Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taugt ungemein.
Edit: Update 09/2014, etwa 4 Jahre nach der ersten Motorspülung

Hallo,

ich hab das Motor Clean nun zum zweiten Mal eingesetzt. Mein 'Dickerchen' hatte leider durch schlechtes Longlife-Öl und viel Kurzstrecke des Vorbesitzers einen heftigen Öldurst entwickelt, 1l alle 2500km. Gutes Öl mit den Additivpaketen zur Reinigung alleine...
Vor 22 Monaten von A. Kursawe veröffentlicht

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen (eventuell) super Produkt
Ich hatte mir mit No-Name-Öl aus dem Internet den Motor versaut: Plötzlich blauer Qualm aus dem Auspuff mit stark erhöhtem Ölverbrauch (teiweise 1 Liter Öl auf 500 Km !). Eine Zylinderkopfreparatur (Schaftdichtungen erneuern) zeigte in den Verbrennungsräumen auch starke Anhaftungen von Ölkohle. Jedoch qualmte der Motor nach der Reparatur...
Vor 23 Monaten von Matze66 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taugt ungemein., 20. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Edit: Update 09/2014, etwa 4 Jahre nach der ersten Motorspülung

Hallo,

ich hab das Motor Clean nun zum zweiten Mal eingesetzt. Mein 'Dickerchen' hatte leider durch schlechtes Longlife-Öl und viel Kurzstrecke des Vorbesitzers einen heftigen Öldurst entwickelt, 1l alle 2500km. Gutes Öl mit den Additivpaketen zur Reinigung alleine (Liqui Moly/Mobil1, bei 120.000 ausprobiert) half nicht.

Nach der ersten Spülung bei etwa 135tkm hatte sich der Ölverbrauch sofort halbiert, dort kam eine unglaublich siffige Brühe raus. Das Kompressionsbild hat sich durch diesen Reiniger um etwa 1-1.5 bar verbessert, vor allem wurde es gleichmäßiger. Optische Kontrolle der Nockenwelle durch den Öleinfüllstutzen zeigte, dass die Ablagerungen nahezu weg waren.

Habs nun bei ca. 150tkm zum zweiten mal eingesetzt, etwas hats noch gebracht. Die dritte Spülung bei 165.000 km brachte nichts mehr, der Ölverbrauch steht nun bei 1l alle 4000-6000 km, je nach Profil (fahre viel Autobahn mit nennenswert Drehzahl).

Fazit: Volle Punkte, aktuell stehen kurz vor 200.000 km auf der Uhr. Das ist zusammen mit gutem 0W40/5W40 NoName Öl wie dem Praktiker HighStar (bzw. aktuell Addinol 0540) sinnvoller als jeder Ölwechsel in der Markenwerkstatt. Von Longlife bin ich kuriert, den Blödsinn mute ich meinem Auto nicht mehr zu. Besser gutes Öl im Netz preiswert eingekauft und nach 15 tkm/1J gewechselt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Test am Audi NG, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
225000 Familien-km , Motor wurde stehts gewartet, bekommt zweimal jährlich einen Ölwechsel.

Motor warmgefahren, den Reiniger eingefüllt und den Motor wieder gestartet.
Nach 10min im Leerlauf wurde das Öl abgelassen (Bei alten Motoren nicht zu lange, da Dichtungswechsel auch keine Freude ist),
Schraube danach wieder reingedreht und gewartet bis sich der Rest in der Ölwanne sammelte, zumal ich den Wagen seitlich aufbockte, damit keine größeren Mengen von diesem Öl/Clean-Gebinde zurückbleiben. Man ist erstaunt wieviel Restmenge noch in der Wanne schlummert.

Verkehrt ist es bestimmt nicht, nur bei meinem Motor hats wohl eher eine kleinere Wirkung gehabt,
Altölbild sah aus wie immer (wie solls auch aussehen?). Signifikante Unterschiede sind nicht festzustellen, es waren keine gröberen oder feineren Schwebstoffe zu erkennen, außer leichte Schlieren vom Motor Clean.

Frischer Filter, Dichtring, frisches Öl und Cera rein und gut ist.
Motor schnurrt wie immer.

Starke vorher/nachher Unterschiede sind wohl nur bei schlecht bis garnicht gewarteten Motoren und grausigen Fahrstilen gepaart mit schlechtem Öl spürbar.
(wobei schlechtes Öl und graußiger Fahrstil wieder Definitionssache ist).

Was bleibt, ist das Gefühl seinen Motor was gutes getan zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen (eventuell) super Produkt, 27. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Ich hatte mir mit No-Name-Öl aus dem Internet den Motor versaut: Plötzlich blauer Qualm aus dem Auspuff mit stark erhöhtem Ölverbrauch (teiweise 1 Liter Öl auf 500 Km !). Eine Zylinderkopfreparatur (Schaftdichtungen erneuern) zeigte in den Verbrennungsräumen auch starke Anhaftungen von Ölkohle. Jedoch qualmte der Motor nach der Reparatur immer noch stark.
Nun verwendete ich LM Motor Clean, um auch noch die verkoksten Kolbenringe zu reinigen. Ich war skeptisch wie hoffnungsvoll, ob dieses Produkt die letzte Hilfe sein würde.

Jetzt bin ich seitdem einige hundert Kilometer gefahren, und: Kein Qualmen mehr! Kein ölverbrauch mehr!

In meinem Motor hat LM MotorClean wirklich geholfen und mich vor einer weiteren, teuren Reparatur bewahrt!

NACHTRAG:

Nachdem ich inzwischen etliche tausend Kilometer weiter gefahren bin, muss ich die von mir anfangs mit fünf Sternen belohnte Rezension etwas einschränken.
Der Ölverbrauch stieg wieder stark an, ließ sich aber immerhin durch den Wechsel von einem guten 5W-40er auf ein hochwertiges 5W-30er Markenöl deutlich und zum Gegensatz zu "MotorClean" dauerhaft senken. Ich habe jetzt zwar immer noch keine Traumwerte, was den Ölverbrauch angeht (ca. 0,5 Liter / 1000Km.). Aber zumindest bei meinem Fahrzeug scheint der Ölverbrauch und der Blauqualm aus dem Auspuff (jetzt verschwunden) mehr durch das richtige Öl beeinflußt zu werden, was mir die Wirkung von MotorClean zweifelhaft erscheinen läßt. Darum doch zwei Punkte Abzug im Nachhinein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Artikel der (fast) immer Sinn macht, 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Ich habe einen 22 Jahre alten Mercedes und der Vorbesitzer hat offensichtlich nie einen vernünftigen Ölwechsel gemacht. Ich habe das Öl mitlerweile jährlich gewechselt (Liqui Moly 0W40 vollsynthetisches Leichtlauföl) und beim letzten Mal die Motorspülung mit dem Zeug gemacht. Der Motor läuft viel besser als vor 3 Jahren als ich ihn gekauft habe. Es war so viel Schlamm und Dreck im Motor der raus musste, das kann nicht mit einem Ölwechsel passieren.

Im Internet und diversen Foren wird über den Sinn und Unsinn bzw. sogar Motorschäden diskutiert. Ich habe keine Ahnung was manche Auto Hersteller zusammen bauen. Mein 190er mit Reihen 6-Zylinder lief nie besser als jetzt! Es hat sich nichts verstopft und das Öl ist auch nicht zu flüssig (manche Menschen haben sehr interessante Ansichten über Motoröle ^^). Ganz nebenbei hat sich der Ölverbrauch drastisch reduziert, und das mit "dünnerem Öl".

Also meine Empfehlung für Fahrer älterer Mercedes: Kaufen!

PS: Die CeraTec Motrversiegelung ist ebenfalls top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zweimal mit top Ergebnis verwendet., 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Ich habe das Zeug jetzt zweimal verwendet und konnte einen merklich besseren, weil ruhigeren Motorlauf feststellen. Erster Versuch beim 2004er Audi A4 B6 2.0 Benziner mit 131PS nach 95000km. Nummer Zwei war ein Hyundai Getz 1.1 mit 83000km.

Vorgehensweise bei beiden identisch: Den Wagen 20-30 Minuten auf der Landstraße, einem kurzen Stück Autobahn warm gefahren und von dort direkt in meine Selbsthilfewerkstatt.
Dort vor die Bühne gestellt Motor aus, reingekippt und 15 Minuten im Leerlauf laufen lassen. Danach die Suppe schön heiß abgelassen.

Ergebnis waren weniger Vibrationen, weniger brummiger und sanfterer Motorlauf, sowie gleichmäßigerer Durchzug. Okay den Durchzug beim 63PS Getz streichen wir mal, ist halt keine Leistung vorhanden. ;) Dafür klackert er weniger, da die Ablagerungen die durch einen extrem verschleppten Ölwechsel entstanden sind (Frauen und Autos...) wohl gut entfernt wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung mit Einschrenkung, 28. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Bei bekannten Verunreinigungen immer zu empfehlen. Alle Ablagerungen beseitigt das Additiv allerdings auch nicht. Mehrmalige Anwendung empfehlenswert. Bei älteren Fahrzeugen zu empfehlen! Getestet bei Einem Corsa C Bj. 2001
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr guter Artikel macht alles wieder sauber tip top, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
bin sehr Begeistert von dem Reiniger ist wirklich super in der Wirkung ... kann ich nur weiter Empfehlen ...
Der Motor läuft wieder richtig rund und sehr leise wirklich Angenehm ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wirkt!, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Ich habe die Motorspühlung an meinen 11 Jahre alten Opel Vectra GTS durchgeführt.
Der Motor läuft deutlich ruhiger. Der Ölwechsel wurde innerhalb von 2 Wochen doppelt ( einmal mit und einmal ohne Spülung) durchgeführt. Beim zweiten mal wurde die Motorspülung genutzt und es lief massiv dunkle Masse ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Habe es vor dem Ölwechsel angwendet, Motor war richtig gut warm und das abgelassene Öl war total verschlammt.
Neues Öl war lange sauber und der Motor zog besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dreck kam gut raus, aber danach war der Motor undichter, 19. Oktober 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml (Automotive)
Also der Motor (20 Jahre alt) war schön sauber, ich konnte unter anderem auch die Teilenummer wieder im Öleinlass lesen, jedoch hatte er Motoröl "gefressen". Die Korkdichtungen schwitzen merklich stärker und der Ölverbrauch ging deutlich hoch.
Vorher hatte mein Motor (Teilsyntetisch) auf 15tkm zu seinen 3,6L Öl über die Zeit 1,5L Öl verbraucht, hatte hier aber auch häufiger im Winter zu Schleimbildung im Deckel geneigt (Gleiches Bild wie bei einer Zylinderkopfdichtung Schadstelle).
Nach der Spühlung war der Schleim weg, die Korkdichtungen Schwitzen stärker, es läuft aber nichts aus. Der Ölverbrauch ging hier knapp auf 3,5 Liter hinauf auf den ersten ersten 10tkm frass er es förmlich das neue Vollsyntetische Öl Mitlerweile wirds wieder weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Liqui Moly 1019 Motor Clean, 500 ml
EUR 15,19
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen