Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Album von Peter
Peter Maffay liefert hier ein sehr gutes Album ab, allerdings habe ich ein wenig gebraucht um mich einzuhören und das lag vor allem an dem ersten Titel der CD "Schnee der auf Rosen fällt".

1. Schnee, der auf Rosen fällt
Für mich ein ganz schwacher Titel, sorry Peter. Ein Text der etwas zu kitschig ist und die Melodie finde ich auch...
Veröffentlicht am 4. November 2008 von Karlheinz

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Schritt nach vorne
Einen Schritt nach vorne wollten Peter und Band mit 'ewig' gehen - für mich ist es wieder ein typisches Maffay-Album geworden, mit dem Peter (leider) wieder alle Geschmäcker versorgt. Songs wie | Du bist göttlich | Auf den Scherben unserer Welt | Ich kann wenn ich will | Es gibt zum Glück noch die Liebe | lassen musikalisch auf hohem Niveau zwar...
Veröffentlicht am 16. September 2008 von Horst Lohmiller


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Album von Peter, 4. November 2008
Von 
Karlheinz (Frankfurt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ewig (Audio CD)
Peter Maffay liefert hier ein sehr gutes Album ab, allerdings habe ich ein wenig gebraucht um mich einzuhören und das lag vor allem an dem ersten Titel der CD "Schnee der auf Rosen fällt".

1. Schnee, der auf Rosen fällt
Für mich ein ganz schwacher Titel, sorry Peter. Ein Text der etwas zu kitschig ist und die Melodie finde ich auch nicht wirklich berauschend.

2. Der Mensch auf den du wartest
Der zweite Titel beginnt gleich mit einer Gitarre zum Einstieg und dieser Titel ist gleich schneller. Text besser, Melodie wunderbar, also ich steige nun immer ab Titel 2 ein.

3. Es gibt zum Glück noch die Liebe
Genialer Rocker, wie ich ihn von Maffay mag und liebe, unglaublich gut gemacht, mit netten Text

4. Die Liebe bleibt
Wunderschönes Liebeslieb, toller Text und wunderbare Melodie. Einer meiner Lieblingslieder auf der CD

5. In dir ist immer noch ein Licht
Wunderbarer Titel, es paßt wieder alles. Peter Maffay in Bestform, starker Text und wunderschönes Liebeslied.

6. Auf den Scherben unserer Welt
Wider ein rockiger Titel mit genialem Text, sollte uns allen ein wenig zu denken geben und Peter nimmt man ihn einfach ab.

7. Meine Welt
Wieder ein starker Text und eine geniale Melodie. Hier kommt die "Message" sehr gut rüber, absoluter Anspieltip

8. Ich kann wenn ich will
Ein geiler Rocker, bei dem es so richtig abgeht - Wahnsinn

9. Du bist göttlich
Toller grooviger Titel, ok der Text ist nicht gerade das gelbe vom Ei, aber des liebt liebt vom groove

10. Leb dein Leben
Für mich der beste Titel der Cd, rockig mit tollem Text, paßt einfach alles und dann noch die Mundharmonika.

11. Meine Musik
Eine wunderbare Ballade, die einem Gänsehaut auf den Körper bringt. so muß eine ballade sein, mit einem genialen Text.

12. Wie im Himmel
Guter Titel, aber leider nicht ganz auf so hohem Niveau wie die anderen. Nette Ballade aber nicht ganz so stark wie "Meine Musik"

13. Ewig
Der Titeltrack und zum Abschluß nochmals ein genaialer Track, den ich als einen der ganz großen Titel von Maffay ansehen würde, tolle Ballade, so muß ein Liebeslied sein.

Das Album ist wirklich sehr gut, sehr kompakt und wirklich wunderbar zu hören, ohne schwächen, allerdings fange ich erst immer bei Lied 2 an. Die Cd hatte ich schon nach dem ersten lied beiseite legen wollen, was sehr schade gewesen wäre, da es ein tolles Album ist, aber der Einstig geht so gar nicht.

Dennoch ein geniales Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 17. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Ewig (Audio CD)
Wer wie ich Deutsch-Rock mag, kann an diesem Album eigentlich nicht vorbei. Dass Maffay von einigen Medienvertretern seit Jahren verissen wird, ist bekannt und sollte bei der Entscheidungsfindung keine Rolle spielen. Dieses Album von einem Bruce Springsteen, den ich auch richtig gut finde, würde von der Presse gefeiert, da bin ich mir sicher... Auch die ewige Kritik an den Texten, kann ich nicht nachvollziehen. Maffays Texte sind offen und berühren, jeder kann sich darin finden bzw. sie für sich interpretieren. Wem Musik auf der emotionalen Ebene packt, wird solche Texte mögen, wer eher kognitiv rangeht, sind Texte z.B. von Heinz Rudolf Kunze zu empfehlen!
Hier die subjektive Beurteilung der Songs dieses Albums von jemandem, der im Deutsch-Rock-Bereich von den Ärzten bis Edo Zanki relativ viel kennt:

1) Schnee, der auf Rosen fällt

Ein musikalisch ziemlich minimalistisch arrangierter Song. Schönes Lied, aber als Opener ungeeignet.

2) Der Mensch auf den du wartest

Erster Kracher. Abwechslungsreicher Rocksong, der im Refrain richtig abgeht (hier merkt man die gesangliche Qualität Maffays) mit genialen Text gerade für Leute, die gerade ein Tief zu überwinden haben.

3) Es gibt zum Glück noch die Liebe

Typischer Maffay-Rocker, der beim ersten Mal hören sehr gewohnt daherkommt, aber mit jedem Hören mehr kickt!!!

4) Die Liebe bleibt

könnte vom Arrangement von Grönemeyer sein, würde aber bei diesem gesanglich mehr abgehackt und weniger harmonisch rüberkommen. Tolle Liebes-Ballade, die bei mehrmaligen Hören fast schon süchtig macht und von einem internationalen Künstler gesungen im Radio wohl rauf und runter laufen würde...

5) In Dir ist immer noch ein Licht

Wunderschöner, sehr gefühlvoller Song, der auch vom Maffay der 70er Jahre stammen könnte und Menschen, die mit Krankheit und Tod konfrontiert sind, Mut machen kann. Geht sehr nah! Nur die Stimme der Background-Sängerin gefällt mir nicht sonderlich, eher dünnes Stimmchen, das Maffay aber kompensiert.

6) Auf den Scherben unserer Welt

Klasse Midtempo-Nummer mit tollem Refrain. Einfacher, zeitkritischer Text, der es ermöglicht, viele gegenwärtige Ereignisse (z.B. die Bankenkrise oder den Jugendwahn im Quoten-TV etc.) beim Hören vor dem geistigen Auge ablaufen zu lassen. Maffay möchte mit seinen Texten Emotionen transportieren, was ihm gelingt. Wenn ich mich vertiefter mit gegenwärtigen Ereignissen auseinandersetzen möchte, höre ich keine Musik, sondern lese die Süddeutsche o.ä. (Anm.: Die Kritik an Texten deutscher Rockkünstler ist häufig perfide).

7) Ich will nicht alleine sein

Ein absoluter Radio-Song mit Hitpotential. Witziger Text!!!
Liebe Programmdirektoren beim Radio, warum spielt ihr nicht mal einen solchen Song aus einem Nr. 1 Album?, das natürlich nur von Leuten gekauft wurde, die nicht zu eurer Zielgruppe zählen ;)

8) Meine Welt

Einer der Highlights des Albums. Ruhig beginnende Ballade, die sich im Laufe des Songs immer mehr steigert und als Rock-Nummer ausklingt. Setzt sich mit religiösen Fundamentalismus auseinander. Könnte der Eiszeit-Nachfolger werden...

9)Ich kann wenn ich will

Die härteste Nummer des Albums. Könnte genauso gut von ACDC sein, nur dass Maffays Stimme eine andere ist. Kracher-Song, gut fürs Auto geeignet :)

10) Du bist göttlich

Bluesiger, erotischer Song. Auf laut.de wird dieser Text zerissen. Der Rezesent hat aber nicht kapiert um was es hier geht. "Wenn du zu Tür reinkommst, geht mein Verstand." Diese Zeile erklärt die folgenden wie etwa "Für dich fange ich Blitze mit der Hand". Verständlich für alle, die das Gefühl kennen, wenn emotional der Blitz einschlägt :)

11) Leb dein Leben

Genialer Rocksong mit mitreißendem Bass-Sound gleich zu Beginn, der auch den faulsten Hintern zum Tanzen bewegt. Super klingende E-Gitarren-Riffs "durchziehen" den Song. Richtig geil!!!

12) Meine Musik

Piano-Song, in dem Maffay sein Verhältnis zu seiner Musik besingt. Song ist eher langweilig, wobei Maffays toller Gesang heraussticht.

13) Wie im Himmel

Schöne, maffay-typische Liebesballade. Kerzenschein-Nummer, aber schon zu oft in dieser Art gehört...

14) Ewig

Wahnsinns-Song!!! Das schönste Liebeslied, das ich je gehört hab. Berührt ganz tief. Ein Song, der auf Carl Carltons Gitarren-Spiel und Peter Maffays Stimme reduziert ist. Hier zeigt sich Maffays herausragende Qualität als Sänger. Das können nicht viele Rocksänger... Einfach mal auf youtube angucken...

Fazit:

Ein Album mit drei durchschnittlichen und 11 herausragenden Songs. Wenn man die letzten drei Maffay-Studio-Alben vergleicht, ist "X" aus dem Jahr 2000 durchschnittlich, "Laut und leise" aus 2005 richtig gut und "Ewig" einfach genial. Ein Maffay, der nach Maffay klingt.
Wer Lindenbergs neues Album mag, Bap's Pandora-Album gut findet, allgemein mit Deutsch-Rock etwas anfangen kann und unvoreingenommen Maffay begegnet, sollte sich dieses Album zulegen und es genießen. Ich wünsche denjenigen, die sich aufgrund dieser Rezesion "Ewig" mal anhören viel Spaß beim Durchhören und evtl. viel Freude mit diesem schönen Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Maffay-Album für die EWIGkeit, 31. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ewig/Platin Edition (Audio CD)
Was ihm in seiner beinahe 40jährigen Karriere auf jedem Album gelungen ist, ist abwechslungsreich und modern zu bleiben. Was nicht zuletzt auch an seinen Musikerkollegen liegt. Schließlich betont Peter Maffay stets, dass es sich bei seiner Musik um ein Gemeinschaftliches Projekt handelt und nicht er allein im Vordergrund steht.
Und eben genau dieser Umstand ist auch auf Ewig" wieder hörbar. Der Maffay-Band macht das Musizieren offenbar immer noch Spaß (hoffentlich noch für lange Zeit). Textlich bleibt er seiner Linie treu, singt von Liebe, Freiheit und Frieden, dem Leben im Allgemeinen und vergisst auch nicht das aktuelle Zeitgeschehen. Kurz - auch dieses Mal spricht er wieder an. Musikalisch führt er den Weg vom Vorgänger "Laut und Leise" fort ohne sich dabei zu wiederholen. Vermischt rockiges mit akustischen Balladen und eingängigen Mid-Tempo-Nummern.
Empfehlenswert ist die Platin-Version des Albums. Ich will nicht alleine seine" kommt in einem wesentlich rockigeren und aufwendiger produzierten Gewand daher und Verlier sie nicht" hat jetzt schon Klassikerqualitäten.
Schade, dass es offensichtlich modern geworden ist, erst eine Standard-Version zu veröffentlichen und später diverse Edition folgen zu lassen. Das ist allerdings nicht nur bei Maffay so und soll hier auch nicht bewertet werden. Vielleicht hat sich dieser Trend bei der nächsten Veröffentlichung ja wieder überholt.
Ein Maffay-Album für die Ewigkeit und nicht nur für Fans. Wegen der uneingeschränkten Kaufempfehlung - natürlich 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPERGEILE BONUSSONGS, 23. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Ewig/Platin Edition (Audio CD)
Die Platinausgabe ist der volle Hammer.Das Bonusmaterial als Extra Songs sind es Wert sich dieses Album zum Ersten dazu zu kaufen.Eine Cd fürs Auto und die 2 für zu Hause.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mann muss sich drauf einlassen...., 5. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Ewig (inkl. Bonus-Track) (Audio CD)
... dann hat die Platte tatsächlich etws für sich.
Ich gebs ja zu.. gleich nach dem Kauf - rein ins Auto und erstmal durchgehört. Mmh, naja.. auf Anhieb sticht nur der ein oder andere Song raus... aber nichts wirklich Aufregendes.
Dann ein zweites Mal gehört.. ein Drittes.. ein Viertes.
Mitlerweile gefallen mir die meißten Lieder gut bis sehr gut. Bei Peter kommt es eben auch - oder grade - auf den Text an! Und wenn man sich auf diese Texte einlässt, kann man wirklcih seine Songs finden.
Zugegeben.. "Knaller", oder "Charthits" wie z.B. Sonne in der Nacht, Über sieben Brücken, So bist du, usw. sind nicht dabei.. keine Ahnung.. kann man solche Hits heute noch schreiben? Auch fand ich die CDs "96", "X" oder "Kein Weg zu weit" ein Tick besser.... aber wie schon gesagt ist die Neue eben "ne Neue".. aber keinesfalls ne Schlechte! Live haben einige dieser Songs ihr Potential.. und darauf freue ich mich schon am meisten.. das kann Peter immernoch am Besten! ;)

Mal so am Rande.. ich hab ja keine Ahnung von Musik.. und glänze gern auch mal mit meinem Halbwissen.. aber irgendwie fehlen Lieder mit "Finale".. sich in dem Text, in der Musik und in der Stimmung steigernde Lieder mit einem.. "Gefühls-Finale".. Peter.. sowas hattest du doch schon ein paarmal drauf.. bring mal wieder soetwas.. das macht Stimmung und bleibt im Kopf.

Ansonsten ist die CD für echte Maffay Fans ein Muß, für "normale" Fans eine Erfahrung, für Musiksammler eine CD die nicht unbedingt fehlen sollte und für "neue" Maffay Fans nicht grad die beste Einstiegs-CD ins Thema Maffay.

Mir gefällt sie mitlerweile ganz gut und ich freu mich auf das Konzert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1 A, 30. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Ewig (inkl. Bonus-Track) (Audio CD)
Das Warten hat sich echt gelohnt ! Einfach Klasse - Super Musik, mal rockig, mal sanft, eben typisch Maffay. Es gibt in Deutschland keinen
zweiten, der auf dieser Ebene arbeitet. Danke Peter !!!Ewig - Limited Edition mit Deluxe-Booklet in Doppel-Vinyl-Verpackung - exklusiv bei amazon.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ewig ist nicht genug, 3. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Ewig (Audio CD)
Als ich das Album zu Ende gehört hatte, war ich maßlos enttäuscht. Enttäuscht darüber, daß nach 14 Titeln und 58 Minuten die CD schon zu Ende war. Von mir aus hätte sie ewig weiterlaufen können.

Peter Maffay ist seit gut 40 Jahren im Geschäft. Wie kein anderer hat er die Hörerschaft und Kritiker gespalten. Entweder ist man für ihn oder gegen ihn. Etwas dazwischen gab es eigentlich nie. Das könnte und ich hoffe, wird sich nun ändern.

Dieses Album überzeugt in jeder Hinsicht. Peter Maffay und seine Band kommen so frisch herüber wie schon lange nicht mehr. Songs, die die ganze Bandbreite des Könnens darbieten. Sei es gefühlvolle Balladen und rockige Titel. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu kommt ein phantastischer Sound und eine Maffay-Stimme, wie man sie so schon lange nicht mehr gehört hat.

Ewig ist ein Album voller Abwechslung und frischer nach vorn angelegter Musik. Man kann einfach nicht stillsitzen und geht von der 1.Sekunde an mit. Bis zum Ende dieser CD kommt keine Langeweile auf. Kein Titel fällt ab. Der Hörer wird förmlich mitgerissen in eine wundervolle und abwechslungsreiche Stunde Musik. Etliche Lieder könnten sich zu Ohrwürmern entwicklen. Mir ist es jedenfalls so ergangen.

Bereits der Opener "Schnee der auf Rosen fällt" überrascht. Hier kommt Maffay mit einer nur von Gitarren begleiteter Ballade daher. Ruhige wunderschöne Melodie und ein sehr ernster Text.

Das Stück "Ich kann wenn ich will" besticht dagegen durch harte Riffs und ein sehr schnelles Tempo. Eine rasante Rocknummer.

"Meine Welt" setzt sich mit einer wundervollen Melodie mit dem Thema der Toleranz auseinander.

"Meine Musik" täuscht den Hörer zunächst über den Inhalt. Hier sagt Maffay deutlich etwas über seine Welt der Musik und sein Gefühlsleben aus. Getragen wird dieser Titel ebenfalls von einer wunderbaren Musik.

Das Schlußlied "Ewig" ist erneut eine sehr schöne Ballade. Thema ist der Tod aber wundervoll verpackt.

Peter Maffay, dessen Fan ich seit 1974 bin und dessen Alben ich allesamt im Schrank stehen und gehört habe, incl. der Schlagerzeit mit Du usw., hat sich hier nicht nur eindrucksvoll zurück gemeldet sondern meiner Meinung nach, das beste Album seit langem vorgelegt.

Ewig ist nicht lang genug. Ich hoffe und wünsche, daß wir noch viel mehr von ihm hören werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das warten hat sich gelohnt, 18. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Ewig (inkl. Bonus-Track) (Audio CD)
Auf Jeden Fall für mich. Ich finde Maffay ist in seinen Texten gereift. Er ist weg von dem Schlager Image den er früher oft inne hatte. Er spricht mit vielen Texten den Menschen aus der Seele.
Vor allem ist das ganze etwas Temporeicher als Laut und Leise, dies finde ich persönlich angenehmer.
Ich kann die CD mit ruhigem Gewissen empfehlen, wer natürlich erwartet das die CD dem Stil der 70er Jahre entspricht der soll sich lieber den alten Maffay Songs widmen. Aber nun mal ehrlich wir haben uns doch alle weiterentwickelt und wer will sich heute eine neue CD kaufen die sich anhört wie vor 30 Jahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Schritt nach vorne, 16. September 2008
Von 
Horst Lohmiller (Dießen am Ammersee (Bayern)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ewig (inkl. Bonus-Track) (Audio CD)
Einen Schritt nach vorne wollten Peter und Band mit 'ewig' gehen - für mich ist es wieder ein typisches Maffay-Album geworden, mit dem Peter (leider) wieder alle Geschmäcker versorgt. Songs wie | Du bist göttlich | Auf den Scherben unserer Welt | Ich kann wenn ich will | Es gibt zum Glück noch die Liebe | lassen musikalisch auf hohem Niveau zwar erkennen, in welchem Musikgenre Peter sich am Liebsten aufhält, aber mit Songs wie |In Dir brennt immer noch ein Licht | Ich will heute Nacht nicht alleine | Meine Musik | Wie im Himmel | füttert Peter wieder zur Genüge seine Kritiker und: sie werden sich daran satt essen. Wie schon auf dem Vorgängeralbum 'Laut & Leise' überschatten mittelmäßige Songs die richtig guten. Teilweise schlecht sind manche Texte. Beatrice Rezat zeigt zwar mit einigen Lyrics, dass sie es kann (Ich kann wenn ich will | Meine Welt), doch genauso offenbart sie Schlagerkompatibilität (Meine Musik | Ich will heut Nacht nicht alleine sein | Wie im Himmel). Warum Peter immer noch mit Lukas Hilbert zusammenarbeitet, fragt man sich bei Textzeilen wie 'In Dir ist immer noch ein Licht, so schnell verglüht es nicht...' - trotz, dass der Grund für den Song ein sehr ernster und trauriger ist - die Schmerzgrenze ist damit erreicht. Und als Peter bei den Clubkonzerten die Story erzählte, wie der Song 'ewig' entstanden ist, habe ich nur gedacht: Schade, dass das Taxi nicht schneller gekommen ist. Für Peter sein schönste Liebeslied, das er je gesungen hat, für mich durchschnittlich. Fazit: 'ewig' bietet musikalisch exzellentes gleichermaßen wie mittelmäßiges, textlich die üblichen Botschaften zwischen Liebe, Zwischenmenschlichem und 'Heal the World' - im Ansatz o.k., nur eben teilweise zu banal. UND: Wenn Peter sich nicht mehr Mühe machen will, Videos mit Qualität zu produzieren, sollte er es lieber lassen. Mit den Clips zu 'Die Liebe bleibt' und 'ewig' tut er außer seinen Kritikern Niemandem einen Gefallen. Die gesamte DVD ist unnötig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Maffay in Reinform, 4. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Ewig (Audio CD)
Eins vorweg: Die richtig harten Töne und Riffs wie auf "X" sind auf "Ewig" nicht vertreten. Ungewöhnlich, da der Meister der Rockgitarre ,Carl Carlton, zurückgekehrt ist. Derart zerbrechlich tönt der Opener "Schnee der auf Rosen fällt". Die eher seichten Nummern werden aber durchaus mit fetzigen, meist auf akustischer Basis, Songs durchsetzt. Alles, wie man es von der Maffay-Band kennt, handwerklich und musikalisch auf höchstem Niveau. Wie schon öfter thematisiert Peter Maffay auf gesetzte und intelligente Art und Weise in seinen Texten das Thema "Liebe", Hoffung und die Rückbesinnung auf elementare Werte wie Vertrauen und Verlässlichkeit. Am ehesten erinnert es an das Meisterwerk "Sechsundneunzig", findet aber im "Maffaykosmos" seinen berechtigten eigenständigen Platz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ewig
Ewig von Peter Maffay (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen