Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen431
4,4 von 5 Sternen
Farbe: Schwarz|Ändern
Preis:12,37 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2009
Das "Sunartis E514" ist ein vielseitig einsetzbares Haushaltsthermometer.

Für diesen Preis hat es eine sehr gute Leistung.
Zum Beispiel kochendes Wasser (98,7 °C) oder auch im Tiefkühlfach (-19,8 °C) kein Problem für das Sunartis E514 Universal Haushaltsthermometer.

Es muss aber an Ort und Stelle, z. B. im kochenden Wasser abgelesen werden, nur dort ist es sehr zuverlässig mit einer hohen Messgenauigkeit!

Bei Herausnahme und einem verzögertem Ablesen, gleicht das Thermometer sich schnell an die Umgebungstemperatur an. (schnelle Reaktionszeit)

Fazit: Für diesen Preis würde ich es wieder kaufen, sehr zu empfehlen!!!
11 Kommentar|104 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
An sich ist das Thermometer sehr gut. Es misst schnell und die kompakte Bauform gefällt auch. Leider hat sich bei der Zubereitung von Babynahrung aber schnell das Display verabschiedet. Ich vermute, dass es heißen Wasserdampf nicht verträgt, was bei einem Haushaltsthermometer aber sicherlich passen müsste. Zumal ich es nicht in Dampf gebadet habe, sondern einfach nur Wasser in einen Becher nachgegossen habe. Unser Thermometer starb somit nach ca. 1 Monat bzw. war nicht mehr zu gebrauchen.

Da es nicht viele Alternativen gibt, haben wir jetzt ein sehr viel teureres Edelstahlthermometer von einem anderen Anbieter gekauft. Aktuell noch ohne Probleme.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Hallo ihr Lieben - Heute berichte ich über das schwarze Digitalthermometer E514 von Sunartis. Der Kauf erfolgte im Juni 2015 bei einem Amazon-Händler für einen Preis von 9,25 Euro.

Kaufgrund
--------------
Meine Freundin und ich sind im Juni 2015 das erste Mal Eltern geworden, also benötigten wir, neben 3 LKW-Ladungen anderer Dinge, ein Thermometer um die Temperatur der Milch für den Kleinen besser abschätzen zu können. Das Thermometer sollte dabei auf jeden Fall digital sein um sofort ein Ergebnis zu erhalten, preislich haben wir im Bereich von um die 10 Euro gesucht

Lieferumfang
------------------
1x Thermometer
1x Silikon-Schutzkappe für den Messfühler
1x Batterie (Knopfzelle mit Bezeichnung L1154F, handelsüblich auch LR44 genannt)

Maße & Gewicht
----------------------
Das E514 hat eine Gesamtlänge von ca 20,5cm. Der Griff ist 8cm lang und der Messfühler 12,5cm. Die Silikonkappe ist ca 2 cm lang. Das Gesamtgewicht beträgt 19g.

Aufbau & Verarbeitung
--------------------------------------------------
Der Griff besteht aus geruchsneutralem, schwarzem Plastik, ist vollständig entgratet und hat eine schöne glatte Oberfläche. Durch die kleine Öse am Ende des Griffs kann das Messgerät überall aufgehängt werden. Auf der Vorderseite befindet sich ein nicht beleuchtetes Display, sowie der On/Off Schalter, auf der Rückseite ist das Batteriefach. Die Klappe des Batteriefachs ist gut verschlossen und lässt sich mit einem Fingernagel und ein wenig Druck gut öffnen. Im Inneren des Fachs findet sich eine LR44 Knopfzelle und ein kleiner Schalter um zwischen Celsius (°C) und den in unseren Breitengraden weniger verbreiteten Fahrenheit (°F) wechseln zu können. Auf der Außenseite des Deckels ist zusätzlich der Typ der benötigten Knopfzelle aufgedruckt, falls man dies einmal vergisst.
Auf den Griff aufgesteckt ist eine rostfreie, metallische Messfühlerspitze, der Sensor scheint direkt auf dem obersten Punkt der Spitze zu liegen.
Insgesamt lässt sich sagen, dass das Thermometer einen sehr wertigen Eindruck macht. Die Spitze und der Plastikgriff wirken sehr stabil.
Und falls sich dies jemand fragen sollte: Töne gibt das Thermometer nicht von sich und eine Abschaltautomatik scheint nicht vorhanden zu sein

Verwendung im Alltag
-----------------------------
Wir verwenden das E514 seit nun mehr knapp 1 Jahr fast täglich um die Temperatur der Babymilch zu messen und sind sehr zufrieden damit. Wird das Thermometer per On/Off Schalter eingeschaltet, ist es sofort einsatzbereit. Die Temperaturanzeige pendelt sich nach wenigen Sekunden auf die aktuelle Temperatur ein, ändert sich die Temperatur weiter, wird auch dies sofort angezeigt, bis die Messung letztlich mit einem Klick auf On/Off beendet wird. Erfreulich ist, dass wir die mitgelieferte Batterie noch nicht wechseln mussten.
Der Messbereich laut Hersteller liegt im Bereich von -45°C bis 200°C (-49°F bis 392°F).
Innerhalb des einen Jahres ist es schon manches Mal auf den Boden gefallen, bis jetzt hält es aber ohne große Gebrauchsspuren tapfer durch.

Fazit
-------
Das Thermometer macht exakt das was man von einem Thermometer erwarten kann, daher volle 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!
review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2009
bin richtig überrascht vom Produkt.
- Kann man als Bratenthermometer ( hat eine Spitze ) zum Einstecken verwenden
- ich benutze es als Zuckerthermometer
- gute Gebrauchsanweisung
- günstig
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Ich habe dieses Thermometer aus zweierlei Gründen gekauft.
Zum einen für das Kochen in der Küche und zum anderen als Wassertemperaturmesser in meinem Beruf. (Installateur)
Da ich dies natürlich nicht mit ein und demselbem Messegrät machen möchte orderte ich gleich zwei Exemplare.
So bot sich auch gleich mal die Möglichkeit verschiedene Vergleichsmesstests zu machen. Und hierbei stellte sich heraus, dass die Ergebnisse bei synchroner Messung, Temperaturunterschiede von bis zu 0,7 Grad aufweisen. Für mich nicht von Belang, aber vielleicht nicht unwichtig für andere.
Ansonsten bekommt man für diesen tollen Preis ein handliches, funtionales Thermometer.
Kaufempfehlung und 4 Punkte
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2009
Nachdem das erste Gerät ins Wasser gerutscht ist und somit unbrauchbar war,
haben wir nochmals zum Sunartis gegriffen.
Ist einfach in Sachen Preis-Leistung unschlagbar und für Fütterung eine Babys für uns
unverzichtbar.
44 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich brauchte ein einfaches und nicht zu teures Thermometer, mit dem man Flüssigkeiten messen kann - dafür ist dieses Thermometer ideal und wie ich finde insgesamt mit einer sehr guten Preis-Leistung versehen. Der Messfühler ist aus robustem Metall und der Griff angenehm gummiert - der einzige Button hat einen guten Druckpunkt und bisher haben alle Messungen sehr gut funktioniert und sind zuverlässig abgelaufen. Von mir daher 5 Sterne.
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Ich weiß ja nicht, was die Meckerer falsch machen? Das Thermometer wird in die Flüssigkeit gehalten und erst dann die Messung gestartet (das geht ruckzuck). Wir haben die gemessene Temperatur mit der Anzeige im Badethermometer verglichen - identisch. Es wäre ein großer Zufall, wenn beide gleich falsch messen. Dass die Temperatur sich beim rausziehen wieder an die Umgebungstemperatur anpasst, ist doch logisch. Für uns ist es ein tolles Thermometer mit einem schnellen Ergebnis.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Nachdem das erste Thermometer von Sunartis nach zwei Wochen bereits defekt war, haben wir uns den gleichen Artikel noch einmal schicken lassen. Auch dieses Thermometer funktionierte nicht.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2010
Habe das Thermometer seit 2 Wochen in Gebrauch und kann feststellen, die Temparaturanzeige ist nach etwas Wartezeit genau und gut ablesbar. Die Verarbeitung ist auch OK (Edelstahlnadel und am Gehäuse eine "Zwischenplatte" die ebenfalls aus Edelstahl gefertigt ist). Ein Gummiaufsatz für die Nadel schützt vor Verletzungen, wenn das Thermometer in der Schublade aufbewahrt wird.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 22 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)