Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Maskenmänner schlagen zu, 12. April 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Nein, das hier ist kein neues Album von Slipknot sondern die Debut Platte von Hollywood Undead. Das sind die 6 Jungs Charlie Scene, Johnny 3 Tears, J-Dog, Da Kurlzz, Deuce AKA Tha Producer und Funny ManDie, wobei sie am Anfang noch zu 7 waren, aber Member Shady Jeff nach kurzer Zeit bereits ausgestiegen ist. Seit dem Jahre 2005 arbeiteten die sechs "Maskierten" an ihrem Debut Album und schafften es sogar einen Vertrag bei MySpace Records zu bekommen, aber das Label war mit vielen Songs der Gruppe nicht zufrieden und verlangte nicht nur die Zensur einzelner Titel, sondern das auch gesamte Stücke ausgetauscht werden sollten. So etwas liesen sich Hollywood Undead nicht gefallen und ergatterten einen neuen Plattenvertrag bei A&M/Octone, welches in Europa durch Polydor vertrieben wird. Das Debut Album "Swan Songs" ist eine interessante Mischung aus Rap, Rock, Metal sowie Alternative und ist in den USA bereits Anfang September 2008 erschienen. In Deutschland sowie den Rest Europas müssen wir uns wie typisch üblich noch etwas gedulden, denn die entsprechende EU Pressung wird erst ab Ende April/Anfang Mai in den Läden stehen. Nun aber genug mit dem Vorgeplänkel und rein in die Scheibe "Swan Songs".

Zu Beginn bekommen wir schon einmal richtig ordentlich auf die Ohren mit der Single "Undead", die jetzt auch bei uns in Deutschland langsam Aufmerksamkeit bekommt. Hier gehen die Jungs ziemlich agrressiv und trashig zur Sache v. a. die brachiale Gitarre reißt hier einiges mit sich und auch der Mix aus Sprechgesang und Shouts kommt ziemlich cool und düster rüber. Insgesamt stellt dieser Titel wohl das härteste Stück des Albums dar. Der nächste Titel "Sell your soul" kann sich davon aber durchaus noch eine Scheibe abschneiden, denn die anfänglich harmonisch un wohlfühlend klingende Klaviermelodie wird schnell von powervollen Drums und passenden Gitaren Riffs eingeholt bis sich im Refrain wieder die Stimme aus dem Hals geschriehen wird. Mit "Everywhere I go" folgt dann ein richtig krasser Kontrast, denn das ganze klingt viel mehr nach Alternative mit einem marschierenden Drum Beat und so ein paar volkstümlichen Elementen. "No other place" hingegen hat viel Hip Hop Charakter und besticht durch gute Abwechslung mit Raps und Gesang im Refrain. Das fünfte Lied der Platte trägt den Namen "No. 5", wie passend. Ein temporeicher Drum Beat gibt hier den Ton an und die gelegentlichen E-Gitarren Einspieler verleihen dem ganzen noch das I-Tüpfelchen. Eines der stärksten Songs des Albums stellt "Young" da. Etwas langsamer aber sehr kraftvoll werden hier Gelassenheit und Power miteinander verbunden und schaffen eine wahnsinnige Atmosphäre und wenn dann gegen Ende des Liedes auch noch dieser Kinderchorgesang mit einsetzt ist es endgültig aus - Hammer! "Black Dahlia" beginnt scheinbar ruhig, aber wird dann richtig krass mit ergreifenden Streichern und einem sehr wütenden Text, was dem ganzen Lied eine düstere Note verleiht, die aber durch einen wieder mal gut gesungenen Refrain etwas ausgeglichen wird. "This love this hate" spielt mal wieder sehr mit Alternativen Klängen und man könnte es vom Stil her wohl am besten mit "No. 5" vergleichen, wohingegen "Bottle and a gun" schon fast als eine Art clubtauglicher Track durchgehen könnte. Die Tracks 10-13 sind dann ein schönes Mash Up aus Rap und Rock wobei ich sagen muss dass von diesen 4 Tracks am meisten "City" hervorsticht. Wieder peitscht ein fullminanter Beat das komplette Stück bestens voran und der Gesang im Refrain ergänzt sich einmal mehr super zu den verschiedenen Strophen, die sehr emotional im negativen Sinne wirken. Zu guter Letzt setz "Paradise Lost" noch ein Ausrufezeichen. Beginnend mit Piano und einem Meer aus Streichern wird der Song dann nochmal richtig noch oben gepusht durch dreckige Gitarrenklänge und viel Aggressivität und Härte in den Lyrics.

Puh was für ein Ritt durch dieses Album mit einer perfekten Mischung, die seines gleichen Sucht und Abwechslung pur garantiert. Auch die gekonnte Kombination von Sprechgesang, Shouts und Gesang bildet eine überragende Ergänzung zur musikalischen Untermalung. Was für eine Stilmixtur man hier vergeben möchte bleibt einem selbst überlassen, das ganze findet für mich auf einer Linie zwischen Whiteboy Rap, Papa Roach, P.O.D. und Crazy Town statt. Dieses Album muss man einfach als Gesamtpaket gehört haben um es richtig zu verstehen und in dessen Bann gezogen zu werden. Auf jeden Fall ein Kauftipp und wer nicht mehr bis zum offiziellen EU Release warten will oder kann, sollte dann schnellstens zum US Import greifen, der ja wie bereits am Anfang schon erwähnt seit September 2009 erhältlich ist.

PeAcE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreicher gehts nicht, 20. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Gleich zu Beginn sei gesagt: Hollywood Undead ist anders.
Ich wurde vor einiger Zeit durch einen Bekannten auf diese Band aufmerksam gemacht. Zunächst war ich etwas skeptisch. Hollywood Undead haben sich in ihrer Musik Richtung nicht wirklich fest geschrieben. Auf ihrer MySpace Seite bezeichnen sie ihre Tracks als eine Mischung aus Rock/Alternative/Hip Hop.
Zugegeben HU haben es mir durch Tracks wie 'Knife called Lust' (welcher es leider nicht auf die CD geschafft hat) und 'Sell your Soul' angetan. Ich würde diese Tracks irgendwo zwischen Rock und seichtem Emocore einreihen. Doch auch die Hip Hop Tracks von ihnen sprechen mich an. Normalerweise mag ich keinen Hip Hop und höre ihn auch sogut wie nie in meiner Freizeit, aber dennoch muss ich hier sagen, dass die Lieder einen gewissen Charme haben.
Dieses Mash Up mehrerer Stile kommt dem Album zu gute. Selten habe ich ein derartig abwechslungsreiches Album gehört. Der Spagat zwischen Rock & Hip Hop wird hier nahezu perfekt durchgeführt.
Allerdings muss man sich auf das Album einlassen, man kann HU nicht in sich trennen, wer nur auf die Rock Tracks bzw. nur auf die Hip Hop Tracks aus ist und den jeweils anderen Liedern keine Chance gibt, der wird hiermit nicht glücklich werden.
Ich lege dieses Album jedem ans Herz der seinen Musik Horizont erweitern möchte und der Alben nach dem üblichen Schema F leid ist.
Skeptiker sollten vielleicht vorher mal bei Youtube oder auf ihrer MySpace Seite vorbei schauen.
Anspieltipps: Sell your Soul, Young, Undead, This Love this Hate

Für mich ganz klar 5 Sterne! Hatte wohl noch nie ein Album in der Hand das abwechslungsreicher war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile Band-Geile Songs-Geiles Album, 22. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (MP3-Download)
Nach langem Hin und Her beschloss ich dann (zum Glück) mir das Album von Hollywood Undead, einer 2005 gegründet Alternative Hip-Hop, Nu Metal, Crossover, Rapcore Band, die Masken tragen damit sich die Leute mehr auf ihre Musik konzentrieren als sich auf deren Aussehen zu fixieren, zu kaufen. :D
Viele der Song kannte ich schon und als ich dann die CD bekam war ich ganz gespannt auf die anderen Lieder.
Viele großartige Songs schmücken das Album so wie:

Track 1. Undead
Von diesem Lied bekommt man gleich am Anfang eins auf die Mütze, der Inhalt des Liedes ist etwas unlogisch aber trotzdem genial.

Track 2. No Other Place
Dieses Lied hat einen sehr schönen Refrain bei dem man auch nach ein paar Übungsstunden gut mit singen kann.

Track 6. Young
Ein, wie ich finde, genial gewordender Song, der auf ein aktuelles und modernes Problem hinweist und aufmerksam machen soll.

Track 7. My Black Dahlia
Ein ebenso genialer Song, etwas langsamer, mit einem sehr schönem Refrain und sehr dramatischen Screamo Strophen.

Track 8. This Love, This Hate
Dieser Song "drängt" ein förmlich zum mit singen,rappen und schreien.:'D
Fängt etwas gewöhnungsbedürftig an.
Wie Young soll auch dieses Lied auf ein aktuelles Problem der Menscheit aufmerksam machen.

Track 9. Bottle and a Gun
Ein, wie ich finde, etwas lustig wirkendes Lied
aber mit einem sehr geilem Refrain.

Track 10. Calfornia
Ein fast typisches Screamo Lied,
mit einem sehr gelungen Intro,
ausgefallene Texte in den Rapphasen und einem
genialen, einfachen und ohrwurmreifen Refrain.

Track 11. City
Zu diesem Lied kann ich nur so viel sagen:
Geile Strophen, geiler Refrain, geile Beats,
ein einfach geiles Lied.

Track 14. Paradise Lost
Der krönende Abschluss,
des einfach gelungen Album.
Ein sehr, sehr, sehr schönes Intro,
was am Anfang zwar etwas >>fehl am Platz<< scheint, dennoch einfach toll ist und
nach 23 sec. springt es dann wieder in ein geiles Nu Metal, Rapcore Lied.
Deuce beweist im Refrain eine einfach geniale und spektakuelle Arbeit.
Ein sehr schöner Text, denn man zwar in dem Lied nicht so schnell versteht aber wenn man ihn sieht um so schneller.

Die anderen 5 Song sind fast ebenso genial. :'D

Fazit:
Viele tolle und unterschiedliche Songs,
die auch auf die Probleme unserer heutigen Zeit ansprechen.
Mit Text und viel Power ausgestattet sind viele Lieder drauf bei den man klasse mit singen, rappen und schreien kann.
Wer auf Alternative Hip-Hop, Nu Metal, Crossover, Rapcore steht (oder auf maskierte Männer), für denjenigen ist dieses Album fast schon ein Muss.
Und selbst 15 Jährige Mädels ( Ich :'D ) hören diese Art von Musik bzw. diese Band, schon alleine das sollte man beachten finden :=)
Ich kann nur sagen, dass ich zu 100 % zufrieden bin mit diesem Album und ich würde es mir jederzeit nochmals kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut, 10. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Hollywood Undead hat es geschafft. Von einer unbekannten Garagenband sind Sie aufgestiegen zu Stars.
Über die Stücke ist schon genug von anderen Rezensenten gesagt worden, darum halte ich es kurz:
Das besondere von HU ist, dass Sie es schaffen, verschiedenste Elemente aus Rap, Metal, Rock und anderen Stilrichtungen zielsicher zu super Tracks zu verbinden.

Was wohl mehr über die Qualität aussagt:
Inzwischen habe ich diese CD bereits zum 4. Mal an Freunde verschenkt, und jeder war hin und weg. Selbst Personen, die einen völlig anderen Musikgeschmack haben als ich lassen sich für diese Band begeistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coole Band, cooles Album, 13. April 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Die Band wurde mir von amazon.de per Mail vorgeschlagen und ich habe mir die Songs angehört. Ich war begeistert,die Mischung aus Rap und Metal ist echt perfekt!!!!!!!
Bei vielen Alben ist es so, dass nur manche Lieder gut sind, aber bei diesem Album sind alle Songs super!!!

KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!KAUFEN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst abwechslungsreich, 19. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Ich bin durch Youtube auf HU gestoßen und da ich die ein oder zwei Lieder, die ich da gehört habe, mochte, entschied ich mich, das Album zu kaufen. Stellt euch meine Überraschung vor, als ich plötzlich ein Album vor mir hatte, das nicht nur Rock war (denn die Lieder, die ich zuvor gehört hatte, waren eher das), sondern auch Hip-Hop-lastig.
Aber gut, dachte ich, hör dir doch die Lieder einfach mal alle an, vielleicht ist es nur gewöhnungsbedürftig.

Und siehe an, ich habe mich viel zu schnell daran gewöhnt. Die Songs haben nicht nur alle einen vollkommen eigenen Charm und sind extrem abwechslungsreich, sondern bleiben auch noch sehr schnell im Ohr hängen. Nicht nur einmal bin ich am Morgen aufgestanden und habe dann konstant ein Lied von ihnen vor mich hingesungen.

Fazit: Wer sich nicht gleich von dem Begriff "Hip-Hop" abgestoßen fühlt, kann dem Album durchaus eine Chance geben. Von mir gibt's eindeutig eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Debüt, 17. Juni 2009
Von 
Ilker Sisman (72654 Neckartenzlingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (MP3-Download)
Meine Vorredner haben eigentlich schon alles gesagt.
Hollywood Undead ist ein brauchbarer Mix aus Linkin Park und Eminem.
Als Genre würde ich aber eigentlich klar sagen dass sie Alternate machen.

Mir gefällt das Album und ich freue mich jetzt schon auf einen Nachvolger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Musik, 9. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Ist jetzt zwar nicht ihr bestes Werk ,aber für die Gartenarbeit und im Haus zum Fenster putzen sehr gut geeignet .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut., 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
Über Musik lässt sich streiten, ich feier das Album!
Qualität von CD und Hülle, wie es sein sollte.
Preis stimmt.
Versand ging fix.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Genial, 12. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swan Songs (Audio CD)
CD und Hülle kamen in bestem Zustand, Album ist einfach nur genial. "Undead" und "No.5" sind definitiv die besten Lieder auf der CD :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9da09990)

Dieses Produkt

Swan Songs
Swan Songs von Hollywood Undead (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen