Kundenrezensionen


70 Rezensionen
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir gefällt sie :-)
Nachdem ganzen Gemotze hier dachte ich erst, was da wohl für ne schlimme Scheibe kommt. Die Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich etwas kaufe, auf dem "Enigma" drauf steht, dann erwarte ich natürlich, dass auch "Enigma" drin ist. Und das ist es.

Mir gefällt die Scheibe. Ich kaufe Enigma nicht zur Party sondern als entspannenden...
Veröffentlicht am 25. November 2008 von Dis Marada

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stillstand...
Es ist nicht das verflixte siebte Jahr, sondern das siebte Enigma-Album, welches heute veröffentlicht wurde. Und zugegeben, nach der dürftigen 2 Track Vorabsingle ohne jeglichen Remix war ich etwas skeptisch, auch wenn mir 'La Puerta Del Cielo' auf Anhieb gefiel.
Nach dem Durchhören von 'Seven Lives Many Faces' war mein erster Gedanke: Alles schon...
Veröffentlicht am 19. September 2008 von A. Bartels


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir gefällt sie :-), 25. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seven Lives Many Faces (Audio CD)
Nachdem ganzen Gemotze hier dachte ich erst, was da wohl für ne schlimme Scheibe kommt. Die Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich etwas kaufe, auf dem "Enigma" drauf steht, dann erwarte ich natürlich, dass auch "Enigma" drin ist. Und das ist es.

Mir gefällt die Scheibe. Ich kaufe Enigma nicht zur Party sondern als entspannenden Hintergrund während kreativer Arbeit. Und da passt sie - wie auch alle Vorgänger - ganz wunderbar.

Nachdem ich alle anderen auch habe und sie schon ewig rauf und runter höre, behaupte ich, dass diese CD nicht weniger kreativ ist als andere. Genau genommen find ich sie sogar gelungener als die letzte.

Ich freu mich auf die nächste. Ich werde immer brav weiterkaufen. Denn "Enigma" ist für mich Garant für immer passende Begleitmusik zu jeder kreativen Arbeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Glückszahl 7!, 21. September 2008
Die Sieben ist eine magische Zahl und hat seit vielen Jahrhunderten eine besondere Bedeutung. Passend dazu beginnt das siebte Enigma-Album "Seven Lives Many Faces" gewohnt mysteriös und greift das Titelthema direkt auf. Seit dem dritten Album hat mich keines so direkt in den Bann gezogen wie dieses. Typische Enigma-Klänge werden mit "frischen" Beats und unverbrauchten Sounds und Samples gemischt. Bekannte und neue Stimmen wechseln sich ab.Die meisten Songs sind sehr meditativ gehalten, aber so war es bei Enigma schon immer. Obwohl jeder einzelne Ton aus dem Computer kommt, klingt diese CD atmosphärisch und warm. Das ist einzigartig und im Charts-Pop-Einheitsbrei eine wohltat. Die Bonus CD ist kurz, aber absolut gleichwertig mit jeder Enigma-Produktion.

Bitte, wie immer bei Enigma, nicht auf Song-Samples im Netz verlassen. Diese kommen an die CD-Qualität niemals heran. Das wäre schade um jeden einzelnen Ton dieses Klang-Erlebnisses.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album zum Träumen und Chillen, 6. Oktober 2008
Von 
Luna "Dolce Vita" (Augsburg, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde die Musik von Enigma einfach nur wunderschön. Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit lässt man es sich gerne mit einer chilligen angenehmen Cd gut gehen. Als langjähriger Fan von Enigma habe ich natürlich alle Cds und freu mich immer über eine Veröffentlichung. Das Digipack ist liebevoll gestaltet und enthält auch eine schöne Bonus Cd. Hier einige Anspieltipps:
La puerta del Cielo
Seven lives
Fata Morgana
Deja Vu
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut - besser - Cretu!, 24. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das mittlerweile 7. Enigma-Album und hoffentlich noch lange nicht das letzte. Wieder etwas völlig anderes und doch gewohnt gut. Ich finde, es gibt am ehesten Ähnlichkeiten mit dem 3. Enigma-Album "Le roi est mort, vive le roi!".
Bei Enigma muß man sich immer auf etwas Neues einlassen können. Manchmal kann es Monate dauern, bis man Zugang zu einem Werk von Michael Cretu findet.
Michael Cretu macht immer sein eigenes Ding, läßt sich von niemandem reinreden, experimentiert, mischt und tüftelt an neuen Sounds. Das kann wohl kein zweiter so gut, wie der Meister aus Ibiza.
Ein tolles neues Album, perfekter Sound, neue Elemente und doch typisch Enigma. Großartig!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiedermal der Knaller!, 16. Oktober 2008
Kann mich der Rezensionen der vorherigen Leute nur anschließen.
Ein hammerhartes Album. Wenngleich das Ende des Albums diesesmal recht unspektakulär endet (recht stilles Ende,die klangstarken Tracks sind diesesmal mehr in der Mitte des Albums zu finden!) ist der gesamte Mix echt gut gelungen.Auch diesmal hat M.C. sehr gute Sample-Sounds und absolut klangstarke Effekte miteinander verschmolzen. Auch Überzeugend finde ich die neue Vocal-Stimme von Margarita Roig (Track 7+11) und Nanuk (Track 4+9).
Wenn das ganze jetzt noch als DTS 5.1-Surround-Mix rausgekommen währe, so wie bei "A Posteriori" geschehen, währe das glatt einen 6. Punkt Wert gewesen. ;-)
Kann dieses Album auf jedenfall jedem Ambient- und Chill-Out-Fan empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser als die letzten beiden alben, 15. September 2008
Von 
F. Schober "F-S" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo
ich hab gerade das neue Album auf der Enigma Homepage komplett gehört. Es ist auf jeden Fall besser melodischer und eingängiger als die letzten beiden Alben, gott sei dank. Neue Rhythmen sind auch dabei,Vocals auch. Es läßt sich ganz toll hören, und ist auf jeden Fall wieder etwas anderes, als das zuvorgehörte. Meine Mönche fehlen leider immer noch,aber viele wollen das althergebrachte auch nicht mehr. Die beiden Singleauskopplungen waren ja schon klasse, und in diesem Stiel ist auch das komplette Album. Für Fans sowieso ein muß, und für Neueinsteiger kann ich nur sagen: zulegen, bei diesem Album bin selbst auch ich wieder zufrieden :)
Danke Herr Cretue für dieses wirklich gelungene Album, es lebe Enigma!
Und dank an euch für das lesen meiner Rezension,ich hoffe, ich konnte Euch helfen, und viel Spaß beim Hören der neuen Klangdimensionen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Siebte Leben von Enigma, 19. September 2008
Von 
M. Demmler "MD" (Mannheim, Baden Würtenberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Man wer hätte 1990 gedacht das Enigma auf bis jetzt 7 Tonträger kommt ,sagte Michael Cretu damals ja ;1 Album und sonst keins ``.
2008 kann Enigma auf eine 18 Jährige Geschichte zurück blicken .Alle Enigma Alben haben ihren eigenen Style und jedes für sich ist etwas besonderes auf seine ganz eigene Art .Enigma trotzte jedem Musikalischen Trend und greirte seine ganz eigene Art von Musik. Gast Stars wie Angel X ,Ruth Ann ,Andru Donalds oder Michael Cretus Ex Frau Sängerin Sandra verhalfen jedem Album zur reife .
Das Siebte Enigma Album zeichnet sich durch harte Beats aus , durch Vielfalt und durch reife .Man muss es zwei,drei mal hören um es richtig zu ;verstehen``aber dann hängt es im Ohr .Mit dabei wieder Andru Donalds und auf der Bonus CD Ruth Ann .Dazu gibt es auch einige neue Stimmen zu hören.Michael Cretu selber singt dieses mal nicht selbst und auch nicht mehr dabei Sandra die sich von Michael Cretu ja hat scheiden lassen .Fazit: wieder mal hat Michael Cretu ein Meisterwerk abgeliefert das jedem Fan ( und nicht nur dem ) gefallen dürfte .Es lohnt sich die Special Edition zu kaufen wegen der Bonus Tracks . Enigma I Love ypu !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht nicht.....?, 19. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

Enigma war bei vielen immer ein ständiger Begleiter.
Und diesmal ist es wirklich wieder einmal soweit, das es eine Steigerung der musikalischen Reise gibt. Meines erachtens kann ich nur bestätigen, das dies ein schöneres Werk ist, wie dies in dem letzten Album.
Hier steht ganz klar wieder ein träumerischer Weg bevor.
Klanglich ausdrucksstark. Wie man es gewohnt ist.

Freut euch auf dieses Album.
Gruß Mario
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen F.Bronsart - Enigma Fan seit 1991, 30. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seven Lives Many Faces (Audio CD)
Seit fast einen Monat habe ich diese Enigma CD und bin nicht entäuscht worden. Sie ist absolut klasse und sehr ergreifend !!
Ich habe die vielen Komentare gelesen und muß zu einigen Fan's sagen : " Leute, hört nicht auf irgendwelche Takte und Rhythmen der Enigma CD. Viele denken viel zu kompliziert und zu mechanisch. Versucht einmal hinter die Kulissen zu schauen, wie die Töne sich untereinander verhalten, wie sie sich bewegen und wie Sie sehr viel Tiefe erreichen können. Nur das macht die Enigma Musik aus." Es gibt immer wieder neues zu entdecken und wenn man sehr genau hinhört, gibt es immer wieder neue Töne und diese fügen sich zusammen und ergeben ein ganzes Bild. Harmonie der Musik !! Es gibt viel Musik, die so ähnlich klingt, aber speziell bei der Enigma Musik sind die Töne harmonisch aufeinander abgestimmt. Nur deswegen bin ich ein Enigma Fan. Ich habe eine hochwertige Anlage und mit dieser lässt sich die Musik entschlüsseln. Es ist einfach klasse zu hören, wie Michael Cretu die Töne verarbeitet und diese aufeinander abstimmt.
Die 5 Sterne hat diese spezielle Musik mehr als verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeistert, 25. September 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ENIGMA 7 ist wieder ein hervorragendes Album mit schönen Harmonien und neuem Thema, mit meist weichem Cretu-typischem Sound, gepaart mit harten Rhythmen - ein gewagtes Experiment, aber durchaus gelungen!
Irgendiwe kommt für mich beim Hören des Albums eine iberische Stimmung rüber, nicht nur wegen der Sängerin, sondern auch wegen der Instrumentenauswahl im Zusammenspiel mit den Akkorden, die unter die Haut gehen. Tracks 1-4, 7, 9, 11...excellente Songs, wobei "The same parents" mein absoluter Knaller ist. Die anderen sind naja nicht so mein Ding, aber das stört nicht den Gesamteindruck.
Um mal einigen Kritikern die Meinung zu sagen: Natürlich kommt die Musik nicht aus dem Computer, sondern sie kommt vielmehr da rein, weil Michael jeden Ton selst einspielt, was dann mit Computerhilfe weiterverarbeitet wird. Aber: Welcher Musiker macht das heutzutage nicht?
Wegen dem schlechtgeredeten Gedüdel in C-Moll: Ja und? C-Moll ist eine sehr ausdrucksstarke Tonart, bei der die Frequenzen irgend eine positive Wirkung auf die Hörnerven haben. Viele Lieder in der Musikwelt sind in C-Moll bzw. der Parallele Es-Dur geschrieben/produziert. Wohl aus gutem Grund!
Und wer hier schreibt, dem Album fehlen durchweg harmonische Akkorde, tja, wie soll das gehen. Ist auf dem Album etwa nur ein falscher Ton zu hören oder ein Akkord, der nicht paßt? Wohl nicht, also besteht das ganze Album durchaus aus harmonischen Akkorden. Wer, wenn nicht ein ausgebildeter Klassikmusiker, sollte dies beherrschen. Also bitte vorher mal überlegen und nicht mit musikalischer Unkenntnis frotzen!

Fazit: Tolles Album, geht runter wie Öl. Danke Michael!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen