Kundenrezensionen


199 Rezensionen
5 Sterne:
 (84)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Film ist wirklich super! Aber nur ungeschnitten!!
Als erstes muss ich sagen das mir der 1.Hulk von Ang Lee auch schon gefallen hat.Das einstigste was grauenhaft war,waren die mutierten Pudel.
Doch nun zum Thema.Der Hulk 2 hat mich absolut überzeugt: Sowohl was die Action angeht,als auch die Schauspieler.Eine Charakterisierung des Dr.Banner und des Hulk mit soviel Tiefe,wie ich Sie nicht erwartet habe.Edward...
Veröffentlicht am 20. Juli 2008 von Donald Blake

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tage mit besonderen Vorkommnissen
Der unglaubliche Hulk ist eine geglückte Verfilmung der Marvel-Comics. Allerdings sah bereits der Trailer zu Batman: The Dark Knight so vielversprechend aus das ich darauf wette, dass er die mit Abstand erfolgreichste Comicverfilmung 2008 wird.
Viele Faktoren sorgen dafür das der neue Hulk gelungener ist als der Film von Ang Lee. Die grössten...
Veröffentlicht am 18. Juli 2008 von junior-soprano


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Film ist wirklich super! Aber nur ungeschnitten!!, 20. Juli 2008
Als erstes muss ich sagen das mir der 1.Hulk von Ang Lee auch schon gefallen hat.Das einstigste was grauenhaft war,waren die mutierten Pudel.
Doch nun zum Thema.Der Hulk 2 hat mich absolut überzeugt: Sowohl was die Action angeht,als auch die Schauspieler.Eine Charakterisierung des Dr.Banner und des Hulk mit soviel Tiefe,wie ich Sie nicht erwartet habe.Edward Norton Brillant gespielt. Der Hulk als ängstliches und wütendes Kind(achtet auf die Szene in der Höhle).Liv Tyler für die Prise Gefühl, genial.
Die Anspielungen auf die Serie mit Bill Bixbie(Ich glaube der hiess so) auch sehr gut.Und auf meine Vorredner einzugehen Emil Blonsky wurde nicht mit Hulk DNS verbessert,sondern mit dem Supersoldaten-Serum von Captain Amerika und erst zum Schluss mit dem Blut des Hulkes verseucht.Wenn das ein Vorgeschmack auf die Umsetzung von Captain America ist,dann bin ich jetzt schon gespannt auf 2011.
Nun meine Kritik: Lasst ja die Finger von der FSK12 Version.Ich habe mich so geärgert,ich wäre fast selber zum Hulk geworden.Spass beiseite.Ich habe kein Problem mit gut gemachten Schnitten,z.B. bei Iron-man habe ich nichts gemerkt und konnte auch die Kommentare teilweise nicht verstehen,aber was mir diesmal bei Hulk geboten wurde,war eine bodenlose Frechheit. Meine 5jährige Tochter hätte das besser hinbekommen.Wenn das die Zukunft unserer Kinos ist werde ich wohl oder übel nicht mehr ins Kino gehen können.Obwohl ich ein passionierter Kinogänger bin.Dann werde ich mir andere Hobbys suchen müssen.Das man als Erwachsener Mensch sich solche Bevormundungen gefallen lassen muss ist eine Schweinerei.Ich muss vielleicht noch anmerken ich war in der 23.00Uhr Vorstellung,da haben keine 12jährigen etwas im Kino zu suchen.Bin am überlegen ob ich einen Beschwerde Brief an Concorde-Verleih schreibe,mal sehen was die für eine stellungnahme abgeben.
Fazit:Alles im allem eine sehr gelungene Umsetzung des Stoffes,absolut Sehenswert und Marvel führt seine Verfilmungen konsequent zu dem grossen Ziel der AVENGERS-Verfilmung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CONCORDE wieder mit REFERENZ Bluray Disc! Bild & Sound absolut PERFEKT!, 20. Januar 2010
Von 
heimkinofreak - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Das Münchner Label CONCORDE muss sich nicht vor den grossen Labels verstecken IM GEGENTEIL!!!! die Qualität ist sogar oft besser als von SONY & Co.

Bildbewertung:

Es war schwer für mich "echte" Schwächen bei diesem Bildtransfer zu finden.
Ein paar Effektshots sind etwas weicher dargestellt, was aber durchaus auch
von der CGI-Technik beabsichtigt sein könnte.
Das Bluraytypische Problem, daß es leichte Detailverluste
in dunklen Bildbereichen gibt. Der Kontrast ist nahezu perfekt kalibriert,
auch wenn er tendentiell minimal zu hoch ist, was wiederum ein sehr plastisches
Bild ergibt. Alles in allem ganz klar eine Bluray welche mit Blurays alle
FLUCH DER KARIBIK bildqualitativ in der Referenzklasse landet!!!
Gratulation nach München an CONCORDE! Weiter so!

Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

Erfreulich das dieses Label auf Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 und der hat es in jeder Hinsicht in sich!!!
Akustisch kann man HULK zu den brachialsten, lautesten und agressivsten Surroundabmischungen zählen der je auf Bluray erschienen sind!
Es kracht wirklich an allen Ecken und Enden und dies mit einer aussergewöhnlichen Dynamik und Räumlichkeit.
Die Sounddesigner zogen wirklich alle Register und beeindrucken mit einer Fülle an
direktionalen, sowie perfekt platzierten Surroundeffekten, wobei auch die akustische Detailwiedergabe nicht vernachlässigt wurde.
Und wie sieht es mit den wenigen ruhigen Momenten aus? Auch dort gibt es eine sehr
gelungene Surroundatmosphäre. Die Dialogwiedergabe ist immer bestens verständlich
und geht selbst im Soundgewitter nicht unter.
Alles in allem ein grandioser Soundmix der auf Blu-ray in Referenzqualität präsentiert wird!
Auch hier wird definitiv Referenzklasse erreicht!

Bild: 16:9 (2,35:1)
Ton: Deutsch, Englisch (DTS HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Extras:
- Audiokommentar von Louis Leterrier und Tim Roth
- Alternativer Beginn
- Making of (in HD)
- Deleted Scenes
- Entstehung von Hulk (in HD)
- Entstehung von Abomination (in HD)
- Anatomie eines Wutausbruchs:
- Hulk wütet in der Fabrik (in HD)
- Hulk wütet auf dem Campus (in HD)
- Hulk wütet in Harlem (in HD)
- Vom Comic zum Film (in HD)
- U-Control-Funktion: Picture in Picture, Scene Explorer
- BD Live-Funktion
- dt. und Original Kinotrailer

Dieser Film gehört IN JEDEM FALL IN JEDES ARCHIV zumal es wenige "echte"
REFERENZBLURAYS gibt! Daher kann die Empfehlung nur lauten: KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hulk der zweite, 29. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray] (Blu-ray)
Auch der zweite hulk real film ist wieder ein muss für Action und Comic Fans.! Effekte und Action Szenen sind wieder Absolut Top. Top ist auch die bessere hauptbesetzung mit edward norton als bruce Banner und liv tyler als Betty Ross. Beide verleihen ihren charakteren mehr seele. Alles in allem Schaft es der film sehr gut zu unterhalten mit einer Guten Mischung aus ruhigen Momenten, Action und Story. Ein muss und 5 Sterne wert. Comic Fans werden sich vieleicht nicht so sehr vom film begeistern lassen können da die Comic vorlagen oft nicht so mit einbezogen werden. Das das vielen missfiel verstehe ich gut. Man will ja das sehen so wie man es kennt. Aber dennoch ist dieser hulk alein als film genommen ein grosser Action film denn man gesehen haben muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toll!, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein guter FIlm der die Marvel Reihe um die Avengers gaaaaaaaaaaaaaaaanz langsam ins Rollen bringt.
Nicht ausgewöhnlich spektakulär aber doch gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Film-Bewertung, 19. April 2014
Von 
T. Plaul "Toms" (Crimmitschau, Sachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray] (Blu-ray)
Lieferungszeit schnell. Der Film ist zwar nicht mehr neu, aber bei dem Preis passt das. Die BD Funktioniert und auf PS3 sowie 70-Zoll TV ist sogar die 3D-Skalierung gut. Ich würde wieder hier kaufen. Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen STARK..., 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Finde diese Verfilmung grandios gelungen! Aufbau und Inhalt der Geschichte top erzählt und
die Auswahl der Schauspieler perfekt! Einfach stark...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Actionfilm, 30. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray] (Blu-ray)
Also meiner Meinung nach die beste Realverfilmung von Hulk. Spannende Story, gelungene Action und super Darsteller.Bild und Ton natürlich auch tadellos !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Akzeptabler zweiter Versuch, 13. April 2013
Dies ist der zweite Hulkfilm.
Grundsätzlich gefällt mir persönlich Edward Norton als Bruce Banner viel besser als Eric Bana.Die Handlung dreht sich im Wesentlichen
um die Jagd auf den Hulk.Die Action ist wesentlich einfallsreicher und besser umgesetzt als im ersten Film und Hulk wirkt wilder
und aggressiver.Die wuchtige Action steht hier ganz klar im Vordergrund,die von einem guten Soundtrack untermalt wird.
Das Highlight des Films ist ganz klar der Kampf zwischen Hulk und Abomination.Ich persönlich fand aber Hulk's ersten Kampf mit dem Militär
auf dem Universitätsgelände noch einen Tick besser und innovativer(Schallkanonen).Die Inszenierung ist durchwegs dynamisch,aber nicht
hektisch und die Schauplätze(Guatemala,New York) werden gut in Szene gesetzt.Ein heimliches Highlight ist natürlich für jeden Marvel-Fan
der Cameoauftritt einer bestimmten Person am Ende des Films.
Leider sind gerade die Effekte bei diesem Film der Schwachpunkt,da man bei manchen Szenen,insbesondere bei dem Endkampf den Hulk und Abomination
als Computereffekte ausmachen kann.
Fazit:Gute Comicverfilmung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der unglaublich schwache Hulk-Film, 19. März 2010
Von 
N. I. Body - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Ich kann die ganzen Lobeshymnen, insbesondere die überschwänglichen Kritik-Zitate in der Produktbeschreibung hier bei Amazon, beim besten Willen nicht nachvollziehen. Der "unglaubliche Hulk" kann in keiner Hinsicht dem Film "Hulk" von Ang Lee aus 2003 das Wasser reichen.

Habe mir beide Filme hintereinander angesehen. Der Vorgänger bietet die bessere Story, bessere Action, bessere Schauspieler, bessere Effekte, bessere Kameraführung, usw. Ausnahmslos alle Hauptcharaktere sind im neuen Film schwächer besetzt. Ed Norton spielt zwar wie immer gut, doch das kann den sehr schwachen Gesamteindruck, den der Film im direkten Vergleich zum Vorgänger bietet, nicht verbessern. Was hat Liv Tyler bloß mit ihrem einst so schönen Gesicht gemacht?

Auch die Hauptfigur, Hulk, wirkt um einiges schwächer. 2003 wurden noch Panzer herumgeschleudert, jetzt sind es nur noch Geländewagen. Eine lieblose Neuverfilmung, die so niemand gebraucht hat. Der Film ist angeblich ungeschnitten, fragt sich nur, wo die Schneeszenen aus dem Trailer geblieben sind?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tage mit besonderen Vorkommnissen, 18. Juli 2008
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Der unglaubliche Hulk ist eine geglückte Verfilmung der Marvel-Comics. Allerdings sah bereits der Trailer zu Batman: The Dark Knight so vielversprechend aus das ich darauf wette, dass er die mit Abstand erfolgreichste Comicverfilmung 2008 wird.
Viele Faktoren sorgen dafür das der neue Hulk gelungener ist als der Film von Ang Lee. Die grössten Stärken sind die Schauspieler, allen voran Edward Norton als Dr. Bruce Banner. Deutliche Fortschritte bei den Computertricks lassen den Hulk dieses Mal echter aussehen, allerdings muss man sich darauf einlassen, denn überkritische Gemüter werden schon sagen: der ist ja aus dem Computer!

Die Handlung ist simpel. Dr. Bruce Banner (Edward Norton) will nicht länger zum Hulk mutieren. Nach einem missglückten Experiment wurde sein Körper durch Gammastrahlen verändert und bei einem Puls über 200 wird der schmächtige Wissenschaftler zum grünen Riesen. Während Banner nichts lieber will als ein Gegenmittel zu finden und zu seiner grossen Liebe Betty (Liv Tyler) in die USA zurückkehren will, hat Bettys Vater General Ross (William Hurt) andere Pläne. Er will eine Armee aus Supersoldaten nach Hulks Vorbild aufstellen. Der ehrgeizige Soldat Emil Blonsky (Tim Roth), gekränkt davon Banner nicht besiegt zu haben und von der gottähnlichen Macht des Hulk fasziniert, meldet sich als Freiwilliger und mutiert zu Abomination.

Der Film besteht im wesentlichen aus drei Teilen. Der Anfang spielt in den Elendsvierteln Brasiliens und die Verfolgungsjagd erinnert an Das Bourne Ultimatum. Es folgt der Mittelteil, der an King Kong gemahnt. Das Finale sieht aus wie eine Szene aus einem Godzilla-Film.
Erstklassige Marvel-Atmosphäre kam in Ang Lees Film selten auf, besonders stark waren eigentlich nur die Riesensprünge, mit denen der Hulk sich fortbewegte. Leterriers Hulk kann sprechen, er springt durch Häuserschluchten in New York City das es die hellste Freude ist. Die Verwandlungen von Banner zu Hulk und wieder zurück sehen grossartig ist. Das ist alles sehr gute Werbung für die Comics, in denen der Phantasie der Autoren auch mehr Freiheiten gegeben sind. Zweifellos wurde das Budget für Der unglaubliche Hulk optimal genutzt, aber im Comic lassen sich eben doch viel beeindruckendere Szenen für ungleich weniger Geld umsetzen.
Gags wie der Zähler Tage ohne besondere Vorkommnisse und der Koitus Interuptus (Puls 200!) sind gut gelungen.
Die geschnittene Fassung ab 12 ist wirklich reichlich verwirrend und unbefriedigend. Warum liegt Hulks Gegner Abomination plötzlich auf dem Boden und warum hat er eine Kette um? Man kann es sich denken und anscheinend war der Kampf erst für die Altersfreigabe ab 16 Jahren geeignet.
Das Ende des Films hält eine schöne Überraschung bereit. Bleibt zu hoffen, dass das Versprechen eingelöst wird. Alle wesentlichen Marvelhelden wurden auf der Leinwand vorgestellt, nun wird es höchste Zeit für die nächste Stufe. Auch wenn der Film etwas langweilig und vorhersehbar ist, etwas besser als Iron Man ist er schon.

Der unglaubliche Hulk ist ein Film für ein jüngeres Publikum. Spider-Man und die Fantastischen Vier sind die konsensfähigeren und unterhaltsameren Filme. Der Hulk richtet sich eher an Teenager.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion)  [Blu-ray]
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen