Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich zu anderen Stativbauweisen
Ich habe das obengenannte Stativ in der Aluminiumbauweise gestern erhalten und bereits in der Praxis testen können. Ich nutze es mit einem ca. 650 gramm schweren Metallkugelkopf und einer mittelschweren DSLR mit normalem bis mittlerem Teleobjektiv.

Meine Vorredner haben die Pros und Kontras bereits sehr gut beschrieben. Ich schließe mich dem an,...
Veröffentlicht am 11. Juli 2009 von Philipp Schaier

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für das Geld absolut o.k.
Für diesen Preis wirklich o.k. Den harten Einsatz bei einem unserer Fotografen hat es dann zwar nicht überlebt, etwa 6 Monate gehalten. Für normale Anwendungen jedoch ist das Einbein sehr zu empfehlen.
Veröffentlicht am 3. August 2010 von Susanne Baumbach


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich zu anderen Stativbauweisen, 11. Juli 2009
Von 
Philipp Schaier - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Ich habe das obengenannte Stativ in der Aluminiumbauweise gestern erhalten und bereits in der Praxis testen können. Ich nutze es mit einem ca. 650 gramm schweren Metallkugelkopf und einer mittelschweren DSLR mit normalem bis mittlerem Teleobjektiv.

Meine Vorredner haben die Pros und Kontras bereits sehr gut beschrieben. Ich schließe mich dem an, möchte aber nochmal beschreiben wo die Vor und Nachteile dieser Stativbauweise mit Drehverschlüssen liegen.

Ich bin der Ansicht das der Drehmechanismus zum Lösen und Fixieren der Stativauszüge keinesfalls langsamer zu bedienen ist als der Stative mit Klappmechanismus. Zum Öffnen bzw. Schließen bedarf es nur eines geringen Drehwinkels von schätzungsweise 30 bis 40 Grad, effektiv sogar noch weniger.

Bei einem Klappmechanismus muss man im Dunklen zunächst ertasten wo sich der Hebelmechanismus befindet und das Stativ ggf vor dem Öffnen noch drehen. Bei diesem Stativ jedoch erübrigt sich diese Fummelei.

Wer jedoch beispielsweise in einem Studio sehr oft die Höhe ändert um in möglichst kurzer Zeit sehr viele verschiedene Blickwinkel auf ein Objekt umzusetzen, der wird zwangläufig auf ein Einbeinstativ der Serie Manfrotto Neotec zurückgreifen und sich diverse Zubehörteile zum blitzchnellen wechsel zwischen Quer- und Hochformat zulegen. In solch einem Fall erübrigt sich allerdings auch die Frage nach dem Preis.

Das Bilora Stativ ist derart stabil, dass es als Gehhilfe verwendet werden kann. Weil ich dies meinem stativ auf Dauer jedoch nicht zumuten möchte wende ich zur Erhöhung der Stabilität einen Trick an: Ich ziehe keines der Teilstücke auf die volle Höhe aus. Somit minimiere ich die Hebelwirkung verteilt auf die einzelnen Auszüge. Dennoch ist das Stativ im Stand selbst bei voller Höhe so stabil, dass es auf horizontaler Ebene keinen Spiel und kein Wackeln aufweist.

Man kann das Stativ komplett auseinandernehmen und reinigen ohne dabei Werkzeug einzusetzen. Das ist sinnvoll um evtl. die Kopfschraube von dem größeren zum kleineren Gewinde zu wenden während man auf Tour ist. Die Drehgriffe besitzen die Elastizität von Gummi und die Härte von Plastik. Das macht sie unempfindlich gegenüber Schlägen und gleichzeitig reißfest gegenüber den Kräften die aus dem Schließmechanismus resultieren.

Noch ein paar Takte zum Material: Wenn man davon ausgeht das ein qualitativer Stativkopf auf das Stativ aufgeschraubt wird verlagert sich das Gewicht des Statives. Je schwerer nun das Einbeinstativ, desto besser wirkt es dem schweren Stativkopf entgegen. Diese Dynamik überwiegt meiner Meinung nach ganz klar das Argument der leichten Transportfähigkeit. Es ist ja nicht so das das Aluminustativ ein Backstein wäre. Es stellt meiner Meinung nach lediglich ein optimales Gegengewicht zum Stativkopf her.

Mein Tipp: Schaut euch verschiedene Einbeiner im Handel an und seht selbst wie sich das Gewicht im Verhältnis zum Stativkopf auswirkt.

summa summarum: Das Prinzip ist ideal umgesetz und gleicht der Qualität namenhafter Hersteller, übertrifft diese sogar in soweit, als dass einige Hersteller das Prinzip des Drehmechanismus garnicht einsetzen. Das Stativ dürfte nicht leichter sein. Getoppt wird es nur von zuvor genanntem Manfrotto Neotec.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Bilora Qualität - leicht aber sehr stabil - Preis-Leistung sehr gut, 22. Mai 2009
Von 
Lutz Ludwig "lutzludwig" (Ahrensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Mein Profil - freischaffender Fotograf

Ausrüstung:
Olympus E1 / E520 - Zuiko Objektive
Mamiya C3 - Mamiya Sekor Objektive
Contarex - Zeiss Planar 2.0/50

Hab seit längeren ein Hama Monopod Star78 im Gebrauch und bin damit auch sehr zufrieden.
Da ich nun wieder verstärkt mit der Mamiya auf Motivsuche gehe und diese Kamera mit Objektiv schon etwas schwerer ist, 2kg, wollte ich mich nicht auf den Plastikkopf des Hama verlassen, welcher bisher aber ohne Beanstandung gehalten hat, leider aber nicht austauschbar ist.

+ stabile, starke Aluverarbeitung in schwarz
+ die einzelnen Auszüge(3) individuell einstellbar, dank Drehmechanismus
+ Schaumstoffgriff für kältere Tage, sehr wichtig, man friert nicht an
+ sehr großer "Teller" für Stativkopf
+ Stativkopfschraube mit Plasteschraubverschluss gesichert
+ gummierter Fuss mit ein- oder ausschraubbaren Spike für sicheren Halt und individuelle Einstellung für die unterschiedlichsten Untergründe
+ Handschlaufe zum tragen, damit auch nutzbar als Wanderstock
+ für schwere Kameraausrüstung bestens geeignet

Fazit:
* TOP Verarbeitung
* für schwere Ausrüstung bestens geeignet
* besser wie das Carbon gleicher Bauart, da etwas schwerer und damit besser Ausballancierbar ( mein persönlicher Test )
* mit 760gr. idealer Wanderbegleiter
* empfehlenswert mit Bilora Professional Auto-Gripp "S" 1157
* Top in Preis - Leistung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für das Geld absolut o.k., 3. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Für diesen Preis wirklich o.k. Den harten Einsatz bei einem unserer Fotografen hat es dann zwar nicht überlebt, etwa 6 Monate gehalten. Für normale Anwendungen jedoch ist das Einbein sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen guter buddy, 4. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
das am 324 ist ein guter begleiter für unterwegs. die verschraubungen laufen weich und leicht. ich hatte das stativ im urlaub an der see dabei, wo beim fotografieren am strand, sand in den schubmechanismus gekommen ist. das ist aber kein problem, da das stativ, mit der nötigen vorsicht, leicht auseinander zu bauen und zu reinigen ist. auszughöhe und stabilität ermöglichen einen vielfältigen einsatz. sehr zu empfehlen ist das stativ mit dem bilora autokugelgriff stativkopf 1157. ich nutze diesen, um mit der linken hand, durch einfaches drücken und loslassen des revolvergriffes die einstellungen vor zu nehmen. so ist der griff nicht im weg und eine sehr gute stabilität ist gewährleistet.
Preisleitung stimmt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohe Ansprüche für wenig Geld, 30. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Dieses Einbein ist uneingeschränkt zu empfehlen. Einzig der Aufkleber sieht etwas "billig" aus, kann aber ganz leicht behoben werden ;)
Vorteilhaft ist auch die Wechselschraube, die es einem ermöglicht, auch ohne Stativkopf, eine Kamera direkt drauf zu schrauben. Auch die Spitze im Fuß leistet im Außenbereich gute Arbeit und der Gummifuß verschont meinen Holzfußboden ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... mein drittes Bein..., 22. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Dass das Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ ein gutes Einbeinstativ ist, haben die obigen Rezensenten ja zur Genüge und völlig zutreffend beschrieben. Zusammen mit dem Bilora PerfectPro Kugelkopf 2205 hat es mir in den vergangenen Wochen auf einer Rundreise durch die Biblischen Lande die erwartet guten Dienste geleistet. UNERWARTET GUT waren die Solidität und Nützlichkeit dieses Stativs als WANDERSTAB: Kurz vor der Abreise zog ich mir eine Arthitis im rechten Kniegelenk zu, und ich spielte schon mit dem Gedanken, die Reise abzusagen. Dann aber fuhr ich doch mit, und das Bilora-Einbeinstativ wurde nun auf Schritt und Tritt meine Krücke: bergauf und felsab, über Wüstenboden und Kirchenstufen stützte ich meine 123 Kilogramm Körpergewicht mit diese Gehhilfe ab. Das oft notwendige Verändern der Einschublänge funktionierte mit einem Handgriff, und es war schon erstaunlich, wie unverrückbar fest die Arretierungen hielten, wenn man sie ohne besonderen Kraftaufwand "zugedreht" hatte. Dass das Stativ bei einem Gesamtgewicht von nur gut einem Kilo auch im voll ausgefahrenen Zustand ein so absolut steifes Gebilde ergibt, ist wirklich erstaunlich: da wackelt oder schlackert NICHTS, als sei das Teil aus einem Stück gegossen!

Soeben mit ca. 2000 Fotos zurückgekehrt, von denen etwa 5% vom Stativ aus geknipst würden, kann ich nur eines sagen: die Herstellerangabe über die maximale Belastbarkeit von 8 kg kann man getrost auf 130 kg (dynamisch) erweitern. Heute steht nun mein Wanderstab mit Stativfunktion leicht angestaubt, aber sonst wie neu in der Ecke, aus der ich ihn bei meiner nächsten Reise ganz gewiß wieder mitnehmen werde - als Einbeinstativ, aber vor allem als drittes Bein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Stativ!Mit Super Preis leistung!, 17. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Hallo,

habe mir das Stativ gekauft bevor ich zu ner Sportveranstalung gefahren bin damit ich die vorzüge meines 300er Objektivs voll ausreizen kann!
Das Stativ ist Super verarbeitet sehr Stabil und selbst für jemand mit Körpergröße von fast 190cm völlig ausreichend was die Höhe angeht!
Den Bilora Pistolengriff kann ich dazu nur Empfehlendas ding ist richtig Praktisch und macht ebenfalls nen sehr Stabilen eindruck!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super, 4. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Das Stativ ist einfach nur super und das Preis- / Leistungsverhältnis ist ebenfalls top. Bilder werden einfach nur klasse und zusammen mit dem Kugelkopf funktioniert es noch besser. Durch die rausdrehbare Spitze am Ende des Stativs kann man das Stativ sogar in die Erde drücken und muss es somit nicht mit einer schweren Kamera die ganze Zeit in der Hand halten.
Ich kann das Stativ nur jedem Fotobegeisterten weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einbeinstativ, 30. Mai 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Alle Angaben wie vom Verkäufer angegeben. Ich bin sehr zufrieden mit mein Kauf. Stativ in der Handhabung wie ich es mir vorgestellt hatte. ***** :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein sehr handliches Stativ, 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Bilora AM324 Perfect Pro Alu Einbein Stativ (Zubehör)
Das Stativ ist sehr schnell funktionsbereit, nur wenige Handgriffe führen schnell zur Bereitschaft. Zusammen mit dem Bilora 1157 Kugelkopf sehr zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen