two Wolds 2 haben sich die Entwickler selbst übertroffen und es gibt bis auf ein oder zwei sachen (ruckler bei mancher ladezeit oder das man erledigte Quests nicht ausblenden kann) nichts zu meckern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. November 2011
Wer Two Worlds I gespielt hat und es ihm gefallen hat, wird sich dieses Spiel wohl eh kaufen. Hab ich auch getan. ABER...
Er wird meiner Meinung nach nicht viel freude damit haben.

Da ich lesefaul bin und mir als vorstelle, dass andere Leser es auch sind nur eine ganz kurze Zusammenfassung und die nennung der Pros und Cons. Genaueres kann man ja dann bei den anderen 1-Sternbewertern nachlesen. Ich stimme ihnen zu. (Hab die rezessionen trotz Lesefaulheit gelesen) :-)

Pros:
- Grafik
- Segel
- Musik
- Fortsetzung des Two Worlds Abenteuers (für mich ein Pro da ich gute Geschichten gerne weiter spiele)

Cons:
- Kartengrößenverarsche
- kurze Spielzeit (hatte es in knapp 2 Tagen durch, sehr mies für ein Rollenspiel)
- keine so tollen Aussichten wie in TW I (nicht im geringsten)
- für eine Fortsetzung zu geringe Rüstungs- und Waffenvielfalt
- im Vergleich zu anderen Rollengames zu wenig und zu langweilige Kampfmoves (z.b. das schlagen mit dem Schwert sieht aus wie von einem Anfänger ausgeführt und wird bei zunehmenden Kampffertigkeiten auch nicht verändert wie z.b. bei Gothic)

Nunja, ein Spiel das eigentlich ganz ok wäre, wenn es Two Worlds I nicht als Vorgänger gäbe. So wurden meine erwartungen sehr enttäuscht. Und Enttäuschung ist so ziemlich das schlechteste, was eine Vortsetzung verbreiten sollte.

Greets
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2011
Hallo liebe Leut,

ich als Veteran, was epische Rollenspiele angeht, habe mich selbstverständlich direkt bei Release mit dem Spiel eingedeckt. Jetzt, eine ganze Weile und viele Stunden Spiel später, erlaube ich mir, eine Beurteilung abzugeben:

Anfang: schleppend, wobei das Gameplay schnell an Fahrt gewinnt
Videosequenzen: aufgrund der schlechten Synchronisation und diverser Grafikfehler mäßig, wenn nicht sogar unterdurchschnittlich
Sound: 8,5/10
Single Player allgemein: Hervorragendes RPG, tolle Crafting Möglichkeiten, super Skillbarkeit, teilweise unübersichtliche Menge an Quests. Außerdem kann ich mein Pferd nicht mehr finden...
Multi Player allgemein: Super
Fazit: Fürs Geld wird einiges geboten. Freue mich schon auf weitere Inhalte zum Download.

Viel Spass
Max
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2013
das spiel macht eine super grafik und die handlung ist sehr gut und kann ich empfehlen der rollen spiele mag
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Januar 2011
Ich machs knapp und Kurz um auch wirklich anderen zu Helfen und mache mir extra die Mühe eine Rezession zu schreiben. Ich bin zu einer Zeit geboren in der Grafik gerade erst erfunden wurde und hab 'schlimmes' gesehen, dachte mir so schlimm wird's net sein hat ja genügend Positive Bewertungen aber hier wird klar versucht den Käufer Irre zu führen, deshalb eine 1* Bewertung von mir.
1.Irreführung durch positive Bewertungen
2.in der heutigen Zeit eine solche schlechte Grafik (total unter dem Standard)
3. Steuerung furchtbar
4. Keine Synchronität beim Bewegen der Lippen und Sprechen
5. 2 Ausweglose Situationen in den ersten 2 Std wo ich auf zuvor gespeichertes zurückgreifen musste
War nach 2Std soweit das ich es am liebsten ausm Fenster geschmissen hätte, und sowas empfinde ich nicht mal bei den Kostenlosen Minispielen die überall im Internet zu finden sind.
Fazit: Wer kauft ist selber Schuld und wer diese Rezession liest, sich denkt,'.. na ja, soooooo schlimm wird's net sein, dem sein Gesicht würde ich gern zu Beginn des Spiels sehn, einfach um live die nachfolgende Frustration zu erleben.
Leider kann ich nichts Positives schreiben, außer dass ein Spiel dieser Art gut wäre, wenn die Hersteller ein bisschen mehr bei Blizzard Entertainment 'Klauen' würden ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Januar 2011
Ich möchte nun auch eine Rezession zu Two Worlds 2 abgeben.
Das war nach langen mal wieder ein Spiel, das ich mir gleich bei Release gekauft hatte, weil mich die Berichte und die Videos überzeugt hatten.
Naja hätte ich das besser mal nicht gemacht.
Ich versteh nicht wie manche Zeitschriften diesem Spiel 85% und mehr geben können.
Mein Bild ragte links und rechts immer über den Fernseher raus, und es war durch keine Einstellung zu beheben.
Clippingfehler ohne Ende, und der "Held" steuert sich wie ein schwangeres Mammut.
Das Spiel hat auch ne unfreiwillige Komik, weil das gesprochene so absolut nicht zu den Lippenbewegungen passt.
Vom Gameplay und dem reiten auf dem Pferd will ich garnicht erst sprechen.
Spart euer Geld, oder kauft euch ein anderes Spiel, denn hiermit werdet ihr nicht glücklich.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2011
Habe schon vieles gespielt und leider muss man feststellen das es sehr schwer ist etwas vernünftiges auf der Xbox360 zu finden, da es oft an der technischen Umsetzung hapert, hier ist die Umsetzung auch nicht perfekt, jedoch empfand ich Sie zu keinem Augenblick als störend, abgesehen von ein paar wenigen Framedrops

Inhaltlich braucht Sich dieses Spiel auch nicht vor anderen größen wie Mass Effect2 oder Dragon Age verstecken, im Gegenteil, es spielt definitiv in der selben Liga!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2010
Also ich denke dass das Spiel ziemlich gehypt wurde. Ich habe nach nun 5 Stunden Spielzeit schon so einige Sachen gefunden die mich massiv stören.

Das Kampfsystem: in den Tests online gelobt, in Reality schlecht. Man kann keinen Gegner richtig anvisieren (wie z.B. bei Demons Souls), es passiert oft das man LT gedrückt hält aber das Spiel nicht erkennt das man blocken will und man nochmal drücken muss. Da hat man dann aber schon ein paar Treffer kassiert. Ich kämpfe mit einer Zweihandaxt, habe aber auch schon mit zwei Schwertern und Schwert & Schild gekämpft. Bei allen Kombinationen habe ich teils massive Probleme den Gegner zu treffen. Die Axt geht mitten duch den Gegner durch aber der bekommt keine Schadenspunkte. Apropos Schadenspunkte. Meine Zweihandaxt ist auf Stufe 5 hochgeschmiedet und ich bin noch beim ersten Dorf. Ich hab also schon ganz gut gelevelt. Wenn man in einer Mission aber eine Wasserader finden muss die von 8 - 10 Gegnern bewacht wird muss man ewig kämpfen, denn ein Gegner hat schon locker 600 - 700 HP. Und meine Axt macht pro Treffer ca 120 Schaden, wobei diese Waffe die momentan stärkste und momentan die höhste Schmiedestufe hat. Kurz und gut. Die Gegner haben zu viele HP und gegen zwei Gegner auf einmal ist man sogut wie chancenlos weil die Gegner einen trotz leveln auf Durchhaltevermögen ( erhöht HP ) mit zwei treffern in die ewigen Jagdgründe schicken.
Auf dem Weg zu einem weiteren Dorf: Supi der erste geheime Dungeon. Kurz reingehen, vielleicht find ich was tolles. Reingegangen, kam ein Gegner, One Hit-->tot
Das kampfsystem ist nicht auf der Höhe der Zeit, da gibts deutlich besseres.

Das ist eigentlich mein Hauptkritikpunkt aber es geht noch weiter.

z.B. mein Pferd: Ich steige vom Pferd und teleportiere mich in eine andere Stadt. Dort nehme ich eine Quest für ein Pferderennen an. Das Rennen hat ein Zeitlimit von 8 Minuten und die Zeit läuft sofort los. Das Problem --> mein Pferd wurde nicht mitteleportiert. Ich starte jetzt also ein Pferderennen,.....ohne Pferd. Jetzt muss ich das Pferd holen gehen und zum Questgeber reiten, was EWIG dauert. Pferde gabs bei Oblivion auch und wenn man da teleportierte kamen die mit und so muss das sein. (OK da hieß es schnell reisen, kommt aber m.M. nach auf das gleiche raus) Das hätte man definitiv besser lösen können.

Man kann nicht alle Schlösser knacken, was schlecht ist. Da man ziemlich zu Anfang in einem Dorf Geld an jemanden bezahlt damit dieser uns einen geheimen Pfad zeigt, dieser dann aber in seinem Haus verschwindet und sich einschließt. Bei Oblivion hätte man den zur Not aus dem Haus rausprügeln können, aber bei TW 2 bleibt er verschwunden. Das gleiche passierte im gleichen Dorf mit noch mehr Geld. Der andere ließ mich zwar in sein Haus flüchtete aber dann durch den Keller und ward nie mehr gesehen.

Mein Pferd stirbt übrigens wenn ich mit ihm ins Wasser reite, komisch da Pferde eigentlich sehr gute Schwimmer sind. Nun ja.

Das Skillen find ich auch nicht weiter toll da man zwar sehr viele Skills hat die man ausbauen kann, aber die meisten recht nutzlos sind. So powert man meist Alchemie, Metallurgie und n bisschen Bogenschießen oder Blockbrechen auf. Echte Talentbäume fänd ich besser.

Nachdem ich mich enorm auf dieses Spiel gefreut habe muss ich doch sagen das ich ziemlich enttäuscht bin und bei mir kein rechter Spaß aufkommen will. Vielleicht zock ich lieber wieder Demons Souls, wenn ich doch nur nicht schon x mal durch hätte.
1515 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2011
Das Produkt war ein Geschenk. An ein X-Box-Spieler auf der Suche nach einem Rollenspiel, dass dem online-WoW-Giganten an Spielspass ähnlich sein würde. Dieses Spiel schafft es leider nicht ganz und lag nach einigen Tagen in der Ecke. Zu schnell Routine, UP-leveln ohne sich wirklich zu steigern. Grafisch und im handling allerdings ist es sehr gut.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Am liebsten würde ich das Teil an die Hersteller zurück senden.aber die werden den eigenen Schrott nicht wollen.Sowas hampeliges. ich kenne Teil 1 nicht, aber wenn dieser Teil verbessert wurde, muß Teil 1 Prädikat UNSPIELBAR bekommen haben.man hat keine Richtungsanzeige, das 16 zu 9 verschwindet unten im Nichts.die Schrift ist auf nen Full nicht lesbar.das Menü ist grausam und die Bedienung überladen.wenn ich das Handling mit den 2 Pfeilen schießen machen soll, reichts mir schon. Hallo Entwickler. Elder Scrolls ist top in Allem.ich möchte spielen und Spaß haben---und nicht vorab ein Studium absolvieren um dies dämliche Game zu spielen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Two Worlds
Two Worlds von Topware Entertainment GmbH (Xbox 360)
EUR 14,99

Dragon's Dogma für Xbox 360
Dragon's Dogma für Xbox 360 von Capcom (Xbox 360)
EUR 19,95

Kingdoms of Amalur: Reckoning
Kingdoms of Amalur: Reckoning von Electronic Arts (Xbox 360)
EUR 15,60