MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen86
3,9 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2015
Was not sure what to expect but the film confirms that the best way to see the greatest R&R band is not at a stadium but in a small venue such as this one in NYC! Enjoyed seeing the pros from both sides of the lens preening and acting a bit like prima donnas but what can you expect from legends? Scorsese and his myriad of camera angles proves genius and the Stones singing their hits show why they are still playing 50 years on!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2010
..welche nicht ganz erfüllt wurden....

die stones live von scorsese in szene gesetzt... da dacht ich damals: die muss ich haben, stones sind ja eh mein fall und der name scorsese ein garant für gute sachen...

richtig? nein, nicht ganz. das konzert nervte mich mit einer etwas seltsamen abmischung in der die einzelnen instrumente zu verschwinden scheinen, so ergibt sich phasenweise ein totaler klangbrei...

das ganze ist sehr ungemütlich geschnitten, keine szene bleibt länger als 5 sekunden auf der selben einstellung. wenn keith zb soliert bekomm ich nach 5 sekunden dann plötzlich jaggers visage untergejubelt, wobei ich doch eigentlich das solo betrachten wollte... das zieht sich durch die ganze dvd...

kurz zu jagger: dessen gesangliche darbietung ist wie ein erlöschenes lagerfeuer, der einst ja recht gutaussehende künstler ist in meinen augen am besten in einer geisterbahn aufgehoben um kleinen schulkindern den schreck ihres lebes einzujag(g)en

über die darbietung der stones scheiden sich die geister:

die einen sagen, toll wie die noch drauf sind in dem alter.....
die anderen meinen der zenit ist überschritten, wirkt lächerlich wie die auf der bühne rumhampeln...

so schwer es mir fällt tendiere ich zum zweiten....

beim starter "jumping jack flash" oder auch bei der bonus nummer "paint it black" dachte ich mir nach ca. 3 sekunden: sorry keith, hattest du nicht 40 jahre zeit zum üben?
wieviele unzählige takes keith wohl gebraucht hat um ein stones-album vernünftig einzuspielen.....?

durch das ganze konzert wirkt es so als ob keiner der musiker einen rythmus findet, klingt so als würde jeder sein ding durchziehen...

alle sind bemüht, doch auch wenns zwar nett gemeint ist reissts hier nichts raus....

die nummer mit christina aguilera fand ich derart peinlich das es mir die sprache verschlug....

sicherlich ist der stones sound für sein unvermögen bekannt, genau das machts ja bei ihnen aus, doch diese darbietung ist schlichtweg nicht gut...

besser auf das großartige "live at hyde park" zurückgreifen.. um 40 jahre älter und um welten besser...

Fazit: für stones fans ein muss, aber alles andere als eine granate......
1010 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
genial, tolle Aufnahmen, satter Sound, ein großartiger Martin Scorsese, noch großartiger die alten Männer und die Gastauftritte eine wahre Bereicherung, vorallem die mit Buddy Guy - Gänsehaut
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2010
"wobei es zu keinem Zeitpunkt an dynamischen Richtungswechseln fehlt"

...daran muß man sich erst gewöhnen! Ständig "springt" der Ton woanders hin, und meine Ohren mit. Bin damit nicht zurecht gekommen, die Lieder hören sich verfremdet an. Keine Kaufempfelung deswegen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2011
Ich war kein Stones-Fan - und bin es im "hohen" Alter noch geworden. Klar kannte ich die Rolling Stones und die bekanntesten Titel. Zufälligerweise sah ich "Shine a light" beim TV-Zappen, blieb hängen, und es hat mich richtig gepackt! Tolle Live-Musik von Anfang bis Ende, auch wenn nicht alles perfekt ist, aber da sind Emotionen pur! Auf die Frage, ob er auf der Bühne nur an seine Gitarre denke, antwortete Keith Richards: "I don't think on stage, I feel" - und genau den Eindruck hatte ich beim gesamten Konzert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Scorsese hat hier einmal mehr sein Können bewiesen. Ich war nie großer Stones Fan, aber natürlich kommt man nur schwer ohne sie aus, wenn man einen woodstocknahen Geburtstag hat...
Es fällt schwer auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass die vier Stones nicht wirklich gerne, gemeinsam auf der Bühne stehen. Wood & Richards leben den Spaß und die Freude an der Musik in die Kamera... ins Publikum.

Mich nervt bei fast allen Livekonzert Mitschnitten die "netzhautablösende" Kameraführung.
Genau dass fällt sofort auf, hier hat Scorsese sich die Besten der Besten an "Bord" geholt und es hat sich vollends ausgezahlt.
Chapeau!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Ich weiß es nicht wie sie es machen, aber sie sind einfach geil, zeitlos, charismatisch, unbeschreiblich.
DVD ist mehr als nur Konzert, interessante Einblendungen von aufgezeichneten Interviews, Rückblicke in ihre Anfänge, die einem diesen unfassbaren, langen und vor allem gemeinsamen Erfolg bis heute - eine wirkliche Ausnahme in dieser Branche - verdeutlichen. Wer auch nur ansatzweise diese Musik liebt, wird von dieser DVD begeistert sein und sich mitreißen lassen. Die Faszination der Band springt über. Absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2009
Diese DVD beweist mir das es Menschen mit viel Willen und Freude an ihrer Musik auch noch im hohen Alter Menschen begeistern können. Im Prinzip kannte ich das Konzert ja von einigen Ausschnitten das auf SWR3 übertragen wurde, ab dem Moment war mir klar das ich diese DVD kaufen musste. Der modernen Technik und dem Regisseur geschuldet kam dabei ein sagenhaftes Stück Zeitgeschichte der "modernen" Musikgeschichte heraus. 40 Jahre in der Musik sind eigentlich nichts und dennoch Welten. Ob die Stones sichein Leben lang zugekifft haben oder nicht ist bei diesem Konzert vollkommen egal. Auch wenn viele davon schreiben das sie etwas nachgelassen haben ist das für mich so. Viel die gesund gelebt haben laufen in dem Alter schon am Stock oder sind einfach nur lustlos. Die Rolling Stones sind alles andere als lustlos und das Publikum bedankt sich auf seine Art und Weise. Da ein Regisseur hier federführend bei der Aufzeichnung des Konzerts war kann es schon sein das aus filmischen Gründen ein paar Groupies platziert wurden, das ist mir so was von egal, ihr glaubt es nicht. Für mich ist diese DVD ein Erlebnis und soll soll es auch sein bei dem was ich mir da kaufe. Der bezahlte Preis geht mehr als in Ordnung und ich kann den Kauf nur empfehlen. Man muss nicht einmal ein ausgewiesener Rolling Stones Fan sein, ich bin keiner. Ich habe Spass mit der DVD.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2009
Man mag sie belächeln als Großväter auf der Bühne oder nur noch Schatten ihrer selbst-sobald der Eingangsriff aus Keith` Telecaster in den Saal hämmert sind Sie keine Lebenden Leichen mehr. die Falten straffen sich und die Helden eröffnen die Zeremonie. Eine Zeremonie die fast schon Mystisches hat. Bildet einen Kreis ums Feuer und laßt Euch vom Gesang des Schamanen in Trance versetzen! Auch die Songwahl war gelungen. Von allem etwas. Die ganz großen Kracher die eh jeder kennt fehlten genausowenig wie die wirklich guten, bluesigeren Nummern die vielleicht nur den echten Stones-Fans bekannt sind. Martin Scorsese hat diese großartige Band auf die Leinwand gebracht und der Kinobesuch war ein unvergeßliches Erlebnis. Was die Produzenten dieser DVD daraus gemacht haben ist mehr als traurig. die Bildqualität ist zumindest auf der DVD-BD hab ich noch nicht gesehen-mehr als bescheiden. Und die Tonspur ist total verhauen. Dadurch das die Instrumente die im Bild gerade im Vordergrund sind gnadenlos hochgezogen werden entsteht überhaupt kein homogenes Klangbild. Und Charly Watts Drums gehen aufgrund der Mißerablen Vertonung vollkommen unter. Der absolute Hammer ist das DTS-Logo auf der Verpackung denn dieses Format sucht man im Menu vergebens. Auf jeden Fall ist hier ein Directors Cut mit einer anständigen Tonspur fällig.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2011
Die Show, die die Stones in diesem Film im legendären und altehrwürdigen Beacon Theatre, im gesetzten Rocker- Leben stehend, geben, finde ich großartig!

Ja, sie sind älter geworden; aber das mit großer Würde. Sie spielen mit viel Freude vor ihrem Publikum, geben sich alle Mühe, dieses zufrieden zu stellen; und ich bin erstaunt, wie vital man im Renten- Alter noch sein kann!

Völlig überflüssig finde ich aber die ständigen Unterbrechungen dieser Show durch eingestreute Interviews, die völlig belanglos sind!

Die Songauswahl ist schon sehr gut; ganz offensichtlich wurde hier der Versuch gemacht, jeden Stil und jeden der verschiedenen Geschmäcker von ROlling- Stones- Fans zu bedienen (wordurch natürlich niemand perfekt bedient werden kann).
Mir persönlich haben ausgerechnet die 3 Songs der Stones in der Show am besten gefallen, die ich vorher noch NICHT kannte (auf welcher Scheibe sind die denn zu finden?), und die zufälligerweise alle hier von Keith Richards gesungen werden: "Connection", "You got the silver" und "Little A & T". - Einfach nur genial!

Fazit: Das muss man als Rockmusik- Fan gesehen haben, und als Stones- Fan ohnehin! Denn spätestens nach diesem Film weiß man wieder, warum man diese Musik so liebt!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
5,50 €