holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen245
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2008
Der film ist wirklich super... unglaubliche Bilder, genialer Sound und mörder Effekte.
Aber einige BÖSE Schnitte!
Inzwischen läuft ja nun doch die 16er Version im Kino, aber trotzdem ist der Film im Endkampf mit einigen leichten Schnitten versehen und eine Szene besonders stark, nämlich die mit dem Polizeiwagen.

Ich finde den film dennoch Klasse, kann aber wirklich wirklich nur hoffen das er auf DVD komplett ungeschnitten sein wird!

Ich habe bisher alle Marvel-verfilmungen, außer die drei Teile von "Blade"- die wirklich garnicht gut sind wenn man sich einmal mit den Comics beschäftigt hat.
Und "Ghost Raider" der auch wiederrum sehr schlechte Schnitte und teils extrem schwache Effekte besitzt, selbst in der extended Edition.

Hoffentlich wird Hulk auf DVD wirklich böse, groß, unglaublich und UNCUT !!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2009
Gute Besetzung, aber irgendwie kommt da kein Feeling auf wie in Teil 1.
Vorallem ist es ja auch wieder so ziemlich die selbe Story.

Der Gereral streitet mit seiner Tochter, Hulk der Liebhaber wird wieder vom General verfolgt und ein böser versucht Hulk zu killen, das wars....hmm, hatten wir doch schonmal oder?

Den Sinn warum dieser Hulk nochmals mit der fast gleichen Story verfilmt wurde vestehe ich sowieso nicht ganz.

Und was bitteschön soll man da uncut machen, das ist Hulk, Blut gibts da nicht wirklich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2010
Habe mir fast alle Marvel-Verfilmungen der verschiedenen Helden angeschaut, ebenso den ersten Hulk-Film. Aber der zweite mit Edward Norton ist um längen besser.

Mehr Action, weniger Gefühl, so mag ich es.
Nicht so lange drum gerede wie dieses Experiment gelaufen ist, sondern gleich von Anfang an die volle Portion grün.
Einzig der Kampf mit Blonski als dieser sich auch in einen Super-Hulk verwandelte ist etwas schief geraten, was aber bei so einem guten Film nichts ausmacht.

Klare Empfehlung - stay green.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2008
Habe mir Hulk im Kino angesehen. Am schluss des filmes ist dieser extrem stark und schlecht geschnitten. Beispiel: Hulk hält ein polizeiauto in den händen und will seinen gegner damit angreifen. In der nächsten szene sitzt hulk aber schon auf seinem gegner. In der szene darauf liegen beide auf einem dach und dann hat hulk seinen gegner auch schon fast besiegt.

Die Kinoversion ist echt ncht zu empfehlen. Vielleicht kommt ja eine uncut version auf dvd raus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2010
Wozu das Alles?
Das muss wohl die zentrale Frage dieser Produktion gewesen sein.
Wozu ein durchdachtes Drehbuch?
Wozu schauspielerische Leistung (Talent hätten die Protagonisten ja zur Genüge)?
Wozu eine Handlung im Film, die den Zuseher abholt und ihn emotional mit den Charakteren verbindet und deren Handlung nachvollziehbar macht?

All das ist doch Zietvertreib, wenn man es nur auf Geld, Geld, und nochmals Geld abgesehen hat!
Man nimmt sich einfach ein(e) Buch/Comic/Vorlage, die über Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, mit differenzierter, detaillierter Arbeit aufgebaut wurde, und verwurstet sie in 80 Minuten, indem man einfach nur möglichst viele Computeranimationen einbaut, damit sie über die unzähligen Logik- und Handlungsfehler hinwegtäuschen sollen!

Ladies und Gentleman!

Ich präsentiere voller Stolz: Der unglaubliche Hulk!
Es ist nicht der erste Film nach diesem Konzept. Leider!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2009
Ich kannte Hulk vor diesem Film nicht, weder als Comic noch die 1. Verfilmung. Hingegen habe ich erst letzthin den Iron Man gesehen, von dem ich positiv überrascht war. Hulk hingegen ist zwar routiniert gemacht, trotzdem konnte ich mich nicht dafür begeistern. Die Actionszenen sind nett, aber nicht wirklich toll. Die hochkarätige Besetzung hat gut gespielt, aber eben nicht erfrischend. Die Geschichte ist unterhaltsam, aber nicht wirklich neu.

Fazit: Nett gemachter Actionfilm, leider nicht mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2008
Der "neue" Hulk baut mehr Spannung auf als sein Vorgänger, zieht sich trotz seiner "nur" 113min ziemlich in die Länge, weiß jedoch gut zu unterhalten und alles einigermaßen glaubwürdig rüber zu bringen! Die Blu-Ray weist ein gutes Bild auf, an dem es kaum etwas zu bemängeln gibt. Keine Referenz aber dennoch sehr schön anzusehen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2009
Wie auch immer man den Film als Comic-Adaption empfinden mag (mir gefällt er immer wieder sehr gut), die Blu-ray-Disc bietet hervorragendes Demo-Material. Ein Paradebeispiel ist die Szene auf dem Universitätscampus, in welcher nicht nur der wuchtige DTS-Master-Sound seine Stärken zeigt, sondern auch das beeindruckende Zusammenspiel von animierten und realen Elementen deutlich wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2008
Ich werte diesen Film als Actionfilm,und als solcher hat er auch 5 Sterne verdient,es ist kein Tiefsinniger 3 Stunden film,den man erst nach langem überlegen versteht!
Vergleiche mit epischen Storys oder gar einem Dark Knight(auch 5 Sterne) halte ich eigentlich nicht angebracht.
"Bekloppte" Kritiker,...ich fand das Ende jedenfalls richtig....STARK...;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2009
Nach "Iron Man" die zweite gelungene Marvel-Verfilmung. Der Neuaufguss des Hulk ist weniger "artsy" als Ang Lees Vorgänger, dafür rasanter und mit Edward Norton, Tim Roth und William Hurt stark besetzt. Größte Schwäche des Films ist aber das Finale, da sind's dann halt doch wieder nur zwei CGI-Monster, die alles um sich herum in Trümmer legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,99 €